Unabhängigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Unabhängigkeit

  1 2 3 4 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

EZB-Präsident Draghi sorgt sich um Unabhängigkeit der amerikanischen Notenbank

EZB-Präsident Draghi sieht die Unabhängigkeit etlicher Notenbanken bedroht. Sorgen machen ihm vor allem die Vereinigten Staaten. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde äußerte sich dazu. Mehr

14.04.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Abstimmung am Sonntag Die Wahl, die du nicht willst

Dialoge mit den Herausforderern gelten als Kapitulation – und die plumpe Behauptung, eine falsche Wahl führe geradewegs in die Apokalypse, hält sich beständig. Bei den ukrainischen Wahlen müssen die Wähler die Gegenwart retten. Mehr Von Serhij Zhadan

30.03.2019, 13:35 Uhr | Feuilleton

EU-Parlament Nicht nur die EVP hat mit Problemfällen zu kämpfen

Es spricht vieles dafür, dass sich die Europäische Volkspartei von zweifelhaften Mitgliedern wie dem Fidesz trennt. Aber auch Sozialdemokraten und Liberale im EU-Parlament haben problematische Parteien in ihren Reihen. Mehr Von Reinhard Veser

20.03.2019, 12:05 Uhr | Politik

Alexander von Humboldt Was waren schon die Nordeuropäer gegen die Azteken?

Alexander von Humboldt war kein Kolonialist, sondern vertrat wie viele Forscher seiner Zeit eine weltoffene Kulturgeschichte. Von einem eurozentrischen Geschichtsbild kann keine Rede sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Henrik Karge

19.03.2019, 21:37 Uhr | Feuilleton

Ungarns Justizminister Fidesz-Spitzenkandidat vergleicht EU-Kommission mit „Politbüro“

Im F.A.Z.-Interview hält Ungarns Justizminister am Kurs der Fidesz-Partei fest, die EU-Kommission hart zu kritisieren. Trotzdem hofft er, dass es nicht zu einer „Scheidung“ zwischen der Fidesz und der EVP kommt. Mehr Von Stephan Löwenstein

10.03.2019, 18:02 Uhr | Politik

In Barcelona 200.000 Menschen protestieren gegen Separatisten-Prozess

25 Jahre Haft fordert die Staatsanwaltschaft für den Hauptangeklagten im Prozess um das Abspaltungsreferendum Kataloniens. In Barcelona sorgt das für Empörung: Rund 200.000 Menschen gehen auf die Straße. Mehr

16.02.2019, 22:15 Uhr | Politik

Haushaltslücken schließen Zentralbankgold führt Italiens Politiker in Versuchung

Italien besitzt die drittgrößten Goldreserven der Welt. Um Haushaltslücken zu stopfen, könnte die Regierung jetzt versuchen, die Unabhängigkeit der Zentralbank zu beschneiden. Doch daran sind schon ihre Vorgängerinnen gescheitert. Mehr Von Tobias Piller, Rom

11.02.2019, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Spanien Zehntausende demonstrieren gegen Unabhängigkeit Kataloniens

Die wichtigste Forderung der Protestler aus dem rechten und rechtsextremen Spektrum war der Rücktritt von Premierminister Sánchez. Dieser hatte einer wichtigen Forderung der Separatisten nachgegeben. Mehr

10.02.2019, 15:10 Uhr | Politik

Serben im Kosovo Gefrorenes Leben im eingefrorenen Konflikt

Hier eine Vergewaltigung, dort ein Mord, und die Albaner rüsten ohnehin ständig zum Krieg gegen Serbien – berichtet die Mehrheit der serbischen Medien. Doch wie steht es wirklich um die Lage der Serben im Kosovo? Mehr Von Michael Martens, Wien

07.02.2019, 06:13 Uhr | Politik

China und Taiwan Wer soll hier eigentlich mit wem wiedervereinigt werden?

Chinas Drohungen gegenüber Taiwan rufen dort Trotz hervor – aber die Identitätsfrage ist auf der Insel eine heikle Angelegenheit. Mehr Von Friederike Böge, Taipeh/Hualien

02.02.2019, 14:52 Uhr | Politik

Mia san mia Gute Europäer – mit festen Wurzeln daheim

In Deutschland gibt es 15 Länder - und Bayern. Das zeigt sich auch in der Europapolitik Mehr Von Hanns Jürgen Küsters

29.01.2019, 10:40 Uhr | Politik

Katalonien-Konfllikt Lügen und Verleumdungen

Das internationale Pen-Zentrum erhebt Anschuldigungen gegen den Rechtsstaat - und Mario Vargas Llosa verlässt es. Die Schriftstellerorganisation hat sich weit auf politisch vermintes Gelände vorgewagt. Mehr Von Hans-Christian Rössler

25.01.2019, 17:35 Uhr | Feuilleton

Singapur „Art Stage“ Singapurs Blamage

Direktor Lorenzo Rudolf kippt die Singapurer Messe „Art Stage“ kurz vor der Eröffnung Mehr Von Christoph Hein

