Sizilien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Ocean Viking“ Italien lässt wieder aus Seenot gerettete Migranten an Land

Die „Ocean Viking“ darf mit 182 Geretteten an Bord in Sizilien anlegen. Damit unterstreicht Italiens Regierung abermals ihren Kurswechsel nach dem Abgang von Matteo Salvini. Zu dem Thema trifft heute auch Bundesinnenminister Seehofer europäische Kollegen. Mehr

23.09.2019, 05:12 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sizilien

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Italien und die Seenotrettung Vorübergehend berechenbar

Die neue Regierung in Italien dreht im Streit über private Seenotretter bei. Doch das Grundproblem des Dubliner Übereinkommens bleibt bestehen. Regierungschef Conte verlangt Reformen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.09.2019, 23:11 Uhr | Politik

Insel vor Sizilien Wieder heftiger Ausbruch am Vulkan Stromboli

Schon wieder ist der Vulkan Stromboli in Italien ausgebrochen. Anzeichen, dass Menschen verletzt wurden, gibt es bisher nicht. Die Feuerwehr ist mit Booten und Hubschraubern im Einsatz, um Brände zu löschen. Mehr

28.08.2019, 16:48 Uhr | Gesellschaft

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Migranten dürfen an Land

Das Rettungsschiff „Open Arms“ hat in Lampedusa angelegt. Nachdem die Lage an Bord zuvor außer Kontrolle geraten war, hat die italienische Justiz die Beschlagnahmung des Bootes angeordnet. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

21.08.2019, 19:15 Uhr | Politik

Trump will Grönland kaufen Make Sicily great again!

Eine Mauer gegen Flüchtlingsschiffe, Unterstützung für Salvini, der Wiederaufstieg der Cosa Nostra: Wenn Donald Trump Grönland schon nicht bekommt, sollte er Sizilien kaufen. Es wäre eine Win-Win-Situation. Eine Glosse. Mehr Von Tobias Piller

17.08.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

„Shooting the Mafia“ im Ersten Das Antlitz der Gewalt

Unermessliches Leid und grenzenlose Gewalt sind die Themen der Fotografin Letizia Battaglia. Sie hat als Erste die Verbrechen der Cosa Nostra dokumentiert. Eine Dokumentation begibt sich auf ihre Spuren. Mehr Von Kevin Hanschke

07.08.2019, 20:11 Uhr | Feuilleton

Ausstellung in Catania Operation am offenen Hals

Werden zwei Teile einer Statue nach mehreren Jahrhunderten wieder vereint? Catania zeigt den Kouros von Lentini. Das sorgt für Diskussionen. Mehr Von Andreas Rossmann, Catania

28.07.2019, 22:38 Uhr | Feuilleton

Trotz Verbots durch Salvini Rettungsschiff mit 130 Migranten legt auf Sizilien an

Die Migranten an Bord der „Gregoretti“ dürfen das Schiff allerdings erst verlassen, wenn sich andere europäische Staaten zu ihrer Aufnahme bereit erklären, heißt es aus Rom. Mehr

28.07.2019, 13:17 Uhr | Politik

Haus von Dolce und Gabbana Eine Villa wie ein Mantel

Wenn Stefano Gabbana und Domenico Dolce ihre sizilianische Villa verkaufen, lohnt ein genauerer Blick. Was von außen noch fast untypisch schlicht wirkt, offenbart im Inneren die Kernelemente des Dolce & Gabbana-Designs. Mehr Von Paula Doenecke

26.07.2019, 15:36 Uhr | Stil

Sizilien in diesem Sommer Die Früchte vertrocknen

Die Insel, der Müll und der Gaumen: Worunter Sizilien leidet, ist sein vergangener Reichtum. Denkbilder aus diesem Sommer. Mehr Von Andreas Rossmann

22.07.2019, 21:44 Uhr | Feuilleton

Verfahren gegen Kapitänin Rackete muss vor Gericht aussagen

Im Verfahren wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Widerstands gegen ein Kriegsschiff sagt Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete an diesem Donnerstag vor Gericht auf Sizilien aus. Die Gefahr einer Inhaftierung besteht wohl nicht. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.07.2019, 08:47 Uhr | Politik

Italienischer Krimiautor Andrea Camilleri ist tot

Ein kauziger Kommissar machte ihn weltbekannt: Mit den Montalbano-Krimis gelang dem italienischen Autor Andrea Camilleri ein später Welterfolg. Nun ist er mit 93 Jahren gestorben. Mehr

17.07.2019, 10:20 Uhr | Feuilleton

Sehbehinderung Extrem-Tour mit Blindenbinde

Zwei Frauen, eine stark sehbehindert, die andere blind, laufen von Hessen nach Sizilien. Unterstützt werden Mutter und Tochter von moderner Technik und aufmerksamen Mitbürgern. Mehr Von Marie-Thérèse Harasim

