Trumps Einreiseverbot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Trumps Einreiseverbot

  12 13 14 15
   
Sortieren nach

Massaker in Orlando Trump und Clinton streiten über Terrorismus

Am zweiten Tag nach dem Massaker in Orlando mit 49 Todesopfern äußern sich die beiden designierten Präsidentschaftskandidaten in mehreren Interviews. Trump erneuert seine Islamkritik, Clinton fordert eine Verschärfung des Waffenrechts. Mehr

13.06.2016, 19:09 Uhr | Politik

Nach dem Anschlag von Orlando Trump und Clinton machen den Terror zum Wahlkampfthema

Unmittelbar nach dem Anschlag von Orlando inszeniert sich Donald Trump als starker Mann, der sowieso alles vorhergesehen habe. Das finden selbst manche Republikaner taktlos. Doch auch die Demokraten versuchen, den Terrorakt politisch zu nutzen. Mehr Von Simon Riesche, Orlando

13.06.2016, 09:21 Uhr | Politik

Rassistische Ausfälle Republikaner distanzieren sich von Trump

Donald Trump wettert gegen einen Richter mit mexikanischen Wurzeln. Nun werfen auch führende Republikaner dem Präsidentschaftskandidaten vor, er argumentiere rassistisch und missachte die Gewaltenteilung. Ein denkbar schlechter Zeitpunkt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

08.06.2016, 11:11 Uhr | Politik

Wahlen in Amerika Warum Trump die besseren Karten hat

Narrenfreiheit gegen politische Festlegung: Nach Jahrzehnten in der ersten Reihe der amerikanischen Politik ist Clinton gegenüber Trump im Nachteil. Warum? Mehr Von Andreas Ross, Washington

26.05.2016, 13:25 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Ted Cruz gibt auf

Cruz steigt aus US-Wahlkampf aus - Clinton verliert in Indiana. Regierung will Mutterschutz auch für Studentinnen und Schülerinnen. Steuerschätzer legen neue Einnahmeprognose vor. Brüssel will Visumfreiheit für Türkei vorschlagen. Mehr

04.05.2016, 07:10 Uhr | Finanzen

Vorwahl in Amerika Trump biedert sich bei Establishment der Republikaner an

Einer schaltet herunter, einer startet durch: Donald Trump übt sich in seiner außenpolitischen Grundsatzrede in vager verbaler Mäßigung. Und Ted Cruz präsentiert schon die Vizepräsidentin seiner Wahl. Carly Fiorina soll das Ruder herumreißen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

28.04.2016, 12:40 Uhr | Politik

Wahlkampf Kerry schämt sich für Amerika

Der amerikanische Außenminister sorgt sich um den Ruf seines Landes. Angesichts der Popularität Donald Trumps werde er auf der ganzen Welt gefragt, was nur in Amerika gefahren sei: „Das ist beschämend.“ Mehr

28.03.2016, 06:53 Uhr | Politik

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Religion zur Rechtfertigung von Gewalt missbraucht wird

Die Attentäter von Brüssel berufen sich auf ihren Gott, um ihre Grausamkeiten zu begründen. Heilige Kriege gibt es seit Jahrhunderten. Aber gibt es Religionen, die in ihrem ureigenen Wesen Gewalt fördern und hervorbringen? Mehr Von Christian H. Meier

25.03.2016, 15:59 Uhr | Feuilleton

Amerikanischer Vorwahlkampf Triumph in Zeiten des Terrors

Nach den Anschlägen von Brüssel spricht sich Donald Trump vehement für den Einsatz von Folter bei Verhören aus – und gewinnt prompt die wichtige Vorwahl in Arizona. Einem Mann dürfte dieses Ergebnis besonders weh getan haben. Mehr Von Simon Riesche

23.03.2016, 08:54 Uhr | Politik

Vorwahlkampf der Republikaner #NeverTrump: Die große Zerreißprobe

Chaos bei den Republikanern: Sollte Donald Trump Präsidentschaftskandidat werden, wollen ihm Teile der Partei die Gefolgschaft verweigern. Der Milliardär reagiert wütend – und twittert ein Mussolini-Zitat. Mehr Von Simon Riesche, Washington

29.02.2016, 05:31 Uhr | Politik

Präsidentenwahlen Warum Donald Trump ihre letzte Hoffnung ist

Kürzlich geriet er sogar mit dem Papst aneinander: Vor der Vorwahl in South Carolina erklären vier Republikaner, warum Donald Trump trotzdem ihre letzte Hoffnung ist. Mehr Von Andreas Ross

20.02.2016, 21:48 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Kreisförmiges Erschießungskommando

Gouverneure gegen Senatoren, Ideologen gegen Macher: Wie sich die Republikaner in New Hampshire gegenseitig schwächen – und damit den Demokraten in die Hände spielen. Mehr Von Andreas Ross, Concord

09.02.2016, 16:08 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Der Lautsprecher braucht einen Sieg

