Silvio Berlusconi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Regierung in Italien Ein Parlament verkleinert sich

Die Abgeordnetenkammer in Rom hat für den Antrag der Fünf Sterne gestimmt, beide Kammern des Parlaments deutlich zu verkleinern. Nach Schätzungen der Bewegung werden damit rund 100 Millionen Euro pro Jahr eingespart. Mehr

08.10.2019, 19:06 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Silvio Berlusconi

1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Italienische Ermittler „Bunga Bunga“-Zeugin wurde nicht ermordet

Nach dem Tod einer wichtigen Zeugin im „Bunga Bunga“-Prozess gegen den ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Berlusconi gab es Gerüchte, Imane Fadil sei vergiftet worden. Die Ermittler teilten nun mit, woran sie starb. Mehr

18.09.2019, 18:49 Uhr | Gesellschaft

Vertrauensvotum in Italien Herabgestiegen aus dem Palast

In Italien hat das Parlament die neue Regierung der Linken bestätigt. Der große Verlierer des Sommers ist die Lega – sie greift die neue Koalition gleich scharf an. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.09.2019, 22:20 Uhr | Politik

Matteo Salvini auf Twitter Ich bin ein Mann mit Bauch

Viel Liebe für Kruzifixe und Nutella: Matteo Salvini zeigt in den sozialen Medien unbeirrt, wie ein echter Italiener zu sein hat. Mehr Von Anna Vollmer

03.09.2019, 15:05 Uhr | Feuilleton

Wie weiter in Italien? „Das Duo Salvini-Berlusconi könnte abschreckend wirken“

Was könnte die Anti-Salvini-Kräfte dazu bringen, Neuwahlen zu vermeiden? Und welche Chancen hat jetzt der beliebteste Politiker Italiens? Das erklärt Politikwissenschaftler Jan Labitzke im Interview. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

22.08.2019, 10:24 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Salvini liebäugelt mit einer Rückkehr nach rechts

In der Regierungskrise in Italien suchen sich die zerstrittenen Koalitionspartner schon neue Verbündete. Doch die (Wieder-)Annäherung an traditionelle Kräfte des Establishments ist ein Risiko. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

13.08.2019, 18:34 Uhr | Politik

Russland und Italien „Einer der besten politischen Führer unserer Zeit“

Vor 20 Jahren wurde Wladimir Putin erstmals Ministerpräsident von Russland. Seitdem dominiert er die Politik des Landes. Die „besondere Beziehung“ Moskaus zu Rom pflegt er weiter. Doch sie reicht weit in die Zeiten des Kalten Krieges zurück. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.08.2019, 08:40 Uhr | Politik

Umberto Eco Meister aller Klassen

Wiedersehen mit einem großen Traditionsbewahrer: Umberto Ecos Mailänder Vorträge zeigen noch einmal die geistige Spannweite des italienischen Universalgelehrten – und seinen Witz. Mehr Von Manfred Koch

07.07.2019, 21:42 Uhr | Feuilleton

Zukunft von Pro Sieben Sat 1 Ist der Einstieg der Berlusconis erst der Anfang?

Der italienische Medienkonzern Mediaset hat sich mit knapp 10 Prozent an der deutschen Sendergruppe beteiligt. Der Druck auf beide Unternehmen ist groß. Und nun? Mehr Von Rüdiger Köhn, München

29.05.2019, 19:34 Uhr | Wirtschaft

Einstieg in Sendergruppe Was die Berlusconis mit Pro Sieben vorhaben

Der frühere italienische Regierungschef Silvio Berlusconi gründete vor vielen Jahren Mediaset. Nun ist sein Sohn der Chef. Doch was ist das eigentlich für ein Unternehmen? Mehr Von Tobias Piller, Rom

29.05.2019, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Berlusconi zufrieden Italienischer Medienkonzern übernimmt zehn Prozent an Pro Sieben

Die deutsche Sendergruppe bekommt einen Großaktionär aus Italien. An der Börse machen die Anleger klar, was sie davon halten. Mehr

29.05.2019, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Europawahl in Italien Ein zweiter Südtiroler in Brüssel?

