Salman bin Abdul Asis Al Saud: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Angriffe auf Tanker im Golf Saudi-Arabien fordert verstärkten Druck auf Iran

Nach den Angriffen auf zwei Tankschiffe im Golf von Oman ruft der saudische Energieminister zu „schnellem und entschiedenem Handeln“ auf. Und der Kronprinz droht Iran. Mehr

16.06.2019, 20:03 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Salman bin Abdul Asis Al Saud

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Konflikt mit Iran Wer steckt hinter den Angriffen auf Tanker im Golf?

Nach den Sabotageakten gegen vier Öltanker im Persischen Golf verdächtigen die Vereinigten Arabischen Emirate Iran. Doch Teheran streitet die Vorwürfe ab und wirft Washington psychologische Kriegsführung vor. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

07.06.2019, 18:15 Uhr | Politik

Krisengipfel in Mekka Iran, das tückische Dilemma

Bei Amerikas arabischen Verbündeten herrscht Genugtuung über die neue Härte gegen Iran. Doch in die mischt sich Sorge. Denn eines wünschen sie sich überhaupt nicht. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

01.06.2019, 12:13 Uhr | Politik

Nach Krisengipfel in Mekka Iran weist Vorwürfe Saudi-Arabiens zurück

Die Abschlusserklärung von Riads Krisengipfel in Mekka ist unmissverständlich. Teheran reagiert und wirft dem Gegner „die Spaltung der Region“ vor. Mehr

31.05.2019, 12:55 Uhr | Politik

Putsch der Generäle Saudi-Arabien stützt Militärführung in Sudan

Sudans Militärführung will einen Kompromiss mit der Opposition finden. Doch die Demonstranten trauen dem Frieden nicht. International bekommen die Streitkräfte erstmals Unterstützung. Mehr

14.04.2019, 15:33 Uhr | Politik

Entwicklung Saudi Arabiens Der lange Weg

Saudi-Arabien tut sich mit der Moderne schwer, öffnet sich aber schrittweise. Der Kronprinz trägt zwar dazu bei, scheint aber bei manch notwendiger Reform keine treibende Kraft zu sein. Mehr Von Rainer Hermann, Riad

01.03.2019, 16:23 Uhr | Politik

Merkel und Scholz einig? Stopp für Rüstungsexporte an Saudis soll verlängert werden

Weil auch Gemeinschaftsprojekte betroffen sind, gibt es aus London und Paris Kritik am deutschen Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien. Der dürfte nach einem Medienbericht verlängert werden. Mehr

01.03.2019, 13:54 Uhr | Politik

Umgang mit Diktatoren Dem lieben Diktator einen herzlichen Glückwunsch

Wie sollte Deutschland Potentaten und Diktatoren am besten behandeln? Für die Bundesrepublik ist der Umgang mit autoritären Regimen ein Balanceakt – zum Beispiel bei Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

26.02.2019, 21:58 Uhr | Politik

Merkel in Ägypten Bloß kein Erinnerungsfoto mit dem Kronprinzen

In Ägypten sondieren EU und Arabische Liga gemeinsame Interessen. Die Europäer verhandeln aber auch untereinander. Denn mit den Staats- und Regierungschefs reisten auch deren eigene Probleme in den Badeort am Roten Meer. Mehr Von Eckart Lohse, Scharm Al Scheich

25.02.2019, 19:00 Uhr | Politik

Außenminister Ibrahim al Assaf Saudi-Arabiens neuer Krisenmanager

Die Ermordung des Journalisten Khashoggi hat Saudi-Arabien in Bedrängnis gebracht. Ein neuer Außenminister soll nun wieder für Souveränität sorgen. Mit al Assaf setzt der Kronprinz aber auf einen Mann mit Widersprüchen. Mehr Von Christian Meier

29.12.2018, 16:44 Uhr | Politik

Fall Khashoggi Was sagt man im Land der Täter?

In Saudi-Arabien empört man sich weniger über den Khashoggi-Mord als vielmehr über dessen politische Instrumentalisierung. Die Gefängnisbehörde lenkt derweil mit einer Charmeoffensive ab. Mehr Von Joseph Croitoru

24.11.2018, 08:14 Uhr | Feuilleton

Salman und der Fall Khashoggi Das Spiel des Prinzen mit dem Feuer

Der saudische Kronprinz Muhammad Bin Salman hat hoch gepokert. Doch über seine Zukunft entscheiden ab jetzt der Familienrat – und der amerikanische Präsident. Mehr Von Rainer Hermann

