Shinzo Abe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vor neuen Atom-Gesprächen Nordkorea will U-Boot-Rakete getestet haben – Amerika dementiert

Mit dem Test einer von einem U-Boot abgefeuerten Rakete wollte Nordkorea die Vereinigten Staaten unter Druck setzen. Doch in Washington glaubt man nicht daran, dass die Rakete tatsächlich von einem U-Boot gestartet wurde. Mehr

03.10.2019, 19:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Shinzo Abe

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Trotz Wille zu Gesprächen Nordkoreanische Rakete erreicht japanische Gewässer

Nur einen Tag nach der Ankündigung neuer Gespräche mit Washington über sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea wieder Raketen getestet. Eine davon kam Japan bedrohlich nahe. Mehr

02.10.2019, 08:42 Uhr | Politik

Weltweiter Klimastreik „Ich möchte mit meinen Enkeln noch snowboarden“

Warum es Klimaschützer in Japan schwer haben, wer in Tel Aviv auf die Straße geht und warum die chinesische Greta Thunberg wenig Aufmerksamkeit bekommt: F.A.Z.-Mitarbeiter und -Korrespondenten berichten über den internationalen Klimastreik. Mehr

20.09.2019, 15:04 Uhr | Politik

Olympia-Ministerin Die Flamme im Namen

Seiko Hashimoto trägt die olympische Flamme in ihrem Namen. Sie folgte ihrer Berufung und nahm an sieben Olympischen Spiele teil. Nun ist sie die neue Olympia-Ministerin für Tokio 2020. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.09.2019, 20:26 Uhr | Sport

Regierungsumbildung in Japan Abe verjüngt Kabinett

Japans Premierminister Shinzo Abe hat unter anderem das Verteidigungs- und das Außenministerium neu vergeben. Möglicherweise will er mit dem Revirement Einfluss auf seine Nachfolge ausüben. Mehr

11.09.2019, 08:22 Uhr | Politik

Japans Investitionen in Afrika Qualität statt Quantität

Japan kann auf eine lange Kooperation mit Afrika zurückblicken. Allerdings gilt dort inzwischen China mit seinen enormen Investitionen als einer der wichtigsten Partner. Im Konkurrenzkampf setzt Japan einen speziellen Fokus. Mehr Von Patrick Welter, Yokohama

03.09.2019, 19:04 Uhr | Politik

Rückzug der Kanzlerin Merkel überlässt Macron die Bühne

Von „fruchtbarer Konfrontation“ keine Spur mehr: Der Präsident und die Kanzlerin finden zusammen. Angela Merkel hält sich zurück – und Macron zollt ihr Respekt. Mehr Von Michaela Wiegel und Thomas Gutschker

02.09.2019, 20:32 Uhr | Politik

Fraktur Mein Lieber

Donald Trump hat so ziemlich jede Beleidigung verdient, die es gibt. Aber wäre es nicht trotzdem besser, ihn mit Lob zuzuschütten? Mehr Von Timo Frasch

30.08.2019, 17:57 Uhr | Politik

Trump und Merkel in Biarritz Die Kanzlerin lässt ihn reden

Präsident Trump setzt beim G-7-Gipfel in Biarritz auf Charmeoffensive. Merkel hält sich derweil im Hintergrund. Nur einmal wird sie energisch. Mehr Von Julia Löhr und Michaela Wiegel, Biarritz

26.08.2019, 20:37 Uhr | Politik

G-7-Gipfel Trump sieht in Nordkoreas Raketentests keinen Verstoß gegen Vereinbarung

Nordkorea hat am Samstag abermals Raketen getestet – obwohl Resolutionen der Vereinten Nationen dies untersagen. Trump spielt die Bedeutung des Tests herunter. Die Bundesregierung verurteilt die „Serie völkerrechtswidriger Raketentests“ in den vergangenen Wochen. Mehr

25.08.2019, 16:10 Uhr | Politik

G-7-Treffen Donald Trumps bilateraler Gipfel

Beim bevorstehenden G-7-Treffen im französischen Biarritz hat Donald Trump viele bilaterale Gespräche geplant. Während Angela Merkel und Emmanuel Macron mit gewohnter Kritik rechnen können, will sich Trump Indien als Schlichter im Kaschmir-Konflikt anbieten. Mehr

