Taliban: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Taliban

  40 41 42 43 44 ... 90  
   
Sortieren nach

Pakistan Dutzende Tote bei Anschlägen in Lahore

Zwei Selbstmordattentäter haben in Lahore mindestens 48 Menschen mit in den Tod gerissen. Zuletzt waren pakistanische Sicherheitskräfte massiv gegen führende Taliban aus Afghanistan vorgegangen. Mehr

12.03.2010, 13:00 Uhr | Politik

Afghanistan Karzai bereit für Gespräche mit Taliban-Chef

Der afghanische Präsident Hamid Karzai ist bereit für Gespräche mit dem radikal-islamischen Taliban-Chef Mullah Omar. Wenn die Internationale Gemeinschaft damit ein Problem hat, dann sollte sie kommen und das erklären, sagte er in Kabul. Mehr

11.03.2010, 14:59 Uhr | Politik

Luftschlag von Kundus Opposition: Guttenberg rudert zurück

Die Opposition wirft Verteidigungsminister zu Guttenberg Unwahrhaftigkeit und Feigheit vor, nachdem er seine Kritik an früheren Spitzenbeamten relativiert hat. Dabei geht es um die Gründe, weswegen der Staatssekretär Wichert und Generalinspekteur Schneiderhan im November 2009 aus dem Dienst scheiden mussten. Mehr

10.03.2010, 21:34 Uhr | Politik

Weltfrauentag Amnesty: Der Krieg gegen die Taliban hat sich gelohnt

Die Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland, Monika Lüke, kritisiert in der F.A.Z. die deutsche Afghanistan-Strategie, in der Frauen nicht vorkämen. Der Krieg gegen die Taliban habe sich „gelohnt“, sagt Lüke, wenn jetzt mit ihnen verhandelt werde, dürfe dies nicht „auf Kosten der Menschen- und Frauenrechte gehen.“ Mehr

08.03.2010, 13:30 Uhr | Politik

Pakistan Tote bei Anschlag in Lahore

Bei einem Selbstmordanschlag auf Terrorfahnder in der ostpakistanischen Metropole Lahore sind mindestens elf Menschen getötet worden. 68 weitere Menschen wurden Krankenhausangaben zufolge verletzt. Das Gebäude, in dem ein Büro der Sonderermittlungseinheit (SIU) des pakistanischen Bundeskriminalamts (FIA) untergebracht war, stürzte ein. Mehr

08.03.2010, 11:44 Uhr | Politik

Taliban-Propaganda Faschisten am Hindukusch?

Nazi-Vergleiche werden überall gern genommen: Die Propaganda der afghanischen Taliban-Krieger schwankt zwischen alter Sympathie für die Deutschen und aktueller Feindschaft. Mehr Von Joseph Croitoru

05.03.2010, 17:07 Uhr | Feuilleton

Neue Afghanistan-Strategie Da präsent sein, wo Menschen sind

In achtzig Distrikten will die Nato in den Jahren 2010 und 2011 Offensiven wie die in Mardschah führen. Kampftruppen und Gemeinderäte - das militärische und zivile Engagement sind dabei so eng verknüpft wie nie zuvor. Ihr Hauptziel: Das Wohlergehen der Bevölkerung. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

03.03.2010, 21:32 Uhr | Politik

Luftschlag bei Kundus Unklares Bild, widersprüchliche Aussagen

Die bisherigen Vernehmungen im Kundus-Untersuchungsausschuss haben noch kein klares Bild der Vorgänge in der Nacht des Luftschlags vom 4. September 2009 ergeben. In dieser Woche beginnt die dritte Arbeitssitzung. Nun werden Generäle befragt. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

02.03.2010, 10:34 Uhr | Politik

Afghanistan Mindestens 15 Tote bei Anschlägen in Kabul

Ein Selbstmordkommando der Taliban hat am Freitag ein Hotel und ein Gästehaus im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul attackiert und mindestens 15 Menschen getötet. 30 weitere Menschen wurden verletzt. Mehr

26.02.2010, 09:35 Uhr | Politik

Offensive in Afghanistan Im Schatten der schlechten Nachrichten

Seit Beginn der Offensive in Helmand häufen sich die Meldungen über zivile Opfer. Nicht alle hängen mit der Operation zusammen. Aber sie gefährden die erhoffte Aufbruchstimmung in Afghanistan. Sorge bereitet der Nato derweil die Lage in Den Haag. Mehr Von Jochen Buchsteiner

23.02.2010, 13:00 Uhr | Politik

Afghanistan Wieder Zivilisten bei Luftangriff getötet

Die afghanische Regierung hat den jüngsten Luftschlag der Internationalen Schutztruppe als „unverantwortlich“ kritisiert. Dabei waren am Sonntag mindestens 33 Zivilisten getötet worden. Die Isaf-Soldaten hatten sie für Aufständische gehalten. Mehr

22.02.2010, 17:56 Uhr | Politik

Afghanistan Abdullah: Taliban wollen die ganze Macht

Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung kritisiert der unterlegene afghanische Präsidentschaftskandidat und frühere Außenminister Präsident Karzai. Dieser gehe trotz gegenteiliger Versprechen nicht gegen korrupte Regionalfürsten, Drogenbarone und Kriegsherren vor. Die Taliban wollen „die ganze Macht“. Mehr

