Schwarzes Meer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

In Moskau im Gefängnis Seegericht fordert Freilassung ukrainischer Matrosen

Seit sechs Monaten sitzen 25 ukrainische Matrosen in einem Moskauer Gefängnis. Nun fordert das in Hamburg beheimatete UN-Seegericht die Freilassung der Männer. Mehr

25.05.2019, 16:43 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Schwarzes Meer

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Basketballprofi Mahalbasic „Ich wollte Basketballer werden und wurde Söldner“

Der Österreicher Rasid Mahalbasic über seine pralle Vita als Riesen-Talent, das voll vor die Wand fährt und sich wieder aufrappelt, seine Odyssee durch Europa – und warum er just in Oldenburg heimisch geworden ist. Mehr Von Michael Reinsch

16.05.2019, 12:44 Uhr | Sport

Beim Eishockey Wladimir Putin gestürzt

Der Kreml hat mitgeteilt, dass Wladimir Putin bei einem Eishockey-Spiel in Sotschi neun Tore geschossen hat. Nach dem Spiel der „Legenden“ wurde der russische Präsident von einem roten Teppich überrascht. Mehr

11.05.2019, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Biennale Venedig Wenn die Kunst unter Wasser gerät

Der Staudamm im deutschen Pavillon und ein Roboter, der ein Farbmassaker anrichtet: In Venedig zeigt die Biennale, wie die Kunst die Welt im Jahr 2019 sieht. Ein erster Rundgang. Mehr Von Niklas Maak

10.05.2019, 10:11 Uhr | Feuilleton

Russland unter Putin Das ewige Enigma

Mit viel Fleiß beschreibt Angela Stent Russland unter Wladimir Putin. Doch am Ende bleibt kaum mehr als Ratlosigkeit. Mehr Von Markus Ziener, Berlin

06.05.2019, 10:59 Uhr | Politik

Anschluss an Russland? Die Jagd auf Belarus

In Weißrussland beginnt ein postkolonialer Diskurs. Man will nicht mehr der bäuerliche kleine Bruder des Russen sein – und fürchtet doch seine Macht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

04.05.2019, 08:06 Uhr | Feuilleton

Ein Serienstar wird Präsident Wenn Fiktion Wirklichkeit wird

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj hat den Aufstieg seines Serien-Alter-Egos im echten Leben wahrgemacht. Er wird laut Prognosen Präsident der Ukraine. Seinen ersten Auftritt nach der Wahl nutzt der umstrittene Polit-Newcomer, um eine Botschaft zu senden – und ein Versprechen abzugeben. Mehr Von Sofia Dreisbach, Kiew

21.04.2019, 21:54 Uhr | Politik

Nato-Manöver „Sea Shield“ Standhaft an der Südostflanke

Die Nato schickt immer häufiger Schiffe ins Schwarze Meer. Sie werden argwöhnisch beobachtet vom russischen Militär. Ein Besuch an Bord. Mehr Von Lorenz Hemicker, KONSTANZA

17.04.2019, 18:21 Uhr | Politik

Natomanöver „Sea Shield“ Brennpunkt Schwarzes Meer

Moskau stationiert auf der Krim immer mehr Militär. Die Nato ist besorgt und übt bei „Sea Shield“ den gemeinsamem Kampf auf See. Beobachtet von Kriegsschiffen der russischen Schwarzmeerflotte. Mehr Von Andreas Krobok, Lorenz Hemicker

17.04.2019, 18:19 Uhr | Politik

Blut-Doping-Affäre Claudia Pechsteins Forderung an Robert L.

Der mutmaßliche Blut-Doping-Anbieter Dr. Mark S. belastet einen deutschen Eisschnellläufer. Die Last der vielen Fragezeichen über der Sportart und dem Berliner Olympia-Stützpunkt wird einer nun zu viel. Mehr Von Christoph Becker

11.04.2019, 09:11 Uhr | Sport

Claudio Magris wird 80 Der Hellseher von Triest

Er ist nicht nur Schriftsteller sondern auch Romancier, Essayist und Literaturwissenschaftler. Claudio Magris stellt beharrlich die Frage nach der Wahrheit. J Mehr Von Jürg Altwegg

10.04.2019, 17:41 Uhr | Feuilleton

Albula II kommt Ein Tunnel als Erbstück

Gotthard war gestern, Albula II kommt: In der Schweiz wird schon wieder ein Bahntunnel durch die Alpen gebaut. Er entsteht in großer Einmütigkeit und kurzer Planungs- und Realisierungszeit. Mehr Von Eberhard Krummheuer

04.04.2019, 14:03 Uhr | Technik-Motor

Nato feiert 70. Geburtstag Die Abschreckung Moskaus

Die Nato feiert in Washington ihre Gründung vor siebzig Jahren. Wie damals bereitet vor allem Moskau dem westlichen Bündnis Sorgen. Diesmal mit ihrer strategischen Kooperation mit Ankara. Mehr Von Majid Sattar, Washington

