Übergangsregierung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Übergangsregierung

  4 5 6 7 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Syriens Opposition Vereinigung zur Spaltung

In Kairo haben sich syrische Oppositionelle verbündet, um eine Exil-Regierung zu bilden. Doch das versuchen bereits andere Assad-Gegner. Es fehlt die anerkannte Führungsfigur. Mehr Von Christoph Ehrhardt

01.08.2012, 18:50 Uhr | Politik

Mogadischu Einigung auf neue Verfassung für Somalia

Insgesamt 825 somalische Führer haben sich in Mogadischu auf eine neue Verfassung geeinigt. Damit könnte in diesem Monat eine neue Regierung gewählt werden. Mehr

01.08.2012, 16:11 Uhr | Politik

Traoré gegen Diarra Machtkampf in Mali

Malis Übergangspräsident Traoré hat die schnelle Bildung einer Regierung der nationalen Einheit gefordert. Gleichzeitig entmachtete er faktisch seinen Ministerpräsidenten Diarra. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.07.2012, 18:22 Uhr | Politik

Syrien Nationalrat akzeptiert angeblich eine Übergangsregierung

Der oppositionelle Syrische Nationalrat ist offenbar bereit, sich im Falle eines Rückzuges Assads an einer Übergangsregierung unter einem Vertrauten des Diktators zu beteiligen. Israel warnte davor, dass syrische Chemiewaffen in die Hände von Extremisten gelangen könnten. Mehr

24.07.2012, 14:43 Uhr | Politik

Westerwelle in Moskau Lawrow: Asyl für Assad ist ein Witz

Der russische Außenminister Lawrow hat sich erstaunt über den Vorschlag gezeigt, Russland solle dem syrischen Präsidenten Assad Asyl anbieten. Die UN-Beobachtermission in Syrien kündigte an, ihre Arbeit wieder aufzunehmen. Mehr Von Markus Bickel und Michael Ludwig, Kairo / Moskau

05.07.2012, 17:15 Uhr | Politik

Syrien-Konferenz Opposition lehnt Genfer Plan ab

Die internationale Syrien-Konferenz hat sich unter der Leitung Kofi Annans auf die Bildung einer Übergangsregierung verständigt. Die amerikanische Außenministerin Clinton beharrt anders als Russland auf den Rückzug Assads. Die syrische Opposition nennt den Genfer Plan „eine Farce“. Mehr

01.07.2012, 19:24 Uhr | Politik

Syrien Annan schlägt Übergangsregierung vor

Russland schließt eine Übergangsregierung in Syrien, wie sie der Sondergesandte Annan vorgeschlagen hat, nicht aus. Außenminister Lawrow lehnt Forderungen nach einem Rücktritt Assads aber weiter ab. Mehr

28.06.2012, 17:58 Uhr | Politik

Westafrika Tuareg-Rebellen und Islamisten in Mali fusionieren

Die radikale islamistische Bewegung „Ansar al Din“ und Tuareg-Rebellen haben im Norden Malis ihre Vereinigung bekannt gegeben und die Schaffung eines „islamischen Staates“ angekündigt. Die malische Übergangsregierung nannte das Vorhaben „absurd“. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.05.2012, 17:16 Uhr | Politik

Staatskrise in Griechenland Griechen müssen sich über Konsequenzen im Klaren sein

Der höchste Verwaltungsrichter Griechenlands, Panagiotis Pikrammenos, soll als Übergangsregierungschef die Parlamentswahlen am 17. Juni vorbereiten. EU-Kommissionspräsident Barroso warnte die Griechen davor, sich bei der Wahl vom Euro abzuwenden. Mehr

16.05.2012, 15:25 Uhr | Politik

Regierungsbildung wieder gescheitert Neuwahlen in Griechenland unausweichlich

In Griechenland ist auch der letzte Versuch von Präsident Papoulias gescheitert, eine Regierungsbildung auf den Weg zu bringen. Damit steht das hochverschuldete Euro-Land vor Neuwahlen, die für Mitte Juni geplant sind. Mehr

15.05.2012, 15:35 Uhr | Politik

Mali Ein politisches Himmelfahrtskommando

In Mali soll ein renommierter Wissenschaftler das Land als Regierungschef aus der Krise führen. Doch die Junta ist auch für Raumfahrttechniker Diarra unberechenbar. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

01.05.2012, 20:16 Uhr | Politik

Mali Verfassungsgericht bereitet Bildung einer Übergangsregierung vor

Der malische Parlamentspräsident Traoré soll am Donnerstag zum Übergangspräsidenten ernannt werden. Das Verfassungsgericht teilte mit, Traoré werde das Amt für maximal 40 Tage führen und Neuwahlen organisieren. Mehr