20.02.2010, 11:51 Uhr | Politik

Schlag gegen Schatten-Gouverneure Weitere Taliban-Festnahmen in Pakistan

In Pakistan sind offenbar zwei weitere wichtige afghanische Taliban-Führer festgenommen worden. Bei einer Explosion in einem Gebäude der islamistischen Lashkar-e-Islam wurden derweil mindestens 25 Menschen getötet. Mehr Von Jochen Buchsteiner

18.02.2010, 19:26 Uhr | Politik

Bundeswehr in Afghanistan Offensive gegen die Taliban in Kundus angekündigt

Nach Beginn der Großoffensive gegen die Taliban in Südafghanistan hat der Gouverneur der nördlichen Provinz Kundus eine ähnliche Operation mit Beteiligung des deutschen Isaf-Kontingents angekündigt. Das Verteidigungsministerium in Berlin bestätigte die Planungen. Mehr

17.02.2010, 18:20 Uhr | Politik

Die Usama-Angelegenheit

Wer sind die Taliban? Was motiviert sie, trotz erheblicher Verluste ihren Kampf fortzusetzen? Können einzelne Aufstandsführer durch Geld oder politische Teilhabe zur Aufgabe bewegt werden? Und wenn ja: Wie würde ein Afghanistan aussehen, in dem ehemalige Taliban mitregierten?Mehr als acht Jahre ... Mehr

17.02.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Mullah Baradar Ein mächtiger Talib

Auch wenn die Taliban die Festnahme als Kriegspropaganda abtaten, spricht einiges dafür, dass Mullah Baradar, ein enger Vertrauter von Taliban-Führer Mullah Omar, festgenommen wurde. Er soll die ausführende Hand sein und ein wichtiger Militärplaner der Taliban. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Jakarta

16.02.2010, 21:40 Uhr | Politik

Offensive gegen die Taliban Stellvertreter Mullah Omars gefasst - wieder Zivilisten getötet

In der pakistanischen Hafenstadt Karachi ist ein mächtiger Taliban gefasst worden: Mullah Baradar gilt als Stellvertreter Mullah Omars. Die Isaf-Offensive im Süden Afghanistans dauert unterdessen an. Abermals wurden Zivilisten getötet. Mehr

16.02.2010, 12:43 Uhr | Politik

Afghanistan ISAF tötet abermals Zivilisten

Einen Tag nach dem Raketenangriff auf Zivilisten in Südafghanistan sind bei einem Luftschlag der Truppen am Montag erneut Unbeteiligte getötet worden. Nach Angaben der Internationalen Schutztruppe ISAF starben fünf Unbeteiligte bei einem Bombardement in der Provinz Kandahar. Mehr

15.02.2010, 22:29 Uhr | Politik

Afghanistan Offensive in Helmand kann Wochen dauern

Die Militäroffensive gegen die radikal-islamischen Taliban in Afghanistan könnte sich noch über Wochen hinziehen. Es werde eine mühsame Aufgabe sein, aber er sei „sehr optimistisch“, sagte der amerikanische Brigadegeneral Lawrence Nicholson. Mehr

15.02.2010, 10:10 Uhr | Politik

Afghanistan Bewährungsprobe Mardschah

Jetzt schlägt die Stunde der Wahrheit. Im Süden Afghanistans hat die größte militärische Operation seit dem Sturz der Taliban 2001 begonnen. Wird es gelingen, die Aufständischen zu vertreiben und dabei zivile Opfer in größerer Zahl zu vermeiden? Mehr Von Horst Bacia

14.02.2010, 21:56 Uhr | Politik

Afghanistan Großoffensive gegen Taliban in Helmand

Zu Beginn ihrer Offensive im Süden Afghanistans sind die internationalen und afghanischen Truppen nach eigenen Angaben auf geringen Widerstand gestoßen. Sie wollen die Taliban-Hochburg Mardscha mit überwältigender Gewalt unter Kontrolle bringen. Mehr

13.02.2010, 12:30 Uhr | Politik

Untersuchungsausschuss Im Finstern einer Nacht bei Kundus

Der Kundus-Untersuchungsausschuss vernimmt an diesem Mittwoch erste Zeugen. Oberst Georg Klein, der das folgenschwere Bombardement befohlen hatte, will umfassend aussagen. Die Opposition dringt darauf, möglichst bald den damaligen Verteidigungsminister Jung und seinen Nachfolger Guttenberg befragen zu können. Mehr Von Stephan Löwenstein, Berlin

10.02.2010, 10:41 Uhr | Politik

Pakistan Viele Tote bei Anschlägen in Karachi

Bei zwei Bombenexplosionen in der pakistanischen Wirtschaftsmetropole Karachi sind mindestens 22 Menschen getötet worden. Mehr

05.02.2010, 18:19 Uhr | Politik

Deutschlands Anti-Terror-Kampf Hauptsache, wir sind brav dabei

Laptops jagen, in denen kein Sprengstoff ist, und globalisierte Dschihadisten, wo sie nicht sind: Was den Großalarm neulich auf dem Münchner Flughafen und den Einsatz in Afghanistan verbindet und so angenehm unheikel macht. Mehr Von Nils Minkmar

31.01.2010, 13:31 Uhr | Feuilleton

Einsatz in Afghanistan Kämpfe, Debatten und Details über Kundus-Vorfall

Nach der Londoner Konferenz geht die Afghanistan-Debatte weiter. Bei Kämpfen nahe Kundus wurde ein deutscher Soldat schwer verwundet. Und die Bombardierung zweier Tanklaster soll nicht der erste Luftangriff auf deutschen Befehl gewesen sein. Mehr

29.01.2010, 21:05 Uhr | Politik
  40 41 42 43 44 ... 90  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z