Terroranschlag in Frankreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Terroranschlag in Frankreich

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Anschlag in Nizza Was wissen wir?

Gegen 22.30 Uhr ist ein Lastwagen in die feiernde Menschenmenge in Nizza gerast. Mindestens 84 Menschen sind tot, viele weitere verletzt. Die Identität des Täters ist geklärt, auch gibt es neue Details zum Ablauf. Mehr

15.07.2016, 13:10 Uhr | Politik

Anschlag von Nizza Schlag ins Herz einer Touristen-Metropole

Die Urlauber waren gerade dabei, nach Frankreich zurückzukehren. Nun steht das größte Touristenland der Welt vor einer neuen Herausforderung. Mehr Von Christian Schubert, Paris

15.07.2016, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Nizza „Ein massenmörderischer Anschlag“

Der Anschlag in Nizza hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Bundespräsident Joachim Gauck sieht in dem Angriff eine Attacke auf die Werte des Westens. Barack Obama bietet Frankreich jede erdenkliche Hilfe an. Auch die Kanzlerin hat sich geäußert. Mehr

15.07.2016, 07:29 Uhr | Politik

EU-Waffenrecht Entwarnung für Jäger und Sportschützen

Der Vorschlag der EU-Kommission zur Veränderung des Waffenrechts wird entschärft. Was ändert sich an der deutschen Rechtslage? Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

14.07.2016, 00:09 Uhr | Gesellschaft

Aufatmen in Frankreich Kein Anschlag während der EM

Nach dem Finale sind les Bleus als Verlierer vom Platz gegangen. Doch Frankreich hat auch gewonnen: Denn die Fußball-EM wird vor allem als Fest in Erinnerung bleiben. Es hätte auch anders kommen können. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.07.2016, 16:31 Uhr | Politik

Terror in Frankreich Ausschuss fordert Umbau der Geheimdienste

Eine neue Behörde soll den Kampf gegen Terror in Frankreich führen. Sie soll sämtliche Informationen bündeln, damit Polizei und Geheimdienste einander besser verstehen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

05.07.2016, 16:31 Uhr | Politik

Randale bei der EM Stoppt die Krawallbrüder!

Die Rückkehr der deutschen Nationalmannschaft nach Paris ruft den Terror vom 13. November in Erinnerung. Aber auch die Randale, an denen auch deutsche Fans beteiligt sind, sorgen für Beunruhigung. Auch die Spieler sollten sich dazu deutlich äußern. Mehr Von Christian Kamp

16.06.2016, 08:03 Uhr | Sport

Nach Anschlägen Obama und Hollande: engere Kooperation bei Terrorabwehr

Amerika und Frankreich wollen nach den jüngsten Anschlägen noch enger zusammenarbeiten. Das Ziel: Die Dschihadistenmiliz „Islamischer Staat“ soll „zerstört“ werden, so die Präsidenten beider Länder. Mehr

15.06.2016, 07:10 Uhr | Politik

Amerika nach Orlando Unfähig zur Eintracht

Die Zeiten, in denen Tragödien die Amerikaner einigten, sind vorbei. Und der Mörder von Orlando hat den Keil in der Gesellschaft noch tiefer getrieben. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.06.2016, 00:35 Uhr | Politik

EU-Kompromiss Innenminister einigen sich auf strengere Waffen-Regeln

Verschärfte Registrierungspflicht, Einschränkung des Online-Handels bis hin zum Verbot: Es ist ein schwieriger Kompromiss der EU zum Waffenhandel. Einigen Mitgliedsstaaten geht er zu weit, anderen ist er zu lasch. Mehr

10.06.2016, 16:43 Uhr | Politik

„Ziemlich beste Gegner“ Der gallische Hahn darf nicht ins Stadion

Sind Deutsche und Franzosen beim Fußball „Ziemlich beste Gegner“? Arte beleuchtet die sportlichen und politischen Perspektiven der Nachbarn und erinnert auch an die dramatische Begegnung in Sevilla. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

07.06.2016, 17:52 Uhr | Feuilleton

BKA-Präsident im Interview Die Sprache kommt vor der Tat

Wie groß ist die Gefahr terroristischer Anschläge in Deutschland? BKA-Präsident Holger Münch im F.A.Z.-Gespräch über IS-Kämpfer auf den Flüchtlingsrouten und Gewalt von rechts und links. Mehr Von Eckart Lohse und Matthias Wyssuwa

