Shinzo Abe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Shinzo Abe

  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Neuer Nafta-Deal Trump brüllt – beißt aber nicht

Der Nafta-Deal zeigt: Unter einer Bedingung ist Trump zu Zugeständnissen bereit. Seine Verhandlungspartner müssen ihm Erfolge zugestehen, die er gegenüber seinen Wählern vermarkten kann. China muss jedoch weiter bangen. Mehr Von Winand von Petersdorf, Washington

01.10.2018, 21:06 Uhr | Wirtschaft

Mögliches Gipfeltreffen Japans Regierungschef offen für Treffen mit Kim Jong-un

Japans Regierungschef Shinzo Abe macht einen ersten Schritt in Richtung „Neustart“ der Beziehungen. Nordkorea sei am „Scheideweg“ und müsse entscheiden, ob es die „historische Chance“ ergreife. Mehr

26.09.2018, 09:04 Uhr | Politik

Großmanöver „Wostok 2018“ Washington im Blick

Für das militärische Großmanöver „Wostok 2018“ hat Russland auch chinesische Einheiten eingeladen. Diese faktische Allianz setzt ein Signal gegen Washington, aber auch andere Länder fühlen sich von der Kooperation bedroht. Mehr Von Friederike Böge, Peking, Friedrich Schmidt, Moskau und Patrick Welter, Tokio

17.09.2018, 16:25 Uhr | Politik

Schweres Erdbeben in Japan Suche nach Überlebenden geht weiter

Mindestens zwölf Menschen starben am Donnerstag bei dem Erdbeben in Japan, 22 werden vermisst. Soldaten unterstützen Bergungskräfte bei der Suche nach Überlebenden. Mehr

07.09.2018, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Olympia 2020 Die Zeit verschieben

Die Hitze beschäftigt auch die Japaner: Nun ist eine Debatte entbrannt wegen der Zeitpläne der Sommerspiele 2020 in Tokio. Manche Forderung würde das Leben dort ziemlich umkrempeln. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.08.2018, 14:14 Uhr | Sport

Hintertürchen Japan und die Atomwaffen

„Wiederholt haben Sie denn Atomwaffenverbotsvertrag nicht mit einem Wort erwähnt“: Der Journalist Masato Tainaka schreibt einen wütenden Brief an den japanischen Premierminister Shinzo Abe. Mehr Von Axel Weidemann

07.08.2018, 23:30 Uhr | Feuilleton

Freihandelspakt EU-Japan Käse gegen Autos

Japan und die EU schließen das größte bilaterale Freihandelsabkommen der Welt. Es soll ein Fanal gegen den Protektionismus Donald Trumps sein. Doch strittige Punkte wurden ausgeklammert. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Zwei Schwergewichte EU und Japan unterzeichnen Freihandelsvertrag

Die Europäische Union und Japan haben einen umfassenden Freihandelsvertrag unterzeichnet. Das bilaterale Bündnis holt zur bislang größten Freihandelszone der Welt auf. Es ist ein Zeichen gegen Trump. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Bündnis gegen Trump EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen

Dass Donald Trump Amerika abschottet, lässt die restlichen Länder der Welt enger zusammenrücken. Ein Handelsvertrag mit Japan lag seit fünf Jahren in der Schublade – nun wird er unterschrieben. Mehr

17.07.2018, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Nach Tod von 180 Menschen Japans Regierungschef Abe besucht Hochwassergebiete

Nach verheerenden Unwettern hat Japans Regierungschef Abe eine Europa-Reise abgesagt und reist in betroffene Gebiete. Ganze Orte wurden überschwemmt, die Hoffnung, Überlebende zu finden, schwindet. Mehr

11.07.2018, 17:18 Uhr | Gesellschaft

„Nie dagewesene Niederschläge“ Mindestens 110 Tote nach Unwettern in Japan

Hunderte Tote, zahlreiche Vermisste und Hunderttausende auf der Flucht: In Japan sorgen starke Regenfälle für Überflutungen und Erdrutsche. Zehntausende Menschen sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Mehr

09.07.2018, 11:40 Uhr | Gesellschaft

Schwere Überschwemmungen Mindestens 65 Tote nach Unwettern in Japan

Dutzende Menschen sind in Japan bei schweren Überschwemmungen und Erdrutschen ums Leben gekommen. Es gibt viele Vermisste. Japans Regierungschef Abe spricht von einem Wettlauf gegen die Zeit. Mehr

