Shinzo Abe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kaiserwechsel in Japan Der Tröster der Nation dankt ab

Der japanische Kaiser ist ein nationales Symbol und muss sich der Politik enthalten. Dennoch setzte Akihito Zeichen gegen rechten Nationalismus und hinterlässt seinem Sohn ein demokratisches, modernes Erbe. Mehr

29.04.2019, 20:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Shinzo Abe

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Neue Geldscheine Warum Japan neue Yen-Noten herausgibt

Japan führt neue Banknoten ein, aber erst in fünf Jahren. Das neue Geld soll Fälschungen verhindern. Doch stecken dahinter auch politische Gründe. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

12.04.2019, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Kaiserwechsel In Japan bricht ein neues Zeitalter an

Am 1. Mai dankt der alte Kaiser ab, mit der Krönung seines Sohnes wird in Japan somit noch vor dem Ableben des Kaisers eine neue Epoche anbrechen – Kritiker sehen in ihr eine Rückkehr zum Nationalismus. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 21:34 Uhr | Politik

Arbeitsmigration Japan öffnet sich

Das Land wirbt nun um Arbeitskräfte, doch konkurriert es mit anderen Standorten und Shinzo Abe nimmt das Wort Immigration nur in den Mund, um es zu verneinen. Die neuen Regelungen sind da ein erstaunlich mutiger Schritt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.04.2019, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Tod durch Überarbeitung Japan kämpft gegen Karoshi

100 Stunden im Monat – das ist in Japan die neue Höchstgrenze für Überstunden. Die Regierung will damit dem Tod durch Überarbeitung vorbeugen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Japans Geschichtsumschreibung Wenn der Krieg die Mittel heiligen soll

In Japan hat die Umdeutung historischer Begriffe Tradition. Dem unterwerfen sich nun selbst liberale Medien wie die „Japan Times“. Sie geben einem Nationalismus nach, der Kriegsverbrechen leugnet. Mehr Von Axel Weidemann

15.03.2019, 18:09 Uhr | Feuilleton

Wegen Treffen mit Nordkorea Amerika bittet Japan um Trump-Nominierung für Friedensnobelpreis

Die amerikanische Regierung hat offenbar Japans Ministerpräsidenten darum gebeten, Donald Trump für den Friedensnobelpreis zu nominieren. Shinzo Abe ist dem nachgekommen – doch selbst Trump glaubt nicht, dass das etwas hilft. Mehr

17.02.2019, 10:07 Uhr | Politik

Umverteilungsdebatte in Japan Die Schuld der Kinderlosen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat in Japan einen Verbündeten im Geiste: Finanzminister Taro Aso schiebt die Schuld an den Finanzproblemen der Sozialkassen den Kinderlosen zu. Die Debatten in Deutschland und Japan verlaufen aber anders. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.02.2019, 06:18 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Wecker stellen? Lohnt sich!

Wieder blickt die Welt nach Amerika. Diesmal allerdings nicht wegen des Sports – sondern wegen der Politik. Warum Sie die Augen aber auch nach Venezuela und Japan richten sollten, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Felix Hooß

05.02.2019, 06:52 Uhr | Aktuell

Merkel in Japan Mehr Mut und ein Friedenszweig für Trump

Die Bundeskanzlerin setzt bei ihrem Besuch in Tokio ein Zeichen für Multilateralismus – und wahrt dabei die Harmonie. Denn Deutschland und Japan leiden in ähnlicher Weise unter der neuen Lage in der Welt. Mehr Von Ralph Bollmann und Patrick Welter, Tokio

04.02.2019, 20:13 Uhr | Politik

Merkel in Japan Ein Dieselboom und Ärger mit falschen Statistiken

Das ist Angela Merkel nicht mehr gewohnt: In Japan verkaufen sich deutsche Diesel gut – und es gibt keine Debatte über Messwerte. Doch Ministerpräsident Abe kann der Kanzlerin dafür bei ihrem Treffen über seinen eigenen Ärger mit der Statistik berichten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.02.2019, 06:22 Uhr | Politik

Abes Rede in Davos So will Japans Regierungschef die Welt verbessern

Japans Premier Shinzo Abe will die Frage der Datenhoheit auf der Welt klären. In Davos fordert er außerdem eine Reform der Welthandelsorganisation – und mehr Einsatz für Klima und Umwelt. Mehr Von Sven Astheimer, Davos

