Syrien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Syrien

   
Sortieren nach

Trumps Syrien-Entscheidung Amerikanisches Chaos

Das Chaos im syrisch-türkischen Grenzgebiet und darüber hinaus spiegelt das Chaos der amerikanischen Politik. Die versucht jetzt, den Schaden zu begrenzen. Gewinner sind Amerikas Widersacher. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

15.10.2019, 22:34 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Gut so, Wolfsburg!

In der Türkei können VW und andere auch später noch Werke bauen – aber erst, wenn dort wieder Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Friedfertigkeit gelten. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.10.2019, 20:34 Uhr | Wirtschaft

Syrien-Konflikt 275.000 Menschen sind auf der Flucht vor türkischen Angriffen

Im Norden Syriens nutzen Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad das Machtvakuum nach dem Abzug der amerikanischen Truppen und besetzen die Stadt Manbij. Mehr

15.10.2019, 20:28 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Bulgarien lockt VW mit mehr Geld

Wegen der türkischen Offensive in Syrien legt VW Pläne für ein Werk nahe der Metropole Izmir auf Eis. Nun hofft Sofia, doch noch das Rennen um die begehrte Milliardeninvestition zu machen. Mehr Von Carsten Germis und Christian Geinitz

15.10.2019, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Nach Angriff auf Syrien VW-Werk in der Türkei steht vor dem Aus

Niedersachsens Ministerpräsident und VW-Aufsichtsrat Stephan Weil sieht wegen der türkischen Invasion keine Grundlage mehr für die geplante Milliardeninvestition. Das sei ein „Schlag ins Gesicht von Menschenrechten“. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

15.10.2019, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Türkische Offensive in Syrien Harte Gefechte um Grenzstadt

Die neuen Sanktionen der Vereinigten Staaten gegen türkische Minister scheinen Ankara kaum zu beeindrucken. Während in Nordsyrien weiter gekämpft wird, treffen Soldaten der syrischen Armee in der Stadt Manbidsch ein. Mehr

15.10.2019, 10:49 Uhr | Politik

Syrien-Offensive Trump verhängt Sanktionen gegen die Türkei

Weil die Türkei im Norden Syriens Krieg führt, hat der amerikanische Präsident Donald Trump Sanktionen gegen mehrere türkische Ministerien verhängt. Er will zudem Gespräche über ein Handelsabkommen mit Ankara beenden. Mehr

15.10.2019, 10:10 Uhr | Politik

Politischer Rückschlag Republikaner hadern mit Trumps Syrien-Politik

Noch nie haben so viele Republikaner Präsident Donald Trump öffentlich kritisiert. Für den amerikanischen Präsidenten ist die Wut über den Rückzug aus Syrien innenpolitisch extrem ungünstig. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.10.2019, 09:15 Uhr | Politik

Nato-Partner drohen Sanktionen Trump fordert sofortigen Waffenstillstand in Syrien

„Amerika wird die Invasion der Türkei in Syrien nicht weiter tolerieren. Wir fordern die Türkei auf, sich zurückzuziehen, die Gewalt zu beenden und an den Verhandlungstisch zu kommen“, ließ der amerikanische Vize-Präsident Mike Pence verlauten. Mehr

15.10.2019, 07:34 Uhr | Politik

Türkische Spieler salutierten Frankreich verpasst vorzeitige Qualifikation für EM-Endrunde

Gegen die Türkei schafft der Weltmeister in der EM-Qualifikation nur ein 1:1. Sympathiebekundungen für Erdogans Syrien-Offensive lenken derweil die Aufmerksamkeit weg vom Spielfeld. Mehr

14.10.2019, 23:31 Uhr | Sport

Stahlzölle steigen Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Washington hatte Ankara mehrfach gewarnt, nun macht die Regierung ernst: Die Strafzölle auf Stahl aus der Türkei sollen wegen der umstrittenen Militäroffensive der Türkei in Syrien auf 50 Prozent steigen. Mehr

14.10.2019, 23:05 Uhr | Politik

Syriens Kurden und Assad Der Griff nach der Hand des Teufels

Bedrängt durch die türkische Offensive schließen die Kurden einen Pakt mit Assad. Dabei wissen sie, dass dem syrischen Regime nicht zu trauen ist. Der Konflikt wird noch unübersichtlicher und explosiver. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