08.07.2018, 05:35 Uhr | Gesellschaft

Irritierende Äußerungen Trump bietet Japan 25 Millionen Mexikaner an

Amerikas Präsident verspricht Tokios Regierungschef Abe: Kämen die Migranten in sein Land, würde er bald sein Amt als Regierungschef verlieren. Mehr

16.06.2018, 10:39 Uhr | Politik

Reaktionen auf Gipfel „Begrüße den Erfolg mit glühendem Herzen“

Nach dem Treffen von Trump und Kim sind die Reaktionen in den Nachbarländern Nordkoreas positiv. Auch die EU begrüßt die Annäherung. Iran warnt Pjöngjang hingegen vor einem Deal mit dem amerikanischen Präsidenten. Mehr

12.06.2018, 14:02 Uhr | Politik

G7-Foto von Merkel und Trump Alles eine Frage der Perspektive

Ein Foto vom G7-Gipfel geht um die Welt. Es zeigt Angela Merkel als entschlossene Gegnerin von Donald Trump. Man kann die Szene auch ganz anders sehen. Mehr Von Ursula Scheer

11.06.2018, 18:04 Uhr | Feuilleton

Wer, wo und welche Themen G-7-Gipfel in 60 Sekunden

Gemeinsam war gestern. Auf dem G-7-Gipfel geht es ab Freitag gegeneinander. Sechs gegen einen, EU gegen Amerika. Was Sie über den Gipfel wissen sollten. Mehr

08.06.2018, 19:02 Uhr | Politik

Vor G-7-Gipfel Trump wettert gegen EU und Kanada

Vor ihrem Treffen machen die Protagonisten im Handelsstreit Front gegeneinander. Donald Trump trifft Japans Abe und schimpft auf europäische und kanadische Schutzzölle. Frankreichs Macron ist schon in Kanada und distanziert sich vom amerikanischen Präsidenten. Mehr

08.06.2018, 05:20 Uhr | Wirtschaft

Koreagipfel Druck allein reicht nicht

Tokio hat Sorge, bei den Verhandlungen mit Nordkorea außen vor zu bleiben – doch dem Land fehlt vor dem heutigen Treffen zwischen Abe und Trump eine klare Strategie. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

07.06.2018, 11:39 Uhr | Politik

Japanischer Aktienmarkt Ein Kodex zur Freude der Aktionäre

Viele japanische Unternehmen schotten sich mit „Giftpillen“ gegen Übernahmen ab. Darunter sind bekannte Namen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

05.06.2018, 08:41 Uhr | Finanzen

Konjunktur Eine Schrumpfung in Japan beendet zwei Jahre Wachstum

In einem Schlag für die Abenomics schrumpft die japanische Wirtschaft zum Jahresbeginn stärker als erwartet. Analysten erwarten aber Besserung. Die Risiken liegen im Außenhandel. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

16.05.2018, 06:14 Uhr | Finanzen

Japan So schnell wird man „Nationalist“

Das ostasiatische Kaiserreich tut sich mit seiner Vergangenheit immer noch deutlich schwerer als andere. Mehr Von Klaus Vollmer

14.05.2018, 12:53 Uhr | Politik

„Schuh-Affront“ Warum ein Dessert diplomatische Irritationen auslöste

Bei einem Dinner mit Japans Ministerpräsident Abe in Israel wird der Nachtisch – ausgerechnet – in Schuhen serviert. Ein Affront! Nun sind die Japaner „beleidigt im Namen unseres Regierungschefs“ und die Israelis kleinlaut. Mehr

08.05.2018, 12:34 Uhr | Politik

Merkels Amerikareise Kein Geschenk in Washington

Angela Merkel ist ohne Aplomb nach Washington gereist. Es bleibt unklar, ob sie Donald Trump von einem Handelskrieg und der Aufkündigung des Atomabkommens abbringen konnte. Mehr Von Eckart Lohse, Washington

27.04.2018, 23:48 Uhr | Politik

Kim trifft Moon Donald Trump spricht von einem „historischem Treffen“

Weltweit begrüßen Staats- und Regierungschefs das Ergebnis des innerkoreanischen Gipfels. Doch viele fordern nun konkrete Schritte von Machthaber Kim Jong-un. Mehr

