Stephen Harper: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Staatliche Unterdrückung Kanadas Schuld und Trudeaus Sühne

Unter Tränen hat Premierminister Justin Trudeau Ureinwohner und Homosexuelle gebeten, den staatlichen Unterdrückern zu verzeihen. Das Land steht hinter ihm. Aber es will Taten sehen. Mehr

22.12.2017, 18:15 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Stephen Harper

1 2 3  
   
Sortieren nach

Freihandelsabkommen Warum TTIP und Ceta die Menschen aufregen

Am Samstag werden in deutschen Städten tausende Menschen gegen TTIP und Ceta demonstrieren. So steht es um die Abkommen – und das sind die Knackpunkte. Ein Überblick. Mehr Von Hendrik Kafsack

16.09.2016, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Zurück zum guten Kanada

Das große Einwanderungsland Kanada hat ein Stück seiner Großzügigkeit aufgeben. Aber das Spektakuläre ist so gut getarnt, dass es dem flüchtigen Beobachter verborgen bleibt. Mehr Von Winand von Petersdorff

23.10.2015, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wechsel in Kanada

Nach dem Wechsel im Amt des kanadischen Ministerpräsidenten wird es auch ein Wechsel der Politik geben. Der Amerikanismus von Stephen Harper ist vorbei. Unter Justin Trudeau kehrt kanadischer Traditionalismus zurück. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

21.10.2015, 12:22 Uhr | Politik

Nach Wahl in Kanada Konservativer Parteichef tritt zurück

Bei der Parlamentswahl in Kanada zeichnet sich eine deutliche Niederlage der regierenden Konservativen ab. Parteichef und Ministerpräsident Harper zieht die Konsequenzen und tritt von seinem Parteiamt ab. Mehr

20.10.2015, 08:45 Uhr | Politik

Wahl in Kanada Die Zähmung des Wilden Westens

In Kanada herrscht vor der Parlamentswahl Wechselstimmung. Das ist nirgends so klar wie in Alberta: Im Zentrum der boomenden Ölwirtschaft haben heute Linke das Sagen. Mehr Von Andreas Ross, Edmonton/Calgary

18.10.2015, 17:18 Uhr | Politik

Kanadas einstiger Botschafter Held von Teheran gestorben

Sein Handeln in der iranischen Geiselkrise 1979 war die Vorlage für den oscarprämierten Film Argo mit Ben Affleck. Nun ist der ehemalige kanadische Botschafter, Kenneth Taylor, gestorben. Mehr

16.10.2015, 13:16 Uhr | Politik

Nordamerika Wie Aylan Kurdi Kanadas Wahlkampf bestimmt

Das Schicksal des toten syrischen Flüchtlingsjungen ist das dominierende Thema: Dem kanadischen Ministerpräsidenten Harper ist die Hilfsbereitschaft vieler Bürger nicht geheuer. Seine Gegner überbieten einander mit Versprechen. Mehr Von Andreas Ross, Calgary

17.09.2015, 16:22 Uhr | Politik

Kampf gegen IS Kanada will Ziele in Syrien angreifen

Die kanadische Regierung plant laut einem Bericht die Ausweitung des Einsatzes gegen die Terrormiliz IS. Mehrere Organisationen kritisieren indes, dass das Leid in der syrischen Zivilbevölkerung übersehen werde. Mehr

24.03.2015, 06:43 Uhr | Politik

Die Woche der Angela Merkel 20.000 Kilometer und kaum Schlaf

Solch eine Woche hatte auch Angela Merkel noch nicht. Als Ukraine-Unterhändlerin der westlichen Welt fliegt sie zwischen Ost und West gut 20.000 Kilometer hin und her. Tage zwischen Krieg und Frieden. Mehr

12.02.2015, 13:29 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Deutschland will Griechenland in Eurozone halten

Die G20 wollen entschieden gegen die weltweite Wirtschaftsflaute vorgehen. Die Inflation in China fällt auf ein Fünf-Jahrestief. Die Sorgen um die Euro-Zone drücken den Nikkei ins Minus. Mehr

10.02.2015, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Ottawa Kanadas Premier will „alle Optionen“ abwägen

Kanzlerin Merkel hat sich bei ihrem Besuch in Ottawa abermals gegen Waffenlieferungen an Kiew ausgesprochen, denn „militärisch ist der Konflikt sowieso nicht zu lösen“. Kanadas Premierminister Harper scheint das etwas anders zu sehen. Mehr

10.02.2015, 04:39 Uhr | Politik

Freihandelsabkommen Merkel und Harper verteidigen Ceta

Jahrelang geheim verhandelt - alles zum Wohle aller? Angela Merkel und Stephen Harper loben das umstrittene Handelsabkommen Ceta. Auch die forsche Politik des neuen griechischen Regierungschefs war Gesprächshema. Mehr

