Sparpolitik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Vorbild der „Gelbwesten“ Demonstranten in London fordern Neuwahl

Tausende Menschen haben in London gegen die britische Regierung demonstriert. Ihr Vorbild: die französischen „Gelbwesten“. Die unterstützten die Proteste in der britischen Hauptstadt. Mehr

12.01.2019, 17:23 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Sparpolitik

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Ende der Sparpolitik Italiens Parlament verabschiedet Haushalt

Trotz der schwierigen Finanzlage hat eine deutliche Mehrheit im italienischen Senat das Haushaltsgesetz der Regierung verabschiedet. Vorher hatte es noch eindrückliche Warnungen gegeben. Mehr

11.10.2018, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Mays Niederlage Ein Votum gegen den harten Brexit

Die Briten haben den Konservativen die absolute Mehrheit entzogen. Es ist ein Votum gegen Theresa May und gegen den von der Premierministerin angestrebten „harten“ Brexit. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.06.2017, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Politische Metaphern Die schwäbische Hausfrau

Die Bundeskanzlerin hat die schwäbische Hausfrau zum Ideal erhoben. Dafür wurde Angela Merkel angefeindet, die Schwaben auch. Haben sie das verdient? Mehr Von Anton Hunger

14.07.2016, 17:25 Uhr | Wirtschaft

London Zehntausende demonstrieren gegen Camerons Sparpolitik

Kurz nachdem Cameron eine Beteiligung an der Briefkastenfirma seines Vaters eingestehen musste, demonstrierten Zehntausende in London gegen die Sparpolitik des Premierministers. Mehr

16.04.2016, 20:03 Uhr | Politik

Ölpreis Die Scheichs kommen in Geldnot

Der Ölpreis steht tief – und die Ölmonarchien am Golf hören nicht auf, noch mehr Öl in den Markt zu drücken. Doch langsam wird auch bei ihnen das Geld knapp. Mehr Von Rainer Hermann

20.12.2015, 12:12 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Kanzlerin Gabriel macht Merkel für Erfolg der Rechten mitverantwortlich

Der Aufstieg des Front National in Frankreich sei auch eine Folge von Merkels Sparpolitik, kritisiert der SPD-Vorsitzende. Auf dem Parteitag verspricht er den Genossen einen Mitgliederentscheid, sollte der deutsche Syrien-Einsatz ausgeweitet werden. Mehr

11.12.2015, 11:30 Uhr | Politik

Griechenland Syriza-Sonderparteitag soll über Sparpolitik entscheiden

Das Zentralkomitee der Partei folgt dem Wunsch von Regierungschef Tsipras. Der außerordentliche Parteitag soll den Richtungsstreit lösen. Eine Spaltung ist aber weiterhin nicht ausgeschlossen. Mehr

31.07.2015, 05:50 Uhr | Politik

Griechenland Tsipras will über Schulden verhandeln

Bei der Volksabstimmung über das Sparpaket der internationalen Gläubiger hat das „Ja-Lager“ klar verloren. Ministerpräsident Tsipras sieht sich gestärkt und will nun über Griechenlands Schulden diskutieren. Mehr

05.07.2015, 23:51 Uhr | Wirtschaft

Sparpolitik in Europa Die Stunde des magischen Denkens

Griechenland als guter Wille und Vorstellung: In einer Situation objektiver Ratlosigkeit gehört es zur Rolle von Intellektuellen und Technokraten, sich ganz sicher zu sein. Mehr Von Jürgen Kaube

30.06.2015, 12:39 Uhr | Feuilleton

Nikos Kotzias über Europa Es fehlen Visionen und echte Werte

Die Sparpolitik gefährdet eine ganze Gesellschaft: Seit 2010 haben sich siebentausend Griechen umgebracht, zweihunderttausend ihr Land verlassen. Nikos Kotzias über sein Bild der Griechen und der Europäer. Mehr Von Hansgeorg Hermann

29.05.2015, 22:36 Uhr | Feuilleton

Termine des Tages Was bringt die Sparpolitik in Griechenland?