23.01.2019, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum in Davos Vergesst Trump

Amerikas Präsident kommt dieses Jahr nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos, das heute inoffiziell beginnt. Das macht aber nichts, die Abwesenheit Trumps ist eine Chance. Mehr Von Sven Astheimer

21.01.2019, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Walfang in Japan Lieber Pizza als Wal

Auch wenn Japan den kommerziellen Walfang wieder aufnehmen will, droht den Walen im Pazifik nicht das große Sterben. Die Entscheidung ist aus einem anderen Grund ein gefährliches Signal. Ein Kommentar. Mehr Von Carsten Germis

29.12.2018, 20:28 Uhr | Politik

Japan Aus dem Gruselkabinett der lenkenden Wirtschaftspolitik

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe macht Ernst. Im kommenden Oktober soll die Konsumsteuer wieder angehoben werden. Die Regierung arbeitet mit Hochdruck an Steuergeschenken, um eine Rezession zu vermeiden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.11.2018, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Besuch in China Roter Teppich für Shinzo Abe

Japans Ministerpräsident besucht China. Die beiden Länder nähern sich an. Das gilt vor allem für die Wirtschaftsbeziehungen. Politisch ist das Misstrauen nach wie vor groß. Mehr Von Friederike Böge, Peking

26.10.2018, 06:20 Uhr | Politik

Abe in Peking Japan und China gehen wieder aufeinander zu

Der japanische Premierminister Shinzo Abe ist am Donnerstag erstmals zu einem bilateralen Treffen nach Peking gereist. Grund für die Annäherung ist auch der Handelskrieg Amerikas mit China. Mehr

25.10.2018, 12:34 Uhr | Politik

Japan Drohende Kostenexplosion rund um Olympia 2020

Der japanische Rechnungshof legt den Finger in eine klaffende Wunde: Die Kosten für die Olympischen Spiele im Jahr 2020 in Tokio sind offenbar mehr als doppelt so hoch wie bisher genannt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.10.2018, 05:53 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Trump gegen Abe Japan kapituliert in der Handelspolitik

Japans Ministerpräsident Abe hätte Trump nicht nachgeben sollen. Jetzt gärt in Tokio die Sorge, dass der Amerikaner die Welt in eine Form des geregelten Handels hineinführt. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.10.2018, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Neuer Nafta-Deal Trump brüllt – beißt aber nicht

Der Nafta-Deal zeigt: Unter einer Bedingung ist Trump zu Zugeständnissen bereit. Seine Verhandlungspartner müssen ihm Erfolge zugestehen, die er gegenüber seinen Wählern vermarkten kann. China muss jedoch weiter bangen. Mehr Von Winand von Petersdorf, Washington

01.10.2018, 21:06 Uhr | Wirtschaft

Mögliches Gipfeltreffen Japans Regierungschef offen für Treffen mit Kim Jong-un

Japans Regierungschef Shinzo Abe macht einen ersten Schritt in Richtung „Neustart“ der Beziehungen. Nordkorea sei am „Scheideweg“ und müsse entscheiden, ob es die „historische Chance“ ergreife. Mehr

26.09.2018, 09:04 Uhr | Politik

Großmanöver „Wostok 2018“ Washington im Blick

Für das militärische Großmanöver „Wostok 2018“ hat Russland auch chinesische Einheiten eingeladen. Diese faktische Allianz setzt ein Signal gegen Washington, aber auch andere Länder fühlen sich von der Kooperation bedroht. Mehr Von Friederike Böge, Peking, Friedrich Schmidt, Moskau und Patrick Welter, Tokio

17.09.2018, 16:25 Uhr | Politik

Schweres Erdbeben in Japan Suche nach Überlebenden geht weiter

Mindestens zwölf Menschen starben am Donnerstag bei dem Erdbeben in Japan, 22 werden vermisst. Soldaten unterstützen Bergungskräfte bei der Suche nach Überlebenden. Mehr