27.04.2018, 14:07 Uhr | Politik

Trump über Treffen mit Kim „Ein historischer Moment – möglicherweise sogar mehr als das“

Beim Treffen mit Japans Regierungschef spricht Amerikas Präsident viel über sein geplantes Gespräch mit dem nordkoreanischen Diktator. Shinzo Abe versucht Trump zu bremsen – und spricht ein anderes wichtiges Thema an. Mehr

19.04.2018, 06:14 Uhr | Politik

Friedensvertrag in Reichweite Geheime Gespräche in Nordkorea

Mike Pompeo reiste in den Norden, um ein Treffen zwischen Kim Jong-un und Donald Trump vorzubereiten. Der schraubt derweil die Erwartungen hoch und gibt sich betont optimistisch. Mehr Von Andreas Ross, Washington und Patrick Welter, Seoul

18.04.2018, 21:53 Uhr | Politik

Japans Ministerpräsident Abe Teflon-Politiker in der Bredouille

Ein Skandal um ein Grundstücksgeschäft setzt die Regierung von Ministerpräsident Shinzo Abe unter Druck. Das Finanzministerium musste nun eingestehen, Dokumente manipuliert zu haben. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

12.03.2018, 14:43 Uhr | Politik

Arbeitsmarktreform Shinzo Abe stolpert über falsche Zahlen

Seit langem versucht Japans Regierung, den Arbeitsmarkt in der schrumpfenden Gesellschaft flexibler zu gestalten. Jetzt droht ein neuer Anlauf zu scheitern, weil eine Studie des Arbeitsministeriums hunderte Fehler enthält. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.03.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Kasino-Regulierung Japans Regierung will die Japaner vor sich selbst schützen

Japans Regierung diskriminiert die eigenen Landsleute. Ausländische Touristen sollen die geplanten Spielbanken frei besuchen dürfen. Japanern sollen dagegen Steine in den Weg gelegt werden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

26.02.2018, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Olympia-Eröffnung Zwischen Pjöngjang und Pyeongchang

Die Olympischen Winterspiele werden als Friedensspiele inszeniert. Es sind nicht nur die Spiele Südkoreas, sondern auch die Nordkoreas. Die Südkoreaner haben damit ihre Probleme. Warum? Mehr Von Patrick Welter, Pyeongchang

09.02.2018, 21:18 Uhr | Politik

Aktien Fernost Japan ist besser als sein Ruf

Auch wenn zuletzt Zinssorgen für Abschläge gesorgt haben: Japanische Aktien sind so begehrt wie seit Jahrzehnten nicht. Die Unternehmen verdienen gut, die Notenbank pumpt viel Geld in den Markt. Eine Chance für Anleger. Mehr Von Thomas Klemm

09.02.2018, 10:22 Uhr | Finanzen

Trumps Iran-Ultimatum Die Einschläge kommen näher

Streits über Klimaschutz bis hin zu Jerusalem haben Europa von Amerika entfremdet. Doch Trumps Iran-Ultimatum übertrifft alles. Hätten die Europäer anders mit ihm umgehen sollen? Mehr Von Andreas Ross, Washington

29.01.2018, 21:55 Uhr | Politik

Wirtschaft in Japan Regierungschef an Unternehmen: 3 Prozent höhere Löhne bitte!

In Japan versuchen Regierung und Notenbank, die Wirtschaft anzukurbeln und die Teuerungsrate zu steigern. Deshalb drängt Shinzo Abe die Manager zu einer bestimmten Lohnpolitik. Mehr

26.12.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen beendet EU und Japan vereinbaren Freihandelsabkommen

Zwischen der EU und Japan sollen Zölle abgebaut werden. Deutschland könnte 20 Milliarden Euro jährlich mehr verdienen. Und Donald Trump hat geholfen – ohne es zu wollen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Am Jahresende Japans Regierung verteilt Geschenke

Familien, Landwirte und Kleinunternehmen in Japan können sich auf neue Finanzhilfen freuen. In einer Trendwende finanziert die Regierung den Zusatzhaushalt wieder mit höheren Schulden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.12.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z