Taliban: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Taliban

  44 45 46 47 48 ... 90  
   
Sortieren nach

Afghanistan Nato erwägt Abzug aus dem Norden 2010

Teile Nordafghanistans sollen womöglich schon nächstes Jahr an einheimische Sicherheitskräfte übergeben werden. Dann könnte auch die Bundeswehr ihren Einsatz reduzieren. Die afghanische Regierung hat eine neue Einheit zur Bekämpfung der Korruption gebildet. Mehr

17.11.2009, 10:03 Uhr | Politik

Afghanistan Dem Krieg ganz nahe

In Kundus kämpft die Bundeswehr auf vorgeschobenem Posten. Die Soldaten sind dankbar für jede Unterstützung. Sie meinen damit nicht nur dem Einsatz angemessene Panzer oder Kampfhubschrauber. Mehr Von Berthold Kohler, Kundus

16.11.2009, 12:20 Uhr | Politik

Pakistan Mindestens drei Tote nach Anschlag in Peshawar

Im pakistanischen Peshawar hat es wieder einen Selbstmordanschlag gegeben. Dabei kamen mindestens drei Menschen ums Leben, mehr als 30 wurden verletzt. Die Polizei machte radikal-islamische Aufständische verantwortlich. Mehr

16.11.2009, 10:38 Uhr | Politik

Afghanistan-Reise Guttenbergs Heimspiel an der Front

Karl-Theodor zu Guttenberg sprach als erster deutscher Verteidigungsminister von „kriegsähnlichen Zuständen“ in Afghanistan. Nun war er selbst dort. Er muss nichts zurücknehmen. Berthold Kohler hat beobachtet, wie der CSU-Politiker seine Talente auch auf gefährlichem Terrain einzusetzen weiß. Mehr Von Berthold Kohler

15.11.2009, 21:52 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Guttenberg schickt Verstärkung

Verteidigungsminister Guttenberg ist nach Kundus weitergereist. Dort soll im Januar eine zusätzliche Einsatzkompanie mit 120 Soldaten ankommen. „Hier ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen“, sagte Guttenberg. In Kabul verletzte ein Attentäter mehrere Menschen. Mehr

13.11.2009, 12:34 Uhr | Politik

Afghanistan Guttenberg fordert Karzai zum Kampf gegen Korruption auf

Verteidigungsminister zu Guttenberg hat bei seinem Afghanistan-Besuch „belastbare Zeichen“ dafür gefordert, dass das Land Fortschritte auf den Feldern des „guten Regierens“ sowie bei der Kriminalitäts- und Korruptionsbekämpfung mache. Das habe er Präsident Karzai „sehr deutlich“ gemacht. Mehr Von Berthold Kohler, Kabul

13.11.2009, 09:23 Uhr | Politik

Afghanistan Militärs: 130 Extremisten bei Offensive nahe Kundus getötet

Bei Kundus haben Soldaten der afghanischen Armee zusammen mit amerikanischen Spezialkräften in den vergangenen Tagen 130 Aufständische getötet. Deutsche Soldaten waren an der Operation nicht beteiligt. Im Streit über die Regierungsführung des afghanischen Präsidenten Karzai verschärft sich unterdessen der Ton. Mehr

09.11.2009, 15:45 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Verharmlosung macht krank

Immer mehr Soldaten kehren mit psychischen Wunden aus Afghanistan zurück. Deutsche Militärpsychiater glauben, dass es helfen würde, wenn der Einsatz der Truppe stärker anerkannt würde. Mehr Von Marco Seliger

09.11.2009, 15:02 Uhr | Politik

Afghanistan Kabuls leichte Mädchen

Das Land am Hindukusch tut sich schwer mit den Schattenseiten der freien Gesellschaft. Das Sexgeschäft ist streng verboten, aber es floriert. Denn der wichtigste Grund, der die Frauen dazu treibt, ihren Körper zu verkaufen, ist wohl der Krieg. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

09.11.2009, 14:00 Uhr | Politik

Luftangriff bei Kundus Guttenberg: „Militärisch angemessen“

Verteidigungsminister zu Guttenberg hat den von einem deutschen Isaf-Offizier angeordneten Luftangriff nahe des afghanischen Kundus als „angemessen“ bezeichnet. Auch die Bundesanwaltschaft sieht bisher keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Mehr

06.11.2009, 18:56 Uhr | Politik

Ermittlungsverfahren Was droht Oberst Klein?

Der als geheim eingestufte Nato-Bericht zum Luftangriff bei Kundus führt eine Reihe von Versäumnissen und Missachtungen der Einsatzregeln auf. Muss Oberst Klein wegen Kriegsverbrechen vor Gericht? Manche sehen sogar den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag in der Pflicht. Mehr Von Reinhard Müller und Stephan Löwenstein

06.11.2009, 12:34 Uhr | Politik

Afghanistan Mit den Mudschahedin gegen die Taliban

Im Kampf gegen die Taliban gewinnen in Afghanistan Milizen an Bedeutung, die von ehemaligen Mudschahedin geführt werden. Offenbar gibt es Kooperationen zwischen ihnen und amerikanischen Spezialeinheiten. Mehr Von Friederike Böge; Kundus

05.11.2009, 14:22 Uhr | Politik

Luftangriff nahe Kundus Guttenberg fordert offenen Nato-Bericht an

Verteidigungsminister Guttenberg wünscht von der Nato eine veröffentlichungsfähige Fassung des Untersuchungsberichts zum Luftschlag bei Kundus. Bei der von einem deutschen Isaf-Kommandeur angeordneten Bombardierung zweier von Taliban gekaperten Tanklastwagen gab es Dutzende Tote. Mehr

