Tel Aviv: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gefühlte Diskriminierung Äthiopische Juden protestieren gegen Polizeigewalt

Tausende aus Äthopien stammende Juden haben am Dienstagabend in Israel Straßen und Plätze blockiert. Schätzungen zufolge sollen zeitweise bis zu 60.000 Menschen im Stau gestanden haben. Auslöser war der Tod eines jungen Mannes. Mehr

03.07.2019, 09:32 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Tel Aviv

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Duncan Laurence im Gespräch „Nackt war ich nur der Kunst zuliebe“

ESC-Gewinner Duncan Laurence aus den Niederlanden spricht im Interview über männliche Konkurrenz, Madonna und einen Tweet seines Königs. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

25.05.2019, 16:48 Uhr | Gesellschaft

Deutschland beim ESC S!sters am Ende

Der deutsche Beitrag beim ESC landet mal wieder auf einem der letzten Plätze. Was haben die S!sters falsch gemacht? Und warum suchen sie die Fehler bei anderen? Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.05.2019, 14:55 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (6) Alles wie immer

In Tel Aviv findet der Eurovision Song Contest statt. Die meisten Einheimischen interessiert das herzlich wenig. Auch aus dem Ausland sind kaum mehr als 5000 ESC-Touristen angereist. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

18.05.2019, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Israel im Iran-Konflikt Die plötzliche Stille des Benjamin Netanjahu

Jahrelang machte Netanjahu Stimmung gegen Teheran. Doch während der Konflikt zwischen Amerika und Iran weiter eskaliert, bleibt er auffallend ruhig. Was ist seine Strategie? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

17.05.2019, 21:40 Uhr | Politik

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (2) Vorm Finale gibt’s Salat

Der Countdown läuft: Während sich das Sängerinnen-Duo von S!sters beim Marktbesuch begleiten lässt, machen andere ESC-Teilnehmer in Tel Aviv von sich reden. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Tel Aviv

14.05.2019, 07:02 Uhr | Gesellschaft

ESC-Tagebuch aus Tel Aviv (1) Mehr als nur „Krieg und Besatzung“

Schöne Städte, schöne Menschen, schönes Essen, wahnsinnig hohe Preise: Ein israelischer Sender nimmt mit einem Video zum Eurovision Song Contest Land und Leute auf die Schippe – Kritiker nennen den Clip antisemitisch. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

13.05.2019, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Kurz vor ESC-Moderation Supermodel Bar Refaeli muss Millionen Steuern nachzahlen

Das israelische Supermodel Bar Refaeli ist zu einer Steuernachzahlung in Millionenhöhe verurteilt worden. In der kommenden Woche soll sie den Eurovision Song Contest moderieren. Mehr

12.05.2019, 18:58 Uhr | Gesellschaft

Israelis und Palästinenser Frieden ist heroischer als Krieg

Bevor Israel tatsächlich auf dem Mond landet, muss sich auf der Erde etwas ändern. Doch Netanjahu will selbst gemeinsames Trauern um die Opfer auf beiden Seiten verhindern. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ayelet Gundar-Goshen

11.05.2019, 19:26 Uhr | Feuilleton

Eurovision Song Contest Keine Stornierungswelle in Tel Aviv

Zum Eurovision Song Contest in Tel Aviv werden viel weniger Besucher erwartet als in den vergangenen Jahren. Das liegt nicht primär an der Sicherheitslage. Mehr Von Jochen Stahnke

09.05.2019, 06:12 Uhr | Gesellschaft

Trotz angeblicher Waffenruhe Dutzende Raketen aus Gaza treffen Israel

Die von der Hamas einseitig verkündete Waffenruhe hält nicht. Auch Israels Luftwaffe flog weitere Angriffe im Gazastreifen. Mehr

26.03.2019, 07:35 Uhr | Politik

Besetztes Gebiet Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen an

Im Beisein des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu unterzeichnet Trump ein Dekret, das die Golanhöhen formal als Israels Staatsgebiet anerkennt. Ebenfalls am Montag fliegt die israelische Armee Angriffe auf Hamas-Stellungen in Gaza. Mehr

25.03.2019, 20:54 Uhr | Politik

Nach Raketenbeschuss aus Gaza Netanjahu verkürzt seinen Amerika-Besuch

Wegen eines Raketenangriffs auf eine israelische Kleinstadt will Ministerpräsident Netanjahu seine Amerika-Reise verkürzen. Die Reaktion des israelischen Militärs auf den Angriff kam prompt: Weitere Truppen wurden in die Grenzregion verlegt. Mehr

