Sarajevo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sarajevo

  5 6 7 8 9  
   
Sortieren nach

Schlaglicht Bosnien und der Fluch von Dayton

In Dayton hatten Milosevic und Tudjman die Grenzen Bosnien-Hercegovinas auf eine Serviette gezeichnet. Daß in Sarajevo nicht mehr geschossen wird, heißt nicht, daß sich das Land sich auf einem guten Weg befindet. Mehr Von Hans Christoph Buch, Sarajevo

28.06.2005, 18:04 Uhr | Feuilleton

None Karl der Bemühte

Elisabeth Kovács: Untergang oder Rettung der Donaumonarchie? Band 1: Die österreichische Frage. Kaiser und König Karl I. (IV.) und die Neuordnung Mitteleuropas (1916-1922). Band 2: Politische Dokumente aus internationalen Archiven. Böhlau Verlag, Wien 2004. 800 und 1036 Seiten, 95,- [Euro] und 129,- [Euro].Hätte ... Mehr

17.05.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton

Visa-Streit Schröder warnt vor "Hysterisierung"

Gerhard Schröder hat vor "innenpolitischem Jagdeifer" in der Visa-Affäre gewarnt. Der Bundeskanzler forderte eine "vernünftige Balance" zwischen Offenheit und Sicherheitsbedürfnissen. Mehr

04.05.2005, 00:34 Uhr | Politik

Fernsehwoche, 16. bis 22. April Die Damen von der V.I.P.-Tribüne

RTL stellt eine Spezies vor, mit der wir nur oberflächlich bekannt waren: „Das geheime Leben der Spielerfrauen“ geht in Serie. Außerdem in der Fernsehwoche: John Cleese im Urwald und Kino jenseits von Hollywood. Mehr

15.04.2005, 11:30 Uhr | Feuilleton

Balkan Bosnische Machtworte

Die Entlassung des Präsidentschaftsmitglieds Čović ist ein weiteres Beispiel für die weitreichenden Vollmachten des Hohen Repräsentanten der Staatengemeinschaft. Wer kontrolliert Paddy Ashdown? Mehr Von Michael Martens, Belgrad

29.03.2005, 20:47 Uhr | Politik

Bosnien-Hercegovina Ashdown entläßt einen der bosnischen Präsidenten

Der Kroate Čović ist wegen Korruption angeklagt. Deshalb hat der Hohe Repräsentant der Staatengemeinschaft in Bosnien-Hercegovina, Paddy Ashdown, ihn am Dienstag entlassen. Čovićs Partei HDZ droht mit einem Rückzug. Mehr

29.03.2005, 20:40 Uhr | Politik

Bosnien-Hercegovina Der Stellvertreterfrieden

In keinem Staat Europas haben Einheimische im Zweifelsfall so wenig und Ausländer so viel zu sagen wie im Halbprotektorat Bosnien-Hercegovina. Dort stehen sich Diplomaten oft selbst im Weg. Mehr Von Michael Martens, Sarajevo

27.12.2004, 17:24 Uhr | Politik

Bosnien-Hercegovina Aus Sfor wird Eufor

An diesem Donnerstag übernimmt die EU in Bosnien-Hercegovina die Friedenssicherung von der Nato. Fraglich ist aber, ob deren Eufor-Truppe gelingen wird, was der Sfor stets mißlungen ist: die Festnahme des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Karadzic. Mehr Von Michael Martens, Sarajevo

01.12.2004, 18:47 Uhr | Politik

Matti Nykänen Der tiefe Fall des größten Skispringers

Matti Nykänen, einst unangefochtener Held der finnischen Skispringergilde, steht nun vor Gericht. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. Stark alkoholisiert soll er auf einen älteren Mann eingestochen haben. Mehr

26.10.2004, 22:01 Uhr | Sport

Mostar Die Brücke über die Neretva

Die Stari Most ist wiederaufgebaut. Am Freitag wurde die weltberühmte Brücke in Mostar für die Öffentlichkeit freigegeben. Doch das Vertrauen zwischen Bosniaken und Kroaten ist nicht so leicht wiederherzustellen. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

23.07.2004, 21:07 Uhr | Politik

None Der Gefängnisfrieden

Slavenka Drakulic: Keiner war dabei. Kriegsverbrechen auf dem Balkan vor Gericht. Deutsch von Barbara Antkowiak. Paul Zsolnay Verlag, Wien 2004. 197 Seiten, 17,90 [Euro].Sie kochen und essen gemeinsam, sie tauschen ihre Zeitungen aus und treiben miteinander Sport. "Man möchte glauben, daß sie ... Mehr

02.06.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Das Gymnasium der Gottlosigkeit

Als muslimische Extremisten 1992 sein Denkmal an der Viegrader Brücke über die Drina in die Luft sprengten, hatten sie immerhin begriffen, daß Ivo Andric (1892 bis 1975) nicht für Nationalismus und Fanatismus in Anspruch zu nehmen ist. Von seiner Herkunft her katholisch getaufter Kroate, zog er es ... Mehr

