Thabo Mbeki: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Namibias First Lady über Aids „Jeder, der infiziert ist, bekommt eine Therapie“

Monica Geingos ist die First Lady von Namibia. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über Erfolge im Kampf gegen Aids, diskriminierende Gesetze – und die männliche Beschneidung. Mehr

07.11.2018, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Bilder und Videos zu: Thabo Mbeki

Alle Artikel zu: Thabo Mbeki

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Jacob Zuma abberufen Der letzte Countdown

Nach neun Jahren sind die Tage Jacob Zumas gezählt, seine eigene Partei beruft ihn ab. Der ANC muss sich nun Fragen stellen, warum er das korrupte System so lange geduldet hat. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

13.02.2018, 21:32 Uhr | Politik

Nach Kenia-Wahl Nervenkrieg in Nairobi

Am Freitag will die Wahlkommission das Ergebnis bekanntgeben. Derweil ruft Kenias Opposition Odinga zum Sieger aus, obwohl Kenyatta vorne liegt. Die Auszählung der Stimmen wird zu einem Nervenkrieg. Mehr Von Thomas Scheen

11.08.2017, 10:27 Uhr | Politik

Nach Kenia-Wahl Beobachter sehen keine Anzeichen für Manipulation

Nach Gerüchten, die Wahl in Kenia sei durch Hackerangriffe manipuliert worden, kam es am Mittwoch zu gewaltsamen Protesten. Beobachter sagen nun, es gebe keine Hinweise auf eine Manipulation. Mehr

10.08.2017, 15:39 Uhr | Politik

IAS-Präsident Chris Beyrer „Wir müssen HIV-Medikamente auch zur Prävention einsetzen“

Alle zwei Jahre lädt die Internationale Aids-Gesellschaft (IAS) zur Welt-Aids-Konferenz. Chris Beyrer lobt den Einsatz Südafrikas und kritisiert, dass Infizierte stärker diskriminiert werden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

11.08.2016, 10:23 Uhr | Wissen

Südafrika Mandelas Partei fährt ihr schlechtestes Wahlergebnis ein

Der „African National Congress“ hat bei den Kommunalwahlen in Südafrika ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren. Bitter ist vor allem die Niederlage in einer besonderen Region. Mehr Von Thomas Scheen, Nairobi

05.08.2016, 16:41 Uhr | Politik

Weltaidskonferenz Sisyphos kurz vor dem Gipfel

In Durban hat die Weltaidskonferenz begonnen. 18.000 Delegierte befassen sich mit schlechten und guten Nachrichten. Sie wollen ein Zeichen für den Zugang zu Medikamenten, Prävention und Versorgung setzen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Durban

18.07.2016, 21:02 Uhr | Gesellschaft

Iranisches Atomprogramm Das Kap und die Bombe

Iran versucht in Südafrika, an Kernwaffentechnologie zu gelangen. Der israelische und der südafrikanische Geheimdienst wollen das gemeinsam unterbinden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

25.02.2015, 09:53 Uhr | Politik

Nelson Mandela ist tot Ikone der Freiheit

Nelson Mandela wurde schon zu Lebzeiten zu einer Legende. In seinem Bemühen um friedlichen Ausgleich und Versöhnung war er nur mit Mahatma Gandhi zu vergleichen. Südafrika hat seinen „größten Sohn“ verloren. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

05.12.2013, 22:59 Uhr | Politik

Wirtschaft in Afrika Der weiße Fleck auf der Konsumweltkarte

Auch beim diesjährigen World Economic Forum for Africa in Kapstadt hieß es wieder, dass die Wirtschaft Afrikas boome. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Denn der Kontinent ist gerade dabei, seine erreichten Fortschritte wieder zu verspielen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

10.05.2013, 17:02 Uhr | Feuilleton

Nelson Mandelas Geburtsort Geier über Qunu

Nelson Mandela hat sich schwer krank in seinen bitterarmen Geburtsort zurückgezogen. Derweil planen einige Angehörige längst die Zeit nach seinem Tod. Mehr Von Thomas Scheen

28.04.2013, 13:59 Uhr | Politik

Südafrika Um das Wohl des Volkes geht es nur am Rande

Der südafrikanische ANC wählt einen neuen Führer. Auf dem Spiel steht das Erbe der Befreiungsbewegung - denn die Selbstbedienungsmentalität der politischen Kaste ist längst zur Norm geworden. Mehr Von Thomas Scheen und Claudia Bröll, Johannesburg/Kapstadt

16.12.2012, 19:00 Uhr | Politik

Streit um Öl Einigung zwischen Sudan und Südsudan

Seit etwa einem Jahr ist Südsudan unabhängig – und seitdem gab es Streit über den Öltransport durch den Norden. Nun soll dieser vorbei sein. Zweifel bleiben. Mehr Von Jochen Stahnke

