Terrornetzwerk: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terrornetzwerk

  2 3 4 5 6 ... 10  
   
Sortieren nach

Al Qaida im Jemen Die Alchemisten des Terrors

Bei den Gotteskriegern von Al Qaida ist das Zeitalter der Chemie angebrochen. In einem Leitartikel gibt einer der Anführer des Terrornetzes, Bin Ladins früherer Sekretär, Anweisungen zum Bombenbasteln mit einfachsten Mitteln. Mehr Von Joseph Croitoru

11.01.2010, 10:33 Uhr | Feuilleton

Al Qaida im Jemen Dschihadisten im Schutz der Stämme

Al Qaida im Jemen galt 2003 schon als besiegt - nun ist die Organisation gestärkt und sogar im Ausland aktiv. Unterstützt werden die Umtriebe des Terrornetzwerkes durch die schwache Zentralregierung und einheimische Stämme. Mehr Von Rainer Hermann

05.01.2010, 11:07 Uhr | Politik

Mohammed-Karikaturen Täter nach Anschlag auf Zeichner in Isolationshaft

Nach dem Angriff auf den dänischen Mohammed-Karikaturisten Kurt Westergaard soll der Täter bis zum 27. Januar in Haft bleiben. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen. Polizisten hatten den Somalier mit Schüssen in Bein und Arm gestoppt. Mehr

02.01.2010, 16:03 Uhr | Politik

Afghanistan Washington prüft Zusammenarbeit mit Taliban

Die Regierung von Präsident Barack Obama prüft bei ihrer Kursbestimmung für den Einsatz in Afghanistan auch eine Zusammenarbeit mit gemäßigten Taliban. Unterdessen verlängerte der UN-Sicherheitsrat den Einsatz der Isaf-Truppen um ein weiteres Jahr. Mehr

09.10.2009, 10:00 Uhr | Politik

Al Qaida und Taliban Berlin nimmt Terroristen-Botschaften sehr ernst

Kurz vor der Bundestagswahl sind mehrere Videos aufgetaucht, die vor Terror-Anschlägen in Deutschland und Europa warnen. Das Bundesinnenministerium nimmt die Aufnahmen, die dem Terrornetz Al Qaida sowie den Taliban zugeordnet werden, sehr ernst. Mehr

26.09.2009, 10:40 Uhr | Politik

FBI Die Saddam-Protokolle

In den Verhören mit dem FBI gab sich Saddam Hussein 2004 auskunftsfreudig - meistens. Die nun freigegebenen Protokolle zeigen einen am Dialog interessierten Diktator, der auch einmal lachte. Erkenntnisse über Massenvernichtungswaffen lieferte er nicht. Mehr Von Markus Bickel

12.08.2009, 16:21 Uhr | Politik

Rüstungsverkäufe Eine französische Staatsaffäre in Pakistan

Ein Selbstmordanschlag und Schmiergeldzahlungen aus Paris: Sieben Jahre nach einem Selbstmordattentat in Karachi, bei dem elf Franzosen getötet wurden, wird das Verfahren jetzt neu aufgerollt. Die Islamisten-Spur haben die Ermittler jedoch völlig aufgegeben. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.07.2009, 18:03 Uhr | Politik

Anklagen in Italien Angeblich Anschläge in Paris und London geplant

Die italienische Justiz hat am Dienstag gegen zwei mutmaßlichen Mitglieder des Terrornetzwerkes Al Qaida Anklage erhoben. Dioe beiden Franzosen sollen einen Terroranschlag auf den Pariser Großflughafen Roissy Charles de Gaulle geplant haben. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

12.05.2009, 12:41 Uhr | Politik

Nach dreimonatiger Geiselhaft In Nordafrika verschleppte Deutsche wieder frei

Glückliches Ende einer Geiselnahme: Die vor drei Monaten in Mali von Islamisten verschleppte deutsche Rentnerin ist wieder frei. Zusammen mit ihr kamen drei weitere Entführte auf freien Fuß. Zur Tat hatte sich der nordafrikanische Arm des Terrornetzwerks Al Qaida bekannt. Mehr

23.04.2009, 09:45 Uhr | Politik

Afghanistan Amerika schickt weitere 17.000 Soldaten

Präsident Barack Obama stockt das Truppenkontingent in Afghanistan kräftig auf. Zu den bereits 38.000 amerikanischen Soldaten vor Ort will er weitere 17.000 entsenden. Sie seien notwendig, um die sich verschlechternde Lage zu stabilisieren. Allerdings glaubt Obama nicht, dass der Konflikt mit militärischen Mitteln allein zu lösen ist. Mehr

18.02.2009, 10:00 Uhr | Politik

Terrorismus Al Qaida, Spanien und Videos

Zum Auftakt des Wahljahres bedrohen islamistische Terroristen die Bundesrepublik so direkt wie nie zuvor. Ein Bonner Al Qaida-Mann geht sogar auf die Bundestagswahl ein. Die Regierung nimmt die Drohungen ernst. Mehr Von Markus Wehner

31.01.2009, 21:24 Uhr | Politik

Videobotschaft Al Qaida droht Deutschland mit Vergeltung

Die Terrororganisation Al Qaida droht Deutschland wegen seines Afghanistan-Einsatzes mit Vergeltung. In einem Video, das am Samstag im Internet veröffentlicht wurde, kündigt ein deutsch sprechender Vermummter an, sich zu Deutschlands Schaden in die Luft zu sprengen. Die Authentizität des Videos ist unklar. Mehr

