Saint-Denis: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Macron und die Banlieues Immer Ärger mit den Vorstädten

Emmanuel Macron hat Großes angekündigt für die umkämpften französischen Vorstädte. Nun verärgert er die Betroffenen aber ein weiteres Mal. Mehr

25.05.2018, 12:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Saint-Denis

1 2
   
Sortieren nach

Frankreich Rätselhafte Equipe

Mit den Erfolgen sind in Frankreich auch die Ansprüche gewachsen. Doch Deschamps’ Team wirkt oft planlos und desorientiert – und präsentiert sich vor dem Achtelfinalspiel gegen Irland (15 Uhr) nicht wie ein Titelkandidat. Mehr Von Charlotte Schneider, Paris

26.06.2016, 13:43 Uhr | Sport

Manuel Valls im Gespräch Warten auf das Wunder von Saint-Denis

Der französische Premierminister will die umstrittene Arbeitsrechtreform unbedingt durchsetzen. Die Europameisterschaft soll dabei helfen. Ein Gespräch mit Manuel Valls über die Rückkehr zur alten Größe. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.06.2016, 14:08 Uhr | Politik

Fußball-Länderspiele Frankreich zurück in Saint-Denis

Les Bleus kehren erstmals zurück ins Stade de France. Belgiens Nationalteam gedenkt der Opfer beim Spiel in Portugal. Die Schweiz und Österreich verlieren ihre Spiele genau wie England. Mehr

29.03.2016, 23:09 Uhr | Sport

Kampf gegen den Terror Das blutige Netz der Islamisten

Paris hat wiederholt davor gewarnt, die Terrororganisation IS zu unterschätzen. Nun wurde der Nachbarstaat getroffen. Hollande will den Kampf gegen den Terror intensivieren. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

22.03.2016, 20:40 Uhr | Politik

Kampf gegen den Terror Pariser Polizei fasst vier mutmaßliche Islamisten

Weil sie möglicherweise Terroranschläge geplant haben, sind in Paris am Mittwoch drei Männer und eine Frau festgenommen worden. Nach Polizeiangaben hätten die vier Verdächtigen „interessante Profile“. Mehr

16.03.2016, 19:23 Uhr | Politik

Pariser Terroranschläge Eine Zeugin packt aus

Zwei Tage nach den Anschlägen von Paris hat eine junge Frau Hinweise auf die Attentäter von Paris geliefert – und damit wohl hunderten Menschen das Leben gerettet. Nun fühlt sie sich vom französischen Staat alleingelassen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.02.2016, 10:19 Uhr | Politik

Pariser Terroranschläge Familie der Cousine Abaaouds erstattet Anzeige

Die Cousine des mutmaßlichen Drahtziehers der islamistischen Anschläge von Paris wurde bei einem Polizeieinsatz getötet. Nun erstattet ihre Familie Anzeige wegen Mordes. Mehr

21.01.2016, 05:06 Uhr | Politik

Attentäter von Paris Polizei identifiziert dritten Toten von St. Denis

Bei der Erstürmung der Terroristen-Wohnung in St. Denis hat sich ein Attentäter selbst in die Luft gesprengt. Nun hat die Polizei seine Identität klären können. Mehr

14.01.2016, 22:30 Uhr | Politik

Nach den Anschlägen von Paris Das Netzwerk des Terrors

Fast zwei Wochen nach den Anschlägen von Paris sucht die Polizei noch immer nach dem flüchtigen Terroristen Salah Abdeslam. Um Abdeslam spinnt sich ein verzweigtes islamistisches Netzwerk. Was wir bislang wissen – und was nicht. Mehr

26.11.2015, 18:31 Uhr | Politik

Dementi aus München Paris-Attentäter doch nicht in Bayern registriert

Zuletzt hatten sich die Hinweise verdichtet, dass zwei der Attentäter von Paris als Flüchtlinge getarnt in die EU einreisten. Einer von ihnen ist entgegen erster Meldungen nicht in Bayern registriert worden. Mehr

24.11.2015, 22:54 Uhr | Politik

EM 2016 Frankreich trotzt Terror mit Public-Viewing

Nach den Anschlägen vom 13. November in Paris wird die EM unter verschärften Sicherheitsbedingungen stattfinden. Trotz der Terrorgefahr soll es auch Fanmeilen geben. Mehr

24.11.2015, 17:41 Uhr | Sport

Salah Abdeslam Flüchtiger Attentäter trug bei Kontrollen offenbar Sprengstoffweste

Auf seiner Flucht von Paris nach Brüssel wurde Salah Abdeslam drei Mal von der Polizei kontrolliert – und soll sich dabei teilweise auffällig verhalten haben. Wer sich beim Anti-Terror-Einsatz in Saint-Denis in die Luft sprengte, bleibt dagegen unklar. Mehr

