Terrorgruppe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terrorgruppe

  5 6 7 8 9 ... 15  
   
Sortieren nach

Yeziden in Deutschland Wieder ohne Heimat

Seit die Yeziden im Irak auf der Flucht vor der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ sind, sieht man sie in jeder Nachrichtensendung. Etliche Familien leben aber auch schon lange in Deutschland. Besuch bei einer Großfamilie in Offenbach. Mehr Von Dalia Antar

26.08.2014, 00:07 Uhr | Gesellschaft

Deutsche IS-Geisel Die Bundesregierung ist nicht erpressbar

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes sind keine öffentlichen Mittel geflossen, um einen jungen Brandenburger aus den Händen des Islamischen Staats freizukaufen. Die Formulierung lässt einiges offen. Mehr

25.08.2014, 16:12 Uhr | Politik

Kämpfe in Syrien und Irak IS-Terrormiliz erhält starken Zulauf

Nach tagelangen heftigen Kämpfen mit der syrischen Armee hat die Terrorgruppe Islamischer Staat ihre Herrschaft im Osten Syriens ausgebaut. Die Extremisten ziehen immer mehr Kämpfer auch aus Europa an. Mehr

25.08.2014, 15:22 Uhr | Politik

Kampf gegen Dschihadisten Auch die PKK will Waffen aus Deutschland

Die Arbeiterpartei Kurdistans fordert, dass die Bundesregierung Waffen nicht nur an die kurdische Regionalregierung im Nordirak liefert, sondern auch an PKK-Kämpfer. Diese gingen bislang am effektivsten gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat vor. Mehr

22.08.2014, 20:16 Uhr | Politik

Nach Enthauptung von Journalisten Großbritannien fahndet nach Foley-Mörder

Eine frühere Geisel der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ will den mutmaßlichen Mörder des amerikanischen Journalisten James Foley wiedererkannt haben. Gleichzeitig versucht der britische Geheimdienst den Islamisten, der sich selbst „John“ nennt, zu identifizieren. Mehr

21.08.2014, 17:36 Uhr | Politik

Obama verurteilt Enthauptung Amerika will Luftangriffe unnachgiebig fortsetzen

Das Video mit der Enthauptung eines amerikanischen Reporters durch islamistische Terroristen hat Entsetzen ausgelöst. Der amerikanische Präsident Obama verurteilte die Tat scharf und kündigte an, die Luftangriffe auf die Terrorgruppe fortzusetzen. „Wir werden unnachgiebig sein“, sagte er. Mehr

20.08.2014, 20:40 Uhr | Politik

Nordirak Neue Angriffe der irakischen Armee auf Dschihadisten

Die irakische Armee hat eine Offensive gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat begonnen - scheiterte aber offenbar zunächst beim Vormarsch auf die Stadt Takrik. Die Vereinte Nationen starten unterdessen eine Hilfsaktion für 500.000 Flüchtlinge. Mehr

19.08.2014, 20:05 Uhr | Politik

Irak Gegen den Islamischen Staat

Von Al Qaida redet niemand mehr. Die Terrorgruppe Islamischer Staat stellt die arabischen Staaten in Frage und hebt die Grenzen auf. Konflikte werden zu Glaubenskriegen. Mehr Von Rainer Hermann

18.08.2014, 16:31 Uhr | Politik

Resolution gegen Dschihadisten Sicherheitsrat setzt IS-Unterstützer auf schwarze Liste

Beim Vorgehen gegen den Islamismus sind sich die UN-Vetomächte einig. Mit Unterstützung Russlands und Chinas soll die Finanzierung der Terrorgruppen gestoppt werden. Notfalls will der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen noch weiter gehen. Mehr

15.08.2014, 22:04 Uhr | Politik

Kurden im Nordirak Eine lange Front und wenig Feuerkraft

Die Kurden erwarten neue Angriffe der Terrorgruppe Islamischer Staat im Nordirak. Sie fürchten, dass die Öl-Stadt Kirkuk ins Visier der Dschihadisten geraten ist. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

14.08.2014, 22:00 Uhr | Politik

+++ Bagdad Briefing +++ Warten auf die Hilfe

Kurdische und deutsche Politiker fordern mehr Unterstützung für die Flüchtlinge im Nordirak. Denn mehr als 1,7 Millionen Menschen sind schon vor der Terrorgruppe Islamischer Staat geflohen. Mehr Von Markus Bickel

14.08.2014, 13:59 Uhr | Politik

Kampf gegen IS-Terroristen Frankreich bewaffnet die Kurden im Irak

Angesichts des Vormarschs der Terrorgruppe Islamischer Staat wird Frankreich die Kurden im Irak mit zusätzlichen Waffen ausrüsten. Die Lieferungen sollen laut Präsident Hollande noch heute beginnen. Mehr

13.08.2014, 15:33 Uhr | Politik

Der „Islamische Staat“ vor Arbil Bis nächste Woche, so Gott will

Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ greift das Kurdengebiet im Norden des Iraks an. Viele Menschen flüchten nach Arbil, doch etliche andere verlassen die Kurdenhauptstadt. Mehr Von Laura Gispert, Arbil