Die italienischen Grünen spielen bei der Europawahl keine große Rolle – von der Klima-Debatte profitieren sie kaum. In Südtirol sieht die Sache anders aus. Doch dort müssen sich die Grünen einen anderen Vorwurf gefallen lassen – mangelnden Patriotismus. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Bozen

25.05.2019, 20:06 Uhr | Politik

Vor der Europawahl Italien zuerst

Zu einer von der Lega organisierten Großkundgebung haben sich am Samstag AfD-Chef Meuthen und Marine Le Pen angekündigt. Parteichef Salvini will eine Allianz der Rechtspopulisten schmieden – doch ausgerechnet seine Lega schwächelte zuletzt in den Umfragen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.05.2019, 11:14 Uhr | Politik

Treffen mit Matteo Salvini Der Held Viktor Orbáns

Der ungarische Ministerpräsident empfängt Italiens Innenminister Matteo Salvini in Budapest – und verärgert damit viele Mitglieder der EVP. Auch Deutschland reagiert zunehmend mit Argwohn. Mehr Von Stephan Löwenstein, Budapest

02.05.2019, 21:37 Uhr | Politik

Früherer Ministerpräsident Berlusconi wegen Nierenkolik in Krankenhaus behandelt

Trotz seines fortgeschrittenen Alters tritt der 82 Jahre alte Politiker für seine Partei Forza Italia bei der Europawahl an. Nun muss er über Nacht im Krankenhaus bleiben. Steht seine Kandidatur damit zur Debatte? Mehr

30.04.2019, 16:23 Uhr | Politik

Italien Berlusconi über Berlusconi

Bei einer Pressekonferenz mit seinem spanischen Kollegen José Luis Rodríguez Zapatero hat Silvio Berlusconi sich ein wenig Zeit genommen für ein offenes Wort an die Medien über den Mann - und also auch über Frauen - und den Premierminister Berlusconi. Mehr

30.04.2019, 14:58 Uhr | Politik

Mailand Berlusconi tritt Strafe an

Der ehemalige italienische Ministerpräsident hat seinen Dienst in einem Altenheim angetreten.Der wegen Steuerbetrugs Berlusconi muss mindestens vier Stunden pro Woche Sozialdienst leisten. Mehr

30.04.2019, 14:57 Uhr | Politik

Italien Das Regierungslager schart sich um Berlusconi

Dem italienischen Präsidenten Berlusconi drohen nach der Entscheidung des Verfassungsgerichts über das Immunitätsgesetz gleich mehrere Prozesse. Politisch ist er vorerst aber unangefochten. Mehr

30.04.2019, 14:53 Uhr | Politik

Italien Anfang vom Ende für Silvio Berlusconi

Ein Auschuss von Senatoren ebnete jetzt den Weg für Ausschluss Berlusconis aus Parlament. Der frühere Premier will sich jedoch nicht einfach beugen und erklärt, politisch aktiv bleiben zu wollen. Mehr

30.04.2019, 14:50 Uhr | Politik

„Bunga Bunga“-Sexpartys Freispruch für Silvio Berlusconi

Das Oberste Gericht Italiens hat den Freispruch für den früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi im Prozess um Prostitution Minderjähriger und Amtsmissbrauch in der sogenannten Ruby-Affäre bestätigt. Der Kassationsgerichtshof in Rom setzte damit einen Schlussstrich unter eine Justizsaga, die das Land seit Jahren beschäftigt. Mehr

30.04.2019, 14:49 Uhr | Politik

Rom Italiens Senat schließt Berlusconi aus

Der frühere Ministerpräsident Berlusconi sprach von einem bitteren Tag für die italienische Demokratie. Mehr

30.04.2019, 14:48 Uhr | Politik

Italien vor der Wahl Comeback von Berlusconi?

Nach dem verheerenden Erdbeben in der mittelitalienischen Stadt L’Aquila galt der damalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi als Vater des raschen Wiederaufbaus, viele Bewohner sind ihm bis heute dankbar. Mehr

30.04.2019, 14:48 Uhr | Politik

Filmkritik „Loro - Die Verführten“ Die Psychologie des Silvio Berlusconi

Der Film von Paolo Sorrentino über Silvio Berlusconi ist vor allem eines: lang. Doch wer gerne nackte Haut sieht und sich fragt, wie sich Populisten an der Macht halten können, der sollte sich „Loro - Die Verführten“ anschauen. Mehr

30.04.2019, 14:48 Uhr | Feuilleton

Nach der Ämtersperre Berlusconi für Europa

Der 82-jährige ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi tritt bei der Europawahl im Mai 2019 für seine Partei Forza Italia an. Bis Mai 2018 war er für öffentliche Ämter gesperrt. Mehr

