Trumps Einreiseverbot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Trumps Einreiseverbot

  7 8 9 10 11 ... 15  
   
Sortieren nach

Ayaan Hirsi Ali Politologin: Trumps Einreiseverbot teilweise gerechtfertigt

Die Politikwissenschaftlerin Ayaan Hirsi Ali hält Trumps umstrittenes Einreiseverbot für teilweise berechtigt. Die gebürtige Somalierin fordert eine „kühle“ Gesetzgebung, um „den radikalen Islam in unserer Mitte“ zu bekämpfen. Mehr

08.02.2017, 06:03 Uhr | Politik

PiS-Chef Kaczynski „Es gilt, dass Frau Merkel für uns das Beste wäre“

Warum der einflussreiche polnische PiS-Chef Kaczynski sich eine europäische Atommacht wünscht und einen Sieg Merkels und wieso er gegen Schulz ist. Das F.A.Z.-Interview zum Nachlesen. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

07.02.2017, 17:02 Uhr | Politik

Streit um Einreise-Dekret Chinesischer Richter kritisiert Trump als „Feind des Rechtsstaates“

Für seine abwertenden Äußerungen über den Richter, der das Einreiseverbot ausgesetzt hat, wurde Donald Trump heftig kritisiert. Sogar von einem Richter aus China, wo die Justiz nicht unabhängig ist. Mehr

07.02.2017, 13:41 Uhr | Politik

Der Präsident legt nach Trump wirft Medien Vertuschung von Terroranschlägen vor

Amerikas Präsident hat ein seltsames Verständnis der Medien. Trump wirft ihnen jetzt sogar vor, Terroranschläge zu verheimlichen. Das Weiße Haus will die groteske Behauptung mit einer Liste von Anschlägen stützen. Mehr Von Stefan Tomik

07.02.2017, 12:48 Uhr | Politik

Trump und die Richter Rütteln am Rechtsstaat

Kräftemessen zwischen amerikanischen Richtern und Donald Trump. Wird ihm die Justiz am Dienstag Grenzen aufzeigen? Mehr Von Simon Riesche, Washington

07.02.2017, 11:36 Uhr | Politik

Kommentar Widerstand gegen Trump?

Die Linke kann Amerikas Präsidenten kaum eindämmen. Alles hängt an den Republikanern. Doch viele von ihnen haben Trumps Handeln imitiert – und hoffen auf einen Eigennutz. Mehr Von Andreas Ross

07.02.2017, 10:32 Uhr | Politik

Anhörung vor Berufungsgericht Erbitterter Streit über Trumps Einreiseverbot

Im Streit um den Einreisebann des Präsidenten richten sich alle Augen nun auf eine Anhörung in San Francisco. Derweil haben sich 30 weitere Firmen einem Protestbrief angeschlossen – darunter überraschend auch Tesla. Mehr

07.02.2017, 08:12 Uhr | Politik

Trumps Rhetorik Trommelfeuer, Nebelkerzen

Donald Trumps Rhetorik erscheint auf den ersten Blick plump und brachial. Doch sie beruht auf sophistischem Kalkül. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gyburg Uhlmann

06.02.2017, 21:14 Uhr | Feuilleton

Trumps Verbot im Alltag Muslime in Amerika: Rein, raus, rein

Trumps Einreiseverbot hat eine massive Protestwelle ausgelöst. Auch wenn das Dekret per richterlichem Erlass gestoppt wurde: Muslime in Amerika sehen ungewissen Zeiten entgegen. Betroffene berichten von den ersten verstörenden Wochen unter Trump. Mehr Von Daniela Gassmann und Michaela Schwinn

06.02.2017, 13:50 Uhr | Gesellschaft

Amerikanische Unternehmen Trump lieben oder hassen?

Kooperation oder Konfrontation mit Donald Trump? Das ist die Frage, die sich viele Konzernchefs in Amerika gerade stellen. Aber sollten Unternehmen überhaupt politisch agieren? Mehr Von Corinna Budras und Roland Lindner, New York

06.02.2017, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Wall Street in Aufruhr Trump macht die Börsen kirre

Amerikas Präsident hat die Anleger erst euphorisiert, jetzt wachsen jedoch die Zweifel. Ist der Börsenaufschwung damit schon wieder vorbei? Mehr Von Thomas Klemm

06.02.2017, 10:53 Uhr | Finanzen

Amerika Konzerne eskalieren Protest gegen Einreiseverbot

97 Großunternehmen – unter ihnen Apple, Google, Facebook und Microsoft – bekämpfen Trumps Einreiseverbot für Bürger aus muslimischen Staaten. Jetzt sind sie noch einen Schritt weiter gegangen – und vor Gericht. Mehr

