Terrorgruppe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terrorgruppe

  1 2 3 4 5 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Irak Milizen töten einstigen Stellvertreter Saddams

Der frühere Stellvertreter des irakischen Diktators Saddam Hussein soll nach mehr als zwölf Jahren Flucht von Schiitischen Milizen ermordet worden sein. Izzet Ibrahim al Duri hatte sich zuletzt der Terrorgruppe des Islamischen Staat angeschlossen. Mehr

17.04.2015, 23:25 Uhr | Politik

IS im Jemen Wildern in Al Qaidas Revier

Im vom Bürgerkrieg zerissenen Jemen bombte sich der IS-Ableger mit zwei verheerenden Selbstmordanschlägen ins Bewusstsein der Menschen. Auf die dortige Al-Qaida-Filiale wächst damit der Druck nachzuziehen - was ihr mit dem Charlie Hebdo-Massaker auf grausame Art gelang. Mehr Von Marcus Bickel, Kairo

16.04.2015, 14:15 Uhr | Politik

Nigeria 800.000 Kinder auf der Flucht

In Nigeria wütet ein erbitterter Kampf zwischen der Regierung und der Terrorgruppe Boko Haram. Ein Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef zeigt, welche Folgen dieser Konflikt hat. Mehr

13.04.2015, 06:36 Uhr | Politik

Boko Haram und IS Afrikanische Plagiatoren

Öffentlichkeitswirksam hat die islamistische Terrorgruppe Boko Haram dem IS Treue geschworen - und kopiert in Nigeria Bagdadis Methoden. Umstritten ist, ob mehr hinter dem Treueschwur steckt als ein reines Lippenbekenntnis. Mehr Von Thomas Scheen

10.04.2015, 16:06 Uhr | Politik

Jemen Houthi-Rebellen stürmen Präsidentenpalast

Die Houthi-Rebellen haben den Palast des Präsidenten in Aden gestürmt, obwohl dieser schon seit Tagen in saudischen Riad ist. Al Qaida nutzte die Kämpfe in dem Land, um Kampfgefährten aus einem Gefängnis zu befreien. Mehr

02.04.2015, 19:51 Uhr | Politik

Terrorismus Boko Haram entführt Hunderte Dorfbewohner

In Nigeria hat die Terrorgruppe Boko Haram offenbar Hunderte Frauen und Kinder verschleppt, teilt ein Beamter mit. Im Ort Damasak habe die islamistische Miliz alle Menschen entführt, die nicht hätten fliehen können. Mehr

25.03.2015, 02:05 Uhr | Politik

Islamischer Staat Terrorgruppe veröffentlicht Namen von 100 Anschlagszielen

Die Terrormiliz IS hat ihre Anhänger aufgefordert, in Amerika gezielt Soldaten zu töten. Im Internet veröffentlichte sie eine Liste, die Namen, Adressen und Fotos von Militärangehörigen enthalten soll. Mehr

22.03.2015, 08:41 Uhr | Politik

Fahndung nach Hintermännern Das Netz der Dschihadisten

Nach den Anschlägen von Paris konnten die Ermittler einige Helfer der Attentäter festnehmen. Nicht aber die Köpfe der Terrorgruppe. Sie setzten sich rechtzeitig nach Syrien ab. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.03.2015, 07:09 Uhr | Politik

Syrien IS beginnt Offensive auf Kurdengebiet

Im Nordosten Syriens versucht der Islamische Staat (IS), eine von Kurden kontrollierte Region an der Grenze zur Türkei zu erobern. Auf beiden Seiten gab es Dutzende Todesopfer. Mehr

11.03.2015, 12:14 Uhr | Politik

Islamischer Staat Entführte Christen wieder frei

Der „Islamische Staat“ hat mehr als 50 christliche Familien freigelassen. Zwanzig Iraker hingegen, die sich der Offensive gegen den IS anschließen wollten, wurden ermordet. Mehr

09.03.2015, 15:26 Uhr | Politik

Nigeria Boko Haram und der „Islamische Staat“

Dass Boko Haram gerade jetzt dem „Islamischen Staat“ die Treue schwört, ist kein Zufall. Die nigerianische Terrormiliz ist in der Defensive. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

09.03.2015, 14:22 Uhr | Politik

Nigeria Mehr als 40 Menschen sterben bei Anschlägen

In kurzer Abfolge werden im Norden Nigerias drei schwere Bombenanschläge verübt. Bei den Attacken in der Metropole Maiduguri kommen mehr als 40 Menschen ums Leben. Stehen abermals Islamisten hinter der Tat? Mehr

07.03.2015, 20:30 Uhr | Politik

Irak IS macht antike Stadt dem Erdboden gleich

Die Terrormiliz IS setzt ihre Zerstörung historischer Kulturgüter im Irak fort: Die antike Assyrer-Hauptstadt Nimrud sei von Planierraupen dem Erdboden gleich gemacht worden, berichten Augenzeugen. Die Chefin der Unesco spricht von Kriegsverbrechen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