22.08.2019, 23:34 Uhr | Politik

Oberhauswahlen Japan Abe fürchtet um sein Vermächtnis

Japans Ministerpräsident hegte seit Eintritt in die Politik den Wunsch nach einer Verfassungsreform. Wichtig ist ihm vor allem die Ergänzung des Artikels 9 im Zusammenhang mit den japanischen Selbstverteidigungskräften. Mehr Von Patrick Welter

22.07.2019, 18:49 Uhr | Politik

Oberhauswahl in Japan Abe verfehlt Zwei-Drittel-Mehrheit

Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe hat bei der Oberhauswahl die für eine Verfassungsänderung notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit verfehlt. Seine Liberaldemokratische Partei (LDP) holte zusammen mit dem kleineren Koalitionspartner Komeito 71 der neu vergebenen 124 Sitze. Mehr

22.07.2019, 08:44 Uhr | Politik

Japan Shinzo Abe gewinnt Oberhauswahl

Regierungschef Shinzo Abe hat seine Machtbasis vergrößert – und könnte bald versuchen, einen seiner politischen Träume umzusetzen: eine Reform der Verfassung. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

21.07.2019, 18:18 Uhr | Politik

Japan im Streit mit Südkorea Der japanische Handelskrieger

Strafzölle sind eigentlich Trumps Spezialität. Doch auch Japan greift jetzt auf die politische Waffe zurück, um Druck auf Südkorea auszuüben – ein bitterer Gesichtsverlust. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

18.07.2019, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Wiener Ökonom im Gespräch Wird Iran zu einer Atommacht, Herr Ghodsi?

Iran reichert verstärkt Uran an, und wieder gibt es einen Zwischenfall mit einem Öltanker. Gleichzeitig steckt das Land wegen der amerikanischen Sanktionen in einer wirtschaftlichen Krise. Der Ökonom Mahdi Ghodsi ordnet die Lage im Interview ein. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

11.07.2019, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Urteil Japan entschädigt Familienangehörige von Lepra-Kranken

Die japanische Gesellschaft pflegte einen harschen Umgang mit Lepra-Kranken und ihren Familien. Ein Gericht rügt nun, dass die Regierung zu wenig gegen diese Diskriminierung getan hat. In einem Novum werden jetzt auch die Angehörigen entschädigt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

10.07.2019, 06:13 Uhr | Politik

Streit um Entschädigungen Japaner stehen hinter harter Handelspolitik gegen Südkorea

Die japanische Regierung kann sich bestätigt fühlen. Ein Großteil der Bevölkerung hält die neuen Handelsbeschränkungen gegenüber Südkorea für richtig. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.07.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Angriff auf Öltanker Saudis machen Iran verantwortlich für Angriff auf Tanker

Der saudische Kronprinz fordert eine „entschlossene Haltung“ gegen Iran nach dem Angriff auf zwei Tanker im Golf von Oman. Der Kronprinz des Landes sieht nun die internationale Gemeinschaft in der Pflicht. Mehr

16.06.2019, 08:47 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Präsident will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Doch das wird schwer. Auch die Europäer geraten durch Trumps Drohungen weiter unter Druck. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:55 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Oberbefehlshaber will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Das wird im Iran-Konflikt immer schwerer. Auch Berlin steht vor unangenehmen Gesprächen. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:44 Uhr | Politik

Kein zufälliger Zeitpunkt Spiel mit dem Feuer

Wer auch immer hinter dem Angriff auf zwei Tanker im Golf von Oman steckt, wollte den Großkonflikt am Golf anheizen. Nicht zufällig geschah das gerade dann, als Shinzo Abe in Teheran einen Gesprächswunsch von Donald Trump übermittelte. Mehr Von Andreas Ross

13.06.2019, 21:31 Uhr | Politik

Japanische Namen Shinzo Abe oder Abe Shinzo?

