Ted Cruz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Antisemitismus in Amerika Zwischen Donald Trump und Ilhan Omar

Amerikas liberales Judentum wird doppelt herausgefordert. Sowohl bei Donald Trump als auch bei zwei muslimischen Demokratinnen vermischen sich Kalkül und kulturelle Sozialisation. Mehr

23.08.2019, 09:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ted Cruz

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Republikaner unter Trump Partei der weißen Männer

Die jüngsten Rückzüge von republikanischen Abgeordneten sorgen für Unruhe in der Partei. Eine Strategie, sich von Donald Trump abzusetzen, gibt es aber nicht – das würde den Republikanern bei ihren Wählern auch nichts nützen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.08.2019, 16:47 Uhr | Politik

Neue Gasleitung Amerikanische Senatoren legen Gesetz gegen Nord Stream 2 vor

Die amerikanische Regierung will verhindern, dass Deutschland die neue Gasleitung nach Russland fertig baut. Politiker in Washington arbeiten nun an einem Gesetz, das es in sich hat. Mehr

15.05.2019, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Trump-Herausforderer O’Rourke „Das ist der Kampf unseres Lebens als Amerikaner“

Amerikaner lieben kaum etwas mehr als gute Geschichten. Einer, der sie verkaufen kann, ist der Texaner Beto O’Rourke. Der Demokrat will Amerikas neuer Präsident werden – und Donald Trump mit zwei bestimmten Charaktereigenschaften besiegen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.03.2019, 11:04 Uhr | Politik

Flugverbote für Boeing 737 Max Boeing-Chef soll mit Trump telefoniert haben

Anders als in vielen anderen Ländern darf die Boeing 737 Max 8 in Amerika weiter fliegen. Boeing-Chef Muilenburg soll deswegen mit Präsident Trump telefoniert haben. Die erste Fluglinie fordert derweil Schadenersatz. Mehr

13.03.2019, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Demokraten nach der Wahl Der strahlende Retter ist nicht in Sicht

Sie hofften, durch die Kongresswahl ein Erfolgsrezept für 2020 zu finden. Stattdessen wartet jetzt viel Arbeit. Und der Kampf um den Wahlsieg im Süden wird noch einmal eröffnet. Mehr Von Frauke Steffens, New York

09.11.2018, 14:31 Uhr | Politik

Republikaner über die Wahlen „Ein kleiner Warnschuss tut ganz gut“

Ein blaues Auge, mehr nicht – es hätte weitaus schlimmer kommen können. Der Wahlabend in Amerika unter gar nicht mal so unglücklichen republikanischen Verlierern. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

07.11.2018, 15:04 Uhr | Politik

Junge Wähler bei den Midterms Wie die blaue Welle zur sanften Woge wurde

Viele junge Demokraten haben mit großem Optimismus gewählt. Doch am Abend folgt die Ernüchterung. Vor allem in drei Bundesstaaten sind ihre Hoffnungen zerplatzt. Mehr Von Aziza Kasumov, New York

07.11.2018, 09:54 Uhr | Politik

Trumps Populismus Rausch der Polarisierung

Donald Trumps politisches Entertainment versetzt seine Anhänger in einen Zustand der aggressiven Gruppenekstase. Ihre Energie speist sich aus der Dynamik der Spaltung, die der Präsident betreibt. Mehr Von Johannes Völz

05.11.2018, 16:15 Uhr | Feuilleton

Trump droht Migranten Wahlkampf mit der Angst

Donald Trump hat Einwanderung zum dominanten Wahlkampfthema der Republikaner gemacht. Doch manchen in der Partei gehen die Ankündigungen des Präsidenten - darunter ein impliziter Schießbefehl - inzwischen zu weit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.11.2018, 07:18 Uhr | Politik

Facebooks politische Werbung Preisfrage

Facebook gibt an, wer am meisten für politische Werbung ausgibt. Dabei übersteigen die Aufwendungen des eigenen Unternehmens die des Erstplatzierten um mehr als das Doppelte. Eine Glosse. Mehr Von Fridtjof Küchemann

25.10.2018, 18:29 Uhr | Feuilleton

„Ich bin ein Nationalist“ Trump ist der Präsident der Rechten

Donald Trump verteidigt sein Bekenntnis, ein Nationalist zu sein – und relativiert ein bisschen. Doch die rechte Basis in Amerika feiert es, wie der Präsident die Grenze des Akzeptablen immer weiter verschiebt. Mehr Von Frauke Steffens, New York

