Teheran: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Atomkonflikt Trump droht Iran abermals mit Konsequenzen

Im Konflikt mit Iran warnt Donald Trump die Führung in Teheran vor einer „kraftvollen Reaktion“ der Vereinigten Staaten. Trotzdem bleibe er gesprächsbereit – wenn Iran zu Verhandlungen bereit sei. Mehr

21.05.2019, 08:23 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Teheran

1 2 3 ... 36 ... 72  
   
Sortieren nach

Israel im Iran-Konflikt Die plötzliche Stille des Benjamin Netanjahu

Jahrelang machte Netanjahu Stimmung gegen Teheran. Doch während der Konflikt zwischen Amerika und Iran weiter eskaliert, bleibt er auffallend ruhig. Was ist seine Strategie? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

17.05.2019, 21:40 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Teherans Schattenreich

Revolutionswächter in Teheran bauen immer weiter große Armeen schiitischer Milizen auf. Die Vereinigten Staaten befürchten mögliche Angriffe des Regimes im Nahen Osten und schlagen Alarm. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

16.05.2019, 21:51 Uhr | Politik

Alarmstufe Rot Ist Iran gefährlicher als sonst?

Botschaftsmitarbeiter gehen, Kriegsschiffe und Kampfbomber kommen. Die Vereinigten Staaten schlagen Alarm und warnen vor möglichen Angriffen des Teheraner Regimes im Nahen Osten. Dabei bleiben Fragen offen. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.05.2019, 15:40 Uhr | Politik

Irans geistliches Oberhaupt „Es wird keinen Krieg geben“

Ali Chamenei glaubt nicht an einen bewaffneten Konflikt mit Amerika – dieser sei nicht im Interesse Washingtons. Die Konfrontation zwischen den Ländern hält der Revolutionsführer für einen Test. Mehr

14.05.2019, 20:42 Uhr | Politik

Pompeo in Brüssel EU-Minister warnen Amerika vor Krieg mit Iran

Bei seiner Kurzvisite in Brüssel haben die EU-Außenminister ihren amerikanischen Kollegen Mike Pompeo zur Zurückhaltung im Iran-Konflikt aufgerufen. Doch der gibt sich vor einem Treffen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin am Dienstag unnachgiebig. Mehr

13.05.2019, 21:15 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Pompeo weist Vorwurf der Kriegstreiberei zurück

Amerika wolle lediglich, dass Teheran sein Verhalten ändere und tue, was normale Staaten täten, so der amerikanische Außenminister. Irans Präsident sagte, er werde derweil nicht mit dem amerikanischen Präsidenten telefonieren. Mehr

12.05.2019, 15:12 Uhr | Politik

Irans Wirtschaft Eisern kurz vor dem Zusammenbruch

Die Lage wird immer heikler: Irans Wirtschaft steckte schon vor den jüngsten Eskalationen in einer tiefen Krise – wie lange wird das Regime dem Druck noch standhalten? Mehr Von Rainer Hermann

09.05.2019, 20:06 Uhr | Politik

Irak im Loyalitätskonflikt Im Fadenkreuz der Großmächte

Die harte Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber Iran bringt viele Staaten in Zugzwang. Mit am stärksten betroffen ist der Irak. Bislang ist unklar, wer sich in diesem Kampf um Einfluss und Macht durchsetzen wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alex Vatanka

09.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Ausstieg aus Atom-Deal Trump verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Während die Führung in Teheran fordert, dass die Sanktionen im Öl- und Bankensektor aufgehoben werden, erhöht Amerika abermals den Druck auf Iran. Deutsche Fachpolitiker warnen vor einer „brandgefährlichen“ Situation. Mehr

08.05.2019, 21:48 Uhr | Politik

Iranisches Ultimatum Spiel mit dem Feuer

Die Frist der iranischen Regierung stellt die beteiligten europäischen Länder vor ein Dilemma, aus dem kein überzeugender Weg herausführt – richtig viel anbieten können sie Teheran nicht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.05.2019, 19:09 Uhr | Politik

Ausstieg aus dem Atom-Deal Europa in der Zwickmühle

Die Ankündigung Irans, Teile des Atomabkommens auszusetzen, bringt Europa und den Irak in eine schwierige Lage. Amerika setzt unbeirrt weiter auf eine Eskalation. Und die Frist für eine gemeinsame Lösung ist knapp. Mehr

08.05.2019, 17:59 Uhr | Politik

Haftstrafe Iranerin muss wegen Kopftuch-Protest ins Gefängnis

Vida Movahedi zog ihr Kopftuch aus, um gegen die Kleiderordnung zu protestieren. Dafür wurde sie nun zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt. Mehr

