Schwarzes Meer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Katerina Poladjans neuer Roman Und, sollte ich jetzt gerührt sein?

Das Geschichte einer Herkunft: Katerina Poladjans neuer Roman „Hier sind Löwen“ führt eine Buchrestauratorin nach Armenien und vor Fragen ihrer familiären Gegenwart und Vergangenheit. Mehr

11.08.2019, 19:37 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Schwarzes Meer

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Russland und Italien „Einer der besten politischen Führer unserer Zeit“

Vor 20 Jahren wurde Wladimir Putin erstmals Ministerpräsident von Russland. Seitdem dominiert er die Politik des Landes. Die „besondere Beziehung“ Moskaus zu Rom pflegt er weiter. Doch sie reicht weit in die Zeiten des Kalten Krieges zurück. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

09.08.2019, 08:40 Uhr | Politik

INF-Vertrag Die Jahre danach

Wenn Putin an seinem Kurs festhält und Trump Trump bleibt, werden die Europäer intensiver als bisher über Moskaus Motive und eine eigene Zweitschlagfähigkeit zur Abschreckung nachdenken müssen. Mehr Von Berthold Kohler

02.08.2019, 18:07 Uhr | Politik

Abora-Mission IV Auf zwölf Tonnen Schilf zurück ins Altertum

Dominique Görlitz startet seine vierte Abora-Mission. Mit einem Boot wie aus der Steinzeit will der Experimentalarchäologe vom Schwarzen Meer bis in die Ägäis segeln. Mehr Von Stefan Locke

02.08.2019, 07:24 Uhr | Gesellschaft

Kunstakademie Tarabya Der schönste Arbeitsplatz am Bosporus

Die deutsch-türkische Akademie Tarabya ist ein Rückzugsort inmitten Istanbuls. Sie besticht durch ihre Schönheit und inspiriert Künstler, Musiker und Architekten – eine echte Erfolgsgeschichte. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

25.07.2019, 22:23 Uhr | Feuilleton

Laut Geheimdienst Ukraine setzt russischen Tanker fest

Der Tanker soll 2018 an einem Einsatz gegen die ukrainische Marine beteiligt gewesen sein, erklärte der ukrainische Geheimdienst SBU am Donnerstag. Das Schiff liegt nun im Hafen von Ismail. Russland spricht von einer Provokation. Mehr

25.07.2019, 14:38 Uhr | Politik

Beim Filmfestival in Odessa Väter und Söhne

Das Filmfestival in Odessa knüpft an alte Traditionen an. In diesem Jahr zeigte es sich politisch. Mehr Von Gerhard Gnauck

22.07.2019, 11:53 Uhr | Feuilleton

Parlamentswahl in der Ukraine Wahlkampf im Eiltempo

Am Sonntag wird in der Ukraine ein neues Parlament gewählt. Präsident Selenskyj steuert auf den zweiten großen Erfolg zu. Doch nicht alle lieben den politischen Neuling. Mehr Von Gerhard Gnauck, Odessa und Petrodolyna

20.07.2019, 16:10 Uhr | Politik

Simona Halep in Wimbledon Ein Sieg, der schöner ist als jeder Traum

Nach gerade 56 Minuten gewinnt Simona Halep das Finale in Wimbledon. Das Publikum reagiert mit einer Mischung aus Staunen und Begeisterung. Und Verliererin Serena Williams ist einigermaßen ernüchtert. Mehr Von Doris Henkel, London

13.07.2019, 17:44 Uhr | Sport

Besondere Aktion in Bulgarien 3000 Kilometer Abenteuer auf selbstgebautem Boot

Mit der Aktion soll bewiesen, dass die alten Ägypter Handel mit Völkern aus dem Schwarzen Meer trieben. Vorbild sind die Reisen von Thor Heyerdahl. Der Zielort lautet Alexandria. Mehr

11.07.2019, 14:11 Uhr | Gesellschaft

Die Türkei im Wandel Schwarze Türken, weiße Türken

Vor einem Jahr wurde Erdogan als erster Präsident gemäß dem neuen, von ihm geschaffenen Präsidialsystem vereidigt – der Höhepunkt seiner Macht. Doch die Türkei wird immer städtischer. Und Erdogan laufen die Wähler weg. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2019, 11:08 Uhr | Politik

Übergabe von Gefangenen Putin sieht Bewegung im Ukraine-Konflikt

Russland hat sich optimistisch über den Konflikt in der Ukraine geäußert. Grund dafür ist die Übergabe weiterer Gefangener. Die 24 inhaftierten ukrainischen Matrosen gehören jedoch nicht dazu. Mehr

29.06.2019, 12:35 Uhr | Politik

Filmemacher Volker Koepp Der Geist der Ostsee

Reflektierte Romantik: Volker Koepp durchstreift in seinen Filmen das Mittelmeer des Nordens. Der Mensch ist dort nie das Maß aller Dinge gewesen. Schlimm zugerichtet wird die Landschaft dort aber trotzdem. Mehr Von Jan Brachmann

