Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Türkei Wahlbehörde verbietet Werbespot von Erdogans Partei

Die türkische Wahlbehörde in Ankara hat einen Wahlwerbespot der Regierungspartei des Ministerpräsidenten Erdogan verboten. In dem Spot war eine riesige türkische Flagge gehisst worden. Erdogan verfolgte damit weitere Ziele als nur die Kommunalwahl Ende August. Mehr

20.03.2014, 11:50 Uhr | Politik

Syrien Die Schreckensherrschaft des Abu al Banat

Im Minikalifat eines Kaukasiers in Syrien waren Enthauptungen an der Tagesordnung. Jetzt sitzt der Mann in einem türkischen Gefängnis. Zuvor war er von anderen Dschihadisten in das Nachbarland abgedrängt worden. Mehr Von Rainer Hermann

19.03.2014, 11:21 Uhr | Politik

Champions League Chelsea wahrt die Ehre der Engländer

Wenigstens ein Team von der Insel schafft den Sprung unter die letzten Acht. Der FC Chelsea setzt sich gegen Galatasaray durch und beschert einem Gegner einen unvergesslichen Abend. Mehr

18.03.2014, 23:40 Uhr | Sport

UN-Nothilfekoordinator für Syrien „Kugeln tragen keine Unterschrift“

Neun Millionen Flüchtlinge in Syrien und den Nachbarstaaten sind mittlerweile auf Lebensmittel internationaler Organisationen angewiesen. Doch die Helfer werden von beiden Seiten angegriffen. Ein F.A.Z.-Gespräch mit dem UN-Nothilfekoordinator für die Syrienkrise, Muhannad Hadi. Mehr

13.03.2014, 14:06 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Erdogan Zwei Tote bei Protesten in der Türkei

Die Auseinandersetzungen nach dem Tod eines Jugendlichen haben zwei weitere Todesopfer gefordert: In Istanbul wurde ein Demonstrant getötet, in Tunceli erlitt ein Polizist einen Herzinfarkt und starb. Mehr

13.03.2014, 11:39 Uhr | Politik

Proteste in Türkei Polizei setzt Tränengas bei Trauermarsch ein

Nach dem Tod eines von der Polizei schwer verletzten Jungen kommt es in der Türkei wieder zu neuen Massenprotesten gegen die Regierung Erdogan. Mehr

12.03.2014, 16:56 Uhr | Politik

Proteste nach Tod eines Jugendlichen Mehr als 150 Festnahmen in der Türkei

Die Proteste gegen die türkische Regierung haben ein weiteres Todesopfer gefordert: Ein Jugendlicher stirbt nach 269 Tagen im Koma. Bei folgenden Protesten werden zwei Dutzend Menschen schwer verletzt und 150 Demonstranten festgenommen. Mehr

12.03.2014, 12:50 Uhr | Politik

Proteste in der Türkei Jugendlicher erliegt seinen Kopfverletzungen

Nach neun Monaten im Koma ist der 15 Jahre alte Berkin Elvan seinen Kopfverletzungen erlegen, die er mutmaßlich durch eine Tränengasgranate der Polizei erlitten hatte. Der Tod des Jungen könnte einen neuen Proteststurm gegen die Regierung Erdogan auslösen. Mehr

11.03.2014, 12:44 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Merkel fordert Putin zu Gespräch und Verständigung auf

Die Zeit drängt: Kanzlerin Merkel droht Moskau mit Sanktionen, der russische Präsidenten müsse an einer internationalen Kontaktgruppe zur Lösung der Krim-Krise mitwirken. An diesem Donnerstag wird sie eine Regierungserklärung zur Ukraine abgeben. Mehr

10.03.2014, 14:00 Uhr | Politik

Aus dem Maschinenraum Im Zeitalter des Abhörens lebt die Politik gefährlich

Ashton, Nuland, Erdogan: Immer öfter bringen Zitate aus angeblichen heimlichen Telefonmitschnitten prominente Politiker in Bedrängnis. Die Fälle zeigen: Mit gezielten Leaks können Geheimdienste inzwischen ihr eigenes Süppchen kochen. Mehr Von Constanze Kurz

10.03.2014, 13:21 Uhr | Feuilleton

Deutsche Dschihadisten Bis dass der Tod sie scheidet

Unter den salafistischen Syrien-Reisenden ist auch in Deutschland ein reger Heiratsmarkt entstanden. In einem Fall handelt es sich sogar um eine richtige Dschihadisten-Großfamilie. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Markus Wehner

