Somalia: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Somalia

  1 2 3 4 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Hungerkrise in Somalia „Unsere Politiker sollten sofort festgenommen werden“

Der somalische Politologe Abdirizak Sheikh zweifelt daran, dass der jüngste Somalia-Gipfel dem zerrissenen Land helfen kann. Mehr Von Johanna Dürrholz

12.05.2017, 10:51 Uhr | Politik

Getreidepreise Weizen wird immer billiger – und Afrika hungert weiter

Die Getreidelager auf der Welt sind so voll wie selten. Der Preis sinkt, doch den Ärmsten der Welt nützt das kaum. Ostafrika braucht Geld und Regen. Mehr Von Jan Grossarth

10.05.2017, 09:56 Uhr | Wirtschaft

Neue Anti-Terror-Strategie Trump fordert mehr Hilfe von Verbündeten

In einem neuen Strategiepapier skizziert die amerikanische Regierung, wie sie den Kampf gegen den Terror führen will: Die Kriege sollen billiger – und Verbündete stärker eingespannt werden. Mehr

07.05.2017, 15:00 Uhr | Aktuell

Amerikas Außenpolitik Rückzug Assads hat für Washington keine Priorität mehr

Langsam werden die Konturen von Trumps Außenpolitik deutlich. In Syrien ist die Entmachtung Assads nicht mehr das vordringliche Ziel. Auch das Vorgehen in Somalia justiert der amerikanische Präsident neu. Mehr

31.03.2017, 00:40 Uhr | Politik

Laptop-Verbot Warum elektronische Geräte eine Gefahr sein können

Spätestens ab Freitag dürfen Amerika-Reisende von zehn Flughäfen in muslimischen Staaten keine elektronischen Geräte mehr im Handgepäck mitnehmen. Als Grund gibt die Trump-Regierung Terrorgefahr an – oder stecken doch wirtschaftliche Interessen dahinter? Mehr

22.03.2017, 11:35 Uhr | Politik

Laut Unicef 1,4 Millionen Kinder vom Hungertod bedroht

Dürren, Terror und Kriege: In Nigeria, Somalia, Südsudan und Jemen herrschen derzeit Hunger und Fehlernährung. Das könnte Hunderttausende das Leben kosten. Mehr

21.02.2017, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Somalia Farmajo gewinnt Präsidentenwahl

Somalias Parlament hat gewählt. Die Abstimmung hätte in eine dritte Runde gehen sollen, doch der bisherige Amtsinhaber machte den Weg frei. In Mogadischu wird gefeiert. Mehr

08.02.2017, 20:14 Uhr | Politik

In Deutschland Zehntausende Opfer von Genitalverstümmelungen

Sie stammen aus Ländern wie Eritrea, Somalia und Ägypten: Tausende Frauen und Mädchen in Deutschland haben eine Genitalverstümmelung erlitten. Eine neue Studie soll helfen, diese Verbrechen zu bekämpfen. Mehr

06.02.2017, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Nach Urteil von Bundesrichter Außenministerium setzt Einreiseverbot aus

Ein Urteil hebt den Einreisebann vorläufig auf. Auch das Außenministerium reagiert. Trump selbst bezeichnet das Urteil als „lächerlich“ und stellt die Legitimation des Richters in Frage. Mehr

04.02.2017, 17:46 Uhr | Politik

Trumps Dekret Wer darf noch nach Amerika reisen?

Trumps Dekret hat bei vielen für Verunsicherung gesorgt: Für wen gilt das Einreiseverbot, für wen nicht? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Florian Siebeck

30.01.2017, 15:34 Uhr | Wirtschaft

Einreiseverbot nach Amerika Zehntausende Deutsche von Trumps Dekret betroffen

Das von Präsident Trump verhängte Einreiseverbot für sieben Länder trifft auch viele Deutsche mit doppelter Staatsangehörigkeit. Die amerikanische Botschaft hat für sie einen wichtigen Hinweis. Mehr

30.01.2017, 15:06 Uhr | Politik

Philippinen Deutscher von islamistischen Extremisten entführt

Auf den Philippinen ist offenbar ein Deutscher entführt worden. Seine weibliche Begleiterin wurde bereits ermordet aufgefunden. Hinter dem Verbrechen soll die islamische Extremistenorganisation Abu Sayyaf stecken. Mehr