21.11.2015, 22:09 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Paris Terrorverdächtiger Belgier in der Türkei gefasst

In einem Luxushotel in Antalya hat die türkische Polizei einen Belgier marokkanischer Abstammung festgenommen. Es besteht der Verdacht, dass er mit den Anschlägen in Paris zu tun haben könnte. Mehr

21.11.2015, 14:42 Uhr | Politik

Terror in Frankreich Weiterer Attentäter von Paris identifiziert

Ein zweiter Attentäter, der sich vor dem Stade de France in die Luft gesprengt hat, soll zuvor als Flüchtling registriert worden sein. Die Todesumstände der Cousine des mutmaßlichen Drahtziehers der Anschlagserie wurden derweil korrigiert. Mehr

20.11.2015, 21:55 Uhr | Politik

Hasna Ait Boulahcen Die Terroristin mit den vielen Gesichtern

Nach dem Tod der mutmaßlichen IS-Terroristin Hasna Ait Boulahcen werden immer mehr Details aus dem Leben der jungen Französin bekannt. Die 26 Jahre alte Cousine des Drahtziehers der Anschläge in Paris hatte eine schwierige Kindheit. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.11.2015, 16:31 Uhr | Politik

Razzia von Saint Denis Tod nach sieben Stunden Feuergefecht

Nun steht es fest: Spezialkräfte der Polizei haben den mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge in Paris erschossen. Bei der Suche nach Abdelhamid Abaaoud konnten Europas Geheimdienste offenbar nicht helfen – ein Hinweis kam von anderer Seite. Mehr Von Christian Schubert, Paris

19.11.2015, 16:01 Uhr | Politik

Drahtzieher der Anschläge Bundespolizei ließ Abaaoud in Türkei reisen

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, war 2014 in Deutschland. Er reiste über den Flughafen Köln/Bonn in die Türkei. Mehr

19.11.2015, 13:58 Uhr | Politik

Terror in Paris Abdelhamid Abaaoud soll tot sein

Der mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge von Paris, Abdelhamid Abaaoud, soll getötet worden sein, berichtet die Washington Post. Der zuständige französische Staatsanwaltschaft bestätigt etwas anderes: Frankreichs Hauptstadt ist vermutlich knapp einem weiteren Anschlag entgangen. Mehr

18.11.2015, 22:19 Uhr | Politik

Einsatz in Saint-Denis Angst über der Stadt

In Saint-Denis spielen sich am Mittwoch Szenen wie aus einem Kriegsfilm ab. Zwei Menschen sterben, Sprengsätze explodieren. Viele Bewohner des Pariser Vororts sind traumatisiert. Manche wollen nur noch weg. Mehr Von Helene Bubrowski und Michaela Wiegel, Saint-Denis/Paris

18.11.2015, 18:55 Uhr | Politik

Anti-Terror-Einsatz in Paris Eine Stadt im Krieg

Explosionen, Schüsse, schwer bewaffnete Einsatzkräfte: Paris erlebt wieder dramatische Stunden. Mit einem groß angelegten Anti-Terror-Einsatz geht die Polizei gegen mutmaßliche Terroristen vor. Zwei Verdächtige sterben, sieben werden verhaftet. Mehr

18.11.2015, 15:08 Uhr | Politik

Vor der Fußball-EM Ein wahr gewordener Albtraum

Nach den Anschlägen ist die Vorfreude auf die EM 2016 dahin. Unter den Opfern ist auch die Cousine eines französischen Spielers. Näher kam der Terrorismus dem Fußball bisher nie. Die Sorge ist groß. Mehr

14.11.2015, 20:34 Uhr | Sport

Sammlung aus dem Haus Orléans Ein Zipfelchen vom Mantel der Geschichte

Vom repräsentativen Gemälde bis zum Ordensschmuck: Bei Sotheby’s in Paris kommt Besitz der ehemaligen französischen Könige zur Versteigerung. Manche Werke wurden zuvor als national wertvolles Kulturgut eingestuft. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris

28.09.2015, 14:57 Uhr | Feuilleton

Paris Junge Stadt der Liebe und der Leiden

Am Sonntag wählen die Pariser eine Bürgermeisterin. Wie geht es dann mit Frankreichs Hauptstadt weiter? Klar ist: Von seinem Speckgürtel kann sich Paris in seiner halbheilen Welt nicht mehr abschotten. Mehr Von Christian Schubert, Paris

29.03.2014, 18:04 Uhr | Wirtschaft

Andreas Sohn: Von der Residenz zur Hauptstadt Es musste auch ohne Ritter gehen

Mit Rechnungswesen, Gotik und Disputierkunst: Andreas Sohn zeigt, wie sich Paris im hohen Mittelalter zur Kapitale mauserte. Mehr Von Erwin Seitz

25.07.2012, 16:40 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z