Sauerland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Anbau des Sauerland-Museums Die Hoffnung starb sofort

Bewegend privat: Der neue Erweiterungsbau des Sauerland-Museums in Arnsberg eröffnet mit August Macke. Einige wenige Bilder sind von ihm zu sehen. Mehr

20.09.2019, 23:10 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Sauerland

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Urlaubsarchitektur Wie man mit besonderen Ferienimmobilien Gäste lockt

Ferienimmobilien sollen heute auch rentabel sein. In touristisch weniger gefragten Gegenden punkten Anbieter mit historischen Anwesen und gelungener Architektur. Doch zum Erfolg gehört mehr. Mehr Von Judith Lembke

06.08.2019, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Love Parade-Prozess Letzte Hoffnung Tatsachenfeststellung

Ein Jahr nach Beginn des Prozesses um die Love Parade zeichnet sich ab, was viele befürchten: Es wird wohl kein Urteil geben. Eine letzte Hoffnung für die Betroffenen könnte die Tatsachenfeststellung sein. Mehr Von Reiner Burger

07.12.2018, 17:53 Uhr | Gesellschaft

Sauerland 16 Jahre alter Junge tot im Wald aufgefunden

Seit Dienstagnachmittag ist ein 16 Jahre alter Schüler aus Wenden vermisst worden. Einige Stunden später wird der Junge tot aufgefunden. Die Polizei schließt eine Gewalttat nicht aus. Mehr

31.10.2018, 22:29 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik „Hart aber fair“ Stilvoller Rückzug zur Annegret-Linie

Die Ereignisse überschlagen sich: Zuerst hat die Kanzlerin das Überraschungsmoment auf ihrer Seite, dann meldet sich ein früherer Rivale. Bei ARD und ZDF ist ein historisches Schauspiel zu beobachten. Mehr Von Frank Lübberding

30.10.2018, 06:36 Uhr | Feuilleton

Love-Parade-Prozess Scharfe Kritik an Adolf Sauerlands Zeugenaussage

Adolf Sauerland, ehemaliger Oberbürgermeister von Duisburg, ist am Montag scharf für seine Zeugenaussage im Love-Parade-Prozess kritisiert worden. Er habe ein „ein merkwürdiges Verständnis von Verantwortung“ offenbart. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

28.05.2018, 16:53 Uhr | Gesellschaft

Zerstörung der Möhnetalsperre „Was haben wir angerichtet!“

Vor 75 Jahren zerstörte die Royal Air Force die Möhnetalsperre. In der meterhohen Flutwelle kamen Hunderte Zivilisten ums Leben. Zeugen erinnern sich noch genau an den Tag, als die Mauer brach. Mehr Von Reiner Burger, Möhnesee-Günne

16.05.2018, 06:55 Uhr | Gesellschaft

Richter bei Loveparade-Prozess „Wir reden hier ja nicht über den Flohmarkt“

An möglichen Fehlern bei der Genehmigung der Loveparade war Adolf Sauerland seinen Angaben zufolge nicht beteiligt. Die Ahnungslosigkeit des ehemaligen Oberbürgermeisters von Duisburg erstaunt den Richter. Mehr

02.05.2018, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Edgar Selge zum Siebzigsten Wer hörte den Schrei?

Man kennt ihn als Shakespeares Jago, als Mann im Parka – oder als Kommissar Tauber im „Polizeiruf 110“. Heute wird Edgar Selge 70 Jahre alt. Mehr Von Simon Strauß

27.03.2018, 13:57 Uhr | Feuilleton

Backwerk im Bergwerk Schicht im Schacht für den Kuchen

Jörg Liese lässt Stollen in einem Stollen reifen. Und das ist längst nicht die einzige kühne Idee des Bäckermeisters. Ein Besuch im Sauerland. Mehr Von Katharina Cichosch

18.12.2017, 12:11 Uhr | Stil

Sauerland Feuerwehr rettet Fuchs vor Ertrinken in Güllegrube

Normalerweise holt die Feuerwehr nur Katzen von Bäumen. Warum nicht auch einmal einen Fuchs aus der Gülle? Mehr

06.09.2017, 08:50 Uhr | Wirtschaft

WDR-Doku über die Siebziger Was von damals übrig blieb

Der WDR nimmt in einer Dokureihe die siebziger Jahre im bevölkerungsreichsten Bundesland unter die Lupe. Dabei finden sich einige Nachlässigkeiten. Mehr Von Andreas Rossmann

11.08.2017, 17:47 Uhr | Feuilleton

Sauerland Mutter und Kinder nach Familiendrama tot

Eine Frau hat im Sauerland ihre zwei sechs und sieben Jahre alten Töchter und sich selbst umgebracht. Sie soll Angst davor gehabt haben, dass ihr die Kinder weggenommen werden könnten. Mehr

