Unabhängigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Unabhängigkeit

  14 15 16 17 18 ... 30  
   
Sortieren nach

Test für Abzug der UN Parlamentswahlen in Osttimor

In Osttimor sind die Parlamentswahlen am Samstag friedlich verlaufen. Premierminister Gusmão bewirbt sich abermals um das Amt des Regierungschefs. Mehr

07.07.2012, 13:43 Uhr | Politik

Internationaler Lenkungsrat Kosovo erhält im September volle Souveränität

Der Kosovo-Lenkungsausschuss hat das Ende der beaufsichtigten Souveränität über das Kosovo und die Entlassung der früheren serbischen Provinz in die uneingeschränkte Unabhängigkeit beschlossen. Mehr

02.07.2012, 16:13 Uhr | Politik

Schuldenkrise Wie man aus Schulden einen Staat macht

Amerika begann als Schuldenunion. In der Krise paukte die Gemeinschaft jeden raus. Das raten Angelsachsen jetzt auch den Europäern. Es fehlt nur noch ein Pionier wie Alexander Hamilton. Mehr Von Ralph Bollmann

09.06.2012, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Lesotho Korruptionssumpf im Himmelreich

In Lesotho ist ein politischer Wechsel gelungen. Jetzt ist der Oppositionsführer der neue Regierungschef. Das hoch gelegenen Königreich steckt tief in der Misere. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

08.06.2012, 17:29 Uhr | Politik

Nach den Parlamentswahlen Algerien im Jahre fünfzig

Die Parlamentswahl in Algerien verlief weitgehend gewaltfrei, die Wahlbeteiligung blieb aber gering. Der Schock des Bürgerkriegs wirkt nach - trotz Unzufriedenheit im Land und der Arabellion in der Nachbarschaft. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

11.05.2012, 17:48 Uhr | Politik

Klage über Justiz und Datenschutz EU und Ungarn beenden Streit über Zentralbank

Die EU-Kommission hat den Streit über die Unabhängigkeit der ungarischen Zentralbank beendet. In den Vertragsverletzungsverfahren zur Justiz und zum Datenschutz hingegen klagt die Kommission gegen Ungarn. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

25.04.2012, 18:22 Uhr | Politik

Wegen Staatsreform EU-Kommission verklagt Ungarn

Im Streit über die ungarische Staatsreform verklagt die EU-Kommission Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof. Zugleich sagte die EU-Kommission neue Gespräche über Finanzhilfe zu. Mehr

25.04.2012, 12:28 Uhr | Politik

Reform des britischen Oberhauses Ein wenig langwierig

Großbritannien versucht eine Reform des Oberhauses. Der dazugehörige Ausschuss wünscht einen Volksentscheid - doch das würde die Reform ein Mal mehr herauszögern. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

23.04.2012, 19:02 Uhr | Politik

Tuareg Aufstand in der Wüste

Im Norden Malis haben die Tuareg vor kurzem ihren „Staat“ Azawad proklamiert. Auch radikale Islamisten mischten mit. Bei den Nachbarn und in Paris hat das Besorgnis hervorgerufen. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

21.04.2012, 18:24 Uhr | Politik

Indiens Atomprogramm Raketenhafter Aufstieg

Indien sieht sich seit jeher als Großmacht. Es hat nie den Vertrag zur Nichtverbreitung von Kernwaffen unterzeichnet, sondern sein Programm stetig ausgebaut. Amerika half mit. Mehr Von Peter Sturm

19.04.2012, 18:07 Uhr | Politik

Geldpolitik Gutachter sehen EZB-Unabhängigkeit gefährdet

Deutlicher kann man es kaum formulieren: In ihrem Frühjahrsgutachten warnen die großen deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute, dass „Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit der EZB auf dem Spiel stehen“. Deutliche Worte finden sie auch zur deutschen Finanzpolitik. Mehr Von Philip Plickert

19.04.2012, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Guinea-Bissau Störung im Betriebsablauf

In Guinea-Bissau ringt die Junta um Unterstützung. Die Armee hatte geputscht, weil der Präsidentschaftsfavorit den für das Militär lukrativen Drogenschmuggel bekämpfen wollte. Mehr Von Jochen Stahnke

18.04.2012, 20:44 Uhr | Politik

Wirtschaftsforschung Gutachter sehen EZB-Unabhängigkeit gefährdet

Am Donnerstag übergeben acht Wirtschaftsforschungsinstitute der Bundesregierung das Frühjahrsgutachten. Darin zeichnen sie ein günstigeres Bild der deutschen Konjunktur, haben nach F.A.Z.-Informationen aber zugleich große Sorge um die Glaubwürdigkeit der Europäischen Zentralbank.  Mehr