Japan diskutiert die Rückkehr zur herkömmlichen Schreibweise von Namen in Fremdsprachen. Auch ausländische Medien sollen sich anpassen. Zwischen Traditionspflege und Pragmatismus droht Verwirrung. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

31.05.2019, 08:33 Uhr | Finanzen

Verstimmung mit Trump Shinzo Abe zieht die Augenbraue hoch

Der amerikanische Präsident Donald Trump macht Druck auf Japan, einem bilateralen Handelsvertrag zuzustimmen. Beim Staatsbesuch in Tokio kommt es zu Misstönen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

28.05.2019, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Bei Staatsbesuch in Japan Sumoringen mit Trump

Der amerikanische Präsident besucht momentan Japan, um mit Ministerpräsident Shinzo Abe Handelsgespräche zu führen. Dabei hat er sich gewünscht einen Sumoringer-Kampf zu sehen. Der Gewinner erhielt am Ende einen Pokal vom Präsidenten. Mehr

27.05.2019, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Trump in Tokio „Ich will Iran nicht schaden“

Bei einer Pressekonferenz mit Japans Ministerpräsident Abe schlägt Trump gegenüber Teheran fast schon versöhnliche Töne an: Sein Ziel sei kein Führungswechsel, sondern „dass es keine Atomwaffen gibt“. Mehr

27.05.2019, 12:49 Uhr | Politik

Um 180 Tage Trump vertagt Entscheidung über Autozölle

Deutsche Autohersteller können aufatmen: Der amerikanische Präsident hat eine Entscheidung über Strafzölle auf Auto-Importe tatsächlich verschoben. Die EU gewinnt bis zu sechs Monate Zeit. Mehr

17.05.2019, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Kaiserwechsel in Japan Der Tröster der Nation dankt ab

Der japanische Kaiser ist ein nationales Symbol und muss sich der Politik enthalten. Dennoch setzte Akihito Zeichen gegen rechten Nationalismus und hinterlässt seinem Sohn ein demokratisches, modernes Erbe. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

29.04.2019, 20:05 Uhr | Politik

Neue Geldscheine Warum Japan neue Yen-Noten herausgibt

Japan führt neue Banknoten ein, aber erst in fünf Jahren. Das neue Geld soll Fälschungen verhindern. Doch stecken dahinter auch politische Gründe. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

12.04.2019, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Kaiserwechsel In Japan bricht ein neues Zeitalter an

Am 1. Mai dankt der alte Kaiser ab, mit der Krönung seines Sohnes wird in Japan somit noch vor dem Ableben des Kaisers eine neue Epoche anbrechen – Kritiker sehen in ihr eine Rückkehr zum Nationalismus. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 21:34 Uhr | Politik

Arbeitsmigration Japan öffnet sich

Das Land wirbt nun um Arbeitskräfte, doch konkurriert es mit anderen Standorten und Shinzo Abe nimmt das Wort Immigration nur in den Mund, um es zu verneinen. Die neuen Regelungen sind da ein erstaunlich mutiger Schritt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Tod durch Überarbeitung Japan kämpft gegen Karoshi

100 Stunden im Monat – das ist in Japan die neue Höchstgrenze für Überstunden. Die Regierung will damit dem Tod durch Überarbeitung vorbeugen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Japans Geschichtsumschreibung Wenn der Krieg die Mittel heiligen soll

In Japan hat die Umdeutung historischer Begriffe Tradition. Dem unterwerfen sich nun selbst liberale Medien wie die „Japan Times“. Sie geben einem Nationalismus nach, der Kriegsverbrechen leugnet. Mehr Von Axel Weidemann

15.03.2019, 18:09 Uhr | Feuilleton

Wegen Treffen mit Nordkorea Amerika bittet Japan um Trump-Nominierung für Friedensnobelpreis

Die amerikanische Regierung hat offenbar Japans Ministerpräsidenten darum gebeten, Donald Trump für den Friedensnobelpreis zu nominieren. Shinzo Abe ist dem nachgekommen – doch selbst Trump glaubt nicht, dass das etwas hilft. Mehr

17.02.2019, 10:07 Uhr | Politik

Umverteilungsdebatte in Japan Die Schuld der Kinderlosen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in Japan einen Verbündeten im Geiste: Finanzminister Taro Aso schiebt die Schuld an den Finanzproblemen der Sozialkassen den Kinderlosen zu. Die Debatten in Deutschland und Japan verlaufen aber anders. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.02.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z