Susilo Bambang Yudhoyono: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Pluralismus in Indonesien Was man über den Islam sagen darf

Indonesien hat die größte muslimische Bevölkerung der Welt. Das Land gilt als moderat religiös. Doch trifft das zu? Die kritische Öffentlichkeit verstummt zusehends, Urteile wegen Blasphemie werden zahlreicher. Mehr

29.11.2017, 14:53 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Susilo Bambang Yudhoyono

1 2
   
Sortieren nach

Indonesischer Obama Neuer Präsident Widodo gibt Indonesien Hoffnung

Er liebt Heavy-Metal und tritt als Moslem für religiöse Toleranz ein. Der neue Präsident Indonesiens Joko Widodo ist ein Mann des Volkes. Die Hoffnungen auf ihn sind groß, genauso wie die Problemen des Landes. Mehr Von Till Fähnders

20.10.2014, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Joko Widodo gewählt Ein Hoffnungsträger wird neuer Präsident Indonesiens

Der Verlierer erkennt die indonesische Präsidentenwahl nicht an. Vom Sieger Joko Widodo erwartet das Land viel. Er ist der erste politische Führer, der nicht aus der alten Elite stammt. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

22.07.2014, 16:44 Uhr | Politik

Indonesien Ein Möbelhändler auf dem Weg in den Präsidentenpalast

Joko Widodo dürfte heute zum Sieger der Präsidentenwahl in Indonesien erklärt werden. Die Richtungsentscheidung 16 Jahre nach dem Ende der Diktatur ist auch gut für die Wirtschaft. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

22.07.2014, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Parlamentswahl in Indonesien Ein Sieg der Vielfalt

Konservativ-islamische Parteien schneiden bei der Parlamentswahl in Indonesien schlecht ab. Die Siegerpartei ist auch bei Christen und Chinesen beliebt. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

09.04.2014, 20:59 Uhr | Politik

Indonesien Der etwas andere Kandidat

Joko Widodo könnte Indonesiens nächster Präsident werden. Der politische Newcomer inszeniert sich erfolgreich als Mann der Straße. Das Einzige, was manche ihm übelnehmen, ist ein zu schneller Aufstieg. Mehr Von Till Fähnders, Jember

09.04.2014, 01:38 Uhr | Politik

Indonsesien Jokonomics als Hoffnungswert

Südostasiens größte Volkswirtschaft könnte vielleicht schon bald von einer Wirtschaftspolitik geprägt sein, die ein wenig an Japan erinnert. Doch davor erwartet das Land erst einmal einen Wahlmarathon. Mehr Von Christoph Hein

07.02.2014, 07:26 Uhr | Wirtschaft

Medienbericht Australien hat indonesischen Präsidenten abgehört

Indonesiens Präsident Yudhoyono ist Medienberichten zufolge Ziel eines australischen Spähangriffs geworden. Der Nachrichtendienst DSD habe Mobilfunk-Telefonate des Staatsoberhaupts mitgehört. Mehr

18.11.2013, 11:32 Uhr | Politik

Umweltschützer kritisieren Indonesien allein für Brandrodungen verantwortlich

Umweltschützer verurteilen die mangelnde Durchsetzung von Verboten gegen die Brandrodung in Indonesien. Neben der Zerstörung von fruchtbaren Torfmoorflächen steigt die Luftverschmutzung auf ein neues Rekordniveau. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

22.06.2013, 12:25 Uhr | Gesellschaft

Jakarta Tausende fliehen vor Überschwemmungen

Mehr als die Hälfte des Stadtgebiets steht unter Wasser: Schwere Monsunregen haben Jakarta überflutet. Zehntausende Menschen sind betroffen, bis zu 100.000 warten auf ihre Rettung. Mehr

17.01.2013, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Rüstungsgeschäft Indonesien will 100 Leopard-Kampfpanzer kaufen

Die indonesische Regierung hat bestätigt, den Kauf von hundert deutschen Leopard-„A4“-Panzern beantragt zu haben. Die Grünen warnen die Bundesregierung davor, das Geschäft zu genehmigen. Mehr

24.08.2012, 15:01 Uhr | Politik

Angela Merkel in Indonesien Besser das Übliche als das Üble

In weniger als 57 Stunden hin und zurück: Kanzlerin Merkel besucht Indonesien; ein Land, das zwar wichtig ist, aber keine großen Probleme macht. Verabredungen, auch zur militärischen Kooperation, wurden getroffen, aber so allgemein gelassen, dass sie für die Debatten zu Hause nichts Schlimmes befürchten lassen. Mehr Von Günter Bannas, Jakarta

10.07.2012, 22:54 Uhr | Politik

Indonesien Zahl der Toten auf 300 gestiegen

Ein Vulkanausbruch, ein schweres Erdbeben und ein Tsunami - und dies alles innerhalb von 24 Stunden: Bei den Naturkatastrophen in Indonesien kamen nach vorläufigen Zählungen mindestens 300 Menschen ums Leben, hunderte weitere werden noch vermisst. Mehr