04.11.2009, 19:33 Uhr | Politik

Afghanistan Abdullah: Präsident Karzai fehlt Legitimität

Der afghanische Oppositionspolitiker Abdullah hat die Wahl Karzais zum Präsidenten als unrechtmäßig kritisiert, aber weder eine Klage angekündigt noch zu Protesten aufgerufen. In Helmand erschoss ein afghanischer Polizist fünf britische Soldaten. Mehr

04.11.2009, 14:40 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Guttenberg: Kriegsähnliche Zustände

Er hatte versprochen, den Bundeswehreinsatz in Afghanistan auch in seinen unbequemen Aspekten stärker ins Bewusstsein zu rücken. Jetzt hat Verteidigungsminister Guttenberg gesagt, er verstehe jeden Soldaten, der sagt, es ist Krieg. Mehr

03.11.2009, 19:00 Uhr | Politik

Afghanistan Karzai kündigt Kampf gegen Korruption an

Afghanistans Präsident Karzai hat angekündigt, eine Regierung zu bilden, der alle Volksgruppen angehören sollen. Zuvor hatte der amerikanische Präsident Barack Obama ihm telefonisch zum Wahlsieg gratuliert und ihn gebeten, den Kampf gegen die Korruption zu verstärken. Mehr

03.11.2009, 11:10 Uhr | Politik

Afghanistan Karzai zum Wahlsieger erklärt

Nach der Ernennung Präsident Karzais zum Wahlsieger wird gemutmaßt, UN-Generalsekretär Ban Ki-moon habe den Entschluss bei seinem Kabul-Besuch beeinflusst. Die Aussicht auf eine Wahlfarce, die zudem unter der Terrordrohungen der Taliban steht, war in der internationalen Gemeinschaft auf wenig Sympathie gestoßen. Mehr Von Jochen Buchsteiner

02.11.2009, 19:22 Uhr | Politik

Pakistan Abermals Anschlag in Rawalpindi

Bei einem Selbstmordanschlag in der pakistanischen Garnisonsstadt Rawalpindi sind mindestens 30 Menschen getötet und mehrere Dutzend verletzt worden. Wegen der Terrorattacken kündigten die Vereinten Nationen inzwischen an, Mitarbeiter aus dem Nordwesten des Landes abzuziehen. Mehr

02.11.2009, 16:26 Uhr | Politik

Afghanistan Ein Land in der Warteschleife

Die politische Krise in Afghanistan geht weiter: Nicht nur die Abhaltung der Stichwahl ist fraglich; zweifelhaft ist auch, dass viele Wähler an die Urnen kommen, wenn Abdullah Abdullah gar nicht mehr zur Wahl steht. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

01.11.2009, 22:01 Uhr | Politik

None Abdullah verzichtet auf die Stichwahl in Afghanistan

job. DELHI, 1. November. Der afghanische Oppositionsführer Abdullah Abdullah hat sich aus der Stichwahl gegen Staatspräsident Hamid Karzai zurückgezogen. Sechs Tage vor dem Wahltermin sagte Abdullah in Kabul: "Ich werde an der Wahl am 7. Mehr

01.11.2009, 18:47 Uhr | Politik

Hitzige Afghanistan-Debatte Obama salutiert Gefallenen, McCain drängt zur Eile

Der amerikanische Präsident Obama hat an einer Zeremonie zur Überführung der sterblichen Überreste von 18 in Afghanistan getöteten Amerikanern teilgenommen - ein symbolisch bedeutsamer Akt in einer Zeit erhitzter Debatten über die künftige Strategie am Hindukusch. Mehr

29.10.2009, 18:14 Uhr | Politik

Luftangriff nahe Kundus Bundeswehr sieht sich durch Nato-Bericht entlastet

Der Nato-Untersuchungsbericht zum umstrittenen Luftangriff auf zwei Tanklaster nahe Kundus entlastet die Bundeswehr. Diesen Schluss zieht Generalinspekteur Schneiderhan. In schwieriger Lage habe Oberst Georg Klein militärisch angemessen reagiert. Die genaue Opferzahl sei nicht mehr zu ermitteln. Mehr

29.10.2009, 17:52 Uhr | Politik

Amerika und Pakistan Hillary Clintons Salwar Kamiz

Amerikas Außenministerin umgarnt die Pakistaner auf allen Kanälen: Sie liebe das Land, das Essen, die Kleider, sagt Hillary Clinton. Doch in Zeiten des Terrors lässt sich der Streit der beiden Staaten nicht einfach wegplaudern. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

29.10.2009, 13:36 Uhr | Politik

Pakistan Wie die Opposition die Taliban bekämpfen will

Pakistans Oppositionelle haben unterschiedliche Konzepte für den Kampf gegen die Taliban. Die Muslim-Liga von Oppositionsführer Sharif fordert eine ehrliche Debatte über Missstände. Sie fragt, ob genügend für Bildung getan und hart genug gearbeitet werde. Mehr Von Christoph Ehrhardt

29.10.2009, 11:49 Uhr | Politik

Afghanistan Geheimer Nato-Bericht über Luftangriff liegt vor

Der Nato-Bericht über den von Deutschen angeordneten Luftangriff in Afghanistan liegt dem Verteidigungsministerium vor. Für die Bundeswehr und Verteidigungsminister Guttenberg ist von höchstem Interesse, wie die Umstände des Angriffs mit fast 100 Toten bewertet werden. Mehr

29.10.2009, 09:56 Uhr | Politik
  44 45 46 47 48 ... 90  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z