Traian Basescu: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rücktritt in Rumänien Wenn Korruption tötet

Schon wieder leiten Rumänen eine politische Wende ein: Dass Regierungschef Victor Ponta zurücktreten würde, hatte mancher erwartet. Doch das Fass hat ein tragischer Vorfall zum Überlaufen gebracht. Mehr

04.11.2015, 21:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Traian Basescu

1 2 3  
   
Sortieren nach

Johannis vereidigt Hohe Erwartungen an eine Wende in Rumänien

Auf ihm ruhen die Hoffnungen vieler Rumänen. Am Sonntag legte der deutschstämmige Politiker Klaus Johannis in Bukarest seinen Amtseid als neuer Präsident ab. Er könnte 25 Jahre nach dem Sturz des kommunistischen Regimes eine Ära der Erneuerung einleiten. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

21.12.2014, 16:23 Uhr | Politik

Russlands Imperialismus Moskau droht der Republik Moldau

Wenn die Regierung Moldaus wie geplant das Assoziierungsabkommen mit der EU unterschreibt, will Moskau seine wirtschaftlichen Beziehungen mit dem Land überprüfen. Die bisherigen Beziehungen wird es dann nicht mehr geben. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

12.05.2014, 18:37 Uhr | Politik

Rumänien Vom Glück verlassen

Ministerpräsident Ponta hat bisher jede Krise überstanden. Doch zehn Monate nach seinem Wahlsieg droht seine Koalition zu bersten, Minister treten zurück, und auf den Straßen gibt es Proteste. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Wien

11.10.2013, 16:44 Uhr | Politik

Straßenhunde in Rumänien Die Menschen leiden wie die Hunde

Rumänien geht gegen streunende Hunde auf den Straßen vor – und wird wegen des Genozids kritisiert. Mehr Von Karl Peter Schwarz

07.10.2013, 11:35 Uhr | Gesellschaft

EU Wanderung und Korruption

Bei der Aufnahme Rumäniens haben die Kontrollmechanismen der EU versagt. Dem Buchstaben des Schengen-Vertrags nach ist das Land seit drei Jahren beitrittsreif. Ein Kommentar. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

06.03.2013, 07:24 Uhr | Politik

Rumänien Basescu erteilt Ponta Auftrag zur Regierungsbildung

Nach dem klaren Wahlsieg der Mitte-Links-Koalition hat Staatspräsident Traian Basescu den bisherigen Ministerpräsidenten Victor Ponta abermals mit der Regierungsbildung beauftragt. Der Europarat kritisiert indes Verfassungsverstöße in Rumänien. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

17.12.2012, 14:38 Uhr | Politik

Victor Ponta Doppelzüngig

Victor Ponta sagt, er habe viel dazugelernt. Doch der rumänische Ministerpräsident macht auch nach seinem Wahlsieg so weiter wie zuvor: Dem Staatspräsidenten droht er mit einem Amtsenthebungsverfahren und seinen erschwindelten Doktortitel führt er ebenfalls weiter. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

10.12.2012, 21:33 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Rumänien Deutlicher Sieg für Pontas Regierungslager

Im Machtpoker mit dem sozialistischen Premier Ponta scheint Präsident Basescu nunmehr vor dem Aus zu stehen. Ponta hat die Parlamentswahl klar gewonnen. Nun muss Basescu ihn wohl weiter an der Regierungsspitze ertragen. Mehr

09.12.2012, 21:05 Uhr | Politik

Hatz auf Korruptionsermittler Rufmord auf Rumänisch

Rumäniens Agentur für nationale Integrität prüft die Vermögensverhältnisse von Politikern und soll Interessenkonflikte aufspüren. Eine Mediengruppe hat den Präsidenten der Behörde im Visier. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Bukarest

03.12.2012, 12:03 Uhr | Politik

Rumänien Der Mann, der weiß, wer er ist

Rumäniens Senatspräsident Crin Antonescu will um jeden Preis Präsident Traian Basescu ablösen. Gekränkt von der Kritik des Westens schlägt erultranationalistische und antiwestliche Töne an. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Wien

14.09.2012, 11:41 Uhr | Politik

Rumänien Der unermüdliche Kampf der Kleptokraten

Bislang scheitert die Ponta-Regierung daran, Präsident Basescu des Amtes zu entheben. Der rumänische Rechtsstaat erweist sich als resistenter, als es die Kleptokraten erwartet haben. Doch ihr Feldzug geht weiter. Mehr

28.08.2012, 19:39 Uhr | Politik

Rumänien Basescu bleibt im Amt

Das rumänische Verfassungsgericht hat die Volksabstimmung über die Amtsenthebung von Präsident Traian Basescu für ungültig erklärt. Damit kann Basescu seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen. Das Referendum hatte das nötige Quorum verfehlt. Mehr Von Reinhard Veser