04.06.2016, 15:13 Uhr | Politik

Innenstaatssekretärin Haber „Wir müssen wissen, was in den Moscheen gepredigt wird“

Immer häufiger wird Deutschland als Anschlagsziel von Terroristen genannt: Im Interview spricht Innenstaatssekretärin Emily Haber über Terrorangst, den Integrationswillen von Flüchtlingen und die Rolle der Moscheen. Mehr Von Eckart Lohse

20.05.2016, 13:08 Uhr | Politik

Abgestürztes Flugzeug Russischer Geheimdienstchef spricht von Anschlag

Nach dem mutmaßlichen Absturz eines Egypt-Air-Flugzeugs über dem Mittelmeer verdichten sich offenbar die Hinweise, dass ein Terrorakt die Ursache des Unglücks war. Die Suche nach Wrackteilen geht unterdessen weiter. Mehr

19.05.2016, 15:08 Uhr | Politik

Flugzeug-Absturz im Mittelmeer Schiffe und Flugzeuge suchen nach Egypt-Air-Maschine

Das vermisste Flugzeug der Egypt Air ist nach Angaben des ägyptischen Luftfahrtministeriums offenbar abgestürzt. Unklar ist, ob es sich um technisches Versagen oder einen Anschlag handelt. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

19.05.2016, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Terrorgefahr in Frankreich BKA warnt vor Anschlägen bei Fußball-EM

Drohen bei der Fußballeuropameisterschaft Terroranschläge? Das Bundeskriminalamt hat sogar bestimmte Ziele identifiziert. Mehr

19.05.2016, 11:33 Uhr | Politik

Frankreich So gewinnen die Terroristen

Der Sicherheitsfachmann François Heisbourg kritisiert die Anti-Terror-Politik der französischen Regierung. Das Land sei auf dem besten Wege zu zeigen, wie man den Krieg gegen den Terrorismus verliere. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.04.2016, 20:28 Uhr | Politik

Interview mit Islam-Expertin Selbst Pierre Vogel steht auf der Abschussliste des IS

Auch Frauen wirbt der Islamische Staat gezielt an, sagt die Islamforscherin Susanne Schröter. Im Interview spricht sie über das Kopftuch, Salafisten - und Wege aus der Radikalisierungsfalle. Mehr Von Sascha Zoske und Helmut Schwan

27.04.2016, 14:32 Uhr | Rhein-Main

ARD und ZDF Eine Premiere beim EM-Finale

ARD und ZDF geben ihre Aufstellung für die Fußball-EM bekannt. Gerd Gottlob darf das Endspiel kommentieren. Bei den Moderatoren setzen die Sender auf bekannte Journalisten – und ehemalige Bayern-Spieler. Mehr

11.04.2016, 13:30 Uhr | Sport

Ermittlungen Brüsseler Terroristen planten weiteren Anschlag in Paris

Die belgische Dschihadisten-Zelle hat sich nach Angaben der Ermittler kurzfristig zu den Anschlägen in Brüssel entschieden, weil ihnen die Polizei auf der Spur gewesen sei. Ursprünglich hätten sie ein weiteres Mal in Paris zuschlagen wollen. Mehr

10.04.2016, 12:53 Uhr | Politik

Nach Terroranschlägen Brüsseler Flughafen öffnet mit neuem Sicherheitskonzept

Der Brüsseler Flughafen soll am Sonntag wiedereröffnet werden. Polizei und Flughafenbetreiber einigten sich auf Kontrollen außerhalb des Gebäudes. Salah Abdeslam weist unterdessen jede Beteiligung an den Anschlägen von Brüssel zurück. Mehr

02.04.2016, 18:52 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Paris Hollande begräbt Pläne für Verfassungsänderung

Wegen des erbitterten Streits um die Ausbürgerung von Terrorverurteilten hat Frankreichs Staatschef Hollande Pläne für eine Verfassungsänderung begraben. Ein Kompromiss zwischen Nationalversammlung und Senat erscheine „außer Reichweite“. Mehr

30.03.2016, 12:53 Uhr | Politik

Frankreich Hunderte Molenbeeks?

