Staatsbürgerschaft: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wahlsieg Selenskyjs Russische Pässe für Ostukrainer

Moskau ordnet an, Bürgern der Separatistengebiete den Erwerb zu erleichtern. Manche ukrainischen Politiker sehen in dem Dekret eine Vorbereitung auf ein offenes militärisches Eingreifen Russlands. Mehr

24.04.2019, 18:54 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Staatsbürgerschaft

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Deutsche Staatsbürgerschaft Identitätstäuscher sollen zehn Jahre lang den Pass verlieren können

Wer bei seiner Einbürgerung falsche Angaben macht und innerhalb von fünf Jahren auffliegt, dem kann die Staatsbürgerschaft entzogen werden. Diese Frist soll bald verlängert werden. Mehr

14.04.2019, 15:09 Uhr | Politik

Forderung Kramp-Karrenbauers Passentzug für IS-Kämpfer mit doppelter Staatsbürgerschaft

Wer einen Doppelpass hat und sich einer Terrormiliz anschließt, der soll künftig nicht mehr nach Deutschland zurückkehren dürfen, fordert die CDU-Chefin und beruft sich auf eine Vereinbarung des Koalitionsvertrages – der Gesetzentwurf liegt schon bereit. Mehr

28.02.2019, 16:44 Uhr | Politik

Britin mit Kind London will IS-Rückkehrerin offenbar Staatsbürgerschaft entziehen

Mit 15 Jahren schloss sie sich dem „Islamischen Staat“ an. Jetzt bittet Shamima Begum darum, mit ihrem neugeborenen Kind in die britische Heimat zurückzukehren, doch die Regierung in London will dies verhindern. Mehr

20.02.2019, 11:56 Uhr | Politik

Bei Einbürgerungszeremonie Dänemark verlangt Handschlag für Staatsbürgerschaft

Kopenhagen hat ein neues Gesetz verabschiedet, durch das ein Händeschütteln die Einbürgerung besiegeln soll. Die Maßnahme ist umstritten – denn sie richtet sich an Muslime. Mehr

21.12.2018, 14:31 Uhr | Politik

Doppelte Staatsbürgerschaft Die geheimnisvolle Liste

Mahmuts Eltern kamen vor mehr als vierzig Jahren aus der Türkei nach Österreich und gaben die türkische Staatsbürgerschaft auf. Nun wirft die FPÖ den Bürgern mit türkischen Wurzeln vor, keine Österreicher zu sein. Doch „wie beweist man, dass man kein Türke ist?“ Mehr Von Yvonne Staat

17.12.2018, 13:43 Uhr | Politik

Geplante Gesetzesänderung Australien will Terroristen Pass entziehen

Das Vorgehen soll greifen, wenn ein Täter über die doppelte Staatsbürgerschaft verfügt. „Wir wollen diese Leute nicht in unserem Land“, sagt Premierminister Scott Morrison. Mehr

22.11.2018, 10:34 Uhr | Politik

Einbürgerung in Österreich Pass gegen Geld

In Österreich wird die Staatsbürgerschaft auch wegen außerordentlicher Leistungen zuerkannt. Auf dem normalen Weg sind die Hürden größer – das Verfahren willkürlich und intransparent. Mehr Von Michaela Seiser

20.11.2018, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Streit über Staatsbürgerschaft Trump wettert gegen Ryan

Um das Geburtsortsprinzip in den Vereinigten Staaten abzuschaffen, müsste Trump die Verfassung ändern, klärt der Republikaner Ryan auf. Doch Trump will davon nichts hören und versucht, den Politiker in seine Schranken zu weisen. Mehr

31.10.2018, 19:05 Uhr | Politik

Kurz vor dem Brexit Immer mehr Briten wollen Deutsche werden

Im nächsten Frühjahr tritt Großbritannien aus der EU aus. Die Zahl jener Briten, die bis dahin die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen wollen, hat sich seit dem Brexit-Votum vervielfacht. Mehr

19.10.2018, 06:35 Uhr | Politik

Aufregung um Erdogan-Bilder Gündogan hat gar keine doppelte Staatsbürgerschaft

Die Erdogan-Affäre hallt nach im deutschen WM-Trainingslager: Nach F.A.Z.-Informationen ist Ilkay Gündogan allein deutscher Staatsbürger, was die Trikot-Widmung umso merkwürdiger erscheinen lässt. Mehr Von Michael Horeni, Eppan

01.06.2018, 06:39 Uhr | Sport

Türken in Deutschland Staatsbürgerliches Doppelleben

Viele Deutsche mit türkischen Wurzeln besitzen auch die Staatsangehörigkeit der Türkei – manche sogar ohne ihr Wissen. Mehr Von Michael Martens, Athen

