Terroranschlag in Istanbul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Attentat in der Silvesternacht Mutmaßlicher Hintermann des Reina-Anschlags gefasst

Bei dem Anschlag auf einen Istanbuler Nachtklub starben in der Silvesternacht 39 Toten Menschen. Jetzt hat die türkische Polizei einen Franzosen festgenommen. Mehr

14.02.2017, 20:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Terroranschlag in Istanbul

1
   
Sortieren nach

Reaktion auf Terror Türkei verlängert abermals den Ausnahmezustand

Seit dem Putschversuch im Sommer ist die Türkei im Ausnahmezustand. Nach dem Anschlag auf einen Istanbuler Nachtklub ist er nun nochmals verlängert worden. Das nutzt vor allem Präsident Erdogan. Mehr

03.01.2017, 23:47 Uhr | Politik

Anschlag auf Nachtklub Mutmaßlicher Attentäter von Istanbul soll Kirgise sein

Nach dem Anschlag auf den Istanbuler Klub „Reina“ hat die türkische Polizei einen entscheidenden Hinweis auf den mutmaßlichen Angreifer bekommen. Nachbarn wollen auf Fahndungsfotos einen 28 Jahre alten Kirgisen erkannt haben. Mehr

03.01.2017, 15:22 Uhr | Politik

Devisen Türkische Lira fällt auf neues Rekordtief

Die türkische Währung Lira hat im Handel zum amerikanischen Dollar am Dienstag ein neues Rekordtief erreicht. Marktbeobachter erklären die Kursschwäche zum Jahreswechsel mit dem jüngsten Terroranschlag in Istanbul. Mehr

03.01.2017, 15:11 Uhr | Finanzen

Anschlag in Istanbul Im Labyrinth der Gewalt

Auf jede türkische Ankündigung zum Kampf gegen Terror folgt ein neuer Anschlag. Die Türkei wirkt hilflos – auch weil viele Medien gleichgeschaltet sind. Mehr Von Michael Martens

02.01.2017, 22:24 Uhr | Politik

Irak Mindestens 13 Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad

Nach den IS-Anschlägen vom Wochenende sprengte sich in der irakischen Hauptstadt abermals ein Attentäter in die Luft. Bisher bezichtigte sich aber niemand des Angriffs. Kurz zuvor war der französische Präsident Hollande in der Stadt eingetroffen. Mehr

02.01.2017, 11:35 Uhr | Politik

Attentat auf Nachtklub „Reina“ Angriff auf ein Symbol Istanbuler Leichtigkeit

Seit Jahren ist der Nachtklub „Reina“ ein Treffpunkt der Reichen und Schönen Istanbuls. Er galt schon lange als mögliches Anschlagsziel. Weil das Attentat dennoch nicht verhindert werden konnte, verhärten sich in der Türkei weiter die Fronten. Mehr Von Rainer Hermann

01.01.2017, 17:32 Uhr | Politik

Anschlag in Istanbul Ermittler fahnden nach Einzeltäter, Hintergründe unklar

Unter den 39 Todesopfern des Anschlags auf einen Istanbuler Nachtklub sind mehr als ein Dutzend Ausländer. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter keine Komplizen hatte. Die Behörden haben eine Großfahndung eingeleitet. Mehr

01.01.2017, 07:51 Uhr | Politik

Terrorgefahr bändigen Unterstützung für die Türkei nach Terroranschlag in Istanbul

Der Anschlag auf den Flughafen Atatürk kostete 41 Menschen das Leben. Nicht nur türkische Staatsführer sprechen nun Solidarität und Unterstützung aus. Mehr Von Michael Martens, Athen

29.06.2016, 19:52 Uhr | Politik

Anschlag in der Türkei Terror als Vergeltung

Dass wieder ein brutaler Terroranschlag die Türkei erschüttert hat, hat Ankara vor allem seiner kurzsichtigen Politik in Syrien zu verdanken: Erst sie hat den „Islamischen Staat“ in der Türkei zu diesem Ungeheuer werden lassen. Mehr Von Rainer Hermann

29.06.2016, 09:19 Uhr | Politik

TV-Kritik: Sandra Maischberger Geld und Sex

Zwei Dinge, die menschliche Grundbedürfnisse betreffen - so stellte ein Kriminologe in der Diskussion über die Folgen von Köln heraus-, sind Geld und Sex. Wahrscheinlich haben wir vergessen, warum das so ist. Mehr Von Frank Lübberding

14.01.2016, 07:05 Uhr | Feuilleton

Nach Anschlägen in Istanbul Der Terror verändert die Reisewelt

Der Attentäter von Istanbul tötete deutsche Urlauber – doch sein Handeln traf auch die gesamte Reisebranche, vor allem türkische Hoteliers. Die bangen um ihr Geschäft – denn Reisekonzerne arbeiten an alternativen Zielen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf und Timo Kotowski

13.01.2016, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Terror in Istanbul Mann aus Stadtallendorf unter Anschlagsopfern

Ein Ehepaar aus Mittelhessen zählt zu den Opfern des Terroranschlags in Istanbul. Der Mann überlebt die Attacke nicht. Regierungschef Bouffier zeigt sich entsetzt. Mehr

13.01.2016, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlinge Es geht um Deutschland

Die Sicherung der Grenze muss der Beginn einer neuen Politik sein. Das ist unabdingbar. Mehr Von Reinhard Müller

13.01.2016, 12:57 Uhr | Politik

Terror in der Türkei Merkel: Terroristen sind Feinde aller freien Menschen

Bei dem Anschlag in Istanbul sind nach offiziellen Angaben acht Deutsche und ein Peruaner getötet worden. Der türkischen Regierung zufolge gehörte der Selbstmordattentäter dem „Islamischen Staat“ an. Mehr

12.01.2016, 20:26 Uhr | Politik

Istanbul Verdächtige nach Anschlägen festgenommen

Rund eine Woche nach den Bombenanschlägen in Istanbul hat das Innenministerium die Festnahme mehrerer Verdächtiger bekannt gegeben. Acht der zehn Verhafteten sollen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK angehören, berichteten türkische Medien. Mehr

02.08.2008, 23:43 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z