18.01.2009, 10:36 Uhr | Politik

Dutzende Tote in Islamabad Pakistans Präsident droht nach Anschlag mit Vergeltung

Nach dem schweren Bombenanschlag auf ein Hotel in Islamabad mit mindestens 50 Toten hat der pakistanische Präsident Zardari mit Vergeltung gedroht und den Terrorismus als „Krebsgeschwür“ bezeichnet, das es auszumerzen gelte. Auch international wurde das Attentat verurteilt. Mehr

21.09.2008, 09:50 Uhr | Politik

Gespräch mit Wolfgang Schäuble Wir müssen den Muslimen Zeit geben

Wie stellt man Frieden unter den Religionen her? Ein Gespräch mit dem Bundesinnenminister und Protestanten Wolfgang Schäuble über die Integration der Muslime innerhalb der Werteordnung des Grundgesetzes. Mehr

20.05.2008, 06:51 Uhr | Feuilleton

Iran kooperiert mit der Hamas Von Teherans Armen fest umschlungen

Hartnäckig bestreitet die Hamas, im Gazastreifen mit dem Terrornetzwerk Al Qaida zusammenzuarbeiten. Aus israelischer Sicht erscheint eine andere Kooperation ohnehin viel bedrohlicher: die zwischen Hamas und Iran. Denn die wird immer enger. Mehr Von Michael Borgstede

23.03.2008, 16:11 Uhr | Politik

Nach Bin Ladins Videobotschaft Bush ruft zum Kampf gegen Al Qaida auf

Usama Bin Ladin hat sich kurz vor dem Jahrestag des 11. September mit einer Videobotschaft zurückgemeldet. In der Aufzeichnung, die amerikanische Experten als echt erklärten, kritisiert er den Irakkrieg und fordert unter anderem das amerikanische Volk auf, zum Islam überzutreten. Mehr

08.09.2007, 13:43 Uhr | Politik

Gefahr durch Islamisten (7) Keine Zugeständnisse

Russland setzt gegen Terroristen auf Harmonie und HärteKerstin Holm, MoskauPräsident Putins Amtsantrittversprechen, er werde in Russland Ordnung schaffen, scheint an der Front des islamischen Terrorismus beinahe erfüllt. Im vergangenen Sommer gelang es russischen Geheimdienstlern, den Kopf des muslimischen ... Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

26.07.2007, 18:45 Uhr | Feuilleton

Das erste Video seit 2004 Bin Ladin preist das Märtyrium

Im Internet ist ein neues, 40 Minuten langes Video des Terrornetzwerks Al Qaida aufgetaucht. In einer kurzen Sequenz darin verherrlicht Bin Ladin jene, die den Tod als Märtyrer suchten. Wie alt die Bilder sind, ist fraglich, ihre Botschaft ist eindeutig. Mehr Von Rainer Hermann

15.07.2007, 19:05 Uhr | Politik

Bombenanschläge angekündigt? Freut Euch, bei Allah, London soll bombardiert werden

Nachdem in London zwei Autobomben entschärft wurden, stellte sich heraus, dass Islamisten vorher im Internet einen Anschlag angekündigt haben sollen. Freut Euch, bei Allah, London soll bombardiert werden, hieß es dort laut Medienberichten. Mehr

30.06.2007, 17:17 Uhr | Politik

Terrorgruppe Rote Zora Überraschendes Comeback

In Berlin steht seit heute eine 58 Jahre alte Ex-Terroristin der Revolutionären Zellen vor Gericht. 19 Jahre lang war sie abgetaucht, bis sie sich im Dezember stellte. Wo hat sie gesteckt? Vieles bleibt rätselhaft. Mehr Von Alexander Marguier

11.04.2007, 13:19 Uhr | Politik

World Economic Forum Aus der Gästeliste

Alljährlich trifft sich ein illustrer Kreis im Schweizerischen Davos. FAZ.NET hat einen Blick in die Gästeliste getan. Mehr

24.01.2007, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Terrorismus Medien: Al Qaida plant Anschläge zu Weihnachten in Europa

Das Terrornetzwerk Al Qaida plant zur Hauptreisezeit um Weihnachten Anschläge auf den europäischen Luft- und Eisenbahnverkehr. Das berichtet ein amerikanischer Fernsehsender unter Berufung auf Geheimdienstmitarbeiter. Mehr

11.11.2006, 18:36 Uhr | Politik

Kampf gegen Terror Bush gibt Existenz geheimer CIA-Gefängnisse zu

Der amerikanische Präsident Bush hat erstmals eingestanden, daß der Geheimdienst CIA im Ausland Gefängnisse unterhält. Gleichzeitig verteidigte er die Existenz dieser Gefängnisse. Führende Al Qaida-Mitglieder sollen nun nach Guantánamo verlegt werden. Mehr

07.09.2006, 12:13 Uhr | Politik

Kampf gegen den Terror Führungsmitglied der Al Qaida im Irak gefaßt

Irakische Sicherheitskräfte haben ein Führungsmitglied des Terrornetzwerkes Al Qaida im Irak gefaßt. Dies teilte der Nationale Sicherheitsberater des Landes mit. Mehr

03.09.2006, 15:35 Uhr | Politik

Vereitelte Anschläge Zeitung: Britischer Al-Qaida-Chef unter den Verhafteten

Der führende Vertreter von Al Qaida in Großbritannien soll an den Plänen für die am Donnerstag vereitelten Anschläge beteiligt gewesen sein. Laut Medienberichten gehört er zu den 23 Festgenommenen. Mehr

13.08.2006, 13:28 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z