Turkmenistan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fußball-Glosse Bayern-Scheich im Gruselkabinett

An Halloween kannst du als Bayern-Spieler nicht mal mehr als bombenlegender Araber gehen, ohne dass der Klub den Tweet löschen muss. Dabei hatte Rafinha die Knochensäge doch zu Hause gelassen. Eine Glosse. Mehr

02.11.2018, 15:25 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Turkmenistan

1 2 3  
   
Sortieren nach

Vorantike Kulturschätze Im Land unter den Schwingen des Adlers

Eine Berliner Ausstellung erkundet die vorantike Hochkultur der Handelsstädte von Margiana. Sie waren die Grundlage für die Zivilisation, wie wir sie heute kennen. Mehr Von Andreas Kilb

07.05.2018, 11:18 Uhr | Feuilleton

Erika Fatland in „Sowjetistan“ Kamelmilch und Tadschiken-Disko

Russisch und Rucksack müssen genügen: Erika Fatland bereiste für ihr Buch „Sowjetistan“ die typischen Touristenziele der ehemaligen Sowjetrepubliken. Mehr Von Stephan Wackwitz

14.04.2017, 08:31 Uhr | Feuilleton

Bangladesch Festnahmen nach Notlandung von Premierministerin

Im November musste das Flugzeug mit der Premierministerin Bangladeschs auf dem Weg nach Europa notlanden. Für die Mitarbeiter der nationalen Fluglinie hat das nun Folgen. Mehr

22.12.2016, 09:57 Uhr | Politik

Turkmenischer Präsident Ein Despot zu Besuch im Kanzleramt

Angela Merkel trifft sich in Berlin mit dem turkmenischen Präsidenten. Zu Gast ist ein studierter Zahnarzt mit Vorliebe für Tee, Pferde und goldene Statuen, der von Menschenrechtsorganisationen scharf kritisiert wird. Mehr

29.08.2016, 16:27 Uhr | Politik

Wegen Erfolglosigkeit in Rio Turkmenistans Sportchef öffentlich gedemütigt

Turkmenistans Präsident Berdimuchamedow hat seinem Sportminister Versagen vorgeworfen. Er habe es nicht geschafft, das Ansehen der Sportnation in Rio zu verbessern. Sollte sich das nicht ändern, werde er entlassen. Mehr

23.08.2016, 15:04 Uhr | Politik

Europas Energieversorgung EU setzt auf Gas aus Aserbaidschan und Turkmenistan

Rund die Hälfte des russischen Gases für Europa fließt durch die Ukraine. Immer wieder kommt es zu Lieferproblemen. Deshalb will die EU-Kommission laut einem Bericht nun Gas aus Aserbaidschan und Turkmenistan beziehen. Mehr

23.02.2015, 04:48 Uhr | Wirtschaft

Neue Touristenattraktion Ein Trip zum Tor zur Hölle

Wo ist das Tor zur Hölle? In Turkmenistans Wüste. In Zukunft soll es auch zu besichtigen sein. Mehr

08.07.2014, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Philipp Mißfelder Ein Mann will nach Osten

Philipp Mißfelder sitzt im CDU-Präsidium, er fördert die Völkerverständigung mit Turkmenistan und berät einen Glamour-Verlag. Neulich besuchte er Schröders Geburtstagsparty in St. Petersburg. Als wir mehr erfahren wollen, wird er fuchsteufelswild. Mehr Von Peter Carstens

30.06.2014, 10:38 Uhr | Politik

Erdgas für Europa Hilfe aus Baku

Das Erdgas aus dem kaspischen Meer könnte Europas Abhängigkeit von Moskau mindern. Neben Aserbaidschan und der Türkei sind an dem Gasleitungsprojekt „Südlicher Korridor“ zahlreiche weitere Länder beteiligt. Mehr Von Michael Martens

17.05.2014, 10:16 Uhr | Politik

Verschollenes malaysisches Flugzeug „Alles klar, gute Nacht“

An Bord des verschwundenen Flugzeugs waren 239 Menschen. Jemand von ihnen hat die Maschine wohl absichtlich umgelenkt. Was ist geschehen auf dem Flug MH370? Mehr Von Till Fähnders

15.03.2014, 17:06 Uhr | Politik

Rangliste der Pressefreiheit Scharfe Rüge für Amerika

Amerika und Großbritannien würden Journalisten „in die Nähe des Terrorismus“ rücken. Zu diesem Ergebnis kommt die Analyse über die weltweite Pressefreiheit der Organisation Reporter ohne Grenzen. Mehr