25.06.2019, 21:50 Uhr | Feuilleton

Bürgermeisterwahl in Istanbul Wieso die AKP diesmal nicht auf Erdogan setzt

Für Erdogans AKP gilt: Alles oder nichts. Der türkische Präsident hat angekündigt, die Bürgermeisterwahl in Istanbul diesmal anzuerkennen. Sein Schützling setzt auf lokale Themen und geht sogar auf die Kurden zu. Doch die Prognosen sehen schlecht aus. Mehr Von Christian Meier, Istanbul

22.06.2019, 18:20 Uhr | Politik

Vor abermaliger Wahl Aufstieg und Fall von Erdogans Istanbul

25 Jahre lang wurde die Stadt am Bosporus von der AKP und ihrer Vorgängerpartei regiert. In dieser Zeit hat sich vieles verbessert – aber nun scheint das Ende des Aufschwungs erreicht. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

18.06.2019, 12:12 Uhr | Politik

Airbnb expandiert Der Hyänen-Anteil

Ufo-Jagd in Arizona und Spurensuche mit kenianischen Stämmen: Airbnb hat jetzt „Adventures“ im Programm. Die Arbeit machen die Einheimischen. Was soll das? Mehr Von Elena Witzeck

17.06.2019, 19:53 Uhr | Reise

Nato-Partner mit Schwächen Polens Dilemma mit seiner Methusalem-Flotte

Polen gibt mehr Geld für die Streitkräfte aus, als von Amerika gefordert. Das Land will zur unverzichtbaren Militärmacht in der Nato werden. Eine verschleppte Modernisierung gefährdet das Vorhaben. Mehr Von Björn Müller

04.06.2019, 11:32 Uhr | Politik

Istanbuler Stadtteil Moderne Oase in Erdogans Reich

Der Istanbuler Stadtteil Beylikdüzü ist ein Gegenentwurf zur Politik des türkischen Präsidenten. Das liegt vor allem an Ekrem Imamoglu, der die AKP das Fürchten lehrt. Mehr Von Rainer Hermann, Beylikdüzü/Istanbul

31.05.2019, 18:21 Uhr | Politik

Nach Schiffskollision Südkoreas Außenministerin und Angehörige der Opfer reisen nach Budapest

Nach dem verheerenden Schiffsunglück auf der Donau reisen die südkoreanische Außenministerin und Angehörige der Opfer nach Ungarn. 21 Menschen werden noch vermisst. Für sie gibt es kaum noch Hoffnung. Mehr

31.05.2019, 09:37 Uhr | Gesellschaft

Konflikt in der Ukraine Den Stillstand beenden

Außenminister Heiko Maas und sein französischer Amtskollege Le Drian wollen den Friedensprozess in der Ukraine wiederbeleben. Dabei dürften sie auf einige Hindernisse stoßen. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

30.05.2019, 20:47 Uhr | Politik

In Moskau im Gefängnis Seegericht fordert Freilassung ukrainischer Matrosen

Seit sechs Monaten sitzen 25 ukrainische Matrosen in einem Moskauer Gefängnis. Nun fordert das in Hamburg beheimatete UN-Seegericht die Freilassung der Männer. Mehr

25.05.2019, 16:43 Uhr | Politik

Basketballprofi Mahalbasic „Ich wollte Basketballer werden und wurde Söldner“

Der Österreicher Rasid Mahalbasic über seine pralle Vita als Riesen-Talent, das voll vor die Wand fährt und sich wieder aufrappelt, seine Odyssee durch Europa – und warum er just in Oldenburg heimisch geworden ist. Mehr Von Michael Reinsch

16.05.2019, 12:44 Uhr | Sport

Beim Eishockey Wladimir Putin gestürzt

Der Kreml hat mitgeteilt, dass Wladimir Putin bei einem Eishockey-Spiel in Sotschi neun Tore geschossen hat. Nach dem Spiel der „Legenden“ wurde der russische Präsident von einem roten Teppich überrascht. Mehr

11.05.2019, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Biennale Venedig Wenn die Kunst unter Wasser gerät

Der Staudamm im deutschen Pavillon und ein Roboter, der ein Farbmassaker anrichtet: In Venedig zeigt die Biennale, wie die Kunst die Welt im Jahr 2019 sieht. Ein erster Rundgang. Mehr Von Niklas Maak

10.05.2019, 10:11 Uhr | Feuilleton

Russland unter Putin Das ewige Enigma

Mit viel Fleiß beschreibt Angela Stent Russland unter Wladimir Putin. Doch am Ende bleibt kaum mehr als Ratlosigkeit. Mehr Von Markus Ziener, Berlin

06.05.2019, 10:59 Uhr | Politik
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z