07.09.2018, 15:19 Uhr | Gesellschaft

Olympia 2020 Die Zeit verschieben

Die Hitze beschäftigt auch die Japaner: Nun ist eine Debatte entbrannt wegen der Zeitpläne der Sommerspiele 2020 in Tokio. Manche Forderung würde das Leben dort ziemlich umkrempeln. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.08.2018, 14:14 Uhr | Sport

Hintertürchen Japan und die Atomwaffen

„Wiederholt haben Sie denn Atomwaffenverbotsvertrag nicht mit einem Wort erwähnt“: Der Journalist Masato Tainaka schreibt einen wütenden Brief an den japanischen Premierminister Shinzo Abe. Mehr Von Axel Weidemann

07.08.2018, 23:30 Uhr | Feuilleton

Freihandelspakt EU-Japan Käse gegen Autos

Japan und die EU schließen das größte bilaterale Freihandelsabkommen der Welt. Es soll ein Fanal gegen den Protektionismus Donald Trumps sein. Doch strittige Punkte wurden ausgeklammert. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Zwei Schwergewichte EU und Japan unterzeichnen Freihandelsvertrag

Die Europäische Union und Japan haben einen umfassenden Freihandelsvertrag unterzeichnet. Das bilaterale Bündnis holt zur bislang größten Freihandelszone der Welt auf. Es ist ein Zeichen gegen Trump. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

17.07.2018, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Bündnis gegen Trump EU und Japan unterzeichnen Freihandelsabkommen

Dass Donald Trump Amerika abschottet, lässt die restlichen Länder der Welt enger zusammenrücken. Ein Handelsvertrag mit Japan lag seit fünf Jahren in der Schublade – nun wird er unterschrieben. Mehr

17.07.2018, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Nach Tod von 180 Menschen Japans Regierungschef Abe besucht Hochwassergebiete

Nach verheerenden Unwettern hat Japans Regierungschef Abe eine Europa-Reise abgesagt und reist in betroffene Gebiete. Ganze Orte wurden überschwemmt, die Hoffnung, Überlebende zu finden, schwindet. Mehr

11.07.2018, 17:18 Uhr | Gesellschaft

„Nie dagewesene Niederschläge“ Mindestens 110 Tote nach Unwettern in Japan

Hunderte Tote, zahlreiche Vermisste und Hunderttausende auf der Flucht: In Japan sorgen starke Regenfälle für Überflutungen und Erdrutsche. Zehntausende Menschen sind von der Stromversorgung abgeschnitten. Mehr

09.07.2018, 11:40 Uhr | Gesellschaft

Schwere Überschwemmungen Mindestens 65 Tote nach Unwettern in Japan

Dutzende Menschen sind in Japan bei schweren Überschwemmungen und Erdrutschen ums Leben gekommen. Es gibt viele Vermisste. Japans Regierungschef Abe spricht von einem Wettlauf gegen die Zeit. Mehr

08.07.2018, 05:35 Uhr | Gesellschaft

Irritierende Äußerungen Trump bietet Japan 25 Millionen Mexikaner an

Amerikas Präsident verspricht Tokios Regierungschef Abe: Kämen die Migranten in sein Land, würde er bald sein Amt als Regierungschef verlieren. Mehr

16.06.2018, 10:39 Uhr | Politik

Reaktionen auf Gipfel „Begrüße den Erfolg mit glühendem Herzen“

Nach dem Treffen von Trump und Kim sind die Reaktionen in den Nachbarländern Nordkoreas positiv. Auch die EU begrüßt die Annäherung. Iran warnt Pjöngjang hingegen vor einem Deal mit dem amerikanischen Präsidenten. Mehr

12.06.2018, 14:02 Uhr | Politik

G7-Foto von Merkel und Trump Alles eine Frage der Perspektive

Ein Foto vom G7-Gipfel geht um die Welt. Es zeigt Angela Merkel als entschlossene Gegnerin von Donald Trump. Man kann die Szene auch ganz anders sehen. Mehr Von Ursula Scheer

11.06.2018, 18:04 Uhr | Feuilleton

Wer, wo und welche Themen G-7-Gipfel in 60 Sekunden

Gemeinsam war gestern. Auf dem G-7-Gipfel geht es ab Freitag gegeneinander. Sechs gegen einen, EU gegen Amerika. Was Sie über den Gipfel wissen sollten. Mehr

08.06.2018, 19:02 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z