15.04.2019, 03:47 Uhr | Politik

40 Jahre Islamische Revolution So hätte es nicht enden sollen

Die Freiheit und das Trauma: Eine iranisch-deutsche Schriftstellerin berichtet, wie vor vierzig Jahren die iranische zur Islamischen Revolution wurde – und warum der Anfang vom Ende weiblich ist. Mehr Von Nava Ebrahimi

06.04.2019, 15:53 Uhr | Feuilleton

Sängerinnen in Iran Verbotene Klänge

In Iran ist es Frauen verboten, in der Öffentlichkeit vor Männern zu singen. Wir haben einige iranische Sängerinnen besucht, die es trotzdem tun. Mehr Von Stephan Lucka

10.03.2019, 09:58 Uhr | Gesellschaft

Diplomatische Krise entschärft Frankreich und Iran tauschen Botschafter aus

Weil Iran hinter einem vereitelten Anschlag in der Nähe von Paris stehen soll, hatten die beiden Länder seit sechs Monaten keine Beziehungen auf Botschafterebene. Mehr

06.03.2019, 11:25 Uhr | Politik

Frauenfußball in Iran „Dann muss ich es machen“

Gegen alle Widerstände arbeitet die Amerikanerin Katayoun Khosrowyar in Iran am Aufbau des Frauenfußballs. Ihre Spielerinnen haben Potential. Doch Politik und Religion blockieren die Entwicklung. Mehr Von Christoph Becker

01.03.2019, 16:19 Uhr | Sport

Nahost-Konferenz in Warschau Pence fordert Europa zu Ausstieg aus Atomabkommen auf

Iran bereite einen neuen Holocaust vor, sagt der amerikanische Vizepräsident. Schon vorher hatte Israels Ministerpräsident mit einer Videobotschaft für Wirbel gesorgt. Mehr

14.02.2019, 14:32 Uhr | Politik

Wirtschaft vor Rezession Nichts zu feiern in Iran

Zwar feiern momentan tausende Menschen in Iran das Jubiläum der Islamischen Revolution, doch der Wohlstand ist heute geringer als unter dem Schah – ökonomisch ist das kaum Grund zur Freude. Das liegt nicht nur an Amerika. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

12.02.2019, 20:40 Uhr | Wirtschaft

40 Jahre islamische Revolution „Das Land steht still, niemand tut auch nur das Geringste“

Zum Jubiläum der Islamischen Revolution vor vierzig Jahren stehen Lügen hoch im Kurs. Höchste Zeit, daran zu erinnern, was tatsächlich geschah. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

04.02.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Islamische Revolution in Iran Die Tage der Morgenröte

Die islamische Revolution in Iran veränderte den ganzen Nahen Osten. Mit ihr begann ein neuer Abschnitt in der Geschichte der Region. Mehr Von Rainer Hermann

02.02.2019, 08:13 Uhr | Politik

Neue EU-Gesellschaft Waschmaschinen gegen Öl

Mit der Gründung einer Zweckgesellschaft will die EU die amerikanischen Iran-Sanktionen umgehen. Das steckt dahinter. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

31.01.2019, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Kein Herz für Haustiere Gassigehen soll in Iran bald als Straftat gelten

Junge Iraner halten gerne Hunde als Haustiere. Doch im Islam ist das Halten von Haustieren beim Klerus nicht gerngesehen. Das Ausführen der Tiere löst laut Polizei bei der Bevölkerung „Panik“ aus. Mehr

31.01.2019, 16:11 Uhr | Gesellschaft

Konservative Revolutionäre Eine neue Ordnung für die Welt

Vor 40 Jahren veränderten konservative Revolutionäre die Welt. Papst Johannes Paul II., Ajatollah Chomeini, Deng Xiaoping und Margaret Thatcher prägten nicht nur ihre eigenen Länder nachhaltig. Mehr Von Professor Dr. Frank Bösch

28.01.2019, 21:54 Uhr | Politik

Persiens Pisten Freie Fahrt für unfreie Bürger

Der Wintersport boomt in Iran, denn in den Skigebieten entkommt die Jugend Teherans zumindest für ein paar Abfahrten den Gängelungen der Ayatollahs – und dem Smog des Zwölf-Millionen-Menschen-Molochs. Mehr Von Christoph Schrahe

10.01.2019, 06:50 Uhr | Reise
1 2 3 ... 36 ... 72  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z