Thaksin Shinawatra: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Star der Jugend Sie nennen ihn Thailands Macron

Ein 40 Jahre alter Politiker will die Militärherrschaft in Thailand abschütteln – doch das macht ihn zum Ziel politischer und juristischer Angriffe. Seine Mission könnte ihn gar ins Gefängnis bringen. Mehr

11.07.2019, 22:15 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Thaksin Shinawatra

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Erneute Wiederwahl Thailands „demokratische Diktatur“

Fünf Jahre nach dem Militärputsch hat sich Thailands langersehnte Rückkehr in die Demokratie nicht erfüllt. Regierungschef Prayuth Chan-ocha wurde zwar wiedergewählt, aber nur unter Anwendung verschiedener Tricks. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

08.06.2019, 22:15 Uhr | Politik

Parlamentswahlen in Thailand Früherer Premier wirft Militär Wahlbetrug vor

Thaksin Shinawatra wurde bereits 2006 als Premierminister von der Armee entmachtet, mischt aber noch in Thailands Politik mit. Die von der Militärregierung organisierte Wahl am Sonntag bezeichnet er als „gefälscht“. Mehr

25.03.2019, 15:42 Uhr | Politik

Fünf Jahre nach Putsch Militärnähe Partei gewinnt Wahl in Thailand

Bei der ersten Parlamentswahl seit einem Putsch 2014 liegt das Lager der Militärs klar vorn. Der einstige Putschgeneral Prayut hat gute Chancen, Premier zu bleiben. Allerdings gibt es berechtigte Zweifel an der Fairness der Wahl. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

24.03.2019, 17:59 Uhr | Politik

Thailand Militärregierung kündigt Wahl an

Das Militär in Thailand hat sich 2014 an die Macht geputscht und die gewählte Regierung abgesetzt. Nun soll die Macht im November 2018 auf legitime Füße gestellt werden. Mehr

10.10.2017, 14:52 Uhr | Politik

Thailand in der Krise Flucht vor einem Leben hinter Gittern

Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra sollte verurteilt werden. Doch vorher konnte sie untertauchen. Dem Militärregime dürfte das ganz recht sein. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

25.08.2017, 22:33 Uhr | Politik

Thailand Die Generäle in Bangkok zementieren ihre Macht

Die Thais haben für eine neue Verfassung gestimmt, Kritik daran wurde schon im voraus unterdrückt. Dennoch setzt Washington weiter auf die Junta. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

07.08.2016, 17:45 Uhr | Politik

Thailand Militärjunta lässt über Verfassung abstimmen

In Thailand stimmen die Menschen über den Verfassungsentwurf des Militärregimes ab. Kritik daran war im Vorfeld des Referendums verboten. Aus gutem Grund: Die Armee möchte ihre Macht zementieren. Mehr

07.08.2016, 07:14 Uhr | Politik

Mansour Al Nahyan Der Scheich, der Kevin De Bruyne kaufte

Seit 2008 gehört Manchester City Mansour Al Nahyan. Nun holte er für 75 Millionen Euro Kevin De Bruyne. Geld spielt bei Mansours Hobby keine Rolle. Sein Ziel aber hat der Fußballscheich noch immer nicht erreicht. Mehr Von Rainer Hermann

31.08.2015, 19:01 Uhr | Sport

Leben in Thailand Gelb gegen Rot

Für Urlauber ist Thailand ein Traumziel. Für die Thailänder ist es ein Albtraum. Die Geschichte eines deutschen Fotografen im Land des Lächelns. Mehr Von Till Fähnders

17.03.2015, 11:48 Uhr | Politik

Zehn Jahre Tsunami „Es würde wieder genauso enden wie beim letzten Mal“

Vom Ort der Apokalypse, der Khao Lak in Thailand vor zehn Jahren war, ist vor den Gedenkfeiern nichts mehr zu sehen. Inzwischen ist der Ferienort wohlhabender denn je. Doch auch die neue Idylle ist trügerisch. Mehr Von Christoph Hein, Khao Lak

25.12.2014, 22:42 Uhr | Wirtschaft

Thronnachfolge in Thailand Die gefährliche Frage

Thailands alter König ist krank – aber über die Nachfolge darf nicht geredet werden. „Majestätsbeleidigung“ wird mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft und die amtierende Putschregierung nutzt diesen Paragraphen besonders ausgiebig. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.12.2014, 10:26 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Armee hält frühere Regierungschefin gefangen

