Sauli Niinistö: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Rücktritt von Rinne Vierunddreißigjährige soll Regierungschefin in Finnland werden

Bis jetzt war sie Verkehrsministerin: Nun soll Sanna Marin nach dem Aus der Regierung in Finnland die Spitze der Koalitionsregierung übernehmen. Die Frage von Journalisten nach ihrem Alter pariert sie souverän. Mehr

08.12.2019, 22:07 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sauli Niinistö

1
   
Sortieren nach

Krise in Helsinki Finnlands Ministerpräsident reicht Rücktritt ein

Die finnische Zentrumspartei, hatte gedroht, die Regierung zu verlassen, sollte Ministerpräsident Antti Rinne sich nicht zurückziehen. Es geht unter anderem um die Bezahlung von Paketsortierern. Mehr

03.12.2019, 11:34 Uhr | Politik

Trump gegen Demokraten Die erste Schlacht

In Washington beginnen die Impeachment-Ermittlungen gegen Amerikas Präsidenten: Die Demokraten drohen, die Regierung wegen Blockade zu verklagen – und Donald Trump zeigt wieder einmal, dass er kein stiller Genießer ist. Mehr Von Majid Sattar, Washington

03.10.2019, 19:33 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump beschimpft Demokraten

Die Demokraten sollten nicht „Zeit und Energie mit Schwachsinn verschwenden“, schreibt der amerikanische Präsident auf Twitter. Der Kongressabgeordnete Schiff solle wegen „Landesverrats“ festgenommen werden. Mehr

03.10.2019, 12:39 Uhr | Politik

Finnland Ein Toter und mehrere Verletzte bei Gewalttat in Berufsschule

Bewaffnet mit einer Stich- und einer Schusswaffe dringt ein Mann in eine Berufsschule ein. Ein Mensch kommt ums Leben, viele werden verletzt – darunter der mutmaßliche Täter. Sein Motiv ist unklar. Mehr

01.10.2019, 16:19 Uhr | Gesellschaft

Appell zur Wahl Europa ist die glücklichste Idee, die wir je hatten

In einem gemeinsamen Appell in der F.A.Z. fordern die Präsidenten von 21 Mitgliedstaaten der Europäischen Union zur Europawahl im Mai 2019 auf. Sie setzen sich für „eine starke, handlungsfähige EU mit gemeinsamen Institutionen“ ein. Mehr

08.05.2019, 20:07 Uhr | Politik

Wahl in Finnland Sozialdemokraten gewinnen knapp vor Rechtspopulisten

Mit nur einem Sitz Vorsprung gewinnen die Sozialdemokraten bei der Parlamentswahl in Finnland knapp vor der rechtspopulistischen Partei „Die Finnen“. Die Partei von Ministerpräsident Sipilä wird dagegen deutlich abgestraft. Mehr

15.04.2019, 05:43 Uhr | Politik

Notbremse Finnische Regierung tritt zurück

Seit Jahren ringen finnische Regierungen darum, die Gesundheitspflege zu reformieren. Am Ende glückt das auch Ministerpräsident Sipilä nicht. Mehr

08.03.2019, 10:58 Uhr | Politik

Trump-Interviews „Leute wie ich sind auf einem sehr hohen Intelligenzlevel“

Trump geht in die mediale Offensive: In gleich zwei Interviews spricht er über den Klimawandel und die Grenze zu Mexiko. Und erklärt, er tue „nichts, nur um einen politischen Gewinn zu erzielen“. Mehr

28.11.2018, 16:29 Uhr | Politik

Mit Rechen gegen Waldbrände? Finnen verspotten Trump auf Twitter

Donald Trump hat einen Grund für die Brände in Kalifornien ausgemacht: die mangelnde Pflege des Waldbodens. Vorbild des amerikanischen Präsidenten ist Finnland und die Praxis „des Rechens“. Die Finnen können darüber nur lachen. Mehr

19.11.2018, 12:16 Uhr | Politik

Staatsbesuch in Finnland Steinmeier: Europa braucht eine klare Haltung zu Russland

Die Europäische Union müsse mehr für ihre Verteidigungspolitik tun, so Steinmeier. Eine Diskussion um die Verantwortung für die eigene Sicherheit begrüßt auch der finnische Präsident. Mehr