07.11.2016, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingskrise Lage entspannt, Aufgaben groß

Wo wohnen die Asylsuchenden, die in der großen Flüchtlingskrise kamen, wer lehrt sie die Sprache, was tun die Kreise und Kommunen, wenn sie anerkannt, aber immer noch hilfsbedürftig sind? Streiflichter aus der Region. Mehr

23.09.2016, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Anschlag in Somalia Hotel wird zum dritten Mal Anschlagsziel von Terroristen

Die Terrormiliz Al-Shabaab zerstört das beliebte SYL-Hotel in Somalia und tötet dabei mindestens 20 Menschen. Für das Hotel ist es nicht der erste Terroranschlag. Mehr

30.08.2016, 18:04 Uhr | Politik

Bevölkerungsentwicklung Die große Migrationswelle kommt noch

Rasantes Bevölkerungswachstum in Afrika sowie im Nahen Osten und hohe Jugendarbeitslosigkeit bilden ein explosives Gemisch. Eine aktuelle Studie zeigt: Hunderte Millionen wollen auswandern. Mehr Von Philip Plickert

13.08.2016, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Terror in Somalia Bundeswehr entgeht Anschlag am Flughafen von Mogadischu

Vor dem Flughafen der somalischen Hauptstadt Mogadischu hat es zwei schwere Explosionen gegeben. Deutsche Soldaten, die in der Nähe ihre Unterkünfte haben, kamen offenbar nicht zu schaden. Mehr

26.07.2016, 09:30 Uhr | Politik

München Mann niedergeschlagen, als er Somalier verteidigte

In München hat ein Mann eine Gruppe pöbelnder Jugendlicher aufgefordert, Asylbewerber in Ruhe zu lassen. Die prügelten ihn daraufhin fast zu Tode. Eine Woche später fehlt von den Tätern jede Spur. Mehr Von Karin Truscheit, München

14.07.2016, 18:04 Uhr | Gesellschaft

Al-Shabaab-Kämpfer verurteilt Haftstrafen wegen Beteiligung an Terrormiliz

Die Terrormiliz Al-Shabaab gilt als afrikanischer Ableger der Terrororganisation Al-Kaida. Das Oberlandesgericht Frankfurt verurteilte sechs Angeklagte wegen Beteiligung an der Organisation. Mehr

07.07.2016, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Kampf gegen den Terror Bei jedem fünften Drohnenangriff der Amerikaner stirbt ein Zivilist

Kein amerikanischer Präsident ordnete je so viele Einsätze gegen Terroristen an wie Barack Obama. Nun hat er erstmals Opferzahlen genannt. Mehr Von Thomas Gutschker

03.07.2016, 19:16 Uhr | Politik

Asylkrise Nachbarländer nehmen die meisten Flüchtlinge auf

Der jährliche Statistikbericht des UN-Flüchtlingswerks nennt dramatische Superlative: Über 65 Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht – ein Rekordhoch. Während die Türkei die meisten Menschen aufnimmt, erhält Deutschland die höchste Zahl von Asylanträgen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

20.06.2016, 07:05 Uhr | Politik

Muslime in Amerika Nach Orlando wächst die Angst

In Minneapolis haben sich Zehntausende Somalier angesiedelt. Die Polizei arbeitet eng mit Imamen zusammen, um Radikalisierung früh zu erkennen. Doch es gibt Streit um Moscheen und das Rechtsverständnis vieler Familien. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.06.2016, 18:40 Uhr | Politik

Anschlag von Al-Shabaab-Miliz Terroristen stürmen Hotel in Somalia – mehrere Tote

Bei einem Terrorangriff auf ein Hotel in Somalias Hauptstadt Mogadischu sterben mindestens zwanzig Menschen. Der Anschlag ist ein Racheakt der islamistischen Al-Shabaab-Miliz. Mehr

02.06.2016, 00:12 Uhr | Politik

Dänischer Arbeitsmarkt Flüchtlinge verbessern Chancen einheimischer Arbeitnehmer

Durch die vielen potentiellen Arbeitskräfte, die ins Land kommen, verbessert sich laut einer neuen Studie die berufliche Situation der Einheimischen. Die Erklärung klingt plausibel. Mehr Von Anna Steiner

13.05.2016, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Somalia Amerikanischer Luftangriff tötet mehr als 150 Al-Shabaab-Kämpfer

