Sachsen-Anhalt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wer gewinnt die Wahlen? Die geteilte Republik

Der Osten tickt und wählt anders als der Westen. Das zeigen die Erfolge der AfD. Der eigentliche Wahlsieger in Brandenburg und Sachsen könnte aber eine West-Partei par excellence werden. Mehr

31.08.2019, 09:52 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Sachsen-Anhalt

   
Sortieren nach

Leipzig Massiver Polizeieinsatz bei Poggenburg-Demo

Nur wenige Teilnehmer folgen dem Aufruf des früheren AfD-Landesvorsitzenden André Poggenburg nach Leipzig. Dafür kommen 500 Gegendemonstranten und ein Polizeiaufgebot aus mehreren Bundesländern. Mehr

21.08.2019, 20:14 Uhr | Politik

Anlaufstelle für Asylbewerber Wachpersonal griff Flüchtlinge an

In einer Anlaufstelle für Geflüchtete haben Wachleute Asylbewerber attackiert. Das zeigen zwei Videosequenzen. Das Innenministerium in Sachsen-Anhalt will den Fall lückenlos aufarbeiten. Mehr

09.08.2019, 21:12 Uhr | Politik

„Ohne die nötige Sorgfalt“ Sachsen-Anhalts Grünen-Chefin gibt fremde Texte als eigene aus

Von Klimawandel und Kükenschreddern handeln die Blogbeiträge der sachsen-anhaltischen Grünen-Vorsitzenden. Doch viele Absätze der angeblich selbstgeschriebenen Texte stammen aus fremder Feder. Mehr

31.07.2019, 12:44 Uhr | Politik

Bundesanwaltschaft Durchsuchungen bei Rechtsextremen

Die Beschuldigten aus vier Bundesländern werden verdächtigt, eine kriminelle Vereinigung gegründet zu haben. Ihr Ziel sei „das Wiedererstarken eines freien Vaterlandes“ nach „germanischem Sittengesetz“. Mehr Von Marlene Grunert

30.07.2019, 18:06 Uhr | Politik

Anschlag mit Brandsatz Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes an AfD-Politiker

Während ein AfD-Politiker und seine Frau in ihrer Gartenlaube schliefen, versuchte ein Unbekannter nach ersten Erkenntnissen der Polizei, das Holzhaus in Brand zu setzen. Mehr

28.07.2019, 19:37 Uhr | Politik

AfD-Vorsitzender Meuthen „Das Feuer ist bereits unter Kontrolle“

Die Auseinandersetzung mit dem „Flügel“ sei vorbei, sagt der AfD-Vorsitzende Meuthen. Deshalb brauche es kein Schlichtungstreffen. Insgesamt fühle sich jedes fünfte Parteimitglied den Rechtsnationalen zugehörig, sagt er. Mehr

23.07.2019, 08:59 Uhr | Politik

Nach Bataclan-Anschlag Terrorverdächtiger wird an belgische Behörden ausgeliefert

Nach der Festnahme in Bad Dürrenberg saß der mutmaßliche Unterstützer der Pariser Terroranschläge von 2015 in einem deutschen Gefängnis. Schon in wenigen Tagen soll der Bosnier in Brüssel sein. Mehr

19.07.2019, 15:57 Uhr | Politik

Soljanka, Broiler und Letscho So schmeckte der Osten

Statt Pizza kam Krusta auf den Tisch und der Hamburger war eine Grilletta. Was blieb von der DDR-Küche bestehen? Mehr

14.07.2019, 16:31 Uhr | Stil

Mitteldeutsche Schlösserstiftung Was wird aus dem Mitspracherecht der lokalen Träger?

Um dem Sanierungsstau bei Schlössern und Gärten in Thüringen und Sachsen-Anhalt zu begegnen, ist eine Mitteldeutsche Schlösserstiftung geplant. Kulturpolitiker der CDU und der Grünen kritisieren das Vorhaben. Mehr

13.07.2019, 14:27 Uhr | Feuilleton

„Leute rennen die Bude ein“ Rente mit 63 kommt im Osten gut an

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gehen deutlich mehr Menschen vorzeitig in Rente als im Westen. Die Arbeitgeber sind nicht begeistert. Mehr

08.07.2019, 07:58 Uhr | Beruf-Chance

Heimweh Wie Ostdeutschland um Rückkehrer wirbt

In Ostdeutschland leben heute so wenige Menschen wie zuletzt im Kaiserreich. Doch einige trotzen dieser Entwicklung. Begegnungen mit Rückkehrern und Zugezogenen. Mehr Von Tim Niendorf

02.07.2019, 19:48 Uhr | Politik

Unionsbeschluss Kein Kaffee mit der AfD

Die Union will nicht mehr mit der AfD zusammenarbeiten. In den Städten und Gemeinden will man sich das aber nicht vorschreiben lassen. Welche Formen der Zusammenarbeit gibt es schon und was halten Kommunalpolitiker von dem Beschluss? Mehr Von Livia Gerster

30.06.2019, 20:18 Uhr | Politik

Anschläge von Paris Verdächtiger in Deutschland festgenommen

Die Terroranschläge von Paris schockten im November 2015 die Welt. IS-Terroristen richteten in der Konzerthalle „Bataclan“ ein Massaker an. Nun wird ein Verdächtiger in Sachsen-Anhalt gefasst. Mehr

27.06.2019, 14:05 Uhr | Politik

Keine schwarz-blaue Koalition Noch einmal für alle zum Mitschreiben

In Sachsen-Anhalts CDU wird über eine Koalition mit der AfD spekuliert. Ursache dafür sind vor allem Unstimmigkeiten innerhalb der Partei. Die Unionsführung im Bund will die Debatte verhindern. Mehr Von Reinhard Bingener, Dortmund, Stefan Locke, Dresden, Markus Wehner, Berlin

21.06.2019, 20:55 Uhr | Politik

Debatte über Sanktionen Konstruktiv mit Russland sprechen

Die Annexion der Krim durch Russland war völkerrechtswidrig. Deshalb waren die Sanktionen folgerichtig. Aber in Ostdeutschland leiden viele Betriebe darunter. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Reiner Haseloff

21.06.2019, 16:22 Uhr | Politik

Nach Druck aus den Parteien Sachsen-Anhalts Finanzminister tritt zurück

André Schröder stand seit Monaten parteiübergreifend in der Kritik – offenbar auch wegen möglicher neuer Risiken bei der Rettung der Nord LB. Mehr

20.06.2019, 11:33 Uhr | Finanzen

Fridays-for-future Dessau läuft nicht

Die Fridays-for-Future-Bewegung tut sich in weiten Teilen Ostdeutschlands schwer. Warum ist das so? Zu Besuch bei einer Ortsgruppe in Sachsen-Anhalt. Mehr Von Philip Eppelsheim, Daniel Pilar

15.06.2019, 11:23 Uhr | Politik

In vier Ost-Ländern AfD verfügt über zu wenig Kandidaten für gewonnene Sitze

Da fehlt noch einiges: Die AfD hat nach der Kommunalwahl nicht genügend Personal für die Mandate, die sie gewonnen hat. Um wie viele Fälle es sich genau handelt, ist noch nicht klar. Mehr

30.05.2019, 14:27 Uhr | Politik

Die SPD vor den Wahlen Die alte Tante ist hochnervös

Was tun gegen die schlechte Stimmung und miese Wahlergebnisse? Andrea Nahles will weiterregieren. Und der gescheiterte Kanzlerkandidat Martin Schulz lotet dagegen schon sein Comeback aus. Mehr Von Frank Pergande

26.05.2019, 08:49 Uhr | Politik

Flixbus auf A9 verunglückt Mindestens ein Toter und sieben Schwerverletzte

Bei einem Busunglück in der Nähe von Leipzig ist mindestens ein Mensch gestorben. Ein Fernbus hatte sich auf der Autobahn überschlagen. War ein Sekundenschlaf des Fahrers die Ursache? Mehr

19.05.2019, 20:49 Uhr | Gesellschaft

Europawahl Ode an die Leute

Der Kassenwart eines Kleingartenvereins in Halle an der Saale versammelt seine Gartenfreunde zu einer Bestandsaufnahme der europäischen Idee – und der Kluft zwischen Bürgern und Politik. Mehr Von Mona Jaeger, Halle an der Saale

17.05.2019, 06:13 Uhr | Politik

Streit über Deutschlandlied Merkel gegen neue Nationalhymne

„Die Bundeskanzlerin findet unsere Nationalhymne sehr schön, in Musik und Text“, sagt Regierungssprecher Seibert. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte zuvor für eine neues Lied geworben. Mehr

10.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Neue Fabrik Batteriezellen aus Bitterfeld

Der amerikanische Batteriezellenhersteller Farasis investiert in Sachsen-Anhalt 600 Millionen Euro. Er will bis zu 600 Arbeitsplätze schaffen – und spekuliert auf Fördergeld. Mehr Von Martin Gropp

08.05.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Prozess um Angriff in Köthen Markus B. starb laut Gutachter an Herzversagen

Im Prozess um den Tod von Markus B. hat ein Rechtsmediziner weitere Details zur Todesursache genannt. Die Herzschädigung des Mannes sei so weit fortgeschritten gewesen, dass ein Infarkt jederzeit hätte geschehen können. Mehr

02.05.2019, 16:11 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z