Türkei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Türkei

   
Sortieren nach

Russlands neue Seele Aufstand gegen die Modernisierung

Die Annexion der Krim ist nur das Symptom für eine Krise, die das gesamte russische Selbstverständnis erschüttert. Was wir in Russland zurzeit erleben, ist ein beispielloser Wertewandel. Mehr Von Sergej Newski

03.04.2014, 19:15 Uhr | Feuilleton

Türkische Opposition Das üblere Übel

Erdogans Sieg bei der Kommunalwahl zeigt, dass seine AKP den Türken als das geringere Übel gilt. Bei den Oppositionsparteien herrschen Ratlosigkeit und Unfähigkeit. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

02.04.2014, 19:54 Uhr | Politik

Türkei Verfassungsgericht erklärt Twitter-Verbot für illegal

Entscheidung in letzter Instanz: Das oberste Gericht der Türkei sieht mit dem Twitter-Verbot die Meinungsfreiheit verletzt. Mehr

02.04.2014, 18:54 Uhr | Politik

Trotz Erdogans Drohungen SPD will EU-Verhandlungen mit Türkei fortsetzen

Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Mützenich weist die Forderung der CSU zurück, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abzubrechen. Jetzt sollten - im Gegenteil - die richtigen Kapitel behandelt werden. Mehr

01.04.2014, 15:59 Uhr | Politik

Nach Erdogans Drohungen CSU will Beitrittsgespräche mit der Türkei sofort stoppen

Die CSU war schon immer gegen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei. Doch nach den Drohungen des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan gegen seine Kritiker, verschärft ihr Generalsekretär Scheuer den Ton. Mehr

01.04.2014, 03:31 Uhr | Politik

Schlag gegen deutsche Islamistenszene Die falsche Reue des Dschihadisten Fatih K.

Der Islamist Fatih K. gab sich reumütig - und wurde von einem deutschen Gericht 2011 zu einer nur geringen Haftstrafe verurteilt. Anschließend soll er auf Seiten islamistischer Terroristen in den syrischen Bürgerkrieg gezogen sein. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Katharina Iskandar

31.03.2014, 21:19 Uhr | Politik

Türkei Erdogan wird zum Racheengel

Den Sieg seiner AKP bei der Kommunalwahl versteht Regierungschef Recep Tayyip Erdogan als Mandat: In der Türkei könnten die Tage einer großen Abrechnung mit der Gülen-Bewegung anstehen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

31.03.2014, 19:19 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in der Türkei Alleinherrscher Erdogan

Mit dem Sieg seiner AKP bei den Kommunalwahlen hat der türkische Ministerpräsident Erdogan den Machtkampf im Lager des politischen Islam für sich entschieden. Nach der Schlappe für die Gülen-Bewegung braucht die AKP auf absehbare Zeit keinen Verbündeten mehr. Eine Analyse. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

31.03.2014, 10:48 Uhr | Aktuell

FAZ.NET-Gespräch: Wahl in der Türkei „Es wird mit einer Verhaftungswelle gerechnet“

Das gute Abschneiden der AKP bei den Kommunalwahlen dürfte die Lage in der Türkei verschärfen, fürchtet der Politikwissenschaftler Ekrem Güzeldere im FAZ.NET-Gespräch. Ministerpräsident Erdogan könnte jetzt hart durchgreifen. Mehr

31.03.2014, 09:39 Uhr | Politik

Erdogan droht seinen Gegnern „Sie werden dafür zahlen“

Der türkische Ministerpräsident Erdogan setzt seine Drohungen aus dem Wahlkampf ungebrochen fort. Nun müssten die Gegner der Türkei für ihre Angriffe zahlen, rief er seinen jubelnden Anhängern in Ankara zu. Was das heißt, wird sich vermutlich bald zeigen. Mehr

31.03.2014, 06:19 Uhr | Politik

Wahlen in der Türkei Tote und Verletzte bei Ausschreitungen vor Wahllokalen

Monatelang lief in den türkischen Kommunen ein schmutziger Wahlkampf. Am Tag der Abstimmung ist die Situation in einigen Provinzorten weiter eskaliert. Sicherheitskreise berichten von sechs Toten und etlichen Verletzten. Mehr

30.03.2014, 15:27 Uhr | Politik

Regierungschef Erdogan Korrupt, aber wenigstens effizient

Die Vorwürfe gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und seine Partei sind ebenso haarsträubend wie plausibel. Dennoch ist die Partei im Land beliebt. Wie kann das sein? Mehr Von Michael Martens

