Saarland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Elektromobilität Laden und laden lassen

Die Debatte um Elektromobilität konzentriert sich momentan besonders auf die Ladeinfrastruktur. Aus Sicht der Branche hat das eine Menge mit Psychologie zu tun. Mehr

03.07.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Saarland

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

A1 voll gesperrt Die Nachwirkungen der Hitze

Die Hitze vom Wochenende ist vorerst abgeklungen, hat aber noch Folgen: Die A1 ist wegen Hitzeschäden streckenweise voll gesperrt. Zu Beginn der neuen Woche darf man weiter etwas kühlere Temperaturen erwarten. Mehr

01.07.2019, 10:24 Uhr | Gesellschaft

Temperaturen um 40 Grad Gibt es heute einen neuen Hitzerekord?

Deutschland startet in den nächsten heißen Tag. Besonders hoch werden die Temperaturen im Saarland und im Rheintal. Und vor allem in einem Teil der Republik ist vorerst keine Abkühlung in Sicht. Mehr

26.06.2019, 05:01 Uhr | Gesellschaft

Hitzerekord erwartet Da hilft nur noch: Abtauchen!

Wird diese Woche wieder ein Wetterrekord geknackt? Experten halten das für möglich. Neben der extremen Hitze kommt noch eine weitere Belastung hinzu: eine besonders gefährliche UV-Strahlung. Mehr

25.06.2019, 16:15 Uhr | Gesellschaft

Im Saarland Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben

Am Universitätsklinikum des Saarlandes soll ein mittlerweile verstorbener Assistenzarzt Kinder sexuell missbraucht haben. Die Klinik hatte 2014 Strafanzeige gestellt – mögliche Opfer und deren Eltern aber nicht informiert. Mehr

24.06.2019, 10:02 Uhr | Gesellschaft

Bergwerk Saar Die Saarländer fürchten die Flut

Im Streit über das Grubenwasser in den alten Stollen des Bergwerk Saar kochen die Emotionen hoch. Sollte die RAG die Erlaubnis zum Fluten bekommen, wollen die betroffenen Kommunen klagen. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

06.06.2019, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Verstoß gegen Parteiordnung Saar-AfD droht Auflösung

AfD-Landesvorstand Josef Dörr soll eine für Freitag geplante Mitgliedersitzung absagen – andernfalls droht ihm der AfD-Bundesvorstand mit der Auflösung. Hintergrund ist das Machtsystem, das Dörr im Saarland etabliert hat. Mehr Von Justus Bender

05.06.2019, 17:59 Uhr | Politik

Szenarien zum Koalitionsbruch Kein Durchmarsch für AKK

Kommt es zum Bruch der großen Koalition, gibt es nicht viele Möglichkeiten. Es wäre das Ende der Ära Merkel, aber noch lange nicht der Anfang der Ära Kramp-Karrenbauer. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.06.2019, 08:41 Uhr | Politik

Kommunalwahlen CDU und SPD verlieren vor allem in Großstädten

Bei den Kommunalwahlen gehören die Grünen im Westen zu den großen Gewinnern, im Osten schneidet die AfD stark ab. Und in einem Bundesland können sich SPD und CDU über Ergebnisse von über 30 Prozent freuen. Mehr Von Sebastian Scheffel

28.05.2019, 17:30 Uhr | Politik

Zugang nur über ein Gerüst Familie nach Wohnhausbrand im Saarland vermisst

Bei einem verheerenden Brand in einem Wohnhaus im saarländischen Neunkirchen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Das Gebäude ist einsturzgefährdet – eine Familie wird noch vermisst. Mehr

13.05.2019, 12:56 Uhr | Gesellschaft

Sulzbach im Saarland Randalierer verwüsten „Tatort“-Drehort

Verbrechen gehören beim „Tatort“ dazu – doch dieses Mal war es keine Fiktion: Gleich fünf jugendliche Störenfriede drangen in die Dienststelle des saarländischen Drehortes ein und demolierten das Filmset. Mehr

01.05.2019, 23:36 Uhr | Gesellschaft

Messerangreifer im Saarland Michael statt Mohammed

Der saarländische AfD-Landtagsabgeordnete Rudolf Müller hat bei der Landesregierung angefragt, welcher Name der häufigste unter Tätern von Messerangriffen ist. Die Antwort dürfte ihn überrascht haben. Mehr Von Jakob Gutmann

29.03.2019, 13:59 Uhr | Politik

Nach Bombendrohungen Polizei gibt für betroffene Rathäuser Entwarnung

Wegen Bombendrohungen per E-Mail hat die Polizei sechs Rathäuser evakuiert. In dem Schreiben war von „einem Tag der Rache“ die Rede. Jetzt gaben die Beamten für alle Städte Entwarnung. Mehr

26.03.2019, 15:57 Uhr | Gesellschaft

Gefälle bei Immobilienpreisen Wo Wohnen noch günstig ist

Immobilien sind in den vergangenen Jahren teurer geworden. Aber nicht in jedem Bundesland. Zwischen West und Ost gibt es ein deutliches Gefälle. Und in einem Land wohnt es sich besonders günstig. Mehr Von Martin Hock

19.03.2019, 19:38 Uhr | Finanzen

Tobias Hans im Gespräch „Tablets für jede Klasse – dafür reicht es nicht“

Tobias Hans freut sich über die Einigung beim Digitalpakt, auch wenn die Ausstattung der Schulen begrenzt bleiben wird. Kritik äußert der Ministerpräsident des Saarlands im Interview vor allem am Verhalten der SPD. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

22.02.2019, 07:32 Uhr | Politik

Karneval im Saarland Kramp-Karrenbauer teilt als Putzfrau aus

Auch als CDU-Vorsitzende lässt sich Annegret Kramp-Karrenbauer eine alte Tradition nicht nehmen: Sie tritt im saarländischen Karneval als „Putzfrau Gretel“ auf – in breitestem Saarländisch und mit viel Humor. Mehr

18.02.2019, 08:18 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv NPD-Rekruten am rechten Rand

Laut Zeugen hat der AfD-Vorsitzende im Saarland, Josef Dörr, im Jahr 2015 bewusst NPD-Mitglieder angeworben. Droht ihm deshalb endgültig der Parteiausschluss? Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

13.02.2019, 18:21 Uhr | Politik

Diesel-Debatte Hans stellt EU-Grenzwerte für Stickoxide in Frage

In einer Regierungserklärung zweifelt der saarländische Ministerpräsident am Sinn der EU-weiten Grenzwerte für Stickoxide. Zu unterschiedlich sei der Umgang mit ihnen in der Praxis. Mehr

13.02.2019, 14:18 Uhr | Politik

Reise in die Welt von AKK Komm mit mir ins Karrenbauer-Land

In Püttlingen trinken stolze Europäer, Konservative kaufen flache Schuhe, Muslime reden wie Katholiken. In Lebach steht das berühmte „Ankerzentrum“. Und an der Grenze marschieren „Gelbwesten“. Eine Reise in die Welt, aus der Annegret Kramp-Karrenbauer kommt. Mehr Von Anna Prizkau

11.02.2019, 16:50 Uhr | Feuilleton

Rezepte aus der Heimat Die wohl erste syrische Käserei Deutschlands

2011 floh Abdul Saymoa aus Syrien ins Saarland. Mitgenommen hat er Rezepte für Käsespezialitäten aus seiner Heimat – und produziert dort nun drei verschiedene Sorten. Ob er irgendwann zurück will? Eher nicht. Warum auch? Mehr Von Julian Staib, Illingen

04.02.2019, 18:47 Uhr | Stil

Organspende Frau Schneiders letzter Wunsch

Bei der Organspende zählt der Wille des Verstorbenen – sofern es einen Organspendeausweis gibt. Für Angehörige ist das oft mit Problemen verbunden. Mehr Von Marie Lisa Kehler

31.01.2019, 11:11 Uhr | Gesellschaft

Investitionen von Schwarz-Grün Was die Zahlen nicht sagen

Den Kommunen geht es in Hessen finanziell viel schlechter als jenen im Freistaat, mit dem man sich doch so gern misst. Das bedeutet aber nicht, dass die Politik des hessischen Finanzministers falsch wäre. Mehr Von Ewald Hetrodt

29.01.2019, 11:35 Uhr | Rhein-Main

Tatort-Sicherung Beschäftigen Ausländerbehörden Spitzel?

Im neuen „Tatort“ aus Saarbrücken wird unter Ärzten, Schwestern und Asylsuchenden ermittelt. Sind die Zusammenhänge realitätsnah dargestellt? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

27.01.2019, 21:45 Uhr | Feuilleton

„Tatort“ aus dem Saarland Die Guten geben den verlorenen Posten auf

Der letzte „Tatort“ mit Devid Striesow als Kommissar Stellbrink will migrationspolitisch Brisantes zeigen. Dabei nimmt er auch gängige Ressentiments in Kauf. Mehr Von Heike Hupertz

27.01.2019, 16:24 Uhr | Feuilleton

Grenzregion „Das Saarland hat eine ganz besondere Frankreich-Kompetenz“

Warum das Saarland eine ganz besondere Frankreich-Kompetenz hat – und was sich das Bundesland vom Aachener Vertrag erhofft, erklärt Ministerpräsident Tobias Hans im Interview. Mehr Von Larissa Volkenborn

22.01.2019