Sachsen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sachsen

  42 43 44 45 46 ... 89  
   
Sortieren nach

Tierfutter-Skandal So verschimmelt war der Mais noch nie

Krebserregendes Schimmelgift ist in Tierfutter gefunden worden. Es geht um Mais, der an Rinder verfüttert wurde - aber auch an Schweine und Geflügel. Betroffen sind rund 10.000 Tonnen Futter. Mehr Von Jan Grossarth

01.03.2013, 10:13 Uhr | Wirtschaft

Lebensmittelskandal Falsch deklarierte Eier in acht Bundesländern

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaften wegen Millionen falsch deklarierter Eier betreffen Produzenten in halb Deutschland. Politik und Verbände fordern strengere Kontrollen, Biobauern fürchten um ihren guten Ruf. Mehr

26.02.2013, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Rechtsextremismus Brötchen- Patrouille

Neonazis arbeiten vermehrt im Wachschutz - als Türsteher, Ordner bei Großveranstaltungen oder in Sicherheitsfirmen. Nicht nur weil die Dienstleistungen so missbrauchsanfällig sind, ist die Entwicklung gefährlich. Mehr Von Justus Bender

21.02.2013, 23:02 Uhr | Politik

Gedicht, Interpretation, Lesung „Aqua alba“ von Wolfgang Hilbig

Das „weiße Wasser“ ist nicht nur der Name für magisches Mondlicht, sondern auch für die reißende Strömung der Seele. Eine romantische Nachtphantasie von Wolfgang Hilbig. Mehr Von Insa Wilke

21.02.2013, 15:29 Uhr | Feuilleton

Bad Hersfeld/Leipzig Verdi verhandelt über Tarifvertrag bei Amazon

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi will den Beitritt von Amazon zum Flächentarifvertrag erreichen. Sie befindet sich in Bad Hersfeld und Leipzig in Gesprächen mit dem Versandhändler. Mehr

18.02.2013, 12:16 Uhr | Rhein-Main

Schulpolitik Debatte über das Sitzenbleiben

Die „Ehrenrunde“ in der Schule wird neu diskutiert. Während die künftige rot-grüne Regierung in Niedersachsen das Sitzenbleiben abschaffen will, plant Bayern daran festzuhalten: Es bleibe ein „pädagogisches Instrument“. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

17.02.2013, 22:52 Uhr | Politik

Sachsens Ministerpräsident Tillich „Im Schwarzwald oder in Sachsen müssen keine Windräder stehen“

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hält eine Entlastung der Stromkunden für geboten. „Eine grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, wie wir sie brauchen, ist nicht in wenigen Wochen möglich, eine Senkung der Stromsteuer schon“, sagte der CDU-Politiker im Interview mit der F.A.Z. Mehr

17.02.2013, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Schavans Nachfolgerin Bundespräsident ernennt Wanka zur neuen Bildungsministerin

Bundespräsident Gauck hat Johanna Wanka zur neuen Bildungsministerin ernannt. Sie folgt auf die am Samstag nach Aberkennung ihres Doktorgrades zurückgetretene Annette Schavan. Mehr

14.02.2013, 11:45 Uhr | Politik

Niedersachsen Burg ohne Töchter

SPD und Grüne haben ihr Bündnis in Niedersachsen festgezurrt. Die Grünen konnten den neuen Justizminister noch nicht gleich nennen. Gesucht wurde eine Frau, zwischen Harz und Meer aber nicht gefunden. Mehr Von Reinhard Müller

10.02.2013, 18:17 Uhr | Politik

Johanna Wanka Schavans ehrgeizige Nachfolgerin

In die Politik kam Johanna Wanka als Mitglied der DDR-Bürgerbewegung. Sie wurde Bildungsministerin in Brandenburg, dann in Niedersachsen. Dass sie die Länderhoheit in Bildungsfragen hochhält, wird ihr die Arbeit als Bundesministerin nicht eben erleichtern. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

10.02.2013, 12:54 Uhr | Politik

Johanna Wanka Zielstrebig ohne Getöse

Die künftige Bundesbildungsministerin Johanna Wanka weiß, was sie will: Die promovierte Mathematikerin aus Sachsen lebt vor, was sie von anderen fordert, und geht dabei nicht immer vorgegebene Wege. Mehr Von Robert von Lucius

