Tschechien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erdgas-Pipeline Unzulässige Gaslieferungen

Erfolg für Polen vor dem EuGH im Streit um die Gas-Transporte aus Russland: Die Auswirkungen auf Polens Versorgungssicherheit seien unbeachtet geblieben. Mehr

10.09.2019, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Tschechien

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Von Berlin nach Prag Der Gott der Eisenbahn muss ein Tscheche sein

Im Zug von Berlin nach Prag fühlt man sich wie in einer tschechischen Kneipe. Der Speisewagen ist eine kleine Welt in einer großen. Und die Fäden laufen bei Herrn Peterka zusammen. Mehr Von Jaroslav Rudiš

26.08.2019, 18:51 Uhr | Feuilleton

Drohende Übernahme Metro im Schlussverkauf

Ein Milliardär aus Tschechien wagt den Griff nach dem Handelskonzern – am Mittwoch wird abgerechnet. Unter den Aktionären herrscht Zwiespalt. Mehr Von Marcus Theurer

05.08.2019, 20:18 Uhr | Wirtschaft

Tschechien Drohnenbilder zeigen entgleisten Güterzug

Stundenlang waren die Rettungskräfte damit beschäftigt, Teile des Zuges von der Gleisanlage zu entfernen. Die Bergung stellte sich als äußerst kompliziert heraus. Mehr

30.07.2019, 18:44 Uhr | Gesellschaft

Streit der Zeitungseigner Kampf um „Le Monde“

Die Eigentümer von „Le Monde“ liegen sich in den Haaren, die Redaktion ist alarmiert. Der tschechische Unternehmer Daniel Kretinsky will offenbar seine Anteile an dem Weltblatt erhöhen. Mehr Von Jürg Altwegg

19.07.2019, 16:42 Uhr | Feuilleton

Unesco-Weltkulturerbe Erzgebirge und Augsburg dürfen sich freuen

Deutschland ist um zwei einzigartige Kulturschätze reicher. In Bayern und Sachsen gibt es neue Weltkulturerben. Ein dritter – eigentlich aussichtsreicher – Antrag bei der Unesco scheitert dagegen. Der Schuldige verteidigt sich. Mehr

06.07.2019, 18:24 Uhr | Feuilleton

Tschechien Regierungschef Babis übersteht Misstrauensvotum

Seit Wochen gibt es Massenproteste gegen den unter Korruptionsverdacht stehenden Milliardär. Doch der Opposition gelang es nicht, die notwendigen Stimmen für eine Absetzung des Ministerpräsidenten zusammenzubekommen. Mehr

27.06.2019, 05:46 Uhr | Politik

Initiator der Demo in Prag „Unsere Verantwortung ist es, die Menschen zu motivieren“

Er hat 250.000 Menschen in Prag gegen Regierungschef Babiš mobilisiert: Mikulaš Mlinář. Im Interview mit FAZ.NET erzählt der 26-jährige Student, warum er in der Organisation „Millionen Momente für die Demokratie“ mitwirkt und was ihr Ziel ist. Mehr Von Stephan Löwenstein, Prag

24.06.2019, 12:52 Uhr | Politik

Massendemonstration in Prag Tschechen fordern Rücktritt des Regierungschefs

Es ist die größte Demonstration des Landes seit 1989. Etwa 300.000 Menschen sind in Prag auf die Straße gegangen, um ein Zeichen gegen Regierungschef Andrej Babiš und Korruption im Land zu setzen. Mehr

23.06.2019, 19:41 Uhr | Politik

Tschechien Wenn Orks zu Felde ziehen

Im Roman „The Hobbit“ erzählt Autor J.R.R. Tolkien Geschichten von Orks, Zwergen und Elfen. In Tschechien stellen Fans unblutig deren Kämpfe nach. Mehr

18.06.2019, 02:01 Uhr | Gesellschaft

Seehofer-Vorschlag Prag lehnt Sudetendeutschen Tag in Tschechischer Republik ab

Auf scharfe Kritik der tschechischen Regierung ist ein Vorschlag Horst Seehofers gestoßen. Der frühere bayerische Ministerpräsident schlägt vor, den Sudetendeutschen Tag auch einmal in der alten Heimat der Vertrieben abzuhalten. Mehr

10.06.2019, 12:24 Uhr | Politik

Krise in Tschechien Einer flog übers Storchennest

Der Druck auf den tschechischen Ministerpräsidenten wächst. Jede Woche gehen mehr Menschen gegen ihn auf die Straße. Dabei geht es geht nicht um Babiš’ Politik, sondern um seine geschäftlichen Affären. Mehr Von Stephan Löwenstein

