Universität Athen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geburtsmedizin Zu viel Zug am zarten Babyköpfchen?

Kinder, die unter Zuhilfenahme von Saugglocken oder Zangen zur Welt kommen, erkranken überdurchschnittlich häufig an Hirntumoren und Nervenschäden. Dennoch steigt die Zahl der Saugglockengeburten spürbar an. Mehr

09.04.2019, 16:20 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Universität Athen

1
   
Sortieren nach

Troika kehrt zurück Wenn die bösen Buben kommen

Griechenland muss wieder mit der „Troika“ verhandeln. Es geht darum, ob das Land die Voraussetzungen erfüllt, um die noch verfügbaren Mittel des Hilfspakets von 7,2 Milliarden Euro ausgezahlt zu bekommen. Mehr Von Michael Martens, Athen

10.03.2015, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Tsipras bildet Kabinett in Rekordzeit

Nach den Wahlen in Griechenland kann die Regierungskoalition, die von der Syriza dominiert wird, bereits am Mittwoch ihre Arbeit aufnehmen. Der Rechtspopulist Panos Kammenos erhält seinen Wunschposten als Verteidigungsminister. Mehr Von Michael Martens

27.01.2015, 21:25 Uhr | Politik

Wahlen in Griechenland Eine Überdosis Hoffnung

Alexis Tsipras will Ministerpräsident werden. Dafür verspricht er den Griechen viel. Wenn er das nicht einhält, könnten ihm die Gefolgsleute weglaufen, denn seine Wähler hoffen auf eine Stunde Null. Mehr Von Michael Martens, Athen

25.01.2015, 12:34 Uhr | Politik

Europäische Union Hat der Nationalstaat wirklich ausgedient?

Es ist eine verstörende Geschichte: Die Nazis träumten einst von einem vereinten Europa. Und wenn wir uns fragen, welches Europa wir wollen, steht auch wieder die Frage an: Müssen gute Europäer den Nationalstaat wirklich überwinden? Mehr Von Rainer Hank

11.05.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Stournaras zum Finanzminister ernannt

Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat am Dienstag den Wirtschaftswissenschaftler Yiannis Stournaras zum neuen Finanzminister ernannt. Zuvor hatte der designierte Finanzminister Rapanos aus Gesundheitsgründen auf sein Amt verzichtet. Mehr

26.06.2012, 15:41 Uhr | Politik

Griechenland Großer Schlussverkauf gegen die Schuldenmisere?

Kann sich Athen doch am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen? Sind fast 300 Milliarden Euro durch die Privatisierung griechischen Staatseigentums zu erlösen? Die Regierung wehrt sich gegen Express-Privatisierungen und will einen Ausverkauf nicht zulassen. Mehr Von Michael Martens

17.05.2011, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Wieder Krawalle in Athen

Ein Jahr nach dem Tod eines 15 Jahre alten Griechen durch eine Polizeikugel ist es am Montag in Athen wieder zu Ausschreitungen gekommen. Seit Samstag wurden hunderte Menschen in Gewahrsam genommen, mindestens 140 angeklagt. 10.000 Polizisten sind in Alarmbereitschaft. Mehr

07.12.2009, 14:30 Uhr | Politik

Sinnsuche im Saarland Wo Informatiker in Klausur gehen

Ein kleines Dorf in der deutschen Provinz hat in der Informatik-Welt einen magischen Klang. In die Abgeschiedenheit von Schloss Dagstuhl werden nur die klügsten Köpfe eingeladen. Mehr Von Sebastian Balzter

01.03.2009, 01:11 Uhr | Beruf-Chance

Leben und arbeiten Athen ist der erste Gewinner der Olympischen Sommerspiele

Ein Goldmedaillengewinner der Olympischen Sommerspiele steht bereits fest: der Athener Bürger. Denn Griechenland hat die Vergabe der Spiele nach Athen zum Anlaß genommen, das in wenigen Jahren im Stile eines Herkules nachzuholen, was über Jahrzehnte versäumt worden war. Mehr Von Rainer Hermann

25.07.2004, 13:23 Uhr | Beruf-Chance

Rezension Krimi, Epos unserer Zeit oder mythisches Geraune?

Jorgi Jatromanolakis Roman über einen Mord auf Kreta endet in einem mythischen, beunruhigendem Dunkel. Mehr Von Ursula Homann

04.10.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z