Steffen Seibert: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kein EU-Waffenembargo Auswärtiges Amt übt deutliche Kritik an türkischer Offensive

Oberste Priorität hätten die Einhaltung des Völkerrechts sowie der Schutz der Zivilbevölkerung, so das Auswärtige Amt. Auch die EU-Außenminister kritisieren die türkische Offensive, auf ein Waffenembargo können sie sich jedoch nicht einigen. Mehr

14.10.2019, 15:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Steffen Seibert

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Reaktionen auf Bluttat von Halle „Eine verabscheuungswürdige Tat“

Mit Schrecken und Trauer reagieren Politiker auf die Bluttat von Halle. Viele wenden sich mit klaren Worten gegen Antisemitismus in der Gesellschaft. In vielen jüdischen Einrichtungen werden die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Mehr

09.10.2019, 18:03 Uhr | Politik

Thunberg vor der UN „Wie könnt Ihr es wagen!“

Greta Thunberg kritisiert beim UN-Klimagipfel in New York die zögerliche Haltung der Politik beim Klimaschutz und reicht eine Menschenrechtsbeschwerde ein. Bundeskanzlerin Merkel antwortet: „Wir alle haben den Weckruf der Jugend gehört.“ Mehr

23.09.2019, 19:51 Uhr | Politik

China-Reise der Kanzlerin Merkel auf Mission Balanceakt

Vor ihrer Reise nach China erreichen die Bundeskanzlerin Appelle zur Unterstützung der Aktivisten in Hongkong. Doch der Erfolg ist fraglich. Mehr Von Friederike Böge und Eckart Lohse

05.09.2019, 13:08 Uhr | Politik

Billigflug-Debatte Dobrindts Kampfpreis-Steuer irritiert Flugbranche

Der frühere Verkehrsminister Dobrindt sorgt mit einem Vorstoß für eine Extraabgabe auf Flüge unter 50 Euro für Aufsehen. Die CSU spricht von einem nicht abgestimmten Vorschlag und die Flugbranche ist irritiert. Mehr Von Timo Kotowski

30.08.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Machtkampf mit Brasilien Worum es im Streit um den Regenwald geht

Deutschland und Norwegen streiten sich mit dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro um seine „Jungfrau“ – den Amazonas-Regenwald. Es geht um viel Geld, Klimaschutz und die Frage, wie Amazonien zu retten ist. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo, Helene Bubrowski, Berlin

20.08.2019, 11:10 Uhr | Politik

Neues Konzept So kann der Soli ganz entfallen

Der Wirtschaftsminister legt eine Alternative zum Plan des Finanzministers vor. Geht es nach Altmaier, wird der Solidaritätszuschlag komplett abgeschafft – wenn auch nicht sofort. Mehr Von Kerstin Schwenn

17.08.2019, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Keine neuen Schulden Merkel steht zur Schwarzen Null

Die Debatte um einen ausgeglichenen Haushalt nimmt wieder Fahrt auf. An der Position der Bundeskanzlerin hat sich derweil nichts geändert. Mehr

12.08.2019, 12:38 Uhr | Wirtschaft

FAZ-Sprinter Im Zickzackkurs unterwegs

Die „Alan Kurdi“ sucht abermals einen sicheren Hafen für Bootsflüchtlinge, Annegret Kramp-Karrenbauer verheddert sich auf der Suche nach einem Kurs – und Großbritannien taucht wieder auf der Bildfläche auf. Der F.A.Z.-Sprinter Mehr Von Rebecca Boucsein

09.07.2019, 06:22 Uhr | Aktuell

Kampf gegen „IS“ Bundesregierung will keine Bodentruppen nach Syrien schicken

Die Bundesregierung will den Syrien-Einsatz wie bisher fortführen – und erteilt der Bitte des amerikanischen Sonderbeauftragten damit eine Absage. Mehr

08.07.2019, 13:05 Uhr | Politik

Streit um von der Leyen Karrieresprung mit Nebenwirkungen

Die Kandidatur Ursula von der Leyens als neue Präsidentin der EU-Kommission erschüttert die Koalition in Berlin. Besonders die SPD haut mächtig auf den Putz – dabei kann sie sich das eigentlich gar nicht erlauben. Mehr Von Timo Frasch, München, Mona Jaeger, Eckart Lohse, Berlin

03.07.2019, 21:15 Uhr | Politik

Nach Merkels Zitteranfall Die Frage nach dem Gesundheitszustand

Spitzenpolitiker haben gesundheitliche Probleme – so wie andere Menschen. Darüber hinaus haben sie aber auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Schwieriger wird die Sache dadurch, dass sie immer beobachtet werden. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.06.2019, 16:56 Uhr | Politik

