Trumps Einreiseverbot: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eine Million betroffen Trump kündigt Großrazzien gegen illegale Einwanderer an

„Sie werden die Leute herausholen und zurück in ihre Länder schicken“: Trump will landesweit nicht registrierte Migranten ausfindig machen und abschieben. Auch Familien, deren Kinder in Amerika geboren sind, könnten betroffen sein. Mehr

12.07.2019, 19:29 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Trumps Einreiseverbot

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Trump über Lage von Migranten „Sagt ihnen einfach, sie sollen nicht kommen“

Diese „illegalen Ausländer“ lebten in den amerikanischen Internierungslagern an der mexikanischen Grenze besser als in ihren Heimatländern, schreibt der amerikanische Präsident Donald Trump auf Twitter. Mehr

04.07.2019, 10:11 Uhr | Politik

Schlechte zweite Jahreshälfte Die Börsen spielen Rezessionsgefahr

Auf ein gutes erstes Quartal folgt die Korrektur im zweiten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles brodelt es sowohl innen- als auch außenpolitisch. Analysten erwarten für die nächste Jahreshälfte keine Besserung. Mehr Von Antonia Mannweiler, Markus Frühauf

04.06.2019, 11:44 Uhr | Finanzen

Trump zum Handelsstreit „Das Wort „Zoll“ ist wunderschön“

Chinesische und mexikanische Unternehmen würden bald nach Amerika umziehen, behauptet Präsident Trump. China startet Ermittlungen gegen den Paketdienst Fedex und will, genauso wie Mexiko, seine „Würde verteidigen“. Mehr

02.06.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Streit um Grenzmauer Trump diffamiert Richter

Präsident Donald Trump ärgert sich, weil ein Bundesrichter einen Teil der Mittel für Grenzanlagen blockiert hat. Der Richter sei ein „Aktivist“. Trump hat mittlerweile mit sieben Klagen gegen seine Mauer zu Mexiko zu kämpfen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.05.2019, 12:34 Uhr | Politik

Trump-Effekt Zahl der Asylbewerber in Kanada drastisch gestiegen

Donald Trumps harte Einwanderungspolitik wirkt sich offenbar auf das Nachbarland aus: Seit dem Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten hat sich die Zahl der Asylsuchenden in Kanada verdreifacht. Mehr

18.05.2019, 09:51 Uhr | Politik

Satiriker Machiavelli? Wie der Fürst sich lächerlich machen soll

Will Machiavelli in seinem Handbüchlein für Usurpatoren wirklich Grausamkeit und imperialistisches Abenteurertum loben? Erica Benner erneuert die satirische Lesart des „Principe“. Mehr Von Patrick Bahners

10.05.2019, 14:34 Uhr | Feuilleton

Immigration in Amerika Trumps Einwanderer-Dilemma

Die humanitäre Krise an der Grenze zu Mexiko kann Donald Trump mit „Härte“ allein nicht lösen. Doch seinen Anhängern will der Präsident in der Einwanderungspolitik Ergebnisse liefern – dabei stößt er an rechtliche Grenzen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

24.04.2019, 11:38 Uhr | Politik

Trump-Berater Miller Der neue Fürst der Finsternis

Hinter Donald Trumps Einwanderungspolitik steht ein junger Berater, der schon als Schüler die Globalisierung bekämpfte. Stephen Miller ist ein Überlebenskünstler im System Trump. Mehr Von Majid Sattar, Washington

12.04.2019, 10:52 Uhr | Politik

Donald Trump „Produktives Gespräch“ mit saudischem Kronprinzen

Amerikas Präsident betont im Gespräch mit Thronfolger Mohammed bin Salman die „entscheidende Rolle“ Saudi-Arabiens für den Nahen Osten. Die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi lässt das Weiße Haus in einer Mitteilung unerwähnt. Mehr

10.04.2019, 03:31 Uhr | Politik

Widerstand gegen Trump So wollen die Demokraten den Notstand stoppen

Die Opposition im Kongress setzt den nächsten Schritt im Kampf gegen Donald Trumps Mauerpläne. Der Präsident hetzt weiter gegen Einwanderer und würde am liebsten das Asylrecht abschaffen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.04.2019, 11:47 Uhr | Politik

Besuch in Washington Trump und Bolsonaro „Seite an Seite“

Bei ihrem ersten Treffen bieten Trump und Bolsonaro ein Bild der Einigkeit. Die gemeinsamen Werte, die sie betonen, decken sich in vielem mit der Agenda der Rechten in den Vereinigten Staaten und Brasilien. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.03.2019, 07:59 Uhr | Politik

Anschlag in Christchurch Trump wehrt sich gegen Vorwürfe der Mitschuld

Das Manifest des Christchurch-Attentäters erwähnt Donald Trump lobend. Dieser erkennt im weißen Nationalismus keine wirkliche Gefahr und sieht sich zu Unrecht beschuldigt. Auch Youtube-Star „PewDiePie“ muss sich distanzieren. Mehr Von Joshua Beer

