Südkorea: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Südkorea

  2 3 4 5 6 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Ranghohe Militärs abgesetzt Machtwechsel auf Nordkoreanisch

Diktator Kim Jong-un baut den Militärapparat um und setzt offenbar drei ranghohe Militärs ab – standen sie der Annäherung an Amerika kritisch gegenüber? Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.06.2018, 23:14 Uhr | Politik

Gipfel von Trump und Kim Auf die Größe kommt es an

Vor dem Gipfel von Trump und Kim in Singapur muss das Protokoll noch heikle Fragen klären. Nicht nur, weil Nordkoreas Diktator Wert darauf legt, dass sein Flugzeug im Vergleich zur Air Force One nicht zu mickrig wirkt. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

03.06.2018, 15:47 Uhr | Politik

Vor dem Gipfel Vereinigte Staaten wollen Druck auf Nordkorea aufrechterhalten

Erleichterungen für das Land gebe es erst bei nachweisbaren Schritten zur Denuklearisierung, sagte der amerkanische Verteidigungsminister. Bis zum Treffen von Trump und Kim liege noch ein „steiniger Weg“ vor ihnen. Mehr

03.06.2018, 06:21 Uhr | Politik

Jim Mattis „Einschüchterung und Zwang“ im Südchinesischen Meer

Der amerikanische Verteidigungsminister sagte in Singapur, dieses Thema „sei nicht auf dem Tisch“, wenn man über die Denuklearisierung Nordkoreas verhandle. Zugleich verurteilte er das Vorgehen Chinas im Südchinesischen Meer. Mehr

02.06.2018, 08:27 Uhr | Politik

Chef-Dolmetscherin der DDR Als sie für Erich Honecker übersetzte

Als Dolmetscherin war die Koreanistin Helga Picht hautnah dabei, wenn sich Erich Honecker und Nordkoreas Machthaber Kim Il-sung getroffen haben. Wer ist die Zeitzeugin, die gleich in drei Ländern und Systemen angeeckt ist? Mehr Von Martin Benninghoff, Bernau

28.05.2018, 20:36 Uhr | Politik

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un trifft überraschend Südkoreas Präsidenten

Überraschende Wende in Korea: Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un mit Südkoreas Präsidenten Moon Jae-in getroffen. Thema war auch das geplante Treffen mit Donald Trump. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

26.05.2018, 14:37 Uhr | Politik

Nordkorea reagiert Pjöngjang: Trumps Absage nicht Wunsch der Welt

Das Hin und Her geht weiter: Amerikas Präsident Trump sagt den Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab. Nun zeigt Pjöngjang sich wieder versöhnlich. Auch Südkorea setzt weiter auf Kooperation. Mehr

25.05.2018, 09:06 Uhr | Politik

Gipfel mit Fragezeichen Klappt’s mit Trump und Kim?

Nach Nordkorea setzt nun auch Donald Trump ein Fragezeichen hinter das Gipfeltreffen mit Kim Jong-un in Singapur – und auch Südkorea bereitet sich auf „verschiedene Möglichkeiten“ vor. Mehr

22.05.2018, 23:18 Uhr | Politik

Nordkorea zeigt Härte Der Wohlfühlgipfel war gestern

Nordkoreas Haltung hat sich wieder verhärtet – Pjöngjang versucht, einen Keil zwischen Seoul und Washington zu treiben. Eine besondere Rolle dabei spielen zwölf nordkoreanische Kellnerinnen. Mehr Von Friederike Böge und Patrick Welter, Tokio und Peking

21.05.2018, 22:26 Uhr | Politik

Devisenmarkt Südkorea informiert über Eingriffe

Unter dem Druck der amerikanischen Regierung kündigt Südkorea an, künftig über Eingriffe in den Devisenmarkt zu informieren. In der Wechselkurspolitik folgt die Regierung in Seoul aber weiter dem Prinzip des Radio Eriwan. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.05.2018, 06:20 Uhr | Finanzen

Atomare Abrüstung Nordkoreas libyscher Albtraum

Die Trump-Regierung weckt Erwartungen, dass Pjöngjang zügig alle Atomwaffen aufgeben könnte. Jetzt widerspricht das Regime. Das Treffen von Kim und Trump ist gefährdet. Mehr Von Andreas Ross und Patrick Welter, Washington/Tokio

16.05.2018, 21:59 Uhr | Politik

Rückschlag bei Versöhnung Nordkorea droht mit Absage von Gipfeltreffen mit Trump

Die Vereinigten Staaten und Südkorea üben trotz der gegenseitigen Annäherungsversuche mit Nordkorea weiterhin den militärischen Ernstfall. In Pjöngjang reagiert man erbost – und belässt es nicht nur bei Drohungen. Mehr