09.06.2019, 20:20 Uhr | Politik

Demonstration in Prag Zehntausende fordern Rücktritt von Tschechiens Premier Babis

Es war eine der größten Demonstration seit der Samtenen Revolution in Prag. Babis’ Kritiker werfen dem Ministerpräsidenten Erschleichung von EU-Geldern vor. Der selbst spricht von einem politischen Manöver und beteuert seine Unschuld. Mehr

05.06.2019, 08:55 Uhr | Politik

Druck auf Babiš wächst Hunderttausende demonstrieren in Prag gegen Regierungschef

Weil ihm vorgeworfen wird, unrechtmäßig von EU-Subventionen profitiert zu haben, gerät Tschechiens Ministerpräsident Babiš zusehends unter Druck. Am Abend fordern Hunderttausende seinen Rücktritt. Mehr Von Stefan Löwenstein, Wien

04.06.2019, 23:43 Uhr | Politik

Proteste in Tschechien Tausende demonstrieren gegen Babis

Schon die fünfte Woche in Folge organisiert das Netzwerk „Eine Million Augenblicke für die Demokratie“ Kundgebungen gegen die Regierung. Ministerpräsident Babis wird Betrug beim Bezug von EU-Subventionen vorgeworfen. Mehr

29.05.2019, 08:48 Uhr | Politik

Europawahl Irland und Tschechien stimmen ab

Im Europawahlmarathon haben nach den Niederländern und den Briten nun auch die Iren ihre Stimmen abgegeben. Auch in Tschechien wird nun gewählt, die Abstimmung dauert dort bis Samstag. Mehr

24.05.2019, 16:08 Uhr | Politik

Buchmesse-Gastland Tschechien Sehnsucht nach Mitteleuropa

An diesem Mittwoch wird die Leipziger Buchmesse eröffnet. Tschechien ist Gastland und bringt mehr als sechzig Autoren mit. Es sind Grenzgänger zwischen Geschichte und Gegenwart, Wirklichkeit und Phantasie. Mehr Von Tilman Spreckelsen, Prag

20.03.2019, 14:14 Uhr | Feuilleton

Besetzung der Tschechoslowakei Verbündete hatte Prag nur auf dem Papier

Vor achtzig Jahren marschierte die Wehrmacht in der tschechoslowakischen Hauptstadt ein. Am gleichen Tag vor zwanzig Jahren trat Tschechien der Nato bei. Was verbindet beide Ereignisse? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

16.03.2019, 13:40 Uhr | Politik

Beziehung zu Frankreich Ein absehbarer Interessenkonflikt

Deutschland im Osten, Frankreich im Süden: Das war die Arbeitsteilung in Europa vor Macron. Hat seine europapolitische Strategie zu dem Streit über die zweite Ostseeleitung geführt? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.02.2019, 21:49 Uhr | Politik

Gebrauchtwagenhandel Die „Invasion“ alter deutscher Diesel in Osteuropa

Viele Deutsche wollen wegen drohender Fahrverbote ihre älteren Dieselautos loswerden. In vielen östlichen EU-Ländern finden die Gebrauchten ohne Probleme Abnehmer. Umweltschützer sprechen schon von der „Müllhalde“ Westeuropas. Mehr

28.01.2019, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Österreich Wie der Klimawandel der Forstwirtschaft zusetzt

Hitze, Trockenheit, Stürme, Borkenkäfer: In Zentraleuropa gibt es mehr Schadholz als je zuvor. Viele Länder sind betroffen – aber Österreich besonders. Mehr Von Michaela Seiser, Geras

05.01.2019, 21:56 Uhr | Wirtschaft

Luft-Methangas-Gemisch Mindestens dreizehn Tote bei Grubenunglück in Tschechien

Der Bürgermeister der Stadt spricht von einer Tragödie. Bei einer schweren Gasexplosion in einer tschechischen Mine kommen zahlreiche Bergleute ums Leben. Mehr

21.12.2018, 08:22 Uhr | Gesellschaft

Accessoires aus Holz Holz vorm Hals

Broschen, Portemonnaies, Ohrringe und Fliegen – und das alles aus Holz: Diese Nische haben Henrik Roth und seine drei Gründerkollegen für sich entdeckt. In der Weihnachtszeit stehen sie vor einer besonderen Herausforderung. Mehr Von Theresa Weiß