09.02.2013, 16:51 Uhr | Politik

Finanzierung des deutschen Films Hollywood in Görlitz

Im deutschen Film führt ein neuer Faktor Regie: das Geld. Das Land Sachsen gibt Mittel, wenn der Film in der Oberlausitz spielt. Mercedes, wenn die neue A-Klasse durchs Roadmovie fährt. Und die Autoren schreiben das Drehbuch dafür gerne um. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

07.02.2013, 13:11 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare-Energien-Gesetz Bayern kassiert, Nordrhein-Westfalen bezahlt

Finanzausgleich mal umgekehrt: Das Erneuerbare-Energien-Gesetz sorgt dafür, dass Bayern Fördergelder gewinnt und NRW verliert. Schon will NRW-Minister Duin die Ökostromförderung in die Debatte über Ungerechtigkeiten zwischen Bundesländern einbeziehen. Mehr Von Andreas Mihm

06.02.2013, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Länderfinanzausgleich Warum Bayern und Hessen klagen

Worum geht es genau im Streit über den Länderfinanzausgleich? Was kritisieren Bayern und Hessen? Wie reagieren die ärmeren Länder auf die Klageankündigung? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Manfred Schäfers

06.02.2013, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitspolitik CDU-Experte hält Hunderte Kliniken für überflüssig

Die Krankenhäuser verlangen mehr Geld. In der Politik gibt es dafür wenig Verständnis, im Gegenteil. Jede fünfte Klinik könnte stillgelegt werden, sagt Unions-Krankenhausfachmann Lothar Riebsamen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

04.02.2013, 18:26 Uhr | Wirtschaft

Rockerbanden Höllenengel verdrängen Bandidos

Aus Hannover haben sie sich zurückgezogen. Jetzt gründen die Hells Angels in Norddeutschland neue Klubs - und auf Mallorca. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

04.02.2013, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Zweierbob-WM Friedrich, der Ruhige

Der 22 Jahre alte Francesco Friedrich wird im Zweier-Bob jüngster Weltmeister der Geschichte – dank explosiver Starts und dem Nervenkostüm eines Siegertypen. Mehr Von Anno Hecker, St. Moritz

27.01.2013, 13:12 Uhr | Sport

Eiskunstlauf Savchenko/Szolkowy nur EM-Zweite

Kein weiterer Titel: Die viermaligen Eiskunstlauf-Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy müssen sich bei der EM mit Silber begnügen. Superstar Pluschenko muss gar aufgeben. Mehr

24.01.2013, 21:56 Uhr | Sport

Rainer Brüderle Halb zog er ihn, er sank nicht hin

Nach endlosen Querelen bleibt Philipp Rösler Vorsitzender der FDP. Brüderle habe das Amt auch nie gewollt, heißt es nun. Doch es gibt noch andere Versionen der Geschichte. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.01.2013, 19:08 Uhr | Politik

Hess Straßenlaternenhersteller unter Betrugsverdacht

Der Schwarzwälder Hersteller von Straßenlaternen Hess ist erst im Herbst an die Börse gegangen. Jetzt hat das Unternehmen seine beiden Vorstände fristlos entlassen - sie sollen durch fingierte Umsätze vor dem Börsengang die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage zu positiv ausgewiesen haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

22.01.2013, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Kostspielige Bergrettung Teure alpine Abenteuer

Skiunfälle in den Alpen erfordern oft kostspielige Bergeinsätze. Das Lostreten einer Lawine kann dann schnell fünfstellige Eurobeträge nach sich ziehen. Eine entsprechende Versicherung lohnt sich. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

19.01.2013, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Bildungsstandards Bayern, Sachsen und Niedersachsen planen Staatsvertrag

In einem neuen Bildungsstaatsvertrag wollen die drei unionsregierten Bundesländer einheitliche Standards an allen Schulen und mehr Flexibilität für Lehrer festlegen. Die SPD kritisiert den Vorstoß als Wahlkampfmanöver. Mehr Von Heike Schmoll

09.01.2013, 15:41 Uhr | Politik

Österreich Sächsischer Wanderer aus Notlage befreit

Zwei Schneeschuhwanderer waren trotz Lawinenwarnung in den österreichischen Alpen unterwegs und wurden in einer Hütte eingeschneit. Nach Tagen wurden sie befreit. Mehr

08.01.2013, 16:04 Uhr | Gesellschaft

45 Milliarden Euro Berlin profitiert am meisten vom Finanzausgleich

Berlin profitiert offenbar vom Länderfinanzausgleich am meisten. Rund 128 Milliarden Euro wurden seit 1990 umverteilt, die Bundeshauptstadt bekam davon 45 Milliarden. Bayern und Hessen bereiten eine Klage gegen den Finanzausgleich beim Bundesverfassungsgericht vor. Mehr