„Schwer erträglich“ Kretschmann rechnet mit Merkels Autopolitik ab

„Ich dachte, mir fällt die Zeitung aus der Hand. Das geht einfach nicht so weiter.“ Winfried Kretschmann lässt kein gutes Haar an Merkels Autopolitik – und wundert sich über mangelnde Professionalität. Mehr

25.06.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Streit um Ausstiegsdatum Regierung erteilt Söders Vorstoß zu Kohle eine Absage

Die Bundesregierung will an dem Plan festhalten, bis zum Jahr 2038 aus der Kohle auszusteigen – und stellt sich damit gegen den bayerischen Ministerpräsidenten von der CSU. Mehr

24.06.2019, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Erste Entscheidungen im Herbst Klimaschutzpaket soll bis Jahresende stehen

Das Klimakabinett der Bundesregierung will im September eine Grundsatzentscheidung für mehr Klimaschutz treffen. Von der Opposition hagelt es Kritik. Mehr

29.05.2019, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Streit über Deutschlandlied Merkel gegen neue Nationalhymne

„Die Bundeskanzlerin findet unsere Nationalhymne sehr schön, in Musik und Text“, sagt Regierungssprecher Seibert. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte zuvor für eine neues Lied geworben. Mehr

10.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

„Voller Entsetzen“ Steinmeier kondoliert dem Präsidenten von Sri Lanka

Der Bundespräsident spricht von „feigen Terroranschlägen“. Auch Außenminister Maas und Regierungssprecher Seibert äußern sich ähnlich. Reaktionen gab es aber aus der ganzen Welt. Mehr

21.04.2019, 11:52 Uhr | Politik

Reaktionen auf Großbrand „Ein Stich ins Herz für die Franzosen und für uns Europäer“

Weltweit zeigen sich Politiker bestürzt über den Brand an der französischen Kathedrale Notre-Dame in Paris. Einen kuriosen Vorschlag macht Amerikas Präsident Donald Trump. Mehr

15.04.2019, 21:29 Uhr | Gesellschaft

Netanjahu-Herausforderer Gantz gibt sich geschlagen

Erst feierte er sich noch als Sieger, nun hat Netanjahus Herausforderer Benny Gantz eingesehen, dass er die Parlamentswahl in Israel verloren hat. Nun beginnen die Koalitionsgespräche. Mehr

10.04.2019, 19:20 Uhr | Politik

Erste Sitzung des Klimakabinetts Nur eine „weitere Verzögerungsshow“?

Mehrere Minister und die Kanzlerin sind am Mittwoch zur ersten Runde des Klimakabinetts zusammengekommen. „Gute Beratungen“ habe es dabei gegeben, sagt der Regierungssprecher. Doch die Grünen sind skeptisch. Mehr

10.04.2019, 15:23 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen May reist nach Berlin

Die britische Premierministerin muss diese Woche versuchen, einen Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen zu erreichen, sonst könnte das Land am Freitag aus der EU stürzen. Dafür reist sie am Dienstag auch zu Kanzlerin Merkel. Mehr

08.04.2019, 12:12 Uhr | Brexit

Obama zu Besuch in Berlin Ein Treffen unter alten Freunden

Ein rein privates Treffen nennt es Regierungssprecher Seibert: Barack Obama ist am Freitag vor dem Berliner Kanzleramt vorgefahren, um Angela Merkel zu treffen. Doch der eigentliche Zweck seines Besuches in Berlin ist ein anderer. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

05.04.2019, 19:22 Uhr | Politik

UN-Sicherheitsrat einberufen Maas und Guterres wollen Eskalation in Libyen verhindern

Der mächtige libysche General Haftar ist offenbar entschlossen, Tripolis einzunehmen. Dort sitzt die international anerkannte Regierung. Wegen der drohenden Eskalation beruft Deutschland eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates ein. Mehr

05.04.2019, 18:44 Uhr | Politik

Böhmermann verklagt Kanzlerin Das ist keine Satire

ZDF-Moderator Jan Böhmermann verklagt die Bundeskanzlerin: Sie habe ihre Äußerung, sein Erdogan-Gedicht „Schmähkritik“ sei „bewusst verletzend“ gewesen, zu unterlassen. Das wird ein aufschlussreicher Prozess. Mehr Von Michael Hanfeld

02.04.2019, 22:25 Uhr | Feuilleton

Embargo gegen Saudi-Arabien Bundesregierung einigt sich auf Rüstungskompromiss

Bilaterale Lieferungen werden für weitere sechs Monate verboten. Zugleich bleiben Gemeinschaftsprojekte mit Großbritannien und Frankreich unter Auflagen erlaubt. Mehr

29.03.2019, 07:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z