Etwa 200 Kilometer von Mogadischu entfernt hat das amerikanische Militär bei einem Einsatz mit Drohnen und Kampfflugzeugen mehr als 150 Kämpfer der islamistischen Terrormiliz getötet. Mehr

07.03.2016, 21:39 Uhr | Politik

Somalia Viele Tote bei Al-Shabaab-Anschlag

Kaum hat die Regierung Somalias härtere Maßnahmen gegen Al Shabaab angekündigt, schlägt die Terrorgruppe wieder zu. Es gibt viele Tote und Verletzte. Mehr

29.02.2016, 07:09 Uhr | Politik

Somalia Explosion zwingt Flugzeug zur Umkehr

Ein Passagierflugzeug hat in Somalia kurz nach dem Start Feuer gefangen – und dabei ein Loch in den Rumpf gerissen. Grund ist wohl eine technische Panne. Mehr

02.02.2016, 17:54 Uhr | Gesellschaft

Somalia Keine Piratenangriffe vor Horn von Afrika

Noch vor wenigen Jahren fielen vor Somalias Küste regelmäßig Schiffe Piraten zum Opfer – das hat sich geändert. Im vergangenen Jahr gab es keine einzige Entführung durch die Seeräuber. Im Gegensatz zu anderen Gewässern. Mehr

02.02.2016, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Mali, Somalia, Afghanistan Mehr als 50 UN-Mitarbeiter im Einsatz getötet

Mehr als 50 Mitarbeiter der Vereinten Nationen sind im vergangenen Jahr während ihres Einsatzes ums Leben gekommen. Nach UN-Angaben handelt es sich um 27 Blauhelmsoldaten und 24 zivile UN-Angestellte. Die meisten starben in Mali. Mehr

22.01.2016, 09:11 Uhr | Politik

Gefährliche Länder Und, was machen wir jetzt Irres?

Baden in Mogadischu oder einen Latte macchiato in Libyen? Was eigentlich lebensgefährlich ist, zieht einige Reisende an. Über das Phänomen Hochrisikotourismus Mehr Von Christoph Moeskes

05.01.2016, 16:41 Uhr | Reise

„Sind ein muslimisches Land“ Somalia verbietet Weihnachten

„Null Toleranz für solche unislamischen Feiern“: Mit diesen Worten hat die somalische Regierung Weihnachten im ganzen Land verboten. Falls doch gefeiert wird, soll die Polizei eingreifen. Mehr

23.12.2015, 21:36 Uhr | Politik

Somalia Mindestens drei Tote bei Explosion in Mogadischu

Mindestens drei Menschen sind bei einer Explosion in Somalias Hauptstadt ums Leben gekommen. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist unklar. Aber es gibt Hinweise. Mehr

19.12.2015, 20:10 Uhr | Politik

Terrorismus in Afrika Europa soll helfen

Die Armeen Afrikas sind für den Kampf gegen islamistische Extremisten unterfinanziert. Es fehlt an Ausrüstung, Fahrzeugen und nicht zuletzt an Sold. Mitverantwortlich dafür sind auch die Geberländer. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.11.2015, 13:41 Uhr | Politik

Islamistische Miliz in Somalia Terrorangriff auf Hotel in Mogadischu

Die Angreifer zündeten Autobomben, stürmten das Hotel und lieferten sich ein stundenlanges Feuergefecht mit der Polizei. Die genaue Zahl der Todesopfer ist noch unklar. Mehr

01.11.2015, 08:30 Uhr | Politik

Amerikanisches Militär Die kalte Geschäftsmäßigkeit des Drohnenkriegs

Neue Dokumente eines Whistleblowers zeigen, wie kaltblütig die Vereinigten Staaten bei ihrem Drohnenkrieg vorgehen. Auch Deutschland soll, mit dem Wissen der Regierung, involviert sein. Mehr

16.10.2015, 14:01 Uhr | Politik

FAZ.NET-Tatortsicherung Kalter Krieg verjährt nicht

Erstmals kooperieren im „Polizeiruf 110“ Ermittler aus verschiedenen Städten. Es gibt aber auch genug zu tun in dieser Doppelfolge: Brandstiftung, Waffenschmuggel, Nachwendekriminalität. Zu viel auf einmal? Mehr Von Kornelius Friz

27.09.2015, 23:45 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z