21.08.2012, 19:18 Uhr | Aktuell

Ministerrücktritte Ponta bildet Rumäniens Regierung um

In Rumänien sind der Innenminister und der Verwaltungsminister zurückgetreten. Beide waren mit der Vorbereitung des gescheiterten Referendums über die Absetzung von Präsident Basescu befasst. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

06.08.2012, 18:04 Uhr | Politik

Rumäniens Präsident Basescu Der Kapitän bleibt an Bord

Das Referendum zur Amtsenthebung Basescus ist gescheitert. Doch der rumänische Präsident hat andere Probleme, die einerseits mit seinem Charakter, andererseits mit dem Zustand der konservativen PDL zusammenhängen, aus der er hervorgegangen ist. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Bukarest

30.07.2012, 19:40 Uhr | Politik

Rumänien Präsident Basescu übersteht Referendum zur Amtsenthebung

Der konservative rumänische Staatspräsident Traian Basescu bleibt im Amt: Eine Volksabstimmung über seine Absetzung scheiterte nach Angaben der Wahlkommission an einer zu geringen Wahlbeteiligung. Mehr

30.07.2012, 08:14 Uhr | Politik

Rumänien Ponta und die Entstalinisierung

In einem brisanten Dokument ist zu lesen, wie sich die Bukarester Regierung die weitere Aushebelung des Rechtsstaats vorstellt. Es trägt die Unterschrift von Ministerpräsident Ponta. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Bukarest

29.07.2012, 19:40 Uhr | Politik

Gespräch mit Andrei Pleşu „Unseren Politikern fehlt die Reife“

An diesem Sonntag entscheidet in Rumänien ein Referendum über die Absetzung des Präsidenten Traian Basescu statt. Der Intellektuelle Andrei Pleşu warnt im F.A.S.-Gespräch vor mächtigen Hochstaplern in seinem Heimatland und den Folgen der Staatskrise. Mehr

29.07.2012, 09:43 Uhr | Politik

Rumänien Er glaubt, dass er mit allem durchkommt

Rumäniens Ministerpräsident Ponta bezeichnet Präsident Basescu, den er an diesem Sonntag aus dem Amt jagen will, als Mafioso. Tatsächlich sind mafiöse Strukturen in Pontas eigener Partei verbreitet. Doch er mimt den Unverstandenen. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Bukarest

28.07.2012, 17:17 Uhr | Politik

Rumänien Universität bestätigt Plagiatsvorwürfe gegen Ponta

Nach Angaben der Universität von Bukarest hat der rumänische Ministerpräsident Ponta ein Drittel seiner Dissertation von anderen Autoren abgeschrieben. Ponta sagte, es handele sich um eine politische Entscheidung der Kommission. Mehr

20.07.2012, 16:27 Uhr | Politik

Weiterer Bericht angekündigt EU stellt Rumänien unter Aufsicht

Die EU-Kommission hat sich in einem Bericht zutiefst besorgt über die jüngsten Vorfälle in Rumänien geäußert. Kommissionspräsident Barroso kündigte an, bis Ende des Jahres zu prüfen, ob Bukarest die Forderungen der EU erfüllt. Mehr Von Nikolas Busse und Reinhard Veser

18.07.2012, 22:34 Uhr | Politik

Rumänien Ponta akzeptiert Forderungen der EU

In einem Brief an José Manuel Barroso hat Rumäniens Ministerpräsident Ponta versichert, alle elf Forderungen der EU-Kommission aus der vergangenen Woche zu befolgen.  Mehr

17.07.2012, 19:22 Uhr | Politik

Druck auf Rumänien wächst Geschlossene Kreise

Rumäniens Regierung will die Justiz wieder unter Kontrolle bekommen, die es gewagt hat, gegen korrupte Politiker vorzugehen. Aber die Europäische Union stört. Mehr Von Reinhard Veser

16.07.2012, 20:09 Uhr | Politik

Rumänien Ponta will von Zusagen nichts wissen

Auf einmal will Ponta keine Zusagen mehr gemacht haben: Der rumänische Ministerpräsident hat den EU-Forderungskatalog zur Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit lediglich als „Liste von Fragen“ bezeichnet. Mehr Von Reinhard Veser

15.07.2012, 16:58 Uhr | Politik

Ponta in Brüssel Rumänien will sich EU-Forderungen beugen

Die Führung der EU hat den rumänischen Ministerpräsidenten Ponta in Brüssel abermals aufgefordert, sich an demokratische Spielregeln zu halten. Ponta versicherte, er werde sich der Kritik beugen. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

12.07.2012, 20:57 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z