18.04.2012, 18:28 Uhr | Wirtschaft

50 Jahre nach dem Algerien-Krieg Weg in die Unabhängigkeit

Am 18. März endete mit dem Waffenstillstandsabkommen der Krieg zwischen Frankreich und Algerien. Doch die Erinnerung an das Kriegsende ist auf beiden Seiten bis heute verschämt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

16.03.2012, 15:33 Uhr | Politik

Ungarns Staatsreform EU-Kommission mit Ungarn weiter unzufrieden

DIe EU-Kommission hat zwei der drei Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn verschärft und eines ausgesetzt. Es bestünden noch ernste Bedenken, sagte die Kommissionssprecherin. Die ungarische Regierung zeigte sich kompromissbereit. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

07.03.2012, 18:40 Uhr | Politik

Libyen Die Farben der Cyreneika

Der Osten Libyens will von Tripolis unabhängiger werden - doch die Übergangsregierung will die Föderalismusbestrebungen im Keim ersticken. Notfalls mit Gewalt. Mehr Von Rainer Hermann

07.03.2012, 17:09 Uhr | Politik

Ungarische Staatsreform Orbán geht auf Brüssel zu

Die Regierung Orbán hat im Streit über die ungarische Staatsreform der EU-Kommission erste Lösungsvorschläge vorgelegt: Man könne den Vertreter aus dem geldpolitischen Rat der ungarischen Notenbank abziehen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

17.02.2012, 17:10 Uhr | Politik

Professorengehälter Wer sparen will, spricht von Leistungsentlohnung

Die Besoldung der Professoren liegt dem Verfassungsgericht zur Überprüfung vor: Es geht um die Freiheit der Wissenschaft und um fragwürdige Leistungskontrollen. Mehr Von Dietmar Klenke

31.01.2012, 16:21 Uhr | Feuilleton

Unruheprovinz Tibet Den Dalai Lama als gewaltlos zu bezeichnen, ist ein Witz

Wieder kommt es zu tödlichen Auseinandersetzungen zwischen Chinesen und Tibetern. Bei Protesten sind wohl mehrere Menschen ums Leben gekommen. Der Dalai Lama spricht schon länger von Genozid. Nun äußert sich der zuständige Minister für Tibet. Mehr Von Michael Radunski

25.01.2012, 10:15 Uhr | Politik

Schottische Unabhängigkeit Rosenkrieg im Königreich

Die Nationalisten planen eine Referendum, das in der Unabhängigkeit Schottlands enden soll. Auch in Edinburgh gibt es Gegner dieser Pläne, doch sie sind führungslos. Mehr Von Johannes Leithäuser, London

19.01.2012, 17:30 Uhr | Politik

Rechtsstreit Ungarns mit der EU Orban kündigt Kompromissbereitschaft an

Ungarns Ministerpräsident Victor Orban hat sich im Vertragsverletzungsverfahren zu Zugeständnissen gegenüber der EU-Kommission bereit erklärt. Wir sind offen und bereit, über alle Probleme zu verhandeln, sagte er der Bild-Zeitung. Mehr

18.01.2012, 11:21 Uhr | Politik

Orbáns Staatsreform EU leitet Verfahren gegen Ungarn ein

Die EU-Kommission hat rechtliche Schritte gegen die ungarische Regierung eingeleitet. Nach Ansicht der Kommission verstoßen Ungarns jüngste Gesetzesänderungen auf drei Feldern gegen das EU-Recht. Mehr Von Nikolas Busse, Strassburg

17.01.2012, 14:58 Uhr | Politik

Margret Kraul und Peter-Tobias Stoll (Hrsg.): Wissenschaftliche Politikberatung Experten gibt es, damit man ihrem Rat nicht folgen muss

Je unabhängiger die fachliche Expertise, umso geringer die Chance ihrer Umsetzung: Ein Sammelband widmet sich Praktiken, Selbstverständnis und einigen überzeugenden Einschätzungen von wissenschaftlicher Politikberatung. Mehr Von Caspar Hirschi

13.01.2012, 19:50 Uhr | Feuilleton

Schuldenkrise Ungarn ist kein zweites Griechenland

Die Zahlungsunfähigkeit des osteuropäischen Landes ist längst kein Tabuthema mehr. Dennoch hinkt ein Vergleich mit Griechenland: Im Gegensatz zu dieser ist Ungarns Wirtschaft sehr wohl  wettbewerbsfähig. Mehr Von Michaela Seiser

13.01.2012, 08:24 Uhr | Wirtschaft

Einen guten Finanzberater finden Darauf müssen Sie achten

Die Finanzkrise hat viele Kunden verunsichert. Die richtigen Produkte zu finden, fällt schwer. Worauf müssen Anleger achten, wenn sie einen unabhängigen Geldberater suchen? Mehr Von Tim Höfinghoff und Philipp Krohn

12.01.2012, 18:20 Uhr | Finanzen
  14 15 16 17 18 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z