Terrorgruppe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terrorgruppe

  4 5 6 7 8 ... 15  
   
Sortieren nach

Angriffe in Syrien Deutsche Bischöfe halten Militäreinsatz gegen IS für „zwingend“

Deutschlands katholische Bischöfe sehen keine Alternative zu den Luftangriffen auf die Terrorgruppe „Islamischer Staat“. Der IS müsse aufgehalten werden. Das Vorgehen gegen die Islamisten müsse aber auf Flüchtlinge Rücksicht nehmen. Mehr

23.09.2014, 17:53 Uhr | Politik

+++ Bagdad Briefing +++ Erst der „Islamische Staat“, dann Assad

Amerikas Angriffe auf Stellungen der Terrorgruppe rund um Raqqa bedeuten eine Wende im Syrien-Krieg. Sie bieten der Opposition die Chance, endlich auch das Regime Baschar al Assads ins Visier zu nehmen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

23.09.2014, 07:58 Uhr | Politik

Entführter französischer Tourist Fabius: Drohungen sind zwecklos

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius will nicht nachgeben: Die Regierung in Paris werde trotz der angedrohten Enthauptung eines entführten französischen Touristen weiter Luftangriffe gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ durchführen. Mehr

23.09.2014, 04:39 Uhr | Politik

IS-Prozess in Frankfurt Angeklagter Syrien-Kämpfer sagt nicht aus

Es ist der erste deutsche Prozess gegen ein Mitglied der Terrorgruppe IS. Der Angeklagte Kreshnik B. will aber nicht aussagen und schlägt somit das Angebot auf Strafmilderung aus. Mehr

19.09.2014, 15:45 Uhr | Rhein-Main

Koalition gegen den IS Vertraute Feinde

Die muslimischen Staaten in der Allianz gegen den Islamischen Staat sind selbst vollkommen zerstritten: Von Nordafrika bis Iran stehen sich drei Blöcke gegenüber, die Stellvertreterkriege führen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

16.09.2014, 13:29 Uhr | Politik

IS-Prozess in Frankfurt Als Sanitäter für den Islamischen Staat

In Frankfurt steht erstmals ein mutmaßlicher Kämpfer der Terrorgruppe IS vor Gericht: Kreshnik B., 20 Jahre alt, geboren in Bad Homburg. Der Richter hat ihm einen Deal angeboten. Bisher will B. nicht aussagen, doch das könnte sich bald ändern. Mehr Von Alexander Haneke, Frankfurt

15.09.2014, 20:13 Uhr | Politik

Konferenz gegen den IS in Paris „Die Bedrohung ist global“

Gegen den Islamischen Staat: Um die Terrorgruppe zu bekämpfen, suchen Staats- und Regierungschefs auf einer Konferenz in Paris nach einem gemeinsamen Weg. Iran und Syrien wurden nicht eingeladen. Mehr

15.09.2014, 11:32 Uhr | Politik

Kampf gegen IS De Maizière verbietet „Islamischen Staat“

Bundesinnenminister de Maizière hat „mit sofortiger Wirkung“ Aktivitäten der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ verboten. Der Dschihad gefährde Deutschlands Sicherheit und dürfe nicht „durch die Straßen“ getragen werden, sagte de Maizière. Mehr

12.09.2014, 12:45 Uhr | Aktuell

IS-Kämpfer in Frankfurt vor Gericht Reise nach Syrien endet auf der Anklagebank

Zum ersten Mal verhandelt ein deutsches Gericht gegen einen Kämpfer der Terrorgruppe Islamischer Staat. Die Bundesanwaltschaft wirft einem 20 Jahre alten Deutschen vor, sich in Syrien an Kämpfen beteiligt zu haben. Mehr Von Helmut Schwan und Katharina Iskandar

12.09.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

+++ Bagdad Briefing +++ Nicht allein im Irak

Auch Frankreich ist bereit, nicht nur im Irak, sondern auch in Syrien gegen den „Islamischen Staat“ vorzugehen. Dort setzt die Terrorgruppe der Freien Syrischen Armee heftig zu – die wartet bislang vergeblich auf Unterstützung aus dem Westen. Mehr Von Markus Bickel

11.09.2014, 07:41 Uhr | Politik

+++ Bagdad Briefing +++ Die Gelder an die Dschihadisten fließen weiter

Der Kampf gegen den Islamischen Staat wird an vielen Fronten geführt: Vor allem in Kuweit stehen private Sponsoren am Pranger, die Terrorgruppe zu unterstützen. Mehr Von Markus Bickel

10.09.2014, 10:30 Uhr | Aktuell

Kampf gegen Islamischer Staat Amerikas längster Krieg

Der amerikanische Präsident glaubt, der Irak sei noch zu retten, Syrien hat er längst aufgegeben. Obama kann nicht erwarten, dass die Araber auf seine Führung setzen, wenn ihm eine Strategie fehlt. Der Vormarsch der Dschihadisten bleibt sein Problem. Mehr Von Andreas Ross