17.09.2018, 18:05 Uhr | Politik

Finnlands Präsident Niinistö „Man sollte sehr vorsichtig sein, wenn man Putin trifft“

Im Juli war Finnland Gastgeber des heiklen Treffens zwischen Putin und Trump. Im Interview spricht Präsident Sauli Niinistö über seine Beziehung zum russischen Präsidenten, Trumps Konkurrenzdenken – und erklärt, warum die EU sich selbst gefährdet. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Helsinki

14.09.2018, 19:35 Uhr | Politik

Russlands Präsident Putin: Sanktionspolitik der Amerikaner hat keine Zukunft

Der russische Präsident hat eine klare Botschaft für Amerikas Sanktionen gegen Russland. Auch über den umstrittenen Besuch bei der Hochzeit der österreichischen Außenministerin äußert Putin sich. Mehr

22.08.2018, 19:28 Uhr | Politik

Trump und Putin Zwei gegen den Rest der Welt

Trump und Putin geben sich freundschaftlich – die Schuld für die angespannten Beziehungen beider Länder liege bei anderen. Eine russische Einmischung in den amerikanischen Wahlkampf streiten beide ab. Mehr Von Friedrich Schmidt, Helsinki

16.07.2018, 21:11 Uhr | Politik

Finnland Amtsinhaber Niinistö gewinnt Präsidentschaftswahl

Mit 62,9 Prozent der Stimmen ist Sauli Niinistö gleich im ersten Wahldurchgang wieder zum finnischen Präsidenten gewählt worden. Seinen Konkurrenten von den Grünen hat er weit hinter sich gelassen. Mehr

28.01.2018, 21:12 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Finnland Hinter der Sprachmauer bleibt man unter sich

Heute wählen die Finnen ihren Präsidenten. Die Kulturszene des Landes gibt sich nach außen europäisch, im Innern aber knirscht es. Es setzt sich ein Geist nationaler Selbstbesessenheit durch. Mehr Von Jüri Reinvere

28.01.2018, 08:38 Uhr | Feuilleton

Zwiespalt der Weltmächte Die Sprache des Krieges

Es war ein Treffen des Misstrauens, der Disharmonie, ja der Feindschaft. Die jüngste Münchener Sicherheitskonferenz lieferte ein Abbild der Weltlage, wie es düsterer seit Jahrzehnten nicht war. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

14.02.2016, 16:59 Uhr | Politik

Gegen den Westen Russland, die Schutzmacht des Unrechts

Ihre Delegation gab ein zweifelhaftes Bild ab, als Schutzmacht eines der schlimmsten Regime der Welt: Deutlich wie selten wurde auf der Sicherheitskonferenz in München, dass der russischen Regierung eine eigene gesellschaftliche Vision fehlt, die es mit der des Westens aufnehmen könnte. Eine Analyse. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron, München

13.02.2016, 17:28 Uhr | Politik

Poroschenko in München Ukrainischer Präsident wirft Putin Aggression vor

Der ukrainische Präsident Poroschenko greift Russland wegen der Intervention auf der Krim scharf an. Litauens Präsidentin Grybauskaite ging noch weiter: Es gebe keinen neuen Kalten Krieg – sondern einen heißen. Mehr

13.02.2016, 12:20 Uhr | Politik

Türkei Polizei kannte Selbstmordattentäter

Der türkische Staatspräsident Erdogan hat den Polizeichef der Hauptstadt von seinen Aufgaben entbunden. Auch andere Verantwortliche müssen gehen. Mehr

14.10.2015, 12:22 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Ankara Erdogan gesteht Fehler ein

Beim Anschlag in Ankara starben 97 Menschen. Nun will Präsident Erdogan untersuchen lassen, wie es dazu kommen konnte, dass die Terroristen die Explosion unbemerkt von den türkischen Geheimdiensten vorbereiten konnten. Mehr

13.10.2015, 23:33 Uhr | Politik

Siegesfeier in Moskau Tschechischer Präsident fährt nicht zur Parade

Nach langem Streit hat der Präsident der Tschechischen Republik, Milos Zeman, eingelenkt. Er wird der Siegesparade auf dem Roten Platz in Moskau am 9. Mai nicht beiwohnen. Mehr