25.03.2019, 13:00 Uhr | Politik

Angriff auf Israel Abgesagte Eskalation

Erstmals seit 2014 fliegen aus dem Gazastreifen wieder Raketen auf Tel Aviv. Doch die Hamas und Israel einigen sich rasch auf eine Waffenruhe. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

15.03.2019, 14:39 Uhr | Politik

Vom Gazastreifen aus Palästinenser schießen Raketen auf Israel

Zum ersten Mal seit dem Gaza-Krieg 2014 haben militante Palästinenser Raketen auf Israels Küstenmetropole Tel Aviv geschossen. Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin Ziele im Gazastreifen. Mehr

15.03.2019, 10:50 Uhr | Politik

Basketball-Euroleague Rückschlag für FC Bayern

Die Qualifikation für die Playoff-Runde der Basketball-Euroleague ist in akuter Gefahr: Bayern München fällt durch eine Niederlage gegen Tel Aviv auf Rang elf ab. Nur die besten acht Teams kommen weiter. Mehr

07.03.2019, 23:04 Uhr | Sport

Siedlungen im Westjordanland Israel baut aus

Bald eine halbe Million Israelis haben sich seit 1967 im Westjordanland angesiedelt. Obwohl die Fanatiker in der Minderheit sind, werden die Siedlungen beständig und ungestört ausgebaut – vor allem seitdem Donald Trump in Amerika Präsident ist. Mehr Von Jochen Stahnke, Karnei Shomron

12.02.2019, 06:31 Uhr | Politik

Bauhaus-Stil in Tel Aviv Neuer Anstrich für die Weiße Stadt

Nirgends auf der Welt stehen so viele Häuser im Bauhaus-Stil wie in Tel Aviv. Lange Zeit wurden sie vernachlässigt. Doch im Jubiläumsjahr werden die Gebäude herausgeputzt. Mehr Von Helmut Luther

24.01.2019, 12:46 Uhr | Reise

Kolumne „Bild der Woche“ Mensch als Möglichkeit

Im Jahr 1936 hat der Fotograf Helmar Lerski 175 Porträts des Berner Ingenieurs Leo Uschatz auf seiner Dachterrasse in Tel Aviv gemacht: Zwei Juden loten die heroische Ästhetik aus, die sich zu dieser Zeit in Europa gegen sie wendet. Mehr Von Katja Petrowskaja

05.01.2019, 12:52 Uhr | Feuilleton

ESC-Kandidaten im Camp Arbeit am Akkord

Die sechs Kandidaten für den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest stehen fest. Im Songwriting-Camp arbeiten sie intensiv an neuen Liedern für den Wettbewerb. Aber wie gewinnt man den ESC eigentlich? Mehr Von Theresa Weiß, Berlin

12.11.2018, 07:02 Uhr | Gesellschaft

Jewish Monkeys in Frankfurt Klezmer-Punk mit Westend-Wurzeln

Ihr einziges Deutschlandkonzert spielen die Jewish Monkeys in Frankfurt. Während die Band in Israel bisher eher wenig Beachtung gefunden hat, ist das deutsche Publikum begeistert. Mehr Von Christian Riethmüller

11.11.2018, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Wütende Reaktion Israel schließt Botschaft in Paraguay

Vor drei Monaten hatte Paraguay seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegt, am Mittwoch wurde die Entscheidung jedoch rückgängig gemacht. Israels Regierungschef hält das für „sehr schwerwiegend“ – und reagiert entsprechend. Mehr

06.09.2018, 11:11 Uhr | Politik

ESC-Siegerin Netta im Gespräch „Es war naiv, Jerusalem zu sagen“

Dass Netta Barzilai nach ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest vorschnell Jerusalem als nächsten Austragungsort ins Spiel brachte, hat hohe Wellen geschlagen. Ein Interview über den ESC in Israel, die #MeToo-Bewegung und Prinz William. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

29.08.2018, 15:05 Uhr | Gesellschaft

Bei Museumsbau in Israel Wie Uri Geller eine alte Seifenfabrik entdeckte

Uri Geller baut sich in Israel ein Museum. Womit der Mentalist jedoch nicht gerechnet hat: Im Boden entdeckte er eine nahezu perfekt erhaltene Seifenfabrik aus osmanischer Zeit. Mehr Von Jochen Stahnke

17.08.2018, 07:49 Uhr | Gesellschaft

Israel Zehntausende demonstrieren gegen Nationalstaatsgesetz

Am Samstag sind in Tel Aviv Zehntausende dem Protestaufruf arabischer Israelis gegen das Nationalstaatsgesetz gefolgt. Ministerpräsident Netanjahu reagiert unnachgiebig auf die Demonstration. Mehr

11.08.2018, 23:34 Uhr | Politik
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z