11.04.2012, 18:22 Uhr | Politik

Abdullah Sanussi Ehemaliger libyscher Geheimdienstchef gefasst

Der frühere Geheimdienstchef von Libyens Diktator Muammar Gaddafi ist in Mauretanien festgenommen worden. Abdullah Sanussi wurde am Flughafen der Hauptstadt Nuakchott verhaftet, nachdem er mit einem Flug aus Marokko dort angekommen war. Mehr

17.03.2012, 16:22 Uhr | Politik

Konferenz in London Hilfe für die Bundesrepublik Somalia

Die Übergangsregierung in Mogadischu will auf einer Konferenz in London um neues Geld werben. Man hat einen Plan mitgebracht: Somalia soll Bundesrepublik werden. Mehr Von Johannes Leithäuser und Thomas Scheen

22.02.2012, 15:34 Uhr | Politik

Hamas Schmerzhafte Häutungen

In der Hamas ringen Meschaal und Hanija um den Kurs und die Macht. Dabei geht es auch um die Frage, ob die Islamistenpartei den bewaffneten Kampf gegen Israel aufgeben solle. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

21.02.2012, 15:10 Uhr | Politik

Einigung von Fatah und Hamas Abbas wird Chef einer Übergangsregierung

Die rivalisierenden palästinensischen Gruppen Fatah und Hamas haben sich auf Präsident Mahmud Abbas als Chef einer Übergangsregierung verständigt. Das teilten die Organisationen am Montag mit. Mehr

06.02.2012, 13:17 Uhr | Politik

Misrata Foltervorwürfe gegen libysche Sicherheitskräfte

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen stellt wegen der Folterung von Häftlingen ihre Arbeit in den Internierungszentren von Misrata ein. Die Behörden hätten nichts gegen die Folterung unternommen, hieß es. Mehr

26.01.2012, 18:38 Uhr | Politik

Libyen Gaddafi-Getreue erobern Bani Walid zurück

Anhänger Gaddafis haben nach Angaben örtlicher Behörden Bani Walid erobert. Bei dem Angriff seien fünf Soldaten der neuen Führung getötet worden, heißt es. Mehr Von Rainer Hermann, Riad

24.01.2012, 17:10 Uhr | Politik

Schuldenkrise und Reformen Ausgebliebene griechische Revolutionen

Die Regierung in Athen hat viele grundlegende Reformen angekündigt. Aber bisher sind Gesetze stets verwässert und ihre Umsetzung verschleppt worden. Mehr Von Michael Martens

24.01.2012, 16:46 Uhr | Politik

Im Gespräch: Tawakkul Karman „Salih ist die Quelle des Terrors“

Die Friedensnobelpreisträgerin Tawakkul Karman führt die Protestbewegung im Jemen. Sie wirft dem Westen im F.A.Z.-Gespräch vor, aus Rücksicht auf die Saudis nicht gänzlich mit dem alten Regime in Sanaa zu brechen. Mehr

09.12.2011, 09:17 Uhr | Politik

Ägypten Militärrat lenkt ein - Demonstranten harren aus

Mehr als 100.000 Demonstranten fordern auf dem Tahrir-Platz in Kairo ein Ende der Herrschaft des Hohen Militärrats. Die Generäle sind bereit, Ende Juni einen neuen Präsidenten wählen zu lassen. Mehr

22.11.2011, 18:26 Uhr | Politik

Proteste gegen Militärrat Demonstranten in Kairo harren aus

Nach der Rücktrittsankündigung der ägyptischen Übergangsregierung sind tausende Protestler auf dem Tahrir Platz in Kairo geblieben. Sie fordern weiter die Ablösung des Militärratschefs. Mehr

22.11.2011, 08:04 Uhr | Politik

Libyen Gaddafi-Sohn Saif al Islam gefasst

Wie der Justizminister Libyens bestätigte, ist der Sohn des früheren Machthabers Gaddafi bei Obari im Süden des Landes gefasst worden. Mehr

19.11.2011, 13:23 Uhr | Politik

Corrado Passera Ein ruheloser Banker wird zum Minister

Corrado Passera hat immer wieder neue Herausforderungen gesucht. Nun hat er ein Jahresgehalt von 2 Millionen Euro gegen einen Schleudersitz in der italienischen Übergangsregierung eingetauscht. Mehr Von Tobias Piller, Rom

17.11.2011, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Strukturreformen EU und IWF drängen Italien

Für Währungskommissar Rehn sind die Ankündigungen Berlusconis ungenügend. Auch die Direktorin des Währungsfonds, Lagarde, will mehr Klarheit von Rom. Mehr Von Werner Mussler und Christian Geinitz, Brüssel/Peking

10.11.2011, 18:46 Uhr | Wirtschaft
  4 5 6 7 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z