17.12.2018, 06:39 Uhr | Stil

Regierungskrise in Tschechien Überall Storchennester

Der tschechische Regierungschef Andrej Babiš ist in viel Übles verwickelt. Nun soll er auch noch seinen Sohn entführt haben. Ein Misstrauensvotum am Freitag überstand er trotzdem. Mehr Von Stephan Löwenstein

26.11.2018, 17:53 Uhr | Politik

Nach Österreich und Ungarn Tschechien lehnt UN-Migrationspakt ab

Auch die tschechische Regierung will das Abkommen nicht unterzeichnen. Laut Ministerpräsident Babis sei dieser nicht eindeutig formuliert und könne deshalb „missbraucht“ werden. Mehr

14.11.2018, 15:52 Uhr | Politik

Familienfehde Sohn des tschechischen Ministerpräsidenten wirft Vater Entführung vor

„Mein Vater wollte, dass ich verschwinde“, behauptet ein Sohn des tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babis. Der erklärt den Junior für „psychisch krank“. Die Opposition ist schockiert. Mehr

13.11.2018, 14:22 Uhr | Politik

Presse-Echo auf Merkel-Rückzug „Historischer Gigant“ – „Chance eines glanzvollen Abgangs verpasst“

Nach der Ankündigung ihres Rückzugs auf Raten lobt die internationale Presse Angela Merkel für ihre Verdienste. Die Trennung von Parteispitze und Kanzlerschaft wird aber kritisch gesehen. Mehr

30.10.2018, 09:50 Uhr | Politik

Tschechische Republik Die Flammen über Reichenberg

Die Tschechische Republik feiert am Sonntag ihren hundertsten Geburtstag. Aber es gilt, noch ganz anderer Großtaten aus jener Zeit zu gedenken. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jaroslav Rudiš

26.10.2018, 17:59 Uhr | Feuilleton

Messer, Taser und Böller, Polizei stoppt Jugendlichen mit Waffenarsenal

Ein Jugendlicher aus Hessen hat sich auf einer Reise in Tschechien mit einem Waffenarsenal zugedeckt. Bei einer Polizeikontrolle flog der Schmuggel jedoch auf. Mehr

12.09.2018, 12:23 Uhr | Rhein-Main

Ausschreitungen in Chemnitz Tschechischer Präsident sympathisiert mit rechten Demonstranten

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, attestiert Sachsen ein chronisches Problem mit Rechtsextremismus. Im tschechischen Fernsehen äußert sich Präsident Zeman derweil zu den Ausschreitungen in Chemnitz. Mehr

31.08.2018, 10:29 Uhr | Politik

Vorbeugung gegen Seuche Deutsche Jäger schießen viel mehr Wildschweine

Die Seuche rückt aus dem Osten vor, und niemand hat ein Heilmittel: Schon jetzt gibt es in Europa mehr Fälle Afrikanischer Schweinepest als im ganzen Vorjahr. Noch ist Deutschland nicht betroffen, aber die Gefahr wächst. Mehr

29.08.2018, 05:20 Uhr | Gesellschaft

Olmütz in Tschechien Eine Stadt strebt nach oben

Hundert Kirchen, hundert Brunnen und eine überbordende barocke Architektur: Olmütz, einst Königssitz, militärische Festung und Hochburg des Katholizismus, will das Prag Mährens werden. Und die Chancen stehen gut. Mehr Von Richard Fraunberger

23.08.2018, 07:15 Uhr | Reise

Vertrauensvotum in Tschechien „Das letzte Tabu gebrochen“

Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis hat im zweiten Versuch die Mehrheit des Parlaments hinter sich gebracht. Doch die Abstimmung löst heftige Kritik aus. Mehr

12.07.2018, 02:38 Uhr | Politik

Von Prag nach Berlin Die auffällige Bescheidenheit des tschechischen Volkes

Was mein Weg von Prag nach Berlin und meine vielen Jahrzehnte in Deutschland mich gelehrt haben – die Dankesrede zur Verleihung des Italo-Svevo-Preises. Mehr Von Jan Faktor

09.07.2018, 16:39 Uhr | Feuilleton

Wegen illegaler Einreisen Bayerns Innenminister fordert Frontex-Mission in Slowenien

Joachim Herrmann will Migranten aufhalten, die über die Tschechische Republik nach Bayern kommen. Es gebe eine Zunahme an illegalen Einreisen, sagt Bayerns Innenminister im Gespräch mit der F.A.S. Mehr

08.07.2018, 08:32 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z