24.10.2018, 06:47 Uhr | Politik

Trump in Texas Im Wahlkampf für „Lügen-Ted“

In Texas erschien eine Auferstehung der Demokraten möglich. Zwei Wochen vor den Kongresswahlen kommt Donald Trump Ted Cruz jedoch zu Hilfe. Dabei waren sie lange bittere Rivalen. Mehr Von Majid Sattar, Houston

24.10.2018, 06:37 Uhr | Politik

Donald Trump „Ich bin ein Nationalist“

Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Texas kritisiert Trump Globalisten als „Personen, die sich nicht so sehr um das eigene Land kümmern“. Er selbst verstrickt sich in einen Widerspruch. Mehr

23.10.2018, 12:11 Uhr | Politik

Wahlkampf Mehr Millionen für die Demokraten

Im amerikanischen Wahlkampf läuft nichts ohne private Spenden. Diesmal haben die Demokraten beim Geldsammeln die Nase vorn. Doch der Enthusiasmus der Kleinspender bedeutet nicht automatisch auch einen Vorsprung bei der Wahl. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.10.2018, 21:36 Uhr | Politik

Debatte um Brett Kavanaugh „Schauen Sie nicht weg!“

Das FBI wird nun doch die Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh untersuchen. Egal, wie das ausgeht – die Auseinandersetzung um seine Supreme-Court-Nominierung gilt vielen jetzt schon als historischer Moment. Mehr Von Frauke Steffens, New York

29.09.2018, 09:14 Uhr | Politik

Lage der Republikaner Der Trump-Faktor

Die Vorwahlen der Republikaner haben vor allem gezeigt, dass Donald Trump seine Partei fest im Griff hat. Viele seiner Kandidaten konnten sich durchsetzen. Doch ist das auch bei der Wahl im November ein Vorteil? Mehr Von Frauke Steffens, New York

11.09.2018, 09:49 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Eine Partei in Aufbruchstimmung

Die Demokraten bieten nach den Vorwahlen vielfältigere Kandidaten für die Kongresswahl im November als je zuvor. Eine davon ist die Afroamerikanerin Ayanna Pressley. Der Enthusiasmus an der Basis ist groß. Doch reicht das? Mehr Von Frauke Steffens, New York

08.09.2018, 11:16 Uhr | Politik

Familientrennung an der Grenze Selbst bei Kindern bleibt Trump hart

Für Donald Trump ist die Trennung von illegalen Einwandererfamilien an der Grenze nur folgerichtig. Doch mit seiner Haltung steht er nicht nur gegen die Mehrheit der Amerikaner – auch in seiner Partei regt sich Widerstand. Mehr Von Oliver Kühn

19.06.2018, 13:29 Uhr | Politik

Kongresswahlen in Amerika Texanische Träume

Für die Demokraten hat die Präsidentschaft von Donald Trump zumindest einen positiven Effekt: Ihre Basis ist so enthusiastisch wie selten zuvor. Nun hofft die Partei sogar im republikanischen Texas auf einen Erfolg bei den Kongresswahlen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

21.04.2018, 21:02 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Angst essen Mitarbeiter auf

Der amerikanische Präsident schießt gegen jeden, der ihn kritisiert. Damit zeigt Donald Trump die ganze Böswilligkeit – und seinem Mitarbeiterstab mangelt es an Mut. Mehr Von Oliver Kühn

13.04.2018, 20:29 Uhr | Politik

Missbrauch von Daten Welche Rolle spielte Cambridge Analytica beim Brexit?

So viele Daten! Fünfzig Millionen Facebook-Profile sind eine mächtige Waffe. Donald Trump sollen sie dabei geholfen haben, Präsident zu werden. Jetzt rückt der EU-Austritt der Briten in den Fokus. Mehr Von Thomas Gutschker

25.03.2018, 11:00 Uhr | Politik

Umweg Steuerreform Wie die Republikaner Obamacare doch noch abschaffen wollen

Steuergeschenke für Unternehmen und Erben sorgen in Amerika seit Wochen für Streit beim Thema Steuerreform. Jetzt wollen die Republikaner das neue Gesetz aber doch auch dazu nutzen, den Kern von Obamacare loszuwerden. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.11.2017, 07:08 Uhr | Politik

Kongresswahlen in Amerika Denn sie verlieren die Geduld mit Trump

Der amerikanische Präsident hat viele der zentralen Wahlversprechen noch nicht erfüllt. Ganz anders dessen Gebaren – damit gefährdet Donald Trump den Wahlerfolg seiner Partei in der Kongresswahl. Mehr Von Frauke Steffens, Los Angeles