30.03.2014, 11:47 Uhr | Politik

Angriffspläne auf Syrien Deutsche Politiker fordern Reaktionen auf türkische Kriegsspiele

Die türkische Regierung erwog, Syrien militärisch zu provozieren. An der Grenze zwischen den beiden Staaten sind deutsche Soldaten zum Schutz der Türkei stationiert. Das sei „vollkommen absurd“, sagen nun deutsche Politiker. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.03.2014, 15:15 Uhr | Politik

Abgehörtes Geheimgespräch Türkischer Überraschungseffekt

Waffenlieferungen, eine konstruierte Bedrohung und ein Überraschungseffekt - das abgehörte Gespräch der türkischen Führung lässt Rückschlüsse auf die Syrien-Politik zu. Und auf die Kluft zwischen Tat und Rhetorik. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

28.03.2014, 22:39 Uhr | Politik

Hollands Nationalelf Hiddink löst van Gaal als Oranje-Coach ab

Guus Hiddink wird nach der WM in Brasilien neuer Trainer der Niederlande. Er wird Nachfolger von Louis van Gaal. Es könnte das letzte Kapitel einer erfolgreichen Karriere sein. Mehr

28.03.2014, 18:47 Uhr | Sport

Youtube-Mitschnitt Tonaufnahme legt türkische Angriffspläne auf Syrien nahe

Die Türkei hat das bei Youtube verbreitete Gespräch zwischen dem Außenminister und dem Geheimdienstchef bestätigt. Dort geht es um einen Vorwand für eine türkische Intervention in Syrien. Der Inhalt sei jedoch „verfälscht“ worden. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

28.03.2014, 14:41 Uhr | Politik

Wahlkampf in Istanbul Die Deutsche vom Taksim-Platz

In Istanbuls Stadtviertel Beyoglu begannen im vergangenen Jahr die Proteste gegen Erdogan. Nun kandidiert hier die Tochter einer Deutschen als Bürgermeisterin. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

27.03.2014, 19:27 Uhr | Politik

Medienberichte Türkei sperrt auch Youtube

In der Türkei ist der Zugang zu Youtube gesperrt worden. Dort soll zuvor ein abgehörtes Gespräch veröffentlicht worden sein, das Ministerpräsident Erdogan in Bedrängnis bringt. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

27.03.2014, 17:19 Uhr | Politik

Türkei Gericht ordnet Aufhebung der Twitter-Sperre an

Das Verwaltungsgericht in Ankara hat die von Ministerpräsident Erdogan angeordnete Twitter-Sperre für nichtig erklärt. Die Regierung kündigte an, das Urteil werde umgesetzt. Mehr

26.03.2014, 12:07 Uhr | Politik

Machtkampf in der Türkei Duell der Gigantomanen

Am kommenden Sonntag finden in der Türkei Kommunalwahlen statt. Erdogans AKP droht ausgerechnet in der Hauptstadt Ankara die Abwahl, obwohl Bürgermeister Gökcek mit harten Mitteln um den Wähler ringt. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

26.03.2014, 11:22 Uhr | Politik

Bundeswehr Mehr Pfunde für die Truppe

Frauen, Anzugsordnung, Rüstungsmisere: Wie ein Leistungssportler kümmert sich Verteidigungsministerin von der Leyen um die Bundeswehr. Mit der Fitness ihrer Soldaten will sie es nun nicht mehr so genau nehmen. Damit die Truppe attraktiver wird. Mehr Von Lorenz Hemicker

25.03.2014, 16:28 Uhr | Politik

Von der Leyen besucht deutsche Soldaten In die Türkei reisen, an Russland denken

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen spricht bei ihrem Besuch der deutschen Patriot-Staffeln in der Türkei von einem leuchtenden Beispiel für gelebte Bündnis-Solidarität. Jedes ihrer Worte wird auch auf den Konflikt mit Russland bezogen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Kahramanmaras

25.03.2014, 14:12 Uhr | Politik

Volleyball Grozers großer Tag

Volleyball-Nationalspieler Georg Grozer hat mit seinem russischen Klub die Champions League gewonnen. Den Matchball im Finale verwandelte der 29 Jahre alte Angreifer selbst. Mehr Von Bernd Steinle

25.03.2014, 09:52 Uhr | Sport

Gute Verdienstchancen Ausländische Professoren entdecken Deutschland

Nicht nur unter Studenten aus dem Ausland ist Deutschland so beliebt wie lange nicht. Auch Professoren zieht es an unsere Hochschulen. Unter anderem, weil sie hier gut verdienen. Mehr Von Klaus Heimann