08.05.2017, 18:28 Uhr | Gesellschaft

Hüttenzauber Über Berg, Wald und Wisent

Das Bergdorf Liebesgrün zeigt das Sauerland von einer geradezu kuscheligen Seite Mehr Von Eva-Maria Magel

07.02.2017, 16:37 Uhr | Reise

Beuteltier im Sauerland Ausgebüxtes Känguru mit Tornetz gefangen

Schon wieder hüpft ein Känguru davon. Diesmal im Sauerland: Polizisten und Anwohner machen sich daran, das Tier wieder einzufangen – mit dem Netz eines Fußballtores. Mehr

09.09.2016, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Rückkehr in die Heimat „Der Ort ist der gleiche, aber die Zeit ist verschwunden“

Jörn Klare wanderte 31 Tage und 600 Kilometer von Berlin in das kleine Städtchen, in dem er einst aufgewachsen ist. Ein Gespräch über Heimat, die Melancholie der Rückkehr und berührende Begegnungen. Mehr Von Isabel Leonhardt

30.04.2016, 12:31 Uhr | Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen Ein Känguru hüpft durchs Sauerland

Ein Känguru im Sauerland? Schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hüpft ein herrenloses „Skippy“ durch die Wälder. Vermisst wird das Tier nicht – aber wo kommt es dann her? Mehr

12.02.2016, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Online-Reklame Wenn Werbung nicht mehr wirkt

Wir haben über die Jahre auch im Netz gelernt, Werbung auszublenden. Die Branche setzt daher immer mehr auf personalisierte Werbebanner. Die Zukunft gehört jedoch einer anderen, viel subtileren Werbeform. Mehr Von Jan Schwenkenbecher

18.10.2015, 11:00 Uhr | Wissen

Schwertransport Eurofighter auf der A9

Vor einem Jahr kamen bei einem Unfall mit einem Eurofighter über dem Sauerland zwei Menschen ums Leben. Jetzt wird die beschädigte Maschine nach Bayern geschickt, wo sie wieder instand gesetzt werden soll. Mehr

28.05.2015, 14:42 Uhr | Gesellschaft

„Letzte Ausfahrt Sauerland“ Das Zauberland hat keinen Trauerrand

Auf einen Joint mit Opa Horst: „Letzte Ausfahrt Sauerland“ zeigt einen Mann auf der Suche nach dem Happy End. Dabei schreckt der Film nicht vor dramaturgischen Kalauern zurück. Mehr Von Oliver Jungen

15.05.2015, 19:57 Uhr | Feuilleton

Flüchtling aus Eritrea Ein neues Zuhause – und eine zweite Familie

7644 Kilometer Odyssee: Auf ihrer Flucht von Eritrea übers Mittelmeer hat Theresa Entsetzliches erlebt. In einem Dorf im Sauerland ist sie nun „dezentral“ untergebracht. Und endlich frei. Mehr Von Rebecca Erken

13.05.2015, 18:03 Uhr | Gesellschaft

Das Wörtchen woll Bestätigungserheischung bestätigt

Keine ganze Themenwoche widmet ein Radiosender aus dem Sauerland dem Bemühen, das dort gebräuchliche Wort woll in den Duden zu bekommen. Dabei ist es längst auf dem Parnass der Sprachkultur angekommen. Mehr Von Andreas Rossmann

08.03.2015, 16:20 Uhr | Feuilleton

Flugzeugabsturz im Sauerland Learjet-Kollision mit Eurofighter wohl durch Flugfehler verursacht

Eine zu enge Linkskurve ist wahrscheinlich Schuld an dem Zusammenstoß eines Learjets mit einem Eurofighter der Bundeswehr über dem Sauerland im Juni. An diesem Mittwoch wird ein Zwischenbericht vorgestellt. Mehr

23.09.2014, 23:33 Uhr | Gesellschaft

Eurofighter-Unglück Luftwaffe vermutet Fehler bei Learjet-Piloten

Nach der Kollision eines Flugzeugs mit einer Bundeswehrmaschine im Sauerland deutet nach Angaben der Luftwaffe vieles auf einen Fehler des Learjet-Piloten hin. Mehr

25.06.2014, 13:47 Uhr | Gesellschaft

Verdacht auf fahrlässige Tötung Ermittlungen gegen Kampfjet-Piloten

Bei einer Luftwaffen-Übung über dem Sauerland kollidiert ein Eurofighter mit einem Learjet – der Rest ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Piloten der Kampfjets, behält sich aber auch Schritte gegen das Bodenpersonal vor. Mehr

24.06.2014, 11:10 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z