27.10.2010, 16:17 Uhr | Gesellschaft

Anschläge in Jakarta Islamisten im Fokus der Ermittlungen in Indonesien

Nach den Anschlägen auf zwei Luxushotels in Jakarta konzentrieren sich die Ermittlungen auf islamische Extremisten. Unter den vier noch nicht identifizierten Leichen vermuten die Fahnder einen oder mehrere Selbstmordattentäter. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Jakarta

19.07.2009, 20:42 Uhr | Politik

Indonesien Yudhoyono gewinnt die Präsidentenwahl<B> </B>

Der neue indonesische Präsident wird der alte sein: Amtsinhaber Susilo Bambang Yudhoyono hat die Wahl nach vorläufigen Ergebnissen im ersten Wahlgang für sich entschieden. Sie verlief weitgehend friedlich. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Jakarta

08.07.2009, 18:45 Uhr | Politik

Anleihemarkt Das Risikoprofil indonesischer Staatsanleihen hat sich verbessert

Staatsanleihen aus Indonesien haben in diesem Jahr flankiert durch fallende Leitzinsen einen sehr guten Lauf. Dadurch ist das Land nicht mehr in der Liste der zehn Staaten, deren Ausfallrisiko am höchsten eingeschätzt wird. Mehr

03.07.2009, 18:16 Uhr | Finanzen

EU-Flugverbot für Indonesien Wo die Freundschaft aufhört

Seit zwei Jahren darf kein indonesisches Flugzeug mehr in Europa landen. Das sorgt für diplomatische Verstimmungen mit einem Land, dass als Schlüssel im Islam-Dialog gilt. Nun soll über das Verbot neu entschieden werden. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Jakarta

27.06.2009, 14:05 Uhr | Politik

Indonesien Regierungspartei siegt bei Parlamentswahl

Aus der Parlamentswahl in Indonesien ist die Demokratische Partei von Präsident Susilo Bambang Yudhoyono als stärkste Kraft hervorgegangen. Nach den am Freitag veröffentlichten Hochrechnungen von fünf Instituten kam sie auf rund 20 Prozent. Mehr

10.04.2009, 13:58 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Indonesien Der Präsident sitzt fest im Sattel

Susilo Bambang Yudhoyono muss sich wenig Sorgen machen, dass in Indonesien nach der Parlamentswahl an diesem Donnerstag der politische Islam die Oberhand gewinnt. Im Juli dürfte er wiedergewählt werden. Mehr Von Jochen Buchsteiner

08.04.2009, 22:30 Uhr | Politik

Warnsystem aus Deutschland Ein Tsunami an Zweifeln

Das mit deutscher Hilfe errichtete Warnsystem in Indonesien funktioniert gut. Aber der Alarm wird viele Küstenbewohner nicht erreichen. Denn für das ganze Land sind nur zehn Warnsirenen aufgestellt worden. Mehr Von Horst Rademacher, Tanjung Benoa

14.11.2008, 23:31 Uhr | Gesellschaft

Burma Junta verlängert Hausarrest für Aung San Suu Kyi

Die Militärregierung in Burma hat den Hausarrest für die Oppositionspolitikerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi verlängert. Die in Burma Regierenden seien „paranoid“, sie fürchteten um ihre Stellung und seien deshalb „hart wie Beton“, heißt es aus dem Auswärtigen Amt in Berlin. Mehr

27.05.2008, 20:00 Uhr | Gesellschaft

Nach Suhartos Tod Schurke oder Held?

Nach dem Tod des ehemaligen indonesischen Präsidenten Suharto streitet das Land über die Bewertung seines politischen Erbes. Manche sehen in ihm einen blutrünstigen und korrupten Diktator, für andere war er ein „großer Führer“. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Delhi

30.01.2008, 17:23 Uhr | Politik

Nach langer Krankheit Indonesiens ehemaliger Präsident Suharto ist tot

Der ehemalige indonesische Präsident Suharto ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Er hatte das Land 32 Jahre wie ein Diktator regiert. Während seiner Herrschaft wurden etwa eine Million Regimegegner umgebracht. Seit seinem Sturz im Jahr 1998 lebte er zurückgezogen in einer Villa in Jakarta. Mehr

27.01.2008, 10:54 Uhr | Politik

Klimakonferenz Dramatische Appelle und Gabriels Paukenschlag

Die Klimakonferenz auf der indonesischen Insel Bali ist in ihre entscheidende Phase getreten. Der Klimawandel sei die entscheidende Herausforderung, sagt UN-Generalsekretär Ban Ki-moon. Der deutsche Umweltminister Gabriel fordert feste Richtwerte und kritisiert die Vereinigten Staaten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Nusa Dua

12.12.2007, 17:08 Uhr | Wissen

Umweltverschmutzung Brandrodung sorgt für dicke Luft in Südostasien

Rauch verhüllt Singapur, Malaysia, Thailand und Indonesien. Die Luftverschmutzung durch gelegte Wald- und Buschbrände nimmt immer größere Ausmaße an. Auch die Wirtschaft wird bedroht. Mit Bilderstrecke. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

17.10.2006, 07:18 Uhr | Wirtschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z