24.05.2018, 10:19 Uhr | Politik

Debatte um Staatsbürgerschaft Warum Frankreich dem Innenminister eine Lehre sein könnte

Horst Seehofer will Dschihadisten mit einem Doppelpass die deutsche Staatsbürgerschaft entziehen. Für François Hollande wurde diese Diskussion um die Staatsbürgerschaft 2015 bereits zu einem Fiasko. Mehr Von Helene Bubrowski

10.04.2018, 11:35 Uhr | Politik

Doppelte Staatsbürgerschaft Seehofer plant Passentzug für Islamisten

Der Bundesinnenminister plant ein Gesetz, auf dessen Grundlage Islamisten der deutsche Pass entzogen werden kann. Das Grundgesetz schränkt Seehofers Vorhaben allerdings ein. Mehr Von Eckart Lohse und Timo Frasch, Berlin/München

09.04.2018, 22:42 Uhr | Politik

Doppelte Staatsbürgerschaft Seehofer will Dschihadisten den deutschen Pass entziehen

Bundesinnenminister Seehofer will Dschihadisten mit einem Doppelpass die deutsche Staatsbürgerschaft entziehen. Das sei „eindeutig im Koalitionsvertrag geregelt“, sagte der parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium Mayer. Mehr

09.04.2018, 09:49 Uhr | Politik

Gerichtsbeschluss Land darf Staatsbürgerschaft wegen Nähe zu Muslimbrüdern verweigern

Ein seit Jahren in Deutschland lebender Ausländer will Deutscher werden. Doch das Land Hessen sagte Nein wegen Zweifeln an seiner Verfassungstreue. Nun entschied der Verwaltungsgerichtshof in Kassel. Mehr

21.11.2017, 17:51 Uhr | Rhein-Main

Techniktreffen in Riad Roboterfrau bekommt saudische Staatsbürgerschaft

Ein Roboter ist jetzt Staatsbürger von Saudi-Arabien. Das tritt eine neue Diskussion über Frauenrechte los. Selbst Elon Musk mischt sich ein. Mehr

27.10.2017, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Politische Krise in Australien Regierung verliert Parlamentsmehrheit

Weil Vize-Premierminister Joyce sowohl australischer als auch neuseeländischer Staatsbürger war, wurde ihm sein Abgeordnetenmandat aberkannt. Damit ist die Ein-Stimmen-Mehrheit der Regierung dahin. Mehr

27.10.2017, 12:07 Uhr | Politik

Deutsch-Türkische Beziehungen „Warum nehmt ihr meine Staatsbürger fest?“

Die beiden deutschen Urlauber, die in Antalya festgenommen und mittlerweile wieder freigelassen wurden, sind für Ankara Türken, für Berlin aber Deutsche. Wie kann das sein? Mehr

07.09.2017, 19:32 Uhr | Politik

Israelischer Araber Salafist scheitert mit Einbürgerungsklage

Ein mutmaßlicher islamistischer Prediger aus Wuppertal darf kein Deutscher werden. Der Palästinenser selbst will nie ein Anhänger des Salafismus gewesen sein. Mehr

06.09.2017, 16:33 Uhr | Politik

Regierungskrise in Australien? Zwei Staatsbürgerschaften sind eine zu viel

Der stellvertretende australische Premierminister hat ein Problem: Er ist womöglich auch Neuseeländer. Stimmt das, müsste er zurücktreten – und würde die Regierung in eine Krise stürzen. Mehr

14.08.2017, 14:37 Uhr | Politik

Micheil Saakaschwili Einfach mal ausgebürgert

Präsident Poroschenko hat seinem früheren Freund und jetzigen Rivalen Saakaschwili die ukrainische Staatsbürgerschaft entzogen. Der sitzt nun in Amerika fest. Menschenrechtler reagieren empört. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

28.07.2017, 13:32 Uhr | Politik

F.A.Z.-Woche exklusiv Immer mehr Briten wollen Deutsche werden

Angesichts des Brexits beantragen viele Briten die deutsche Staatsbürgerschaft. Seit der Entscheidung für den EU-Austritt steigen die Zahlen rasant. Mehr Von Julia Löhr

13.06.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Doppelpass Nur keine irritierenden Signale

Merkel bleibt hart: Sie steht hinter dem Doppelpass. Eine Wahlkampagne wie bei Koch wird es nicht geben, das hat sie klar gemacht. Ihren Kritikern in der Partei kommt sie damit nicht entgegen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

03.05.2017, 23:54 Uhr | Politik

Staatsbürgerschaft FDP will Doppelpass auf drei Generationen begrenzen

Die Freien Demokraten wollen in Deutschland ein verbindliches Einwanderungsgesetz einführen. Die Urenkel von Migranten sollen demnach keine doppelte Staatsbürgerschaft mehr erhalten. Mehr

29.04.2017, 21:36 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z