02.04.2004, 14:00 Uhr | Feuilleton

Bosnien-Herzogowina Kein Zugriff auf Kriegsverbrecher Karadzic

Abermals ist eine Militäroperation zur Ergreifung des früheren bosnischen Serbenführers Radovan Karadzic mißlungen. Sfor-Soldaten hatten am frühen Morgen in Pale bei Sarajevo eine orthodoxe Kirche durchsucht. Mehr

01.04.2004, 09:04 Uhr | Politik

Izetbegovic gestorben Stimme der bosnische Muslime verstummt

Der ehemalige bosnische Präsident Alija Izetbegovic ist tot. Er bekannte sich immer wieder zu einem europäisch geprägten, einem toleranten Islam sowie zu einem bürgerlichen Rechtsstaat Bosnien-Hercegovina. Mehr

19.10.2003, 18:27 Uhr | Politik

Immer der Nase nach

Viele Literaturen haben heute ihre Einheimischen und ihre Einsteiger, die mehr als nur ihre Schuhe gewechselt haben. Es gelingt nur wenigen Glücklichen, von oben in die amerikanische Literatur einzusteigen, etwa Louis Begley. Vorgestern war er noch ein polnischer Junge mit falschen Papieren, mit ... Mehr

07.10.2003, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kriegsverbrechen Dunkler Abgrund auf dem Schwarzen Gipfel

Die Entdeckung des größten Massengrabs in Bosnien könnte sich auch auf den Milosevic-Prozeß auswirken. Das Tribunal in Den Haag sucht dort nach Beweisen für eine Verbindung Milosevics zum Genozid in Bosnien-Hercegovina. Mehr Von Michael Martens

16.09.2003, 20:26 Uhr | Politik

None Hundepatrouille an der Mauer

Für ihn war die Mauer kein Hindernis. Peter Schneider betrachtete das Berliner Bauwerk, das deutsche Geschichte und Gegenwart akkurat in zwei Teile zerschnitt, stets als sportive Herausforderung. Sie war eine Bedingung seines Schreibens und Denkens, das man je nachdem grenzüberschreitend oder auch vagabundierend nennen könnte. Mehr

25.08.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Die Qual der Bilder

Vor nahezu dreißig Jahren, 1977, veröffentlichte Susan Sontag ein Buch "Über Fotografie", das große Beachtung fand. Es war Fotografiegeschichte und philosophische Reflexion in einem, eine Hommage an große Fotografen, vor allem aber eine Bestandsaufnahme der Gebrauchsweisen von Fotos. Die Fotografie erschien ... Mehr

23.08.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

None Hauptberuf Sohn

Er ist ein ziemlich braver Bursche, der Erzähler in Fridolin Schleys zweitem Buch, das biographisch anmutende Kurzgeschichten enthält. Ein braver Sohn einer ebenso braven, bildungsbürgerlichen Familie. Die Eltern, beide ehemalige Philosophie-Studenten, lesen gemeinsam mit ihm die Gerechten von Albert ... Mehr

11.06.2003, 14:00 Uhr | Feuilleton

Menschen Blues Brother 2003

In Amerika gehen Stars wie Britney Spears auf Truppenbesuch. Für Deutschlands Soldaten singt - Peter Struck. Der Verteidigungsminister besuchte seine Männer im Kosovo und in Bosnien und gab den Blues Brother. Mehr

18.04.2003, 19:02 Uhr | Gesellschaft

None Den Balkan mit der Seele suchend

Der erste Jugoslawien-Besuch der weitgereisten britischen Journalistin und Schriftstellerin Rebecca West (1892 bis 1983) war keine touristische Laune, sondern therapeutische Maßnahme gegen eine langgehegte Angst: Durch die Ermordung der Kaiserin Elisabeth und, sechzehn Jahre später, die Schüsse von Sarajevo ... Mehr

20.12.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

EM-Qualifikation Nur 2:1 gegen Färöer: Deutschland drohte die Blamage

Mit größter Mühe hat die deutsche Nationalelf eine Blamage gegen die Färöer abgewendet. Der 2:1 (1:1)-Sieg produziert mehr Fragen als Antworten. Mehr Von Frank Hellmann, Hannover

17.10.2002, 00:45 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Pleiten, Pech und Pannen

Dem Steinzeit-Fußball folgte die Flug-Panne; Nach dem dürftigen 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina hing die deutsche Nationalelf eine weitere Nacht in Sarajewo fest. Mehr

12.10.2002, 18:16 Uhr | Sport

Nationalteam Viel Schlamm, wenig Spiel

Sinn und Zweck des Test-Länderspiels des deutschen Nationalteams in Bosnien-Herzegowina wurden beim 1:1 in Sarajewo arg in Frage gestellt. Mehr

11.10.2002, 20:51 Uhr | Sport

Nationalmannschaft SFOR-Soldaten retten Länderspiel

Hubschrauber haben den nach stundenlangem Dauerregen völlig durchweichten Rasen getrocknet, damit die deutsche Nationalelf heute abend (20.30 Uhr/ARD) in Sarajevo spielen kann. Mehr

11.10.2002, 17:34 Uhr | Sport
  5 6 7 8 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z