10.02.2015, 04:30 Uhr | Wirtschaft

Russlands Präsident Putin Der müde und einsame Paria

Wladimir Putin muss sich auf dem G-20-Gipfel in Brisbane einige Anfeindungen gefallen lassen – nicht zuletzt vom Gastgeber selbst. Er reist zeitig ab, gibt aber nicht klein bei. Mehr Von Christoph Hein

17.11.2014, 11:17 Uhr | Politik

Ukraine-Krise auf G-20-Gipfel Putin möchte lieber schlafen als weiterreden

Der russische Präsident beklagt den wachsenden Druck. Auch stundenlange Gespräche mit Merkel und Juncker bringen keine Lösung für die Ukraine. Vom Gipfel reist Putin zeitig ab - weil er lieber schlafen möchte. Mehr

16.11.2014, 04:50 Uhr | Politik

Putin über die Ukraine-Krise „Wir lassen das nicht zu“

Wladimir Putin hat gedroht, ein weiteres militärisches Vorgehen der ukrainischen Regierung im Osten des Landes nicht zu tolerieren. Beim G-20-Gipfel in Brisbane sprach der russische Präsident lange mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Mehr

15.11.2014, 14:34 Uhr | Politik

Schiffsglocke geborgen Wem die Stunde schlägt

Es war eine der spektakulärsten Entdeckungen der letzten Jahre: eines der verschollenen Expeditionsschiffe des Polarforschers Sir John Franklin wurde im Eismeer gefunden. Nun hat man die 170 Jahre alte Schiffsglocke geborgen. Mehr Von Tilman Spreckelsen

14.11.2014, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Anschlag in Ottawa Der innere Feind

Der Anschlag von Ottawa traf Kanada nicht unvorbereitet. Im Gegenteil. Die Kanadier wissen, dass sie mit ihren inneren Feinden leben müssen. Mehr Von Patrick Bahners

23.10.2014, 19:18 Uhr | Politik

Anschläge in Kanada Schatten in einem offenen Land

Die Terroranschläge von Ottawa und Montreal stellen das Selbstbild einer ganzen Nation auf die Probe. Angst geht um, dass nun Jagd auf Uniformträger gemacht wird, denn Kanada beteiligt sich am Kampf gegen den „Islamischen Staat“. Mehr Von Patrick Bahners

23.10.2014, 17:35 Uhr | Politik

Kanadas Premierminister Harper Mit ruhiger Hand gegen den Terror

Als der Attentäter in das Parlamentsgebäude in Ottawa eindrang, wurde Kanadas Premierminister Stephen Harper schnell in Sicherheit gebracht. Wer ist der konservative Politiker, der in einer Fernsehansprache Terroristen ein härteres Vorgehen ankündigte? Mehr Von Matthias Rüb

23.10.2014, 17:08 Uhr | Politik

Kanada Abgeordnete dokumentieren den Schrecken auf Twitter

Bis zu zwölf Stunden lang mussten sich Politiker und Journalisten im kanadischen Parlament verschanzen, bevor es Entwarnung gab. In sozialen Medien ließen sie die Öffentlichkeit an ihren Ängsten teilhaben. Mehr

23.10.2014, 09:51 Uhr | Politik

Anschlag in Kanada Ein polizeibekannter Einzeltäter 

Bei dem Mann, der in Ottawas Regierungsviertel um sich schoss und einen Soldaten tötete, handelt es sich offenbar um einen 32 Jahre alten Kanadier. Nach Polizeiangaben war er ein Einzeltäter, der zum Islam konvertiert sein soll. Mehr

23.10.2014, 07:00 Uhr | Politik

Kanada Harper kündigt entschlossenen Kampf gegen den Terror an

Der kanadische Premier will nach dem Attentat in Ottawa die Anstrengungen seines Landes im Kampf gegen Terrorgruppen verdoppeln: „Es wird für sie keinen sicheren Ort geben.“ Präsident Obama sicherte seinen „bedingungslosen Beistand“ zu. Mehr

23.10.2014, 04:02 Uhr | Politik

Schießerei in Ottawa „Kanada wird sich nicht einschüchtern lassen“

Im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa sind Schüsse gefallen. Ein Soldat wurde erschossen. Einen Täter tötete die Polizei. Die Suche nach weiteren Schützen dauert an. Arbeitsminister Kenney wendet sich mit einer Botschaft an seine Landsleute. Mehr

23.10.2014, 01:48 Uhr | Politik

Schüsse auf kanadisches Parlament Angriff auf die Idylle

Warum Kanada? Zwei Angriffe innerhalb von 48 Stunden erschüttern das beschauliche Vorzeigeland für fortschrittliche Politik und globales Engagement. Mehr

22.10.2014, 20:07 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z