03.04.2019, 18:46 Uhr | Politik

Deutscher Pianistenpreis Die Besten ihres Fachs wetteifern in der Alten Oper

Brahms oder Rachmaninow – das Los entscheidet. Es geht wieder um den Internationalen Deutschen Pianistenpreis: Lika Bibileishvili zählt zu den Nominierten, der Vorjahrespreisträger Hans Suh zu den Juroren. Von 19 Uhr an wird es ernst. Mehr Von Guido Holze

01.04.2019, 09:38 Uhr | Rhein-Main

Neue Moschee in Istanbul Beten in absoluter Symmetrie

In Istanbul steht eine neue Moschee. Sie ist aus der ganzen Stadt zu sehen. Die „Große Camlica-Moschee“ erinnert an die einstige Größe des Osmanischen Reiches – und zeigt die aktuelle Spaltung der türkischen Gesellschaft. Mehr Von Rainer Hermann, Istanbul

30.03.2019, 11:01 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Zeitung 19.03.1919 Der beschwerliche Heimweg der Orientkrieger

Sie haben wohl den weitesten Weg nach Hause: die deutschen Soldaten, die im osmanischen Reich stationiert waren. Auf Luxus müssen sie bei der Heimreise verzichten. Mehr

19.03.2019, 19:09 Uhr | Politik

Feier mit Putin Jahrestag der Krim-Annexion

Vor fünf Jahren wurde die strategisch wichtige Halbinsel Krim im Norden des Schwarzen Meeres von Russland annektiert. Mehr

19.03.2019, 17:21 Uhr | Politik

IISS-Bericht Rüstungsausgaben steigen weiter

Viele westlichen Staaten und China investieren mehr ins Militär, Russland bleibt ein Sicherheitsrisiko für den Westen und viele Nato-Mitglieder verfehlen weiter das Zwei-Prozent-Ziel: die Ergebnisse des IISS-Jahresberichts. Mehr Von Lorenz Hemicker, München

15.02.2019, 16:31 Uhr | Politik

Nahost-Konferenz in Warschau Pence fordert Europa zu Ausstieg aus Atomabkommen auf

Iran bereite einen neuen Holocaust vor, sagt der amerikanische Vizepräsident. Schon vorher hatte Israels Ministerpräsident mit einer Videobotschaft für Wirbel gesorgt. Mehr

14.02.2019, 14:32 Uhr | Politik

Die Zukunft Europas Es braucht Glasnost am Mittelmeer

Europa fehlt es an Perspektiven. Die Probleme scheinen zu groß, Ängste wachsen. Dabei gibt es Ansätze und Wege. Eine Alternative zum Weltuntergang – zweiter Teil. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Peter Gauweiler

14.02.2019, 11:17 Uhr | Feuilleton

Auszeit im Schnee Putin gleitet von dannen

Der russische Präsident Wladimir Putin gönnte sich in Sotschi eine Pause vom Politikbetrieb. Der bekanntlich sportbegeisterte Präsident hatte sich dafür die Skier angeschnallt und glitt gut gelaunt durch die winterliche Landschaft am Schwarzen Meer. Mehr

14.02.2019, 09:28 Uhr | Gesellschaft

Kommentar zu Nord Stream 2 Überflüssige Lex Gasprom

Im Gasstreit geht es um viel mehr als Wirtschaftspolitik. Dem Verbraucher sollte das egal sein – denn mit jedem Kubikmeter Gas steigt Europas Versorgungssicherheit und sinken die Preise. Mehr Von Andreas Mihm

09.02.2019, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Putins Leopardenprogramm Nicht wild genug

Wladimir Putin wollte den Persischen Leoparden wieder in die russischen Berge eingliedern – doch nun wurde schon das zweite Tier nach der Auswilderung tot aufgefunden. Das Leopardenprogramm droht zu scheitern. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

08.02.2019, 10:29 Uhr | Gesellschaft

Bei Istanbul Deutsches Weltkriegs-U-Boot wiederentdeckt

Das Unterwasserfahrzeug soll 1944 auf Befehl von Dönitz vom eigenen Kapitän im Schwarzen Meer versenkt worden sein. Mehr

04.02.2019, 19:44 Uhr | Gesellschaft

Vor 75 Jahren versenkt Deutsches U-Boot nahe türkischer Küste wiedergefunden

Taucher der türkischen Marine haben nordöstlich von Istanbul das im zweiten Weltkrieg gesunkene U-Boot U-23 entdeckt. Das Unterwasserboot hatte eine kuriose Reise bis ins Schwarze Meer hinter sich – und zwar über Land. Mehr

01.02.2019, 19:23 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z