14.07.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Italiens Flüchtlingslager Salvini schließt das Symbol des Scheiterns

Das Aufnahmezentrum von Mineo auf Sizilien war Inbegriff einer misslungenen Migrationspolitik. Innenminister Salvini hat es nun geschlossen – und kann sich vor Freude darüber kaum noch halten. Mehr Von Matthias Rüb, Mineo

09.07.2019, 21:17 Uhr | Politik

Auf Sizilien Größtes Flüchtlingslager geschlossen

Auf Sizilien ist das einstmals größte Asylbewerber-Auffanglager Europas geschlossen worden. Die Anlage in der Kleinstadt Mineo beherbergte zu Spitzenzeiten im Jahr 2014 mehr als 4100 Geflüchtete. Mehr

09.07.2019, 20:08 Uhr | Politik

Entführer von Maria H. Er sprach früh von „verbotenen Sachen“

Im Fall Maria H. wird der Angeklagte, der das Mädchen entführte und über Jahre sexuell missbrauchte, zu sechs Jahren Haft verurteilt. Kennengelernt hatte er sie im Chatforum eines Online-Spiels – er nannte sich „Karlchen“. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

09.07.2019, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Vulkan Stromboli vor Sizilien Fliegende Gesteinsbrocken verletzen Touristen tödlich

Laut den Rettern soll die Eruption Brände auf der beliebten Urlaubsinsel im Mittelmeer verursacht haben. Der mehr als 900 Meter hohe Stromboli wird normalerweise von Touristen beklettert. Mehr

03.07.2019, 19:03 Uhr | Gesellschaft

Streit über Flüchtlinge Wie Italien sich aus der Seenotrettung zurückzog

Früher hat Italien in Seenot geratene Flüchtlinge vor der libyschen Küste gerettet. Nun versucht es andere daran zu hindern. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

01.07.2019, 21:15 Uhr | Politik

„Sea Watch“ Kapitänin Rackete auf gefährlicher Fahrt

Die „Sea Watch“ unter Carola Rackete ist mit 43 Migranten an Bord in italienische Hoheitsgewässer gefahren – trotz Verbots der Regierung. Als privilegierte Europäerin wolle sie den Bootsflüchtlingen „wirklich helfen“, sagt sie. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

28.06.2019, 15:13 Uhr | Politik

Bedford-Strohm rügt Salvini Verspielte Autorität?

Der EKD-Ratspräsident hat Salvinis Flüchtlingspolitik in Palermo deutlich kritisiert. Doch die Erinnerung eines Kirchenmannes an die Pflichten nicht nur eines jeden Christenmenschen ist eigentlich Autorität genug. Die kann man freilich auch verspielen. Mehr Von Reinhard Müller

04.06.2019, 17:05 Uhr | Politik

Italiens Migrationskurs „Kriminalisierung der Seenotretter muss ein Ende haben“

Das beschlagnahmte Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ wurde erst am Samstag wieder freigegeben. Italiens Innenminister wehrt sich weiter gegen die Aufnahme von Flüchtlingen. Der EKD-Vorsitzende Bedford-Strohm kritisiert ihn dafür scharf. Mehr

03.06.2019, 18:33 Uhr | Politik

Ätna auf Sizilien Ausbrüche seit 425 v. Chr.

Auf dem sizilianischen Vulkan ist derzeit ein spektakulärer Ausbruch zu beobachten. Der 3330 Meter hohe Vulkan bricht seit 425 v. Chr. immer wieder aus. Bei den Ausbrüchen besteht in den allermeisten Fällen keine Gefahr für nahe Siedlungen und Städte. Mehr

03.06.2019, 09:40 Uhr | Gesellschaft

Mafia-Fotografie als Quelle Es war einmal vor der Kamera

Pressefotografien hatten einen großen Anteil an der Mobilisierung der italienischen Öffentlichkeit gegen die Mafia. Heute versteht das organisierte Verbrechen, sich unsichtbar zu machen. Mehr Von Andreas Rossmann

01.06.2019, 12:54 Uhr | Karriere-Hochschule

Im Dutzend leckerer Mega-Kochkurs auf Sizilien

Der Kochkurs „Cook The Farm“ ist vielmehr eine Art Intensivkurs: In zehn Wochen lernen die Teilnehmer nicht nur Kochen, sondern auch Melken, Kompostieren und den Anbau besonderer Gemüsesorten. Mehr

15.05.2019, 20:30 Uhr | Stil

Sizilien Granita, Sorbet und Halbgefrorenes

Die Sizilianer haben das Speiseeis zwar nicht erfunden, aber eine beeindruckende Vielzahl von Sorten und Rezepten entwickelt. Eine Verkostungstour quer über die Insel. Mehr Von Helmut Luther

26.04.2019, 09:11 Uhr | Reise
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z