06.02.2017, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Super Bowl Touchdown à la Trump

Während des NFL-Finales ging es wie erwartet auch um Politik. Das lag allerdings weniger an der singenden Trump-Kritikerin Lady Gaga als am Präsidenten selbst. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.02.2017, 07:39 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Die Wut des Präsidenten

Wer kann Donald Trump Grenzen setzen? Anne Wills Gäste hoffen auf die amerikanische Justiz – und warnen vor dem wachsenden Einfluss des Trump-Beraters Steve Bannon. Mehr Von Hans Hütt

06.02.2017, 04:52 Uhr | Feuilleton

Debatte um Einreiseverbot Trump ordnet besonders strenge Personenkontrollen an

Als Reaktion auf die Aussetzung des Einreiseverbots verlangt der amerikanische Präsident schärfere Grenzkontrollen. An die Justiz richtet er schwere Vorwürfe. Mehr

06.02.2017, 03:59 Uhr | Politik

New Yorker Museum hängt um MoMA protestiert gegen Einreiseverbot

Sieben Werke hat das Museum of Modern Art umgehängt: Statt Picasso und Matisse werden nun Werke von Künstlern ausgestellt, die aus den mit Einreisebann belegten Ländern stammen. Mehr

05.02.2017, 17:49 Uhr | Feuilleton

Super Bowl Trumps Spiel mit dem Leder-Ei

Der Super Bowl soll bloß nicht politisch sein, wünscht sich die NFL. Dabei versprechen die Werbespots das Gegenteil. Und Donald Trumps Wurf-Arm reicht bis in die Umkleide. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

05.02.2017, 14:09 Uhr | Politik

Juristische Auseinandersetzung Berufungsgericht: Trumps Einreisestopp bleibt zunächst ausgesetzt

Die juristische Auseinandersetzung um das Einreiseverbot für bestimmte Länder geht weiter. Vorerst setzt ein Gericht das vom amerikanischen Präsidenten Trump unterzeichnete Dekret außer Kraft. Mehr

05.02.2017, 11:55 Uhr | Politik

Nach Stopp des Einreiseverbots Amerikas Ringer dürfen nun doch nach Iran

Irans Außenministerium hat auf den vorläufigen Stopp des amerikanischen Einreiseverbots reagiert. Die amerikanischen Ringer können nun doch am Weltcup in Iran teilnehmen. Mehr

05.02.2017, 11:33 Uhr | Sport

Kommentar Trump duldet keinen Widerspruch

Dass sich Trump über das Urteil zum Einreise-Stopp ärgert, ist verständlich. Doch seine Sprache ist eines Präsidenten unwürdig. Wie er mit Andersdenkenden umgeht, erinnert an andere „starke Männer“. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

05.02.2017, 10:19 Uhr | Politik

Einreiseverbot Donald Trump will widerspenstigen Richter überstimmen lassen

Das Weiße Haus legt Rechtsmittel ein, um die gekippte Visa-Sperre wieder in Kraft zu setzen. Trump wettert gegen den Richter, der ihm den Strich durch die Rechnung machte. Das könnte bis zum Supreme Court gehen. Mehr

05.02.2017, 08:29 Uhr | Politik

Nach Urteil von Bundesrichter Außenministerium setzt Einreiseverbot aus

Ein Urteil hebt den Einreisebann vorläufig auf. Auch das Außenministerium reagiert. Trump selbst bezeichnet das Urteil als „lächerlich“ und stellt die Legitimation des Richters in Frage. Mehr

04.02.2017, 17:46 Uhr | Politik

Trump-Beraterin Conway Ihr Spezialgebiet: Alternative Fakten

Sie gilt als die einzige Frau, der Trump zuhört: Kellyanne Conway. Als Beraterin im Weißen Haus ist sie für den neuen Präsidenten äußerst wertvoll und verfolgt eine neue Strategie, um seine Politik zu verteidigen. Mehr

04.02.2017, 14:58 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv Zypries hofft auf Scheitern Trumps

Die neue Wirtschaftsministerin Zypries hält Donald Trump für eine Gefahr für die Wirtschaft. Im Gespräch mit der F.A.S. verrät sie auch ihre ersten Pläne mit der neuen Regierung. Mehr

04.02.2017, 13:59 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel Die Weckrufe hören

Themen für sorgenvolle Gespräche gibt es auf dem EU-Gipfel auf Malta genügend. Trump gelte es weniger an den Worten als an den Taten zu messen, heißt es dann etwa. Aber macht es das besser? Mehr Von Michael Stabenow

03.02.2017, 20:12 Uhr | Politik
  7 8 9 10 11 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z