25.10.2017, 13:15 Uhr | Politik

Streit bei den Republikanern Bannons Krieg gegen die eigene Partei

Trumps ehemaliger Chefstratege Bannon nimmt dessen Versprechen, in Washington „den Sumpf trockenzulegen“, ernst. Dafür will er moderate Republikaner aus dem Kongress werfen und durch Ultrarechte ersetzen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.10.2017, 11:45 Uhr | Politik

Neue Internetseite der AfD Teuflisch genial

Im Online-Wahlkampf holte sich die AfD Unterstützung von einer Werbeagentur, die bereits für Donald Trump arbeitete. Jetzt hat die Partei eine neue Website veröffentlicht – und startet damit eine Schmutzkampagne gegen die Kanzlerin. Mehr Von Markus Kollberg

24.09.2017, 17:30 Uhr | Politik

Redenschreiber des Präsidenten Trumps Flammenwerfer

Wenn Donald Trump am Freitag als Präsident vereidigt wird, achtet die ganze Welt auf seine Wortwahl. Stephen Miller hat die Rede mit geschrieben. Wer ist der junge, erzkonservative Mann, der schon Trumps Auftritt auf dem Parteitag so düster gemacht hat? Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

19.01.2017, 15:15 Uhr | Politik

Großbank Die Wall Street glaubt wieder an Goldman

Der Aktienkurs von Goldman-Sachs ist seit der Präsidentenwahl um mehr als 30 Prozent gestiegen. Die Anleger sehen rosige Aussichten. Und die Regierung wird mal wieder mit ehemaligen Goldman-Partnern besetzt. Mehr Von Norbert Kuls, New York

23.12.2016, 21:05 Uhr | Finanzen

Trump gewinnt Wahl in Amerika Der Ego-Präsident

Donald Trump, der Mann, der ins Weiße Haus einziehen wird, ist bisher vor allem durch sein Ego aufgefallen. Mit ihm haben die Amerikaner sich für ein Experiment entschieden – weil die Abneigung gegen seine Gegnerin so groß war. Mehr Von Oliver Georgi, New York

09.11.2016, 10:59 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Das Hadern der Anderen

Sanders, Rubio, Cruz – sie alle wollten ins Weiße Haus. Doch es wurde ein Duell Clinton gegen Trump. Demokraten wie Republikaner sind mit ihrer Wahl nicht mehr zufrieden. Was wäre mit anderen Kandidaten geschehen? Mehr Von Simon Riesche, Washington

01.11.2016, 23:11 Uhr | Politik

TV-Duell Es ist die Mimik, Dummkopf!

Wer hat im ersten Fernsehduell der Präsidentschaftskandidaten die besseren Karten? Hillary Clinton weiß, wie Washington funktioniert, aber Donald Trump begreift das Spiel des „Reality TV“ – und erwog, eine Ex-Geliebte von Bill Clinton in die erste Reihe zu setzen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.09.2016, 23:17 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Cruz will bei Präsidentschaftswahl nun doch für Trump stimmen

Kehrtwende im Republikaner-Lager: Senator Ted Cruz will nun doch für seinen einstigen Rivalen Donald Trump stimmen. Das dürfte dem Präsidentschaftskandidaten Stimmen aus dem christlich-evangelikalen Milieu bringen. Mehr

24.09.2016, 11:37 Uhr | Politik

Streit um Netzverwaltung Wer regiert die virtuelle Welt?

Die wichtigsten Internet-Adressen verwaltet die unabhängige Institution Icann in Amerika. Sie soll sich von den Vereinigten Staaten lösen – und gerät in den Wahlkampf. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Kleinwächter

23.09.2016, 14:20 Uhr | Feuilleton

Parteitag der Demokraten Buh, wie Bernie

Viele Demokraten wollen immer noch nichts von Hillary Clinton wissen. Auf dem Konvent in Philadelphia zeigt sich die Partei gespalten. Bis Michelle Obama spricht. Mehr Von Andreas Ross, Philadelphia

26.07.2016, 17:51 Uhr | Politik

Trump-Biographie Er baut einfach alles, manchmal auch Mist

Biograf Michael D’Antonio verspricht der interessierten Welt „Die Wahrheit über Donald Trump“. Doch die Analyse des Krawallkandidaten versteckt sich in einem eher unterbelichteten Buch. Mehr Von Dietmar Dath

25.07.2016, 23:47 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z