Südossetien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krieg in Südossetien Wie Georgien zum Experimentierfeld Russlands wurde

Europa hat Russlands Konfrontationsbereitschaft lange Zeit unterschätzt. Das zeigt sich in Georgien, wo vor zehn Jahren ein Konflikt begann, der bis heute andauert – und als Modell für den Ukraine-Konflikt dient. Mehr

06.11.2018, 06:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Südossetien

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Georgiens abtrünnige Provinzen Von Russland besetzt

Seit 2008 stehen tausende russische Soldaten auf einem Fünftel des georgischen Staatsgebiets. Jetzt will das Land seine abtrünnigen Gebiete Abchasien und Südossetien zurückgewinnen und umwirbt sie. In einer Region zeigt das wohl Wirkung. Mehr Von Friedrich Schmidt, Tiflis

15.10.2018, 07:02 Uhr | Politik

Einmarsch in Georgien Der Wortbruch danach

Vor zehn Jahren begann der russisch-georgische Fünftagekrieg. Die schwache Reaktion des Westens auf den russischen Einmarsch habe Moskau 2014 zum Eingreifen in der Ukraine ermutigt – so der „common sense“ in den meisten Staaten im Osten Europas. Ist das so? Mehr Von Reinhard Veser

10.08.2018, 15:05 Uhr | Politik

Krise in Spanien Die neue Einsamkeit der Katalanen

Was in Katalonien geschieht, lässt sich nicht als Notwehr gegen einen autoritären Unrechtsstaat rechtfertigen. Die Solidaritätsbekundungen der Welt gelten daher Madrid. Doch beide Seiten tragen ihre Schuld. Ein Kommentar. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

29.10.2017, 12:10 Uhr | Politik

Georgien Warten auf alles und auf nichts

Eigentlich strebt Georgien nach Westen. Aber weil die EU nichts Rechtes anzubieten hat, wenden sich manche wieder Moskau zu. Mehr Von Friedrich Schmidt, Churwaleti, Tiflis

19.06.2015, 15:44 Uhr | Politik

Genozid-Vorwurf Putin und das G-Wort

Wie die russische Führung und Putin nicht erst seit der Ukraine-Krise und dem Konflikt mit dem Westen den Begriff des Völkermords instrumentalisieren. Mehr Von Reinhard Veser

03.03.2015, 10:28 Uhr | Politik

Georgien nähert sich der EU an Hoffen auf Europa

Viele Georgier sehen ihre Zukunft in Europa und nicht in Russland. Ihrem großen Nachbarn trauen sie nicht. Visafreiheit im Schengenraum könnte Bewohner der abtrünnigen Gebiete Abchasien und Südossetien locken. Mehr Von Friedrich Schmidt, Tiflis

27.06.2014, 10:02 Uhr | Politik

Kaukasus Prorussische Partei gewinnt Wahl in Südossetien

Die prorussische Partei Geeintes Ossetien ist bei der umstrittenen Parlamentswahl in der Kaukasus-Region Südossetien offenbar stärkste Kraft geworden. Georgien kritisiert die Abstimmung als illegal. Mehr

09.06.2014, 13:00 Uhr | Politik

Abchasien Ein Umsturz von Moskaus Gnaden?

In der von Georgien abtrünnigen Provinz Abchasien ist ein Machtkampf zwischen der Opposition und dem „Präsidenten“ entbrannt - und der Kreml redet ein kräftiges Wörtchen mit. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

28.05.2014, 20:10 Uhr | Aktuell

Steinmeier in Tiflis Bloß nicht Russland provozieren

Die Außenminister Deutschlands und Frankreichs bereisen zusammen Moldau und Georgien. In Russlands „nahem Ausland“ wollen sie für die EU Flagge zeigen – zumindest ein wenig. Denn Steinmeier und Fabius achten peinlich genau darauf, den Kreml nicht herauszufordern. Mehr Von Majid Sattar, Tiflis

24.04.2014, 11:45 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Deutschland sagt Moldau und Georgien Solidarität zu

Die Ukraine-Krise hat weitere ehemalige Sowjetrepubliken alarmiert, vor allem Moldau und Georgien. Zusammen mit dem französischen Außenminister Fabius reist Frank-Walter Steinmeier nun in beide Länder, um über eine Annäherung an die EU zu sprechen. Mehr

23.04.2014, 14:33 Uhr | Politik

Duma-Abweichler Allein gegen Putin

Mit 443 Ja-Stimmen billigte die Duma den Anschluss der Krim an Russland - nur ein Abgeordneter sagte Nein: Ilja Ponomarjow. Sein Abweichlertum hat wüste Reaktionen zur Folge. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

21.03.2014, 13:11 Uhr | Politik

Russland und die Eurasische Union Die Nachbarn werden unwillig

Moskaus Vorgehen in der Ukraine schadet seinen Plänen für eine Eurasische Union. Seine Partner Weißrussland und Kasachstan lassen durchblicken, dass sie Russlands Verhalten nicht unterstützen. Mehr Von Reinhard Veser

16.03.2014, 09:37 Uhr | Politik

Konflikt mit Russland Kann die Ukraine auseinanderbrechen?

Selbstbestimmung und Minderheitenschutz geben keinen Anspruch auf Unabhängigkeit. Dies gilt auch für die Halbinsel Krim. Letztendlich entscheidet die Staatengemeinschaft darüber, ob ein neues Land entsteht. Mehr Von Reinhard Müller

04.03.2014, 07:47 Uhr | Politik

Krim-Krise Die Angst vor der Spaltung

Für Putin ist der Zerfall der Sowjetunion die größte Tragödie des 20. Jahrhunderts. Er wird die Ukraine nicht einfach aus seinem Einflussbereich entschwinden lassen. Doch es gibt auch bittere Wahrheiten, denen er sich nicht entziehen kann. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

02.03.2014, 11:42 Uhr | Politik

Krim-Krise Darf Russland einmarschieren?

Der Schutz eigener Staatsangehöriger im Ausland ist ein beliebter Interventionsgrund. Nicht nur Putin sieht es als seine höchste Pflicht an, seine Bürger überall zu schützen. Mehr Von Reinhard Müller

02.03.2014, 11:30 Uhr | Politik

Russland und die Ukraine Bedrohung ist Auslegungssache

Die Führung in Moskau schürt die Angst vor den Folgen des Umsturzes in der Ukraine. Dahinter steckt vor allem eigenes Interesse: Das kollabierte Machtsystem von Janukowitsch ähnelt demjenigen von Wladimir Putin.  Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

25.02.2014, 16:07 Uhr | Politik

Putin und Medwedjew Männerfreunde entfremden sich

Die Zeit der Einigkeit ist vorbei: Russlands Präsident Wladimir Putin und sein Vorgänger Dmitrij Medwedjew streiten sich über den russisch-georgischen Krieg, der vor vier Jahren begann. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

09.08.2012, 21:56 Uhr | Politik

Beitrittsverhandlungen Russland könnte bis Jahresende WTO-Mitglied sein

Durch die Einigung mit Georgien auf ein Zollregime ist die letzte Hürde genommen Mehr Von Gerald Hosp, Moskau

03.11.2011, 18:19 Uhr | Wirtschaft

WTO-Beitritt Annäherung von Moskau und Tiflis

Russland erwartet eine baldige Einigung mit Georgien über einen russischen Beitritt zur Welthandelsorganisation (WTO). Präsident Medwedjew sagte, er rechne mit einem Beitritt Ende dieses Jahres. Mehr Von Reinhard Veser

30.10.2011, 19:29 Uhr | Politik

Drei Jahre nach dem Georgien-Krieg Moskaus neue Realitäten

Heute vor drei Jahren begann der Krieg zwischen Russland und Georgien. Mittlerweile hat Moskau viel erreicht: Zwei Protektorate sind im Südkaukasus entstanden - und Amerika scheint nicht mehr aktiv die Unteilbarkeit Georgiens einzufordern. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

08.08.2011, 19:52 Uhr | Politik

Internationaler Gerichtshof Georgien scheitert mit Klage gegen Russland

Georgien ist vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag mit einer Klage gegen Russland wegen des Krieges im Jahr 2008 gescheitert. Tiflis hatte Moskau ethnische Säuberungen und rassistisch begründete Diskriminierung vorgeworfen. Mehr

01.04.2011, 16:32 Uhr | Politik

OSZE-Gipfel Absturz aus vergrößerter Fallhöhe

Auf Plakaten, in Fernsehspots und ganzseitigen Zeitungsanzeigen wurde der Geist von Astana in Kasachstan gefeiert. Es wurde ein Schreckgespenst daraus: Der OSZE-Gipfel hat die Differenzen nicht wegwischen können. Mehr Von Reinhard Veser, Astana

03.12.2010, 16:23 Uhr | Politik

Panik in Georgien Ein falscher Krieg im Fernsehen

Der vom Präsidenten kontrollierte Fernsehsender Imedi sendet eine fiktionale Reportage über einen abermaligen Einmarsch russischer Truppen und versetzt so die Georgier in Angst und Schrecken. Nun muss sich Saakaschwili rechtfertigen. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

14.03.2010, 23:30 Uhr | Politik

Strategische Partnerschaft Chinesische Milliarden für den Balkan

Die Staaten Südosteuropas brauchen Geld, Peking gibt es - zu Zinsen, die weit unter den marktüblichen liegen, und ohne Aufforderung zur Haushaltssanierung oder zu Strukturreformen. So wird China langsam, aber mit Erfolg zum großen Spieler in der Region. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

18.02.2010, 15:23 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z