14.10.2019, 21:37 Uhr | Politik

Einsatz in Syrien Exportstopp für Waffen trifft Türkei kaum

Im Zuge der politischen Spannungen rücken die westlichen Ausrüster der türkischen Armee in den Fokus. Deutschland hatte schon 2018 kaum noch Rüstungsexporte in das Land genehmigt. Mehr Von Julia Löhr, Ulrich Friese, Christian Geinitz, Christine Scharrenbroch

14.10.2019, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Offensive gegen Kurden Auch Syrien schickt Truppen an Grenze zur Türkei

Vor allem in der EU wird befürchtet, dass sich der Krieg ausweitet, sollte es zu einer direkten Konfrontation zwischen Syrien und dem Nato-Mitglied Türkei kommen. Mehr

14.10.2019, 17:04 Uhr | Politik

Nahe Izmir Krieg in Syrien gefährdet VW-Werk in der Türkei

Eigentlich war die Sache in trockenen Tüchern, nahe Izmir wollte VW sein erstes türkisches Pkw-Werk errichten. Doch weil Erdogans Truppen in Nordsyrien einmarschiert sind und dort die Kurden bekämpfen, wachsen die Zweifel an der Standortentscheidung. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

14.10.2019, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Kein EU-Waffenembargo Auswärtiges Amt übt deutliche Kritik an türkischer Offensive

Oberste Priorität hätten die Einhaltung des Völkerrechts sowie der Schutz der Zivilbevölkerung, so das Auswärtige Amt. Auch die EU-Außenminister kritisieren die türkische Offensive, auf ein Waffenembargo können sie sich jedoch nicht einigen. Mehr

14.10.2019, 15:59 Uhr | Politik

Kurse fallen Sanktionsdrohung setzt türkischer Börse zu

Amerika droht mit Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei – das macht sich jetzt an den türkischen Finanzmärkten bemerkbar. Mehr

14.10.2019, 13:47 Uhr | Finanzen

Syrien Kurden rufen Assads Soldaten zur Hilfe

Nach dem Einmarsch Ankaras in den Norden Syriens haben die dortigen Kurden eine Vereinbarung mit der Regierung in Damaskus geschlossen, um gemeinsam gegen die Türken vorzugehen. Mehr

14.10.2019, 13:01 Uhr | Politik

Luxemburgs Außenminister warnt Türkische Offensive könnte Bündnisfall auslösen

Sollte Syrien zurückschlagen, würde der Beistandspakt die weiteren Nato-Länder in den Krieg hineinziehen. Die syrische Armee soll als Reaktion auf die Offensive der Türkei entlang der Grenze Stellung beziehen. Mehr

14.10.2019, 12:19 Uhr | Politik

Deutsch-französische Einigkeit Merkel und Macron dringen auf Ende der türkischen Militäroffensive

Merkel telefoniert mit Erdogan, Macron mit Trump, doch eine Lösung für das Ende des Konflikts in Syrien können beide nicht präsentieren. Stattdessen sprechen sie über eine deutsch-französische Rüstungskooperation. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.10.2019, 20:32 Uhr | Politik

Ankaras arabische Hilfstruppen Erdogans schreckliche Helfer

Türkische Hilfstruppen, die in Syrien eingefallen sind, begehen Greueltaten und schüren Chaos. Das nutzt auch dem „Islamischen Staat“. Amerika wirkt hilflos. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

13.10.2019, 18:09 Uhr | Politik

Türkische Offensive Trump ordnet Rückzug amerikanischer Soldaten aus Nordsyrien an

Der amerikanische Verteidigungsminister Esper begründet die Verlegung nach Süden mit der Gefahr, zwischen die Fronten zu geraten. Kanzlerin Merkel fordert derweil von der Türkei ein umgehendes Ende der Operation. Mehr

13.10.2019, 17:21 Uhr | Politik

Einmarsch in Syrien Erdogans Zone der Unsicherheit

Der türkische Krieg hat in nur drei Tagen Zehntausende zur Flucht getrieben. Möglich gemacht hat ihn Trump, der seine kurdischen Bündnispartner fallen ließ. Das kann sich noch rächen. Mehr Von Livia Gerster

13.10.2019, 13:47 Uhr | Politik

Heiko Maas sagt Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte in die Türkei

Die Bundesregierung verschärft angesichts der Militäroffensive in Nordsyrien noch einmal ihre restriktive Exportrichtlinie gegen den Nato-Partner. Mehr