05.08.2012, 18:02 Uhr | Politik

Sudan und Südsudan Amerika und EU begrüßen Ölabkommen

Die EU und die Vereinigten Staaten haben die Einigung Sudans und Südsudans über die Verwendung der Öleinnahmen als ermutigend begrüßt. Die seit Januar ausgesetzte Ölförderung soll nun wieder aufgenommen werden. Mehr

05.08.2012, 12:50 Uhr | Politik

Streit um Erdöl Sudan und Südsudan einigen sich

Der Export südsudanesischen Öls steht vor der Wiederaufnahme. Laut Angaben der Afrikanischen Union erzielten Vertreter des Staates mit dem Sudan nach langen Verhandlungen ein Abkommen über Transitgebühren. Mehr

04.08.2012, 06:12 Uhr | Politik

Afrikanische Union Die Veteranin

Als erste Frau in der Geschichte der Afrikanischen Union ist Südafrikas Innenministerin Nkosazana Dlamini-Zuma an die Spitze der Kommission des Staatenbundes gewählt worden. Die 63 Jahre alte Ärztin gilt als ungeduldig und anspruchsvoll. Nicht alles, was sie bisher anpackte, wurde zu Gold. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

17.07.2012, 12:18 Uhr | Politik

Umstrittene Grenzregion Abyei Nord- und Südsudan einigen sich auf Abzug

Das Grenzgebiet zwischen den beiden künftigen Staaten im Sudan soll demilitarisiert werden. Darauf einigten sich beide Seiten am Montag. Eine äthiopische Friedenstruppe soll Abyei bis auf weiteres schützen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.06.2011, 17:02 Uhr | Politik

K. Sello Duiker: Die stille Gewalt der Träume Von der Lust zur Anarchie

Eindrucksvolle Milieuschilderung vom Kap der Guten Hoffnung: Der südafrikanische Schriftsteller K. Sello Duiker erzählt von einem apokalyptischen Land voller Hoffnung. Kern seiner furiosen Utopie: das sexuelle Begehren in all seinen Formen. Mehr Von Nicole Henneberg

21.01.2011, 17:22 Uhr | Feuilleton

Elfenbeinküste Die EU droht Gbagbo mit Sanktionen

Vermittlungsversuche und Sanktionsdrohungen sollen zu einer Lösung im Machtkonflikt in der Elfenbeinküste beitragen: Der Präsident von Burkina Faso, Compoaré, vermittelt im Auftrag der Ecowas zwischen den verfeindeten Parteien. Die EU erwägt derweil Sanktionen gegen das Land. Mehr

06.12.2010, 18:45 Uhr | Politik

Nach Präsidentenwahl Machtkampf in der Elfenbeinküste

In der Elfenbeinküste droht ein neuer Konflikt: Nach der Vereidigung des Amtsinhabers Gbagbo legte auch der Wahlsieger Ouattara seinen Amtseid als neuer Präsident ab. Nun hat sich Südafrikas früherer Präsident Mbeki als Vermittler eingeschaltet. Mehr

05.12.2010, 15:05 Uhr | Politik

Polokwane, Provinz Limpopo Malemas Brache

Eigentlich ist Polokwane, das früher Pietersburg hieß, ein ausgesprochen langweiliger Ort. Außer Tankstellen, billigen Motels und Fast-Food-Restraurants gibt es kaum etwas. Doch eine sehr spektakuläre politische Entscheidungen fiel dort. Mehr Von Thomas Scheen

15.05.2010, 12:02 Uhr | Sport

Kampf gegen Aids in Südafrika Cup der Guten Hoffnung

Südafrika macht Ernst im Kampf gegen Aids: Die Regierung hat das größte Aids-Programm der Welt auf den Weg gebracht. Das Land am Kap ist auf dem Sprung, und das nicht nur, weil in drei Monaten die Fußball-WM beginnt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Khayelitsha

11.03.2010, 17:29 Uhr | Gesellschaft

Joseph Blatter Altersmilde - aber keine Spur amtsmüde

Von 18.30 Uhr an steht Joseph Blatter als der große Zampano auf der Fifa-Bühne, wenn die WM-Gruppen ausgelost werden. Der 73 Jahre alte Fifa-Präsident delegiert mehr Aufgaben als früher und geht mit Widerspruch gelassener um. Mehr Von Roland Zorn, Robben Island

04.12.2009, 11:46 Uhr | Sport

Südafrika Der Präsident ohne Duschkopf auf dem Schädel

Jacob Zuma hat sein neues Kabinett zusammengestellt - und die Kritik, die seinen Aufstieg zum südafrikanischen Präsidenten begleitet hat, ist in Begeisterung umgeschlagen. Selbst hartgesottene Gegner zollen ihm inzwischen Respekt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

13.05.2009, 10:00 Uhr | Politik

Südafrika Zuma am Ziel

Weder acht Jahre lange Ermittlungen wegen Korruptionsverdachts haben den Aufstieg zum südafrikanischen Präsidenten verhindern können noch ein Vergewaltigungsprozess: Mit Zweidrittelmehrheit gewann ANC-Chef Zuma die Wahl. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

24.04.2009, 21:14 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z