12.08.2014, 17:21 Uhr | Feuilleton

Debatte über Waffenlieferungen Gysi verärgert Linkspartei mit Vorstoß zu Rüstungsexporten

Gregor Gysi sagt, dass die Terrorgruppe Islamischer Staat mit „Protestbriefen“ nicht zu stoppen sei und Deutschland unter Umständen Waffen liefern solle. Damit stellt er sich gegen die Linie seiner Partei. Mehr

12.08.2014, 16:32 Uhr | Politik

Islamischer Staat Im Sog des Terrors

Die Terrorgruppe Islamischer Staat kennt keine Grenzen - weder in ihrer Brutalität noch in ihrem Operationsgebiet. Schon jetzt prägt sie auf der ganzen Welt eine neue Generation von Dschihadisten. Auch in deutschen Städten. Mehr Von Christoph Ehrhardt

09.08.2014, 19:06 Uhr | Politik

Terrorgruppe im Irak Obama sieht Kampf gegen Islamischen Staat als „Langzeitprojekt“

Bei den Luftangriffen im Nordirak sind nach Angaben des amerikanischen Präsidenten erfolgreich Waffen und Ausrüstung der Terrorgruppe Islamischer Staat zerstört worden. Weitere Bombenangriffe schloss Obama nicht aus. Mehr

09.08.2014, 17:26 Uhr | Aktuell

Vom „Islamischen Staat“ verfolgt Yeziden fordern Schutz für Glaubensbrüder im Irak

Die Ezidische Gemeinde Hessen ist entsetzt über Verfolgung durch die Terrorgruppe Islamischer Staat. Es bestehe ein „echtes Risiko eines Völkermords“ - für Yeziden wie auch für Christen. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt.

09.08.2014, 09:02 Uhr | Rhein-Main

Kämpfe im Irak Amerikanische Luftwaffe weitet Angriffe aus

Die amerikanischen Streitkräfte setzen die Angriffe auf Stellungen der Terrorgruppe Islamischer Staat im Nordirak fort. Auch Drohnen sind im Einsatz. Das Eingreifen soll laut Präsident Obama einen „möglichen Völkermord“ verhindern. Mehr

09.08.2014, 04:45 Uhr | Politik

Flucht vor Terrorgruppe in Irak Tausende Yeziden wollen in Bielefeld demonstrieren

Bis zu 10.000 Demonstranten werden am Samstag in Bielefeld erwartet. Neben Yeziden sollen auch Kurden und Christen gegen die Verfolgung durch die Terrorgruppe Islamischer Staat protestieren. Mehr

08.08.2014, 15:21 Uhr | Politik

Kämpfe im Nordirak Amerikanische Luftwaffe greift Dschihadisten an

Die amerikanischen Streitkräfte haben damit begonnen, Stellungen der Terrorgruppe Islamischer Staat im Nordirak zu bombardieren. Präsident Obama hatte den Einsatz genehmigt, um einen „möglichen Völkermord“ zu verhindern. Mehr

08.08.2014, 15:12 Uhr | Politik

Terrormiliz Islamischer Staat erobert Ostsyrien

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat in Syrien eine weitere Militärbasis erobert und kontrolliert offenbar fast den gesamten Osten des Landes. Im Nordirak spitzt sich die Lage zu. Kurdische Truppen kämpfen gegen die Extremisten. Mehr

08.08.2014, 12:06 Uhr | Politik

Irak Massenflucht vor Terror des Islamischen Staats

Mehr als 200.000 Christen fliehen im Irak vor der Terrorgruppe Islamischer Staat. Augenzeugen berichten von Vergewaltigungen und Massakern. Zehntausende  sollen auf einem Berg eingekesselt vor der Wahl stehen: zum Islam konvertieren oder verdursten. Mehr Von Rainer Hermann

07.08.2014, 14:32 Uhr | Politik

TV-Kritik „Sterben für Allah? Sie wollen in den Krieg, sie wollen an die Macht

Dreihundert deutsche Kämpfer soll die Terrorgruppe Islamischer Staat in ihren Reihen haben. Ein Dokumentarfilm zeigt, wie junge Männer aus Deutschland „Gotteskrieger“ werden und nicht nur in Syrien kämpfen. Mehr Von Michael Hanfeld

04.08.2014, 12:41 Uhr | Feuilleton

Kämpfe im Nordirak Terrorgruppe Islamischer Staat richtet Jesiden hin

Im Irak rücken die Extremisten nun auch in von Kurden bewohnte Gebiete ein. Mittlerweile beherrscht die Terrorgruppe zwei Ölfelder und den größten Staudamm des Landes. Augenzeugen berichten von Massenerschießungen. Mehr

03.08.2014, 23:05 Uhr | Politik

Christen im Mittleren Osten Auf der Abschussliste der Islamisten

Die orientalischen Kirchen sind der Ursprung des Christentums. Jetzt werden sie von Terrorgruppen wie dem „Islamischen Staat“ ausgelöscht. Bald wird es im Mittleren Osten keine Christen mehr geben. Mehr Von Rainer Hermann

31.07.2014, 17:19 Uhr | Feuilleton
  5 6 7 8 9 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z