08.01.2013, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Reformationsjubiläum Auf Luthers Spuren durch Hessen

Die Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017 laufen schon jetzt auf Hochtouren. Der Lutherweg soll 2016 fertiggestellt werden, auch die Kirchen haben bereits ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Mehr Von Stefan Toepfer, Rhein-Main

30.12.2012, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Förderprogramm Niedersachsen zahlt Zuschüsse für künstliche Befruchtung

Ungewollt kinderlose Paare müssen in Niedersachsen nur noch ein Viertel der Kosten für eine künstliche Befruchtung selbst tragen. Den Rest zahlen wie bisher die Kassen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.12.2012, 16:11 Uhr | Politik

Nach Ermittlungen Unister-Geschäftsführer: Vorwürfe unbegründet

Das Internetunternehmen Unister soll auf seinen Portalen rechtswidrig Versicherungen verkauft haben. Gegenüber der F.A.Z. äußert sich Geschäftsführer Thomas Wagner erstmals nach der Aufnahme der Ermittlungen.  Mehr Von Martin Gropp

21.12.2012, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Urteil im Sachsensumpf-Prozess Die Fragen bleiben

Die Aufarbeitung der Sachsensumpf-Affäre ist auch nach dem Freispruch zweier Reporter nicht zu Ende: Es geht um ein Kinderbordell und dessen Kunden. Mehr Von Stefan Locke

12.12.2012, 13:09 Uhr | Feuilleton

Zweite Liga Unentschiedene Schneegestöber

In der zweiten Fußball-Bundesliga distanziert sich Erzgebirge Aue von den Abstiegsplätzen. Die Sachsen gewinnen in Hamburg deutlich mit 3:0. Unter teils heftigem Schneefall trennen sich derweil die Teams in Cottbus und Regensburg unentschieden. Mehr

09.12.2012, 15:45 Uhr | Sport

Ernst August von Hannover Der große Prinz

Erbprinz Ernst August von Hannover lebte und arbeitete in London und Bahrein, Botswana und New York. Nun will er die Traditionen der Welfen pflegen - aber nicht nur. Mehr Von Robert von Lucius

08.12.2012, 19:42 Uhr | Gesellschaft

NPD-Vorsitzender Apfel Braune Kreide fressen

Der Gegner springt meistens über das Stöckchen, das man ihm hinhält. So einfach ist das für Holger Apfel. Seine Partei, die NPD, steckt in der Krise. Nichts liefert da so viele Stöckchen wie ein Verfahren zum Verbot der Partei. Mehr Von Justus Bender

05.12.2012, 10:06 Uhr | Politik

Residenzpflicht für Asylbewerber Nur mit Sondererlaubnis zum Auswärtsspiel

Mehrere Bundesländer haben die Residenzpflicht für Asylbewerber abgeschafft. Nur Thüringen, Bayern und Sachsen halten an den alten Regelungen fest. In Hessen schleift die CDU mit diesem Schritt auch an ihrem Profil. Mehr Von Michael Herr

02.12.2012, 17:11 Uhr | Politik

BGH erlaubt Ausnahme Versicherung muss trotz Fahrerflucht zahlen

Wer nach einem Unfall versäumt, die Polizei oder den Geschädigten zu informieren, verliert nicht automatisch seinen Versicherungsschutz. Das ist nun in einem höchstrichterlichen Urteil entschieden worden. Mehr

21.11.2012, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Sachsen-Anhalt Ein Toter und Dutzende Verletzte bei Serienunfall auf der A38

Bei dichtem Nebel und Blitzeis verunglücken etwa 50 Autos am Donnerstagmorgen auf der Südharzautobahn A38. 30 Menschen werden dabei verletzt, ein Mann starb später im Krankenhaus. Mehr

15.11.2012, 13:15 Uhr | Gesellschaft

Politischer Protestunterricht Das rebellierende Klassenzimmer

Seifhennersdorf ist eine kleine Stadt im Südosten Sachsens und hat mehr als genug Probleme. Nun soll auch noch die einzige Mittelschule geschlossen werden. Die Eltern wehren sich. Mehr Von Julian Staib

04.11.2012, 18:57 Uhr | Politik
  42 43 44 45 46 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z