Nach dem Putsch befindet sich Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra in Gewahrsam der Militärs. Im Umfeld ihres Bruders Thaksin wird die Bildung einer Exilregierung erwogen. Das Militär bestellt unterdessen drei Dutzend Akademiker zum Rapport. Mehr

24.05.2014, 08:27 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Militär untersagt Politikern  die Ausreise

Nach dem Staatsstreich des Militärs dürfen die frühere thailändische Ministerpräsidentin Shinawatra und mehr als hundert weitere führende Politiker das Land nicht verlassen. Der Oberbefehlshaber hat sich selbst zum Regierungschef erklärt. Mehr

23.05.2014, 07:42 Uhr | Politik

Kriegsrecht in Thailand Ein Putsch, der keiner sein soll

Thailands Militär hat das Kriegsrecht verhängt – und gelobt, eine zivile Lösung anzustreben. Wenn die Generäle den Regierungschef stürzen, droht trotzdem eine Eskalation. Mehr Von Till Fähnders, Hanoi

20.05.2014, 14:42 Uhr | Politik

Regierungskrise in Thailand High Noon am Nachmittag

In Thailand jubeln Regierungsgegner über die Amtsenthebung von Ministerpräsidentin Yingluck. Aber Fachleute sehen das Justizsystem kompromittiert. Die Entscheidung könnte das Land in eine noch tiefere politische Krise stürzen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.05.2014, 15:59 Uhr | Politik

Yingluck Shinawatra Die Sanftmächtige

Von Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra erhofften sich viele einen Neuanfang. Ihren Einstieg in die Politik verdankte sie Unruhen, ähnlich denen, die jetzt ihr politisches Ende bewirken sollen. Mehr Von Till Fähnders

02.02.2014, 17:48 Uhr | Politik

Thailand Shinawatra tritt bei Neuwahl wieder an

Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra strebt bei der Neuwahl im Februar wieder das Amt der Regierungschefin an. Einen vorzeitigen Rücktritt lehnte sie ab. Mehr

10.12.2013, 11:53 Uhr | Politik

Thailand Tag der Entscheidung bringt keine Entscheidung

Thailands Regierungschefin hat Neuwahlen ausgerufen. Sie sollen im Februar stattfinden. Doch ihre Gegner wollen sich damit nicht zufrieden geben. Eine Lösung der Krise ist nicht in Sicht. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

09.12.2013, 16:40 Uhr | Politik

Thailand Umstrittenes Amnestiegesetz kommt doch nicht

Die thailändische Regierung hat einer Forderung der Demonstranten nachgegeben und das geplante Amnestiegesetz gekippt, das dem im Exil lebenden früheren Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra die Rückkehr ermöglicht hätte. Mehr

07.12.2013, 18:39 Uhr | Politik

Thailand Haftbefehl gegen Anführer der Proteste

Die thailändische Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat einen Rücktritt abgelehnt. Währenddessen geht die Polizei in Bangkok gegen Demonstranten vor. Mehr

02.12.2013, 03:19 Uhr | Politik

Thailand Der Protestanführer im schwarzen Hemd

Suthep Thaugsuban ist Protestanführer derer, die in Thailand die Regierung stürzen wollen. Sein Markenzeichen: die vergoldete Trillerpfeife. Anzug und Krawatte hat er gegen schwarze Hemden getauscht. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

01.12.2013, 18:25 Uhr | Politik

Tote bei Protesten in Thailand Rothemden ziehen sich nach Unruhen zurück

Die Regierungsunterstützer beenden ihre Kundgebung, um die Lage für die Ministerpräsidentin nicht zu erschweren. Am Sonntag wurde wieder mindestens ein Demonstrant erschossen. Mehr

01.12.2013, 04:19 Uhr | Politik

Thailand Die Feinde der Demokratie

Die Demonstranten und ihre politischen Führer misstrauen der Mehrheit der thailändischen Bevölkerung. Sie glauben, deren Stimmen seien nur gekauft. Deshalb wollen sie die Macht lieber ohne Wahl an sich reißen. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

29.11.2013, 15:24 Uhr | Politik

Thailand Demonstranten besetzen Armeehauptquartier

In Bangkok sind tausend Regierungsgegner auf das Gelände des Armeehauptquartiers geklettert. Sie wollen das Militär auf ihre Seite ziehen. Das allerdings hält sich aus dem Konflikt heraus. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

29.11.2013, 09:55 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z