Frankreich hat Angst, dass der nächste Terror-Anschlag aus seinen eigenen Vorstädten kommt. Doch sind die französischen Banlieues wirklich eine Brutstätte für den Terror? Mehr

30.03.2016, 10:31 Uhr | Politik

Anschläge in Brüssel Belgische Behörden wurden mehrfach vorgewarnt

Schon im Januar 2015 hat die griechische Polizei bei Islamisten Pläne des Brüsseler Flughafens gefunden. Diese Informationen wurden auch nach Belgien weitergereicht. Ein belgischer Beamter hat auch andere Information verschleppt. Mehr

26.03.2016, 12:04 Uhr | Politik

Anti-Terror-Einsatz Frankreich vereitelt weiteren Anschlag

Bei einem Anti-Terror-Einsatz in der Nacht haben französische Sicherheitskräfte einen Verdächtigen festgenommen. Der geplante Anschlag soll laut Frankreichs Innenminister in einem „fortgeschrittenen Stadium“ gewesen sein. Mehr

25.03.2016, 00:37 Uhr | Politik

Terror in Brüssel „Wir müssen die Mängel bei den Belgiern ansprechen“

Vor dem heutigen Treffen der Innen- und Justizminister kritisiert EU-Kommissar Günther Oettinger die belgischen Sicherheitsbehörden. Europa-Politiker Manfred Weber warnt dagegen vor Schuldzuweisungen – und fordert eine engere Kooperation. Mehr

24.03.2016, 04:48 Uhr | Politik

Terroranschläge in Brüssel Molenbeek ist überall

Nach Frankreich ist auch Belgien Opfer entsetzlicher Terroranschläge geworden. Doch von einer Schicksalsgemeinschaft ist nichts zu spüren. Stattdessen gibt es Streit und Schuldzuweisungen. Mehr Von Jürg Altwegg

23.03.2016, 15:08 Uhr | Feuilleton

Belgien-Portugal Fußball im Hochsicherheitstrakt

Das Länderspiel zwischen Belgien und Portugal ist nach Leiria verlegt worden. Die deutsche Mannschaft tritt mit Trauerflor gegen England an. Überall in Europa werden Stadien zu Hochsicherheitszonen. Mehr

23.03.2016, 12:28 Uhr | Sport

Terror in Brüssel Die Spur führt nach Paris

Die Hinweise, dass die Attentäter von Brüssel Verbindungen zu den Anschlägen von Paris hatten, verdichten sich. Es sei denkbar, dass es sich um dasselbe Terrornetzwerk handele, sagt Frankreichs Premierminister Valls. Darauf weisen viele Indizien hin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

23.03.2016, 10:33 Uhr | Politik

Anschläge in Brüssel Was wir bisher wissen – und was nicht

Bei den Anschlägen in der belgischen Hauptstadt sind zahlreiche Menschen getötet und verletzt worden. Die Fakten im Überblick. Mehr

22.03.2016, 19:24 Uhr | Politik

Sport in Zeiten des Terrors „Fußball ist heute nicht wichtig“

Nach den Terroranschlägen in Brüssel sagt die belgische Fußball-Nationalmannschaft das Training ab. Das Testspiel gegen Portugal ist fraglich. Auch die Sicherheit rund um die deutsche Mannschaft ist verstärkt worden. Mehr

22.03.2016, 18:15 Uhr | Sport

Konjunktur Ifo-Geschäftsklima hellt sich wieder auf

Nach drei Rückgängen in Folge hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im März wieder etwas erholt. Richtig optimistisch sind die Wirtschaftsforscher dennoch nicht. Mehr

22.03.2016, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Salah Abdeslam Mutmaßlicher Terrorhelfer von Paris festgenommen

Der wegen der Pariser Attentate gesuchte Salah Abdeslam ist bei einer Razzia im Brüsseler Stadtteil Molenbeek gefasst worden. Die belgische Regierung bestätigte entsprechende Berichte. Mehr

18.03.2016, 17:59 Uhr | Politik

Oettinger vs. Petry Wir müssen reden

EU-Kommissar Oettinger hat gesagt: Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen. Ein einzelner Fachmann reicht nicht aus, um das zu erklären. Wir haben eine ganze Reihe gefragt. Mehr Von Friederike Haupt

23.02.2016, 09:47 Uhr | Politik

Zerfällt Europa? (1) Europa zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Viele fragen sich, was angesichts des schnellen Wandels ihrer Lebensverhältnisse an Verbindlichem oder Verbindendem bleibt. Sicher die Bindekräfte der Nationen Europas. Auf sie werden die Europäer nicht verzichten dürfen, wenn sie gemeinsam handlungsfähig bleiben und die Aufgaben lösen wollen, die sich ihnen durch die Globalisierung stellen. Mehr Von Dr. Wolfgang Schäuble

21.02.2016, 17:16 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z