06.03.2015, 13:31 Uhr | Politik

Verfassungsschutz „Deutsche Dschihadisten werden vom IS verheizt“

75 deutsche Dschihadisten sind laut Informationen des Verfassungsschutzes bereits für die Terrorgruppe IS gestorben. Mit der Verehrung als Märtyrer können sie nicht mehr rechnen. Sie sind Teil einer namenlosen Kriegsmasse. Mehr

06.03.2015, 11:15 Uhr | Politik

Syrien IS lässt 19 Christen frei

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat 19 der 220 in Syrien entführten Christen freigelassen. Angaben der assyrischen Christen zufolge wurde für die Freilassung Lösegeld gezahlt. Mehr

02.03.2015, 05:52 Uhr | Politik

IS-Terror in Syrien Angeblich 15 Christen ermordet

In Syrien hat die Terrorgruppe Islamischer Staat angeblich 15 assyrische Christen ermordet. Sie waren bei Kämpfen um ihre Heimatdörfer in die Hände der Dschihadisten gefallen. Wie viele Christen die Islamisten gefangen genommen haben, ist unklar. Mehr

27.02.2015, 12:53 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Libyen bittet die Welt um Waffen

Um die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ zurückschlagen zu können, hat die libysche Regierung ein Ende des Waffenembargos gefordert. Außenminister Dajri sagte im Sicherheitsrat, der Terrorismus in seinem Land sei „ausufernd“. Mehr

19.02.2015, 07:04 Uhr | Politik

Syrien Vom IS entführte Amerikanerin ist tot

Die in Syrien entführte Amerikanerin Kayla Mueller lebt nicht mehr. Das gab Präsident Obama bekannt. Die 26 Jahre junge Frau war Geisel der Terrorgruppe Islamischer Staat. Mehr

10.02.2015, 17:25 Uhr | Politik

Wegen Sicherheitsbedenken Nigeria sagt Wahltermin ab

Angeblich, weil das Militär eine Offensive gegen die Terrorgruppe Boko Haram plant, sollen Nigerias Präsidenten- und Parlamentswahlen sich verschieben. Die Opposition in Afrikas bevölkerungsreichstem Land kritisiert die Entscheidung - und Amerikas Außenminister auch. Mehr

08.02.2015, 06:38 Uhr | Politik

Kampf gegen IS-Miliz Obama berät mit Jordaniens König über Hinrichtungsvideo

Die Ermordung des jordanischen Piloten durch die Terrorgruppe IS überschattet die Amerika-Reise von König Abdullah II. Im Weißen Haus kam es zu einem kurzfristigen Treffen mit Präsident Obama. Mehr

04.02.2015, 09:25 Uhr | Politik

Termine des Tages Die Finanzquellen des IS

In Brüssel sprechen Experten mit Vertretern von EU, UNO, Amerika und weiteren Staaten über Finanzquellen der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS), außerdem stellt die EU-Kommission Maßnahmen zur Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit vor. Mehr

04.02.2015, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Boko Haram Amnesty: Nigerianisches Militär war vor Angriffen gewarnt

Schwere Vorwürfe gegen die nigerianische Armee erhebt Amnesty International. Die Menschenrechtsorganisation sieht den Verdacht bestätigt, dass Nigerias Militär vorab von den Angriffen der islamistischen Terrormiliz auf Städte im Nordosten wusste. Mehr

28.01.2015, 14:23 Uhr | Politik

„Islamischer Staat“ Terrorgruppe tötet angeblich japanische Geisel

In einem Video behauptet die Terrormiliz „Islamischer Staat“, eine ihrer beiden japanischen Geiseln ermordet zu haben. Der japanischen Regierung zufolge ist die Aufnahme vermutlich authentisch. Mehr

24.01.2015, 17:37 Uhr | Politik

Kampf gegen Terror Ghana bittet um europäische Hilfe gegen Boko Haram

Der Präsident von Ghana, John Mahama, setzt sich für einen Militäreinsatz gegen die radikale nigerianische Terrorgruppe Boko Haram ein - und bittet Europa um Unterstützung. Angela Merkel reagierte bereits. Mehr

21.01.2015, 00:24 Uhr | Politik

Israel und Syrien In Erwartung eines Gegenschlags

Nach der Tötung von zwei Hizbullah-Kommandeuren rechnet Israel mit heftigen Vergeltungsaktionen. Die Terrorgruppe schwor Rache, ihren Drohungen ließ sie in der Vergangenheit meistens Taten folgen. Mehr Von Markus Bickel und Hans-Christian Rößler, Kairo/Jerusalem

20.01.2015, 17:36 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z