10.04.2015, 17:38 Uhr | Politik

Sanktionen gegen Russland Auf eine Tasse Tee nach Südkarelien

Im Südosten Finnlands freuen sich die Händler über die Rückkehr der russischen Kunden. Mehr noch als unter Sanktionen und Gegensanktionen haben sie unter der schwachen Kaufkraft der Nachbarn zu leiden. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Lappeenranta

01.04.2015, 20:53 Uhr | Politik

Diskussion über Nato-Beitritt Der Norden hält sich für verwundbar

In Schweden und auch beim Nachbarn Finnland verfolgt man äußerst missmutig das Gebaren Russlands in der Ukraine. Wie sollen die Länder sich schützen? Ein Nato-Beitritt würde die Beziehung zu Russland schwer belasten. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Matthias Wyssuwa

16.01.2015, 22:56 Uhr | Politik

Frankfurter Buchmesse eröffnet Optimismus trotz schlechter Nachrichten

Der Buchmarkt kannte wahrlich schon bessere Zeiten. Im Zeichen sinkender Umsätze und mit weniger Ausstellern als zuvor ist die Frankfurter Buchmesse eröffnet worden. Mehr Von Florian Balke, Frankfurt

08.10.2014, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Buchmesse Das eine tun, das andere nicht lassen

Während der Frankfurter Buchmesse wird in der Stadt an vielen Orten gelesen. Aber das ist nicht alles: Auch von den anderen Künsten gibt es viel zu sehen. Ein kurzer Programmüberblick. Mehr Von Florian Balke, Frankfurt

06.10.2014, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Buchmesse-Ehrengast Finnland Die Weltpolitik hält den Präsidenten vom Schreiben ab

Wer hat schon ein Staatsoberhaupt und eine First Lady, die Bücher schreiben? Finnland natürlich, der Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Ein Treffen mit Sauli Niinistö in seiner Sommerresidenz. Mehr Von Matthias Hannemann, Kultaranta

22.08.2014, 13:44 Uhr | Feuilleton

Präsident Putin „Greenpeace bricht internationales Recht“

Nach der Erstürmung eines Greenpeace-Schiffs in der Arktis durch russische Sicherheitskräfte sitzen sämtliche Besatzungsmitglieder in Untersuchungshaft. Präsident Putin kennt kein Pardon bei deren Protestaktionen. Mehr

25.09.2013, 14:53 Uhr | Politik

Finnland Konservativer Niinistö wird neuer Präsident

Der Konservative Sauli Niinistö wird neuer finnischer Präsident. Bei der Stichwahl gegen den Grünen-Politiker Pekka Haavisto siegte der 63 Jahre alte Niinistö wie erwartet mit deutlichem Vorsprung. Mehr

05.02.2012, 20:20 Uhr | Politik

Finnland Vanhanen regiert weiter - und verklagt seine Ex

Jeder hatte damit gerechnet, dass Matti Vanhanen Finnlands Ministerpräsident bleiben wird. Doch es gab trotzdem eine Überraschung am Wahlabend: Vanhanen verklagt seine ehemalige Freundin - wegen Liebes-Enthüllungen. Mehr

18.03.2007, 22:54 Uhr | Politik

Finnland Halonen will nach Wahlsieg wagemutiger werden

Sie wolle künftig offener über Mißstände in der Gesellschaft reden, hat Finnlands Präsidentin nach ihrer Wiederwahl angekündigt. Tarja Halonen setzte sich in der Stichwahl gegen den konservativen Herausforderer Niinistö durch. Mehr

30.01.2006, 14:27 Uhr | Politik

Finnland Halonen verfehlt absolute Mehrheit

Die finnische Präsidentenwahl wird in einer Stichwahl entschieden. Die sozialdemokratische Amtsinhaberin Halonen verfehlte mit 46,3 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Gegenkandidat ist der konservative frühere Finanzminister Niinistö. Mehr

16.01.2006, 08:11 Uhr | Politik

Europäische Zentralbank Zwei Länder haben Vorbehalte gegen EZB-Reform

Die europäischen Finanzminister begrüßen die Vorschläge der EZB zur Reform des EZB-Rats. Weil zwei Länder sich quer stellen, haben sie die Reform aber noch nicht abgesegnet. Alternativen werden kaum noch Chancen eingeräumt. Mehr

18.02.2003, 19:46 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z