12.02.2014, 00:01 Uhr | Feuilleton

Diplomatische Beziehungen Konsularstandort Frankfurt wächst und wächst

Inzwischen sind fast 110 Staaten am Main vertreten. Besonders wichtig ist den Diplomaten die wirtschaftliche Bedeutung Frankfurts als Finanzzentrum, aber das sind noch nicht alle Gründe. Mehr Von Peter Badenhop, Frankfurt

08.12.2013, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan Ein Land im Wartemodus

Mit dem Abzug der internationalen Truppen droht Afghanistan eine Wirtschaftskrise. Doch der Elite geht es prächtig. Ihre Hoffnung: Öl und Gas. Mehr Von Uta Rasche

23.11.2013, 15:10 Uhr | Politik

Iran, die WM und die Wahl Gucci in Teheran

Mehr als nur Fußball: Drei Tage vor dem ersten Gang der Präsidentenwahl in Iran tritt das Fußballteam in der WM-Qualifikation gegen Libanon an. Die Emotionen sind heftig - und unberechenbar. Mehr Von Christoph Becker

11.06.2013, 12:07 Uhr | Sport

Olympisches Boxturnier Sandsäcke zu Siegern

Ein Ringrichter, der nicht zählen kann, und Geld aus Aserbaidschan: Amateurboxen präsentiert sich auch in London als anrüchige Disziplin - wieder einmal. Mehr

06.08.2012, 19:30 Uhr | Sport

China in Afghanistan Harmonie in der Halle des Volkes

Wenn Amerika Afghanistan verlässt, will sich China dort engagieren – und mit ihr die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit: Das Antiterrorbündnis entwickelt wirtschaftliche Kooperation. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

07.06.2012, 16:10 Uhr | Politik

Turkmenistan Präsident mit fast 100 Prozent wiedergewählt

Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdymuchammedow ist mit 97 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Die OSZE entsandte wegen unfairer Wahlbedingungen keine Beobachter. Mehr

13.02.2012, 13:42 Uhr | Politik

China Des „Nachzüglers“ wilde Jagd nach Rohstoffen

China kauft, China investiert. Kaum ein Regime auf der Welt ist zu zweifelhaft für Investitionen. Aber sogar in China beginnt ein Umdenken - denn vor allem die Ölvorkommen reichen nicht mehr aus. Mehr Von Till Fähnders, Peking

02.09.2011, 18:42 Uhr | Politik

Projekt Nabucco Aserbaidschan wählt eine Pipeline nach Europa

Europa wünscht sich Gaslieferungen, die es von Russland unabhängig machen - und Aserbaidschan möchte Gas liefern. Dafür braucht es eine Pipeline, doch welche, das ist eine komplexe Entscheidung. Mehr Von Gerald Hosp, Baku

08.06.2011, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Nabucco-Pipeline Aserbaidschan sagt der EU Gaslieferungen zu

Die EU will ihre Abhängigkeit vom russischen Gasmarkt verringern. Dafür wird ein südliches Pipeline-System benötigt, das Russland umgeht. Gaslieferungen aus Aserbaidschan sind dafür eine Voraussetzung. Jetzt hat die Regierung in Baku diese versprochen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

13.01.2011, 18:00 Uhr | Politik

Afghanistan Awacs-Einsatz ohne Deutsche

Mitte Januar beginnt ein zunächst auf 90 Tage begrenzter Einsatz der Awacs-Flugzeuge über Afghanistan. Deutschland beteiligt sich nicht. Man sehe den Schwerpunkt in der Ausbildung, sagte Außenminister Guido Westerwelle (FDP). Mehr Von Stephan Löwenstein/ Majid Sattar/ Nikolas Busse, Berlin/ Kabul/ Brüssel

09.01.2011, 17:13 Uhr | Politik

Staatsanleihen Albaniens gemischter Erfolg

Mit seiner ersten Staatsanleihe hat Albanien am Kapitalmarkt keine besonders gnädige Aufnahme gefunden. Analysten äußern sich negativ und die Rendite ist innerhalb weniger Tage deutlich gestiegen. Mehr Von Martin Hock

10.11.2010, 15:27 Uhr | Finanzen

Erdgasleitung Nabucco Gesellschafter kurz vor Lieferabschlüssen

Die sechs Anteilseigner der geplanten Gasleitung, darunter die RWE, verhandeln mit drei Produzentenländern. Ein Grund für den Optimismus ist eine Vereinbarung zwischen der Türkei und Aserbaidschan. Sie ermöglicht es, die Förderung in dem großen Vorkommen von Shah Deniz auszubauen. Mehr Von Werner Sturbeck, Essen