25.01.2019, 13:46 Uhr | Feuilleton

Glaubensinhalte in der Schule Plan B für den Religionsunterricht

Das hessische Kultusministerium prüft die die Unabhängigkeit des Moscheeverbands Ditib vom türkischen Staat. Es ist an der Zeit, grundsätzlich über die Form des Religionsunterrichts nachzudenken. Mehr Von Matthias Trautsch

15.01.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Fall Pechstein Immer weiter im Kampf gegen den Cas

Der Fall Pechstein beschäftigt seit einem Jahrzehnt die Sportjustiz. Die Eisschnelläuferin geht konsequent den Weg durch die Instanzen im Kampf gegen das Internationale Sportgericht Cas. Nun hofft sie auf Unterstützung aus Straßburg. Mehr Von Michael Reinsch

10.01.2019, 09:22 Uhr | Sport

Unabhängigkeit vor 100 Jahren Ein Polen aus privaten Geschichten

Es war das große Jubiläumsjahr der Republik, und zugleich war es ein Jahr der inneren Zerrissenheit: Die Warschauer Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ hat ihre Leser aufgerufen, nach hundert Jahren der Unabhängigkeit Geschichten von ihren Helden zu erzählen. Mehr Von Marta Kijowska

29.12.2018, 20:01 Uhr | Feuilleton

Federal Reserve Trump greift die Notenbank an, als wäre sie ein Volksfeind

Die rüden Attacken Donald Trumps gegen die amerikanische Federal Reserve haben es in sich. Er verkennt, wie wichtig unabhängige Notenbanker sind. Mehr Von Gerald Braunberger

26.12.2018, 17:42 Uhr | Finanzen

Kommentar zur Leitzinserhöhung Der Kontrapunkt der Fed

Die Fed zeigt sich von Politik und Märkten unbeeindruckt. Mit ihrer Weigerung, vorschnell ein Rezessionsszenario zu übernehmen, setzt die Fed ein wichtiges Zeichen. Mehr Von Gerald Braunberger

21.12.2018, 07:07 Uhr | Finanzen

Private Krankenversicherung BGH kippt Urteil zu Beitragserhöhungen

Ein Privatversicherter hatte gegen Beitragserhöhungen der Axa-Versicherung geklagt. Die Begründung: der Treuhänder, der die Änderung geprüft hatte, sei nicht unabhängig gewesen. Der BGH gab nun dem Versicherungskonzern Recht. Mehr

19.12.2018, 16:21 Uhr | Finanzen

Neue Bundestrainerin Eine Frau will das „i-Tüpfelchen“

Sie ist kein DFB-Zögling und gilt als höchst unabhängig. Die neue Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg startet mit guten Voraussetzungen – und einem großen Ziel. Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt

30.11.2018, 16:56 Uhr | Sport

Frankfurter Jesuiten-Rektor Theologen solidarisieren sich mit Wucherpfennig

Repräsentanten der katholischen Theologieprofessoren fordern eine vorbehaltlose Rehabilitierung des kritischen Frankfurter Jesuiten-Rektors Ansgar Wucherpfennig. Sie hoffen auf Dialog statt Disziplinarmaßnahmen seitens des Vatikans. Mehr Von Daniel Deckers

14.10.2018, 14:11 Uhr | Politik

Trump empfängt Brunson „Ich mache keine Deals für Geiseln“

Andrew Brunson ist zurück in Amerika – und wird direkt von Präsident Donald Trump im Weißen Haus empfangen. Der äußerte sich unterdessen zu der Freilassung des amerikanischen Pastors. Mehr

13.10.2018, 23:20 Uhr | Politik

FAZ.NET komplett Das neue Tor zur digitalen Welt der F.A.Z.

Immer mehr Leser greifen mit mobilen Geräten auf unsere Angebote zu. Für diese Nachfrage hat die F.A.Z. ein neues digitales Angebot entwickelt, das leicht verständlich und bequem zu nutzen ist. Mehr Von Carsten Knop

09.10.2018, 12:53 Uhr | Aktuell

Gerichtshof für Menschenrechte 8000 Euro statt 3,5 Millionen für Claudia Pechstein

Als Schadenersatz für ihre Sperre wollte Claudia Pechstein gut 3,5 Millionen Euro. Die letzte Hoffnung, ihren Rechtsstreit doch noch zu gewinnen, ruht damit auf dem Bundesverfassungsgericht. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

03.10.2018, 15:12 Uhr | Sport

Demonstrationen in Katalonien Gewaltfrei war gestern

Die Separatisten in Katalonien zeigen sich am ersten Jahrestag des Unabhängigkeitsreferendums unnachgiebig. Doch untereinander sind sie uneinig. Vor dem großen Gedenkmarsch am Abend kommt es zu Streikaktionen und Blockaden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

01.10.2018, 13:16 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z