Tabaré Vázquez: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Uruguay Flug-Plan abgesagt

Uruguays Präsident hätte gern ein Dienstflugzeug. Er würde sich mit einem gebrauchten für eine Million Dollar zufrieden geben – die „Air Force One“ kostet vier Milliarden. Doch der Rechnungshof sagt nein. Mehr

12.12.2016, 10:25 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Tabaré Vázquez

1
   
Sortieren nach

Cannabis in Uruguay „Wir wollen nicht das Holland Südamerikas werden“

Drastische Warnhinweise, keine Tabakwerbung, kein öffentliches Rauchen: Uruguay ist für strikte Rauchergesetze berüchtigt. Mit Cannabis pflegt das Land einen liberaleren Umgang. Doch ein Mekka für Kiffer ist es noch lange nicht. Mehr Von Daniel Deckers, Montevideo

11.07.2016, 13:30 Uhr | Gesellschaft

José Mujica im Interview „Die Linke hat nicht verloren“

José Mujica war Blumenzüchter, Guerrillero, Gefangener und Präsident Uruguays. Inzwischen ist er 81 und eine politische Kultfigur. Ein Gespräch über die lateinamerikanische Linke, Marihuana und das Leben. Mehr Von David Klaubert

29.06.2016, 10:58 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl Sozialist Vázquez gewinnt Wahl in Uruguay

Tabaré Vázquez kann sich übereinstimmenden Prognosen zufolge gegen den konservativen Kandidaten Pou durchsetzen. Er wird nun der dritte linke Staatschef Uruguays in Folge. Mehr

01.12.2014, 02:02 Uhr | Politik

Marihuana in Uruguay Wenn der Staat zum Dealer wird

Den Krieg gegen die Drogen hat Uruguay aufgegeben – und den staatlich kontrollierten Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. In der Praxis erweist sich das weltweit beispiellose Gesetz aber als Bürokratiemonster. Mehr Von Matthias Rüb, Montevideo

27.11.2014, 19:24 Uhr | Politik

Uruguays Präsident Auch der Käfer wird abgewählt

José Mujica, der scheidende Präsident von Uruguay, ist bekannt für sein bedürfnisloses Auftreten – und seinen Dienstwagen. Ausgerechnet den hellblauen Käfer will er nun für einen Millionenerlös versteigern. Der Reichtum soll aber nicht von Dauer sein. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

11.11.2014, 21:56 Uhr | Gesellschaft

Wahlen in Uruguay Das Projekt Pepe ist in die Jahre gekommen

In Uruguay bangt das linke Parteienbündnis von Präsident José Mujica vor der Wahl eines neuen Präsidenten um den Machterhalt. Die konservative Opposition will im Falle eines Wahlsiegs das Gesetz zur Liberalisierung von Marihuana kassieren. Mehr Von Matthias Rüb

25.10.2014, 22:29 Uhr | Politik

Argentinien und Uruguay Vom Nutzen der Brücke im Streit

Argentinien und Uruguay sind eine Gesellschaft mit zwei Staaten, heißt es. Die Regierungen beharken einander. Doch das könnten sich beide Seiten nicht leisten, sagt der frühere Präsident Sanguinetti. Mehr Von Josef Oehrlein, Montevideo

28.12.2012, 19:39 Uhr | Politik

Lateinamerika-Reise Chávez ärgert Bush

Der amerikanische Präsident und sein venezolanischer Gegenspieler buhlen in Lateinamerika um Verbündete. Während Hugo Chávez den bolivarischen Bund weiter schmiedet, hinterlässt George W. Bushs Offensive wenig Eindruck. Von Josef Oehrlein. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires/Sao Paulo

12.03.2007, 17:24 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Uruguays Linke erringt historischen Wahlsieg

Uruguays Linke hat mit ihrem Kandidaten Tabaré Vázquez bei der Präsidentenwahl am Sonntag einen historischen Sieg errungen. Der 64 Jahre alte Politiker ist der erste linksgerichtete Staats- und Regierungschef in der Geschichte des südamerikanischen Staates. Mehr

01.11.2004, 12:23 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z