30.04.2019, 14:47 Uhr | Politik

Wiederaufbau in L’Aquila Das Reizwort Berlusconi

Zehn Jahre nach dem Erdbeben von L’Aquila ist nun klar, dass es die versprochene Rückkehr in die frühere Welt nicht geben wird. Der Wiederaufbau der italienischen Stadt verzögert sich weiter – dafür gibt es unterschiedliche Erklärungen. Mehr Von Tobias Piller, L’Aquila

10.04.2019, 14:08 Uhr | Gesellschaft

Zehn Jahren nach Erdbeben So sieht es heute in L’Aquila aus

Zehn Jahre nach dem Erdbeben von L’Aquila ist die Altstadt noch immer eine Baustelle. Es fehlt an Unternehmen, die den Sprung zurück wagen. Und doch hat Italien große Pläne mit der Stadt. Mehr Von Matthias Rüb, L’AQUILA

06.04.2019, 08:12 Uhr | Gesellschaft

Bunga-Bunga-Prozesse Tod einer Zeugin

Eine junge Frau, die gegen Silvio Berlusconi aussagen sollte, ist gestorben – und Italien rätselt, ob sie möglicherweise vergiftet wurde. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

24.03.2019, 08:30 Uhr | Gesellschaft

Faschismus in Italien Die Verharmlosung ist salonfähig

Über 20 Jahre lang herrschte Benito Mussolini als Diktator in Italien. Für große Empörung sorgte vergangene Woche der italienische Präsident des EU-Parlaments, als er sich positiv über den faschistischen Machthaber äußerte. Mehr Von Thomas Jansen

21.03.2019, 18:57 Uhr | Politik

Bunga-Bunga-Prozesse Ermittlungen nach mysteriösem Tod von Zeugin gegen Berlusconi

Eine wichtige Zeugin in den Bunga-Bunga-Prozessen gegen Silvio Berlusconi stirbt plötzlich. Möglicherweise wurde das frühere Model mit radioaktiven Mitteln vergiftet. Nun ermittelt die Justiz. Mehr

16.03.2019, 15:11 Uhr | Gesellschaft

Empörung über Tajani EU-Parlamentspräsident: Mussolini hat auch Gutes getan

„Wenn wir ehrlich sein wollen, hat er Straßen, Brücken, Gebäude, Sportanlagen gebaut“. Das sagt EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani über den faschistischen Diktator Benito Mussolini – und löst damit große Empörung aus. Mehr

13.03.2019, 23:14 Uhr | Politik

Gegner von Eintracht Frankfurt Eine Frau bringt Inter Mailand zur Verzweiflung

Mauro Icardi ist eigentlich der wichtigste Spieler von Eintracht-Gegner Inter Mailand. Doch in Frankfurt fehlt er. Ein Streit hält den ganzen Klub in Atem. Eine besondere Rolle spielt dabei Icardis Frau. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Rom

07.03.2019, 16:40 Uhr | Sport

Silvio Berlusconi rechnet ab „Die Italiener sind verrückt geworden, sie wählen mich nicht“

Geht es nach Italiens ehemaligem Ministerpräsident Silvio Berlusconi, so besteht sein Land nur aus Verrückten. Wie er darauf kommt? Zu wenige würden für ihn und seine Partei die Stimme abgeben. Mehr

12.02.2019, 21:59 Uhr | Politik

Regionalwahl in Italien Salvinis Heimkehr

Das Ergebnis dürfte die Regierungskoalition in Rom weiter belasten: Die rechte Lega fährt in den Abruzzen einen triumphalen Sieg ein – und zum ersten Mal wird ein Neofaschist für das Mitte-rechts-Bündnis Regionalpräsident. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

11.02.2019, 16:42 Uhr | Politik

Mit 82 Jahren Wie Berlusconi an seinem politischen Comeback arbeitet

Die Fünf-Sterne-Bewegung verachtet Silvio Berlusconi. Sie ist in Umfragen weit vor seiner Forza Italia. Nun will der 82 Jahre alte Politiker seine Partei neu erfinden – mit blauen Westen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

30.01.2019, 14:56 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Kein Schiff wird kommen

Handball, Skispringen, Biathlon – alles schön und gut. Aber für viele Sportfans fängt das Jahr 2019 wohl erst heute Abend wieder richtig an. Nur: Wie wird das Wochenende wohl für Theresa May? Der FAZ.NET-Sprinter. Mehr

18.01.2019, 06:42 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z