22.11.2018, 21:52 Uhr | Politik

Mord an Khashoggi Saudi-Arabien warnt vor roten Linien

Der saudische Außenminister sagt, die CIA liege mit ihrer Einschätzung falsch, der Kronprinz habe den Mord am Regimekritiker Khashoggi in Auftrag gegeben. Die Beweise bis jetzt seien nicht überzeugend. Mehr

20.11.2018, 09:36 Uhr | Politik

Fall Khashoggi Erdogan gibt Geheimdienstaufnahmen weiter

Macht die Türkei bei der Aufklärung des ermordeten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi endlich ernst? Die Regierung in Ankara leitet ihre Informationen auch an andere Regierungen weiter – und gibt ein weiteres Detail preis. Mehr

10.11.2018, 16:50 Uhr | Politik

Medienbericht Saudi-Arabien prüft mögliche Auswirkung von Opec-Auflösung

Was passiert mit dem Ölpreis, wenn sich die Opec auflöst? Diese Frage püft einem Medienbericht zufolge gerade eines der größten und wichtigsten Mitglieder der Organisation. Mehr

09.11.2018, 09:34 Uhr | Finanzen

Ungewisse Zukunft Schatten über Saudi-Arabien

Der Fall Khashoggi wird zur Schicksalsfrage für Kronprinz Muhammad Bin Salman. Im Königshaus bringen sich Kritiker in Stellung – doch sie dürften es schwer haben. Mehr Von Rainer Hermann

05.11.2018, 15:46 Uhr | Politik

Getöteter Journalist Khashoggis Söhne fordern den Leichnam ihres Vaters

Die Söhne des saudi-arabischen Journalisten haben das erste Mal seit der Tötung ihres Vaters ein Interview gegeben. Sie möchten eine würdige Beerdigung. Indes gibt es Berichte über ein saudi-arabisches „Vertuschungsteam“. Mehr

05.11.2018, 12:40 Uhr | Politik

Mord an Journalist Erdogan: Tötung Khashoggis von höchster Ebene angeordnet

In einem Gastbeitrag macht der türkische Staatspräsident die saudische Führung für die Tötung Jamal Khashoggis verantwortlich – macht bei seinen Anschuldigungen aber eine Ausnahme. Zugleich spricht Erdogan eine Warnung aus. Mehr

02.11.2018, 22:53 Uhr | Politik

Türkei und Saudi-Arabien Katz und Maus mit Riad

Die Türkei setzt den saudischen Kronprinzen im Mordfall des getöteten Journalisten Khashoggi mächtig unter Druck. Die Widersacher im Königshaus bringen sich schon in Stellung. Mehr Von Livia Gerster

28.10.2018, 08:31 Uhr | Politik

Getöteter Journalist Russland glaubt Saudi-Arabien im Fall Khashoggi

Die saudische Version vom Tod des Journalisten Jamal Khashoggi hat viele Partner nicht überzeugt. Moskau dagegen hat nun erklärt, dass es Riad glaubt. Mehr

26.10.2018, 13:36 Uhr | Politik

Telefonat mit König Merkel verurteilt Tötung Khashoggis

Bundeskanzlerin Merkel fordert in einem Gespräch mit dem saudischen König Salman, dass alle Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden müssen. Unterdessen kündigte der türkische Staatspräsident Erdogan an, dass ein hoher saudischer Staatsanwalt in die Türkei reisen wird. Mehr

26.10.2018, 11:03 Uhr | Politik

Staatsanwalt in Riad Tötung Khashoggis geschah mit Vorsatz

Laut saudischem Generalstaatsanwaltschaft wurde der Journalist vorsätzlich getötet. Das Europarlament hält eine Verwicklung des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman für wahrscheinlich. Mehr

25.10.2018, 21:18 Uhr | Politik

Fall Khashoggi Macron droht Saudis mit Sanktionen

Der französische Präsident hat in einem Gespräch mit dem saudischen Kronprinzen die vollständige Aufklärung des Mordes an dem Journalisten Khashoggi gefordert. Waffengeschäfte scheinen noch nicht gefährdet. Mehr

25.10.2018, 08:41 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Kronprinz Muhammad verurteilt Khashoggis Tötung

Saudi-Arabiens Kronprinz Muhammad bin Salman bricht sein Schweigen und nennt die Tötung des Regimekritikers Jamal Khashoggi ein „abscheuliches Verbrechen“. Nach Amerika verhängt auch London eine Einreisesperre für die Verdächtigen. Mehr

24.10.2018, 17:36 Uhr | Politik

Fall Khashoggi „Wenn es also irgendjemand gewesen wäre, dann er“

Der amerikanische Präsident Trump kann sich vorstellen, dass der saudische Kronprinz vielleicht über die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi informiert war. Großbritannien entzieht derweil Verdächtigten das Visum. Mehr

24.10.2018, 13:34 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z