19.03.2019, 14:23 Uhr | Politik

„Humanitäre Krise“ Zahl der Übertritte an Grenze zu Mexiko steigt

Rund 76.000 Migranten sind im Februar an der Grenze zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten aufgegriffen worden. Das sind so viele wie seit fünf Jahren nicht mehr. Mehr

06.03.2019, 08:18 Uhr | Politik

Rücknahme von IS-Gefangenen? Kurden widersprechen Trump

Die kurdische Selbstverwaltung in Nordsyrien will dort inhaftierte deutsche Dschihadisten nicht freilassen. Donald Trump hatte die Europäer zuvor aufgefordert, inhaftierte Landsleute zurückzunehmen. Mehr Von Livia Gerster

24.02.2019, 09:14 Uhr | Politik

Anti-Terror-Kampf Bei IS-Rückkehrern misst Trump mit zweierlei Maß

Donald Trump droht den Europäern damit, Terroristen freizulassen, wenn diese nicht in ihre Heimatländer zurückkehren dürfen. Gleichzeitig verweigert er einer amerikanischen IS-Anhängerin die Einreise. Mehr Von Frauke Steffens, New York

22.02.2019, 10:16 Uhr | Politik

Debatte um IS-Kämpfer Trump weigert sich, Dschihadistin zurücknehmen

Der Präsident hat europäische Staaten dazu aufgefordert, festgenommene Anhänger der IS-Terrormiliz zurückzunehmen. Doch er lehnt es ab, eine Dschihadistin aus Syrien einreisen zu lassen, die offenbar in Amerika geboren wurde. Mehr

21.02.2019, 07:46 Uhr | Politik

Das Kalifat zerfällt Wohin mit den Gotteskriegern des IS?

Mehr als Tausend IS-Krieger hatten sich aus Deutschland nach Syrien und in den Irak aufgemacht. Jetzt ist der IS so gut wie besiegt. Wie aber bringt man die Dschihadisten vor Gericht? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

18.02.2019, 20:09 Uhr | Politik

Debatte um Trump-Forderung Bayerns Innenminister: IS-Kämpfern sollten Pässe entzogen werden

Joachim Herrmann will Deutschen mit mehreren Staatsangehörigkeiten die Pässe entziehen, wenn ihnen die Beteiligung an terroristischen Kampfhandlungen im Ausland nachgewiesen wird. Auch zu Trumps jüngster Forderung äußert er sich. Mehr

18.02.2019, 16:52 Uhr | Politik

Konflikt um Finanzierung Weißes Haus plant offenbar Notverordnung für Mauerbau

Bisher konnten sich Demokraten und Republikaner nicht auf eine Lösung im Haushaltsstreit einigen. Laut CNN arbeitet das Weiße Haus daran, den Bau einer Grenzmauer auch ohne die Zustimmung des Kongresses umzusetzen. Mehr

25.01.2019, 11:10 Uhr | Politik

Machtkampf in Venezuela Der größte Druck geht von Washington aus

Die Vereinigten Staaten haben Juan Guaidó bereits als Übergangspräsident von Venezuela anerkannt. Doch das Regime von Nicolás Maduro will nicht aufgeben – und geht mit Härte gegen die Demonstranten vor. Mehr Von Tjerk Brühwiller, Majid Sattar, Friedrich Schmidt, Michael Stabenow

24.01.2019, 20:32 Uhr | Politik

Streit mit Demokraten Die Mauer ist Trump

Selbst glühende Nationalisten zweifeln am Nutzen des Grenzwalls, den der amerikanische Präsident fordert. Dabei geht es bei dem Projekt für Anhänger und Gegner um mehr als nur um Einwanderungsbegrenzung. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

18.01.2019, 15:44 Uhr | Politik

Trump schürt Ängste Wie kriminell sind illegale Einwanderer in Amerika wirklich?

Bislang konnte Trump darauf setzen, dass Fakten bei seinen Anhängern keine Rolle spielen. So konnte der Präsident weiter die Angst vor illegal eingewanderten „Verbrechern“ schüren – doch laut Statistik ist sie unbegründet. Mehr Von Majid Sattar, Washington

14.01.2019, 09:51 Uhr | Politik

Asylrecht in Amerika „Im Widerspruch zu den Einwanderungsgesetzen“

Wenn es nach dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump geht, sollten häusliche Gewalt und Bandenkriminalität keine Asylgründe mehr sein. Ein Richter in Washington erklärte diese Einschränkungen nun aber für ungültig. Mehr

20.12.2018, 09:24 Uhr | Politik

Premierminister Justin Trudeau Der Pretty Boy aus Kanada

Justin Trudeau ist ein begnadeter Selbstdarsteller. Er nutzt Socken und Social-Media, um sich in Szene zu setzen. Doch gegen Donald Trump kommt selbst der kanadische Premier nicht an. Mehr Von Christine Keilholz

17.12.2018, 18:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z