Das sorgsam gepflegte Gewinner-Image Donald Trumps hat Kratzer bekommen. In New Hampshire braucht er nun einen Sieg, um es wieder aufzupolieren. Doch es gibt einen Weg, das zu verhindern. Mehr Von Simon Riesche, Washington

08.02.2016, 16:41 Uhr | Politik

Fernsehduell der Republikaner „Trump macht eine gute Show“

In Long Beach bei Los Angeles verfolgen glühende Republikaner, wie Donald Trump und Ted Cruz sich einen heftigen Schlagabtausch liefern. Die Frontlinien sind klar: Die Demokraten haben das Land in den Absturz gestürzt. Und Trump ist derjenige, der es am klarsten sagt. Mehr Von Aziza Kasumov, Long Beach

15.01.2016, 11:03 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Muslime protestieren mit gelbem Stern gegen Trump

Seit Monaten hetzt Donald Trump im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf gegen Muslime, nun haben sich zwei von ihnen gewehrt. Mit dem Symbol der Judenverfolgung erschienen sie bei einer Rede des Republikaners. Mehr

09.01.2016, 23:01 Uhr | Politik

Al-Shabaab Terrormiliz wirbt mit Äußerungen Donald Trumps

Die somalische Terrormiliz Al-Shabaab hat ein Video veröffentlicht, mit dem sie Afro-Amerikaner anzuwerben versucht. Sie zeigt darin Polizeigewalt gegen Schwarze in den Vereinigten Staaten - und islamfeindliche Aussagen Donald Trumps. Mehr

02.01.2016, 15:34 Uhr | Politik

Siebensachen Packen Sie jetzt für 2016!

Aufräumen wie der nächste Präsident, unschuldig tun wie der Fifa-Chef - mit den Siebensachen, die unser Autor zusammengestellt hat, bereiten Sie sich aufs neue Jahr vor. Mehr Von Sascha Zoske

31.12.2015, 08:52 Uhr | Gesellschaft

Einbürgerung in Amerika Der Beginn eines neuen Lebens

Barack Obama besucht eine Einbürgerungszeremonie. Amerika, mahnt der Präsident, habe seine Identität als Land der Einwanderer in der Vergangenheit zu oft vergessen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

17.12.2015, 08:55 Uhr | Politik

Wahl in Amerika „Donald ist ein Chaos-Kandidat und wäre ein Chaos-Präsident“

Mit einem Frontalangriff auf Donald Trump versucht Jeb Bush in der jüngsten TV-Debatte der Republikaner seinen Absturz in der Wählergunst zu verhindern. Ein paar Treffer gelingen ihm. Doch es gibt noch ein weiteres Wortgefecht – und eine Kuschelattacke. Mehr Von Andreas Ross, Washington

16.12.2015, 07:52 Uhr | Politik

Umfrage zu Trumps Vorstoß Mehrheit der Amerikaner gegen Einreiseverbot für Muslime

Nur eine Minderheit der Amerikaner unterstützt die Forderung Donald Trumps nach einem Einreise-Verbot für Muslime. Bei den Republikanern findet sein Vorstoß jedoch viel Zuspruch. Unterdessen hat sich der türkische Präsident Erdogan in die Debatte eingemischt. Mehr

11.12.2015, 12:52 Uhr | Politik

Briten verärgert über Trump „Entzweiend, nicht hilfreich und schlicht falsch“

Der britische Premierminister hat Donald Trumps Äußerungen zu Muslimen zurückgewiesen. Auch Londons Bürgermeister Johnson ist verärgert über den umstrittenen Präsidentschaftskandidaten – und beweist im Umgang mit ihm Humor. Mehr

09.12.2015, 13:20 Uhr | Politik

Donald Trump Eine hässliche Kraft

Bislang war Donald Trump für Amerikas Medien ein Quotenbringer. Doch mit dem Einreisestopp für Muslime hat er überzogen, die Stimmung kippt. Schon legt Trump nach: Er ruft nach Internierungslagern wie im Zweiten Weltkrieg. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

09.12.2015, 12:55 Uhr | Feuilleton

Donald Trump im Wahlkampf Das gefährliche Spiel mit der Angst

Donald Trump will gar keine Muslime mehr nach Amerika einreisen lassen – zum Schutz der Bürger vor neuen Angriffen. Das geht nun auch seinen Konkurrenten zu weit. Mehr Von Andreas Ross, Washington

08.12.2015, 21:24 Uhr | Politik

Trumps Ausfälle Aus der Bauchhöhle

Donald Trump liegt sehr gut im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur. Irgendwann aber wird Schluss sein. Die Mehrheit der amerikanischen Wähler wird keinen Kandidaten ins Weiße Haus befördern, der allen Muslimen die Einreise verweigern will. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.12.2015, 20:33 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump fordert Einreiseverbot für Muslime

Der Präsidentschaftsbewerber der Republikaner hat mit seiner Forderung, keine Muslime mehr ins Land zu lassen, für Empörung gesorgt. Einer seiner Konkurrenten bezeichnet Trump als faschistischen Demagogen. Mehr

08.12.2015, 08:47 Uhr | Politik
  12 13 14 15
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z