12.10.2019, 22:41 Uhr | Politik

„Niedergang des Westens“ Wider die eigenen Interessen

Die Kräfteverhältnisse in der Welt verschieben sich. Der Westen untergräbt und schwächt sich – wie jetzt in Syrien – selbst. Europa kann oder will das nicht verhindern. Was also tun? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

12.10.2019, 15:32 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Trump will zwischen Türken und Kurden vermitteln

Nachdem er der Türkei zunächst mit Sanktionen gedroht hatte, bietet Donald Trump sein Land als möglichen Vermittler zwischen den Kampfgegnern an. Die Türkei verlangt derweil Solidarität von seinen Nato-Bündnispartnern. Mehr

11.10.2019, 17:33 Uhr | Politik

Trump und der Syrien-Konflikt „Der größte Fehler seiner Präsidentschaft“

Im amerikanischen Kongress regt sich massiver Widerstand gegen Trumps Umgang mit der türkischen Militäroffensive. Auch Europa zeigt sich besorgt – und setzt auf diplomatische Initiativen. Mehr Von Majid Sattar, Michaela Wiegel und Johannes Leithäuser

11.10.2019, 15:03 Uhr | Politik

70.000 Menschen auf der Flucht Türkei treibt Syrien-Offensive voran

Die türkischen Angriffe im Norden Syriens reißen nicht ab. Besonders betroffen sind die Städte Ras al Ain und Tel Abjad, die mit Artillerie und Kampfjets unter Beschuss genommen werden. Laut UN-Welternährungsprogramm sind schon über 70.000 Menschen von hier geflohen. Mehr

11.10.2019, 14:58 Uhr | Politik

Im Norden Syriens Türkei bringt mehrere Dörfer unter Kontrolle

Tausende Menschen in der kurdischen Region sind auf der Flucht. Die EU und die die Bundesregierung forderten einen sofortigen Stopp der Offensive. Mehr

10.10.2019, 20:20 Uhr | Politik

Einmarsch in Nordsyrien Erdogans Donnergrollen

In der Türkei ist die Begeisterung für den Feldzug in Syrien groß, Kritik wird unterdrückt. Außenpolitisch und militärisch birgt die Operation aber Risiken. Mehr Von Rainer Hermann und Christoph Ehrhardt, Frankfurt und Beirut

10.10.2019, 20:10 Uhr | Politik

Nach Kritik an Syrienoffensive Erdogan droht EU mit Flüchtlingswelle

Der türkische Präsident reagiert auf die Kritik an seinem militärischen Eingreifen in Nordsyrien – und schickt eine Drohung Richtung Brüssel. „Dann öffnen wir eben die Türen“, sagt er mit Blick auf den Flüchtlingspakt mit der EU. Mehr

10.10.2019, 16:01 Uhr | Politik

Erdogans Offensive „Die Türkei will mehr“

Dem türkischen Präsidenten Erdogan geht es um territoriale Ansprüche und den Kampf gegen die Kurden. Der Politikwissenschaftler Roy Karadag erklärt im Interview, wie der türkische Präsident die syrischen Flüchtlinge dabei zur Waffe macht. Mehr Von Anna-Lena Niemann

10.10.2019, 15:23 Uhr | Politik

Abzug der Truppen in Syrien Trump irritiert mit Normandie-Vergleich

Der amerikanische Präsident Donald Trump hat den Rückzug der Truppen aus Syrien damit begründet, dass die Kurden die Vereinigten Staaten im Zweiten Weltkrieg nicht unterstützt hätten. Die türkische Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien war erst durch den Truppenabzug möglich geworden. Mehr

10.10.2019, 11:59 Uhr | Politik

Türkische Militäroffensive Tausende Menschen in Syrien auf der Flucht

Die Türkei hat einen Militäreinsatz im Nordosten Syriens begonnen, der sich gegen die kurdische YPG-Miliz richtet. In dem eingenommenen Gebiet soll, laut türkischen Angaben, eine Zone für bis zu zwei Millionen Flüchtlinge entstehen. Mehr

10.10.2019, 08:58 Uhr | Politik

Syrien-Konflikt Tausende Menschen nach türkischer Offensive auf der Flucht

In Syrien hat die türkische Armee eigenen Angaben zufolge bereits über 180 militärische Ziele angegriffen. Unterdessen verlassen Massen von Zivilisten die Städte im Norden des Landes. Mehr

10.10.2019, 06:25 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z