10.09.2014, 09:48 Uhr | Politik

Terrorgruppe Boko Haram Vieh für den Dschihad

Die nigerianische Terrorgruppe Boko Haram schlägt auch in Tschad und Kamerun zu. Außerhalb Nigerias steht unter französischer Führung eine Eingreiftruppe bereit. Aber eine Allianz gegen Boko Haram steht in weiter Ferne. Mehr Von Jochen Stahnke

09.09.2014, 23:03 Uhr | Politik

Kontakt zu Terrorgruppen Weitere Islamisten aus Deutschland festgenommen

Zwei mutmaßliche Salafisten sind an der deutsch-österreichischen Grenze festgenommen worden. Sie sollen versucht haben, Kämpfer für den Dschihad anzuwerben. In Kenia wurden zwei weitere Deutsche verhaftet, die sich der Al-Shabaab-Miliz angeschlossen haben sollen. Mehr

09.09.2014, 14:40 Uhr | Aktuell

Nach dem Tod von Shabaab-Anführer Somalias Plage

Ahmed Abdi Gondane, der Anführer von al Shabaab, ist bei einem amerikanischen Luftschlag getötet worden. Sein Tod trifft die Terrormiliz in einer Phase, in der sie ohnehin geschwächt ist. Mehr Von Jochen Stahnke

09.09.2014, 12:40 Uhr | Politik

Interreligiöses Friedenstreffen Eine Welt in Flammen

In Antwerpen diskutieren religiöse Führer aller Weltreligionen über das Grauen der kriegerischen Gegenwart. Vor allem Vertreter des Islam finden klare Worte gegen die Barbarei islamistischer Terrorgruppen. Mehr Von Daniel Deckers, Antwerpen

08.09.2014, 19:07 Uhr | Politik

Kampf gegen IS-Terrormiliz Teheran dementiert militärische Kooperation mit Amerika

Helfen sich amerikanische und iranische Einheiten im Kampf gegen die Terrorgruppe IS? Die BBC meldete zunächst, Irans geistlicher Führer habe dies gebilligt. Ein wichtiger Politiker des Landes streitet es ab. Amerika rufe nur dazu auf, den Dreck wegzumachen. Mehr

05.09.2014, 19:48 Uhr | Politik

Reporter Steven Sotloff ermordet Obama will „Islamischen Staat“ „zerstören“

Barack Obama hat nach dem Mord an dem amerikanischen Reporter Steven Sotloff das Ziel ausgegeben, die Terrormiliz „Islamischer Staat“ zu zerstören. „Der Gerechtigkeit wird Genüge getan“, sagte der amerikanische Präsident und fügte hinzu: „Unser Arm reicht weit“. Mehr

03.09.2014, 16:15 Uhr | Politik

PKK auf Friedenskurs? Erdogan und die Kurdenfrage

In Deutschland gilt die PKK als Terrorgruppe. In der Türkei sucht Präsident Erdogan nach einem Krieg mit 30 000 Toten die Aussöhnung mit den kurdischen Kämpfern. Mehr Von Rainer Hermann

29.08.2014, 17:59 Uhr | Politik

Islamischer Staat Die Ölgeschäfte der IS-Terroristen

So reiche Extremisten gab es nie zuvor: Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ verdient jeden Tag Millionen - mit Erdöl, aber auch Erpressung und Schmuggel. Wie lassen sich die Dschihadisten finanziell austrocknen? Mehr

29.08.2014, 08:36 Uhr | Finanzen

Irak SPD-Fraktionschef macht Amerika für Vormarsch der Islamisten mitverantwortlich

Wer ist schuld daran, dass die Terrorgruppe IS so stark werden konnte? Für SPD-Fraktionschef Oppermann ist klar: „Was wir im Augenblick erleben, ist zu einem großen Teil zurückzuführen auf den zweiten Irak-Krieg.“ Mehr

28.08.2014, 11:39 Uhr | Politik

Bagdad Briefing Über Moskau nach Damaskus

In einer eroberten syrischen Militärbasis sollen Kämpfer des Islamischen Staats viele Soldaten hingerichtet haben. Derweil berichten westliche Medien, dass das Assad-Regime von Moskau über mögliche amerikanische Angriffsziele informiert worden sei. Mehr Von Markus Bickel

27.08.2014, 17:01 Uhr | Politik

TV-Kritik Religiös motivierte Wirrköpfe

Es war der erste Auftritt von Alice Schwarzer seit den Berichten über ihr Schweizer Bankkonto. Doch Maischberger wollte Schwarzer nicht rehabilitieren. Es wurde eine kontroverse Sendung über die Terrorgruppe Islamischer Staat. Mehr Von Frank Lübberding

27.08.2014, 05:39 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen IS-Terror Immer mehr Länder liefern Waffen an Kurden

Die Bundesregierung will bis zum Wochenende über Waffenlieferungen an Iraks Kurden entscheiden. Andere Länder haben bereits reagiert. Mehr

27.08.2014, 05:34 Uhr | Politik

Amerikanische Geisel IS verlangt 5 Millionen Euro Lösegeld

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat eine weitere amerikanische Geisel genommen und fordert nun Lösegeld. Derweil fürchtet Amerika einen Zulauf westlicher Kämpfer für die Dschihadisten. Mehr

27.08.2014, 04:50 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z