Die Hans-Böckler-Stiftung stellt die Studie zu den Folgen der Sparpolitik in Griechenland vor und das Statistische Bundesamt veröffentlicht seine Umsatzsteuerstatistik. Mehr

19.03.2015, 07:03 Uhr | Wirtschaft

Troika in Griechenland Die ungeliebten Prüfer der Sparpolitik sind zurück

Die neue griechische Regierung redet wieder mit der Troika, die aber nicht mehr so heißen darf. Griechenlands Regierung will auch die OECD aufwerten, doch Deutschland lehnt das ab. Mehr

13.02.2015, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Finanzminister-Treffen Griechenland kippt Euro-Einigung

Fast hatte sich Griechenland mit den Euro-Staaten geeinigt - doch in der letzten Minute änderte die Regierung in Athen ihre Meinung. Der deutsche Finanzminister war da schon weg. Mehr

12.02.2015, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Regierungserklärung in Athen Tsipras: Rettungsprogramm ist gescheitert

Griechenlands Ministerpräsident Tspiras will eine Verlängerung des EU-Rettungsprogramms nicht akzeptieren. In seiner Regierungserklärung verspricht er, die „Wunden der Sparpolitik“ zu heilen. Dafür fordert Tsipras  dringend frisches Geld. Mehr

08.02.2015, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Wiesbaden Landesbeamte gehen wieder auf die Straße

Politik nach Gutsherrenart - das warf der Beamtenbund Schwarz-Grün in Sachen Sparpolitik vor. In der Landesverwaltung sollen 1800 Stellen in den nächsten Jahren wegfallen. Nun protestieren die Beamten ein weiteres Mal. Mehr

03.02.2015, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Griechenland Radikaler Spar-Gegner wird Finanzminister in Athen

Griechenlands neuer Ministerpräsident Alexis Tsipras hat sein Kabinett ernannt. Finanzminister wird Giannis Varoufakis - ein Ökonom, der Sparpolitik schon mit Foltermethoden verglich.  Mehr

27.01.2015, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Syriza-Sieg Tsipras ist neuer griechischer Ministerpräsident

Unter Verzicht auf die religiöse Eidesformel ist der Syriza-Vorsitzende Alexis Tsipras vereidigt worden. Er schwor, den Interessen Griechenlands zu dienen. Mehr

26.01.2015, 13:30 Uhr | Politik

Griechenland-Wahl „Syriza steht für die Rückkehr zur Korruption“

Der griechische Soziologe Michael Kelpanides fürchtet, dass Griechenland mit einer Syriza-Regierung „den letzten Rest von Respekt und Glaubwürdigkeit im Westen verlieren wird“. Ein Gespräch über den rasanten Aufstieg einer Splitterpartei zur stärksten politischen Kraft. Mehr

26.01.2015, 04:07 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Griechenland Abstimmung über die europäische Sparpolitik

Die Wahl in Griechenland hat am frühen Morgen begonnen. Das hochverschuldete Land steht vor einem Regierungswechsel. Die in Umfragen führende Linkspartei Syriza will die strenge Sparpolitik der EU beenden. In Athen und Berlin laufen bereits Planspiele für den Tag nach der Wahl. Mehr

25.01.2015, 07:13 Uhr | Politik

Griechenland vor Linksruck EU fordert Bekenntnis zu Sparpolitik

Mit der Neuwahl in Griechenland zeichnet sich ein Linksruck ab. Was wird aus den Sparauflagen der Rettungseuropäer? Die EU verlangt ein klares Bekenntnis zum Reformkurs. Mehr

29.12.2014, 16:46 Uhr | Politik

Neue Kennzeichungspflicht Polizisten wehren sich gegen Sparpolitik in Hessen

Hunderte Polizisten sind in Wiesbaden gegen die Sparpolitik des Landes auf die Straße gegangen. Unterdessen hat Innenminister Peter Beuth die neue Kennzeichnung von Polizisten für öffentliche Einsätze vorgestellt. Mehr

15.12.2014, 12:44 Uhr | Rhein-Main

Deutschland kann sich das leisten Paris verlangt von Berlin höhere Staatsausgaben

Die französische Regierung warnt vor einer übertriebenen Sparpolitik in Europa. Der deutsche Staat solle 50 Milliarden Euro zusätzlich für Investitionen ausgeben, schlagen Finanzminister Sapin und Wirtschaftsminister Macron im Gespräch mit der F.A.Z. vor. Mehr

19.10.2014, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Haushalte EZB-Direktor erklärt Sparpolitik für fast beendet

Nach Ansicht des französischen EZB-Direktors Benoit Coeure haben die meisten Euro-Länder ihre Haushalte konsolidiert. Einen wichtigen Staat nimmt er dabei jedoch aus. Mehr

11.10.2014, 03:43 Uhr | Wirtschaft

Linksregierungen für lockere Regeln Angriff auf Europas Sparpolitik

Die sozialdemokratischen Staats- und Regierungschefs wollen den EU-Stabilitätspakt flexibler gestalten. Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), warnt SPD-Chef Sigmar Gabriel davor, zu „überziehen“. Mehr

21.06.2014, 15:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z