20.08.2010, 09:31 Uhr | Wirtschaft

Vergleich in Schmiergeld-Affäre Daimler muss 138 Millionen Euro zahlen

Daimler kommt in der Schmiergeld-Affäre mit einem blauen Auge davon: Ein amerikanisches Gericht billigte einen Vergleich mit dem Justizministerium. Dem Konzern wurde vorgeworfen, Dutzende Millionen Euro über dunkle Kanäle an Regierungsvertreter in 22 Staaten gezahlt zu haben, um Aufträge an Land zu ziehen. Mehr

02.04.2010, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Vielreiser Nur noch nach Nauru

Wer hat die meisten Ecken der Erde gesehen? Lange haben amerikanische Millionäre die merkwürdige Freizeitbeschäftigung dominiert. Aber in den vergangenen Jahren haben sich auch viele Deutsche dem Wettbewerb angeschlossen. Mehr Von Moises Mendoza

20.11.2009, 10:09 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan-Einsatz Awacs-Mandat soll nicht verlängert werden

Das Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten an Bord von Awacs-Aufklärungsflugzeugen in Afghanistan soll nicht verlängert werden. Weil keine Überfluggenehmigungen Aserbaidschans und Turkmenistans vorliegen, wurden die Maschinen längst wieder nach Deutschland zurückverlegt. Mehr

17.11.2009, 10:34 Uhr | Politik

Energie Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Unsere Energieversorgung soll sicherer und sauberer werden - mit Gas ohne Gasprom und Solarstrom aus der Sahara. Doch geht das? Was kostet der Aufbau der neuen Stromnetze? Wie lange wird das dauern? Mehr Von Andreas Mihm und Henning Peitsmeier

18.07.2009, 15:10 Uhr | Politik

Nabucco-Pipeline Mehr Freiheit für acht Milliarden Euro

Die Oper Nabucco handelt von der alttestamentarischen Geschichte der Befreiung der Israeliten aus babylonischer Gefangenschaft. Steht die Pipeline Nabucco nun symbolisch für die Befreiung aus russischer Gas-Knechtschaft? Wer macht mit, wer liefert, wer finanziert? Die wichtigsten Antworten. Mehr Von Andreas Mihm

14.07.2009, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Nabucco-Pipeline Warum Russland dagegen ist

Mit der Realisierung der Nabucco-Gasleitung würde Moskau zwei Monopolstellungen verlieren: Bisher können Kasachstan und Turkmenistan ihr Gas nur über Russland nach Westen verkaufen - und der Westen kann zentralasiatisches Gas nur über Russland beziehen. Mehr Von Reinhard Veser

13.07.2009, 20:33 Uhr | Politik

So liebt mich doch, Turkmenen!

Vielleicht hat Saparmuart Nijasow sich ganz einfach gefürchtet. Sich gefürchtet, vergessen zu werden. Denn vergessen werden, das wollte er auf gar keinen Fall. Saparmuart Nijasow wollte in den Köpfen seiner Untertanen allgegenwärtig sein. Ob sie das auch wollten, kümmerte ihn nicht.Als der Schweizer ... Mehr

20.05.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Gipfeltreffen in Prag EU stärkt Pipelineprojekt Nabucco

Die EU hat mit einem Gipfeltreffen in Prag versucht, sich besseren Zugang zu Gasvorkommen im kaspischen Raum und im Nahen Osten zu verschaffen. Die Pipeline Nabucco soll Gas an Russland vorbei nach Europa bringen und damit die Abhängigkeit mindern. Mehr Von Nikolas Busse, Prag

08.05.2009, 19:15 Uhr | Politik

Aktien-Analyse Dragon Oil bietet Anlegern Reize

Wie viele andere Branchenvertreter musste auch Dragon Oil im Vorjahr im Zuge des fallenden Ölpreises einen herben Kurseinbruch hinnehmen. Doch inzwischen ist der Abwärtstrend überwunden und die Aktie dabei, die Verluste auszubügeln. Mehr

09.04.2009, 15:00 Uhr | Finanzen

Internationale Tourismusbörse Berlin Urlaub ist ein Menschenrecht

Alle müssen sparen, der Urlaub aber ist erst ganz zum Schluss dran. Die Stimmung auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin war deshalb eher heiter als apokalyptisch. Mehr Von Karen Krüger

18.03.2009, 19:25 Uhr | Reise

Wege nach Europa Neue Gas-Pipelines sollen steigende Nachfrage befriedigen

Drei neue Gas-Pipelines sollen die steigende Nachfrage befriedigen und die Kassen der Transitländer klingeln lassen. Deutschland liebäugelt mit Turkmenistan als möglichem Partner. Doch können neue Pipelines die Abhängigkeit von Russland wirklich entschärfen? Mehr Von Andreas Mihm

17.01.2009, 11:13 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z