Terrorgruppe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terrorgruppe

  6 7 8 9 10 ... 15  
   
Sortieren nach

Verfassungsschutz-Präsident „Wir werden unsere Abwehr verstärken“

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen bezeichnet es im F.A.Z.-Interview als besorgniserregend, dass in der medialen Wahrnehmung die Bedrohung durch islamistische Terrorgruppen verdrängt wird. Mehr

28.07.2014, 12:37 Uhr | Politik

Irak UN: Bericht über Genitalverstümmelung nicht bestätigt

Bei der angeblichen Forderung der Terrorgruppe Islamischer Staat zur Genitalverstümmelung von Frauen im Irak sind die UN einer Falschinformation aufgesessen. Den Vorwurf einer Panne aber weisen die UN zurück. Mehr

25.07.2014, 14:35 Uhr | Politik

Irak UN zweifeln an Echtheit der Fatwa über Genitalverstümmelung

Ein Mitarbeiter der UN präsentiert einen Befehl der Terrorgruppe „Islamischer Staat“, alle Mädchen und Frauen im nordirakischen Mossul zu beschneiden. Die Fatwa scheint gefälscht zu sein, die UN will nun die Echtheit des Dokuments überprüfen. Mehr

24.07.2014, 19:45 Uhr | Politik

Vertreibung von Christen Schlimmer als Dschingis Khan

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat alle Christen aus Mossul vertrieben. Zehntausende sind auf der Flucht. Viele wollen den Irak verlassen. Mehr Von Markus Bickel und Rainer Hermann

22.07.2014, 19:32 Uhr | Politik

Mehr als 100 Tote in Syrien Terrormiliz IS erobert Gasfeld

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat ein neues Gasfeld unter ihre Kontrolle gebracht. Dabei starben 90 Anhänger von Syriens Machthaber Baschar al Assad. Auch andere radikal-islamische Gruppen machen Boden im Land gut. Mehr

17.07.2014, 22:50 Uhr | Politik

Terrorgruppe Islamischer Staat Islamisten erbeuten 40 Kilogramm Uran

Nach irakischen Regierungsangaben hat die islamistische Terrorgruppe 40 Kilogramm Uran erbeutet. Die Internationale Atomenergie-Behörde spricht von einem besorgniserregenden Fall. Mehr

10.07.2014, 03:30 Uhr | Politik

Terrorgruppe Islamischer Staat Syrische Ölquellen in der Hand der Dschihadisten

Die Ölquellen Syriens sind fast komplett in die Hand der Islamisten gefallen. Die Einnahmen aus den Ölverkäufen dürften die Stellung des Islamischen Staats als stärkster sunnitischer Kampfeinheit weiter stärken. Mehr Von Markus Bickel

04.07.2014, 16:42 Uhr | Politik

Nach amerikanischer Terrorwarnung Auch Frankreich verschärft Flughafenkontrollen

Nach Großbritannien intensivieren auch die Franzosen die Sicherheitsvorkehrungen. Grund sind amerikanische Warnungen, dass islamistischen Terrorgruppen womöglich neuartige Sprengsätze zur Verfügung stünden. Mehr

04.07.2014, 12:30 Uhr | Politik

Nach amerikanischer Terrorwarnung Großbritannien verschärft Sicherheitsvorkehrungen

Nach Warnungen aus den Vereinigten Staaten über neuartige Bomben in den Händen islamistischer Terrorgruppen hat die britische Regierung die Sicherheitsvorkehrungen an mehreren Flughäfen verschärft. Mehr Von Jochen Buchsteiner. London

03.07.2014, 18:25 Uhr | Politik

Nigeria Armee meldet Erfolg gegen Boko Haram

Nigerias Armee feiert die Festnahme des mutmaßlichen Organisators der Entführung von mehr als 200 Schulmädchen. Aber die Sache hat einen peinlichen Hintergrund. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

01.07.2014, 18:45 Uhr | Politik

Islamistische Terrorgruppe Isis tötet und kreuzigt acht Männer in Syrien

Nahe der Stadt Aleppo hat die Terrorgruppe Isis acht Männer öffentlich hingerichtet. In einer Audiobotschaft rief die Gruppe einen Staat mit islamischer Regierungsform aus. Mehr

29.06.2014, 19:39 Uhr | Politik

Kämpfe im Irak Schiitische Waffenbruderschaft

Maliki heißt die Angriffe der syrischen Luftwaffe gegen Isis im Irak gut. Eine weitere Konfessionalisierung des Konflikts steht bevor. Für die zögernden Amerikaner wird die Lage immer komplizierter. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

26.06.2014, 20:26 Uhr | Politik

20 Jahre alter Frankfurter Angeklagt als Mitglied der Terrorgruppe Isis

Ein junger Mann aus Frankfurt ist von der Bundesanwaltschaft angeklagt worden, weil er für die islamistisch-terroristische Gruppe Isis in Syrien gekämpft haben soll. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