10.03.2014, 08:28 Uhr | Politik

Krim Das Sprungbrett ins Mittelmeer

Wenn Moskau die Krim annektiert, kann es die Schwarzmeerflotte aufrüsten und seine Macht in der Region festigen. Kiew bleibt angesichts dieses Szenarios nur ein Trost: engere Beziehungen zur Nato. Mehr Von Thomas Gutschker

09.03.2014, 11:26 Uhr | Politik

Neuerungen bei Lufthansa Klassenkampf in der Luftfahrt

Vielflieger haben bei der Lufthansa künftig mehr Platz und bekommen ihr Essen auf Porzellantellern serviert. Doch die Service-Offensive aus Deutschland lässt die erfolgreichen Wettbewerber vom Arabischen Golf kalt. Mehr Von Ulrich Friese, Berlin

09.03.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Dieser Mann ist ein Kämpfer

Die Telefon-Enthüllungen werden Erdogan zwar gefährlich. Ein Ende seiner Herrschaft führen sie aber nicht herbei - jedenfalls vorerst. Das Finale im Machtpoker in Ankara wird noch auf sich warten lassen. Mehr Von Rainer Hermann

07.03.2014, 17:31 Uhr | Politik

Internet-Enthüllungen Erdogan - ganz ungeschminkt

Immer mehr Tondokumente finden ihren Weg ins Netz, auf denen der türkische Ministerpräsident zu hören sein soll. Die Mitschnitte decken auf, wie wenig sich Erdogan um Gewaltenteilung und andere demokratische Grundregeln schert. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

07.03.2014, 17:24 Uhr | Politik

Zensur im Internet Wo die virtuellen Mauern stehen

Der türkische Ministerpräsident will Facebook und Youtube verbieten. Er ist nicht alleine - viele Staaten zensieren das Internet. Mehr Von Jannik Euteneuer

07.03.2014, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Angedrohtes Youtube-Verbot Präsident Gül widerspricht Erdogan

Der türkische Staatspräsident  stellt  sich gegen den Regierungschef: Eine Blockade von prominenten Internetseiten komme nicht in Frage. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

07.03.2014, 15:30 Uhr | Aktuell

Mein Lieblingsort (12) Die Yogamatte

Yoga ist mehr als Fitness und Lifestyle. Wer sich auf der Matte niederlässt, kann beeindruckende Dinge über den eigenen Körper erfahren - und über sich selbst. Mehr Von Anne-Christin Sievers

07.03.2014, 12:23 Uhr | Stil

Neue Patente in Europa Keiner hat so viele Ideen wie Samsung

Europa ist für innovative Unternehmen ein wichtiger Markt: Sie lassen sich mehr Erfindungen patentieren als jemals zuvor. In Deutschland kommen die meisten Anmeldungen aus Bayern und Baden-Württemberg. Mehr

06.03.2014, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Kinoverbot Türkei sperrt Nymphomaniac

Der Filmverleih hatte mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren gerechnet. Der für Kinos zuständige Aufsichtsrat hat anders entschieden: Lars von Triers Nymphomaniac darf in türkischen Kinos nicht gezeigt werden. Mehr

06.03.2014, 11:48 Uhr | Feuilleton

Türkei Erdogan bestätigt Telefonate

Der durch Korruptionsvorwürfe unter Druck geratene türkische Ministerpräsident Erdogan hat die Echtheit von zwei Telefonmitschnitten bestätigt, die abgehört worden waren. Mehr

05.03.2014, 18:51 Uhr | Politik

Die Türkei und die Krimtataren Hilflose Blutsbrüder

Rund 280.000 Tataren leben auf der nun russisch besetzten Halbinsel Krim. Die Türkei sieht sich als Schutzmacht der Krimtataren. Doch die Krise in der Ukraine zeigt, dass sie nicht in derselben Gewichtsklasse boxt wie Russland. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

04.03.2014, 18:22 Uhr | Politik

Osteuropa und die Nato Der Hunger des Raubtiers

Die Staaten Osteuropas blicken verängstigt auf Russlands Gebaren in der Ukraine. Polen hat ein Treffen des Nato-Rates beantragt. Aufregung herrschte dort nicht. Aber das Bündnis wird die tägliche Lageauswertung intensivieren. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

04.03.2014, 18:06 Uhr | Politik

Gülen-Bewegung in Deutschland Auf dem Marsch durch die Institutionen

Die Bewegung des Predigers Gülen kämpft in der Türkei mit Ministerpräsident Erdogan. Auch in Deutschland bemüht sie sich um Einfluss - und das nicht nur in Form des „Bund deutscher Dialoginitiativen“. Mehr Von Uta Rasche

04.03.2014, 17:32 Uhr | Politik

Rudolf A. Mark: Krieg an fernen Fronten Otto und Oskar am Hindukusch

Deutschlands Orient-Politik im Ersten Weltkrieg war zu keinem Zeitpunkt Resultat einer soliden Planung, sondern „eher Ergebnis einer Politik, deren Absichten die verfügbaren Ressourcen nicht entsprachen“. Mehr Von Hans Jochen Pretsch

03.03.2014, 16:21 Uhr | Politik

Fondsmanager Enttäuscht von den Schwellenländern

Schwellenländerfonds haben stark an Wert verloren. Deren Manager stehen jetzt blamiert da. Und nun? Mehr Von Dennis Kremer

03.03.2014, 13:45 Uhr | Finanzen

Türkei Gül stimmt Justizreform zu

Zunächst billigte das Parlament in Ankara einige Änderungen des Internetgesetzes, dann stimmte der türkische Staatspräsident Gül der umstrittenen Justizreform zu. Die Proteste gegen die Regierung Erdogan dauern an. Mehr

26.02.2014, 17:44 Uhr | Politik

Salafistenszene Einladung ins Kriegsgebiet

Der Salafistenprediger Sven Lau ist festgenommen worden. Er soll junge Menschen zum Dschihad in Syrien angestiftet haben. Lange zählte er nicht zum militanten Teil der Szene. Mehr Von Reiner Burger

26.02.2014, 13:35 Uhr | Politik

Angebliche Telefonmitschnitte Erdogans „Schaff das Geld weg“

Die Korruptionsaffäre in der Türkei erhält durch fragwürdige Tonbandaufnahmen neues Feuer: Angeblich soll Ministerpräsident Erdogan seinen Sohn Bilal gebeten haben, Geld zu verstecken. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

25.02.2014, 18:57 Uhr | Politik

Korruptionsvorwürfe Telefonmitschnitte belasten Erdogan

Die Opposition in Ankara fordert den Rücktritt von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Anlass sind angebliche Mitschnitte von Telefonaten Erdogans mit seinem Sohn Bilal, die nahelegen sollen, dass die beiden große Geldsummen verschwinden ließen, um sie vor der Staatsanwaltschaft zu verbergen. Mehr

25.02.2014, 11:58 Uhr | Aktuell

Islamismus Immer mehr Extremisten reisen nach Syrien

Die Situation bleibe „dynamisch“, heißt es im Bundesinnenministerium. Immer mehr Dschihadisten aus Deutschland kämpfen in Syrien. „Traumatisierte“ Rückkehrer seien eine potentielle Terrorgefahr. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Jasper von Altenbockum

24.02.2014, 08:07 Uhr | Politik

Türkei Die Porno-Lobby

Dunkle Mächte auszumachen ist Mode in der Türkei. Das staatshörige Blatt Star will nun herausgefunden haben, welch’ Geistes Kind die Gegner von Erdogans Internetkontrollgesetz sind. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

21.02.2014, 22:49 Uhr | Politik

Streit um Justizreform Die Türkei und Europas demokratisches Niveau

Die türkische Opposition bezichtigt die Regierungspartei durch die neue Regelung dem Justizminister das entscheidende Wort zugeschanzt und damit die Gewaltenteilung aufgehoben zu haben. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

16.02.2014, 18:42 Uhr | Politik

2:0 gegen Hannover Mainz auf Kurs Europa

Dritter Sieg im vierten Spiel: Auch im Duell mit Hannover setzt Mainz seinen Lauf in der Rückrunde fort. Malli und Choupo-Moting treffen zum 2:0-Sieg. Der FSV schließt in der Bundesliga-Tabelle zu Wolfsburg und Gladbach auf. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

14.02.2014, 22:27 Uhr | Sport

Protestzone Dunkel, kalt und allein

Es wirkt, als sei der olympische Geist noch flüchtig in Krasnaja Poljana. Diese Spiele, fürchten hier viele, sind die Spiele der Funktionäre, der Politiker, der Investoren. Mehr Von Bernd Steinle, Krasnaja Poljana

12.02.2014, 09:52 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z