24.03.2014, 09:00 Uhr | Beruf-Chance

Naher Osten Türkei schießt syrischen Kampfjet ab

Die türkische Luftwaffe hat ein syrisches Kampfflugzeug abgeschossen, das die Grenze zwischen beiden Staaten verletzt haben soll. Mehr

23.03.2014, 14:25 Uhr | Politik

Twitter-Sperre in der Türkei Erdogans Schachzug

Die autoritären Tendenzen Erdogans sind unübersehbar. Doch glaubt jemand wirklich, der Ministerpräsident habe nicht geahnt, dass sich eine Twitter-Sperrung leicht aushebeln lasse? Sein Plan ist ein anderer. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

21.03.2014, 17:32 Uhr | Politik

Twitter-Sperre in der Türkei Netzgemeinde reagiert auf #TurkeyBlockedTwitter

Tausende Nutzer kommentieren die Twitter-Sperre in der Türkei - die Empörung über das Vorgehen der Regierung ist riesig. Auch viele prominente Stimmen melden sich auf Twitter zu Wort. Mehr Von Paul Middelhoff

21.03.2014, 15:06 Uhr | Politik

Erdogan lässt Online-Dienst sperren Türkischer Präsident gegen Verbot von Twitter

Twitter-Nutzer in der Türkei können nicht mehr auf den Kurznachrichtendienst zugreifen. Zuvor hatte Ministerpräsident Erdogan damit gedroht, soziale Medien zu blockieren. Präsident Gül äußert sich gegen ein Verbot - per Twitter. Mehr

21.03.2014, 12:52 Uhr | Politik

Twitter-Blockade in der Türkei Das Netz schlägt zurück

Nach der Blockade von Twitter in der Türkei empören sich zehntausende Nutzer weltweit über das Vorgehen der Regierung von Premierminister Erdogan. Die ersten Wege zur Umgehung der Sperre sind bereits gefunden. Mehr Von Paul Middelhoff

21.03.2014, 10:21 Uhr | Politik

Modewoche in Istanbul Über den Laufsteg geht Protest

Zu Beginn der Mercedes-Benz Fashion Week war es noch ruhig. Doch dann kam die Nachricht vom Tod eines Fünfzehnjährigen – und die Designer in Istanbul nutzen die Modewoche zur Meinungsäußerung. Mehr Von Cigdem und Meltem Toprak, Istanbul

20.03.2014, 19:22 Uhr | Stil

Türkei Wahlbehörde verbietet Werbespot von Erdogans Partei

Die türkische Wahlbehörde in Ankara hat einen Wahlwerbespot der Regierungspartei des Ministerpräsidenten Erdogan verboten. In dem Spot war eine riesige türkische Flagge gehisst worden. Erdogan verfolgte damit weitere Ziele als nur die Kommunalwahl Ende August. Mehr

20.03.2014, 11:50 Uhr | Politik

Syrien Die Schreckensherrschaft des Abu al Banat

Im Minikalifat eines Kaukasiers in Syrien waren Enthauptungen an der Tagesordnung. Jetzt sitzt der Mann in einem türkischen Gefängnis. Zuvor war er von anderen Dschihadisten in das Nachbarland abgedrängt worden. Mehr Von Rainer Hermann

19.03.2014, 11:21 Uhr | Politik

Champions League Chelsea wahrt die Ehre der Engländer

Wenigstens ein Team von der Insel schafft den Sprung unter die letzten Acht. Der FC Chelsea setzt sich gegen Galatasaray durch und beschert einem Gegner einen unvergesslichen Abend. Mehr

18.03.2014, 23:40 Uhr | Sport

UN-Nothilfekoordinator für Syrien „Kugeln tragen keine Unterschrift“

Neun Millionen Flüchtlinge in Syrien und den Nachbarstaaten sind mittlerweile auf Lebensmittel internationaler Organisationen angewiesen. Doch die Helfer werden von beiden Seiten angegriffen. Ein F.A.Z.-Gespräch mit dem UN-Nothilfekoordinator für die Syrienkrise, Muhannad Hadi. Mehr

13.03.2014, 14:06 Uhr | Politik

Vorwürfe gegen Erdogan Zwei Tote bei Protesten in der Türkei

Die Auseinandersetzungen nach dem Tod eines Jugendlichen haben zwei weitere Todesopfer gefordert: In Istanbul wurde ein Demonstrant getötet, in Tunceli erlitt ein Polizist einen Herzinfarkt und starb. Mehr

13.03.2014, 11:39 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z