25.06.2014, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Kämpfe im Irak Schon wird um Malikis Nachfolge gerungen

Der Vormarsch der sunnitischen Terrorgruppe Isis heizt den Machtkampf unter den Schiiten an. Längst wird um die Nachfolge von Ministerpräsident Maliki gerungen. Regierungseinheiten müssen sich unterdessen weiter von der syrisch-irakischen Grenze zurückziehen. Mehr Von Markus Bickel

22.06.2014, 15:22 Uhr | Politik

Isis-Aufstand Irak bittet Amerika um Luftangriffe

Bagdads Außenminister wendet sich an Washington - und bittet um militärische Unterstützung beim Kampf gegen die Isis-Kämpfer im Irak. Doch die Haltung Präsident Obamas zu Luftangriffen bleibt zunächst unklar. Mehr

18.06.2014, 19:05 Uhr | Politik

Jordanien Krieg in der Nachbarschaft

Der Vormarsch der Terrorgruppe Isis beunruhigt die Führung Jordaniens. Während der Arabellion war das Königreich noch ein stabiler Staat, doch nun droht ihm der Zusammenbruch. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

18.06.2014, 15:58 Uhr | Politik

Nigeria 486 mutmaßliche Boko-Haram-Mitglieder festgenommen

Das nigerianische Militär hat am Sonntag 486 Menschen festgenommen, die unter Verdacht stehen, der Terrorgruppe Boko Haram anzugehören. Die Gruppe will im Norden Nigerias einen islamistischen Gottesstaat errichten. Mehr

17.06.2014, 18:42 Uhr | Politik

Aufstand im Irak Kurdische Ölgeschäfte

Angesichts des Vormarschs der Terrorgruppe Isis hat die irakische Armee die Ölstadt Kirkuk in Nordirak fluchtartig verlassen. Kurdische Peschmerga haben die Kontrolle übernommen. Davon profitiert die kurdische Regionalregierung. Aber auch die Türkei. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

16.06.2014, 21:59 Uhr | Politik

Al Shabaab vermutet Dutzende Tote bei Angriff auf Küstenort in Kenia

Mutmaßliche Islamisten haben in Kenia einen Küstenort nahe Lamu angegriffen und mindestens 48 Menschen getötet. Die Opfer hatten gerade Fußball geschaut. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

16.06.2014, 14:14 Uhr | Politik

Irak Isis bietet kurdischer Armee Waffenstillstand an

„Wenn Ihr uns nicht angreift, greifen auch wir nicht an“: Kurdischen Angaben zufolge hat die Terrorgruppe Isis der kurdischen Armee einen Waffenstillstand angeboten. Die Kurden befinden sich in starker Position. Mehr

16.06.2014, 12:57 Uhr | Politik

Aufstand im Irak Alle Wege führen nach Arbil

Während die Amerikaner im Irak-Konflikt Gespräche mit dem Erzfeind Iran vorbereiten, sieht die kurdische Führung im Irak ihre Chance für eine Unabhängigkeit gekommen. Eine Chance, die aber auch Gefahren birgt. Mehr Von Markus Bickel, Arbil

15.06.2014, 18:08 Uhr | Politik

Aufstand im Irak Islamistische Rebellen erobern Tal Afar

Die Terrorgruppe Isis hat offenbar die irakische Stadt Tal Afar unter ihre Kontrolle gebracht. An anderer Stelle zwangen die irakische Armee und schiitische Milizen islamistische Kämpfer zum Rückzug. Mehr

15.06.2014, 16:31 Uhr | Politik

Islamistischer Terrorismus Französischer Syrien-Kämpfer in Berlin festgenommen

Die Bundespolizei hat nach F.A.Z.-Informationen einen Islamisten mit französischem Pass festgenommen, als er in Berlin einreisen wollte. Er hatte sich in Syrien der Terrorgruppe Isis angeschlossen. Auch zwei Deutsche Islamisten wurden vorübergehend festgesetzt. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

15.06.2014, 14:56 Uhr | Politik

Naher Osten Dschihadisten erobern weitere Stadt im Irak

Die Terrorgruppe Isis kann ihre Kontrolle offenbar weiter ausdehnen. Ihre Kämpfer übernahmen auch die Stadt Dschalula. Amerikanische Firmen bringen unterdessen ihre Mitarbeiter in Sicherheit. Mehr

13.06.2014, 11:35 Uhr | Politik

Dschihadisten im Irak Obama droht mit Militäreinsatz

Amerika behält sich vor, militärisch in den Konflikt zwischen Regierung und Dschihadisten im Irak einzugreifen. „Ich schließe nichts aus“, sagte Präsident Obama. Die Republikaner werfen ihm Versagen vor. Mehr

12.06.2014, 20:36 Uhr | Politik
  6 7 8 9 10 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z