15.05.2018, 22:22 Uhr | Politik

Korruption Die teuren schwachen Propagandalautsprecher in Korea

Zwanzig Menschen sind in Korea angeklagt, weil ein Unternehmen zu schwache Lautsprecher an das Militär lieferte. Der Friedensprozess verringert nun die Möglichkeiten für solche Korruption. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

15.05.2018, 06:05 Uhr | Finanzen

Milliardenschwere Hilfe Südkoreas Regierung rettet GM Korea

Südkorea hat sich mit dem amerikanischen Autobauer General Motors auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die Tochtergesellschaft GM Korea geeinigt. Erfolgt die Staatshilfe auf Druck von Donald Trump? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

11.05.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

Vor Treffen mit Kim Jong-un Trump: Freilassung amerikanischer Bürger gutes Omen für Gipfel

Trump ist mit seiner Frau Melania eigens zu einem Militärflughafen bei Washington gefahren, um sie willkommen zu heißen: die drei letzten amerikanischen Gefangenen Nordkoreas, die jetzt freigekommen sind. Mehr

10.05.2018, 14:54 Uhr | Politik

Dekret zur Zeitumstellung In Nordkorea und Südkorea ticken die Uhren wieder gleich

Uhren als Symbol der Annäherung von zwei Erzfeinden: Nach knapp drei Jahren zeigen die Uhren in Nordkorea und Südkorea wieder dieselbe Zeit an. Mehr

05.05.2018, 10:14 Uhr | Politik

Nord- und Südkorea Seoul will amerikanische Soldaten behalten

Rund 28.500 amerikanische Soldaten sind in Südkorea stationiert. Nordkorea forderte mehrfach ihren Abzug. Doch Seoul will sie auch nach einem Friedensvertrag mit Pjöngjang behalten – für mögliche andere Konflikte. Mehr

02.05.2018, 11:10 Uhr | Politik

Korea-Gipfel Lob für Trumps Rüpel-Diplomatie

Selbst Gegner von Präsident Trump zollen ihm Anerkennung für seine Korea-Politik. Trump will das Treffen mit Kim Jong-un zu einem feierlichen Ereignis machen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.05.2018, 10:34 Uhr | Politik

Vermittlung mit Nordkorea Südkoreas Präsident wünscht Trump den Friedensnobelpreis

Moon Jae-in ist Amerikas Präsidenten für sein Bemühen um Nordkorea so dankbar, dass er findet, dieser solle dafür ausgezeichnet werden. Donald Trump spekuliert derweil über den Ort des möglichen Treffens mit Kim Jong-un. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

30.04.2018, 20:54 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Amerika Ist nun die Zeit der Zölle gekommen?

Es sind nur noch wenige Stunden – dann könnten die amerikanischen Zölle auf Aluminium und Stahl auch für Europa gelten. Doch jetzt heißt es, Donald Trump wolle eine neue Bekanntmachung unterschreiben. Was hat der Präsident vor? Mehr

30.04.2018, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Uhrzeit-Angleichung Koreanische Staaten lassen Worten erste Taten folgen

Nach ihrem Treffen leiten die beiden koreanischen Staaten erste Schritte zur Versöhnung ein. Die Aussicht auf Frieden veranlasst den Südkoreas Präsident Moon gar dazu, Trump für den Nobelpreis ins Gespräch zu bringen. Mehr

30.04.2018, 15:03 Uhr | Politik

Kim Jong-un Der Diktator als Mensch

Nordkoreas Machthaber erscheint den Landsleuten im Süden nach dem historischen Gipfeltreffen nicht mehr als Karikatur. Doch die Südkoreaner bleiben vorsichtig – aus Erfahrung. Mehr Von Patrick Welter und Friederike Böge

29.04.2018, 15:45 Uhr | Politik

Korea-Gipfel Kim Jong-un verspricht: Atomtestgelände wird im Mai geschlossen

Das Regime in Nordkorea hat laut Südkoreas Regierung zugesichert, sein Atomtestgelände bald zu schließen. Auch Nordkoreas Zeitzone soll sich ändern. Außerdem verkündet Donald Trump den Zeitplan für sein Treffen mit Kim Jong-un. Mehr

29.04.2018, 08:00 Uhr | Politik

Nach historischem Korea-Gipfel Trump beharrt auf Sanktionen gegen Pjöngjang

Amerikas Präsident macht weiter Druck: Nach dem historischen Treffen der koreanischen Staaten sieht er keinen Grund, die Strafmaßnahmen gegen das kommunistische Regime aufzuheben. Unterdessen gibt es neue Signale aus Nordkorea. Mehr

28.04.2018, 10:00 Uhr | Politik

Kommentar Annäherung in Korea

Nach dem historischen Gipfeltreffen bleibt die Ungewissheit, wie ernst es Kim und Trump meinen. Mehr Von Patrick Welter

27.04.2018, 19:22 Uhr | Politik

Nordkoreas Charmeoffensive Nach dem Gipfel – vor dem Gipfel?

Der innerkoreanische Gipfel diente auch der Vorbereitung des deutlich komplizierteren Treffens mit Donald Trump. Was der amerikanische Präsident mit Kim Jong-un zu bereden hätte. Und was besser nicht. Mehr Von Peter Sturm

27.04.2018, 17:15 Uhr | Politik

Kim trifft Moon Donald Trump spricht von einem „historischem Treffen“

Weltweit begrüßen Staats- und Regierungschefs das Ergebnis des innerkoreanischen Gipfels. Doch viele fordern nun konkrete Schritte von Machthaber Kim Jong-un. Mehr

27.04.2018, 14:07 Uhr | Politik

Nord- und Südkorea Kim Jong-un: „Jetzt beginnt ein Zeitalter des Friedens“

Es ist ein historischer Moment: Erstmals nach dem Korea-Krieg betritt ein nordkoreanischer Machthaber südkoreanischen Boden. Gleich zu Beginn des Gipfels zwischen Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon kommt es zu einer Überraschung. Mehr Von Patrick Welter, Goyang

27.04.2018, 06:23 Uhr | Politik

Friedensbemühungen Amerika hofft auf „Frieden und Wohlstand“ in ganz Korea

Amerikas Regierung ist optimistisch angesichts des innerkoreanischen Gipfeltreffens. Zugleich richtet man den Blick schon auf das Treffen zwischen Trump und Kim. Mehr

27.04.2018, 04:19 Uhr | Politik

Historischer Gipfel Kim überquert die Grenze nach Südkorea

Es ist ein historischer Moment: Erstmals betritt ein nordkoreanischer Staatschef südkoreanischen Boden. Gleich zu Beginn des Gipfels zwischen Kim Jong-un und Südkoreas Präsident Moon kommt es zu einer Überraschung. Mehr

27.04.2018, 02:40 Uhr | Politik

Ehemaliger Unterhändler „Die Nordkoreaner verhandeln nicht wie wir“

Bill Richardson war viele Jahre lang amerikanischer Nordkorea-Unterhändler. Im Gespräch erklärt er, wie Präsident Trump sich verhalten sollte, wenn er Kim Jong-un trifft. Seine Ratschläge umzusetzen, dürfte Trump schwerfallen. Mehr Von Andreas Ross

26.04.2018, 09:35 Uhr | Politik

Nord- und Südkorea Himmlische Ruhe im Schatten der Bedrohung

Vor dem Gipfel zwischen Nord- und Südkorea richten sich alle Augen auf den Versammlungsort, die entmilitarisierte Zone. Zwei Siedlungen dort sind Teil der gegenseitigen Propaganda. Mehr Von Patrick Welter, Taesong

26.04.2018, 09:25 Uhr | Politik

Atomprogramm Ist Nordkoreas Wende nur ein „taktischer Betrug“?

Kim Jong-un kündigt den Aufbau der Wirtschaft an, doch Fachleute zweifeln, ob er Wort halten wird. Kim bräche so mit der Tradition seines Vaters. Mehr Von Patrick Welter

24.04.2018, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Kim Jong-uns Weg zur Macht Bombe, Brot und Spiele

Seit Kim Jong-un in Nordkorea herrscht, hat er die Welt mit Atom- und Raketentests in Aufregung versetzt. Dabei wird übersehen, dass der junge Führer eine neue Doktrin verkündet hat, in der die Rolle des Militärs reduziert wurde. Mehr Von Rüdiger Frank

23.04.2018, 11:24 Uhr | Politik

Annäherung im Korea-Konflikt Einige neue Einschusslöcher und das Haus des Friedens

Zum ersten Mal seit 1953 wird Nordkoreas Führer die Grenze in den Süden überqueren. Am Ort des historischen Gipfeltreffens zeigt sich das Bemühen, positive Stimmung zu machen. Ein Besuch in Panmunjom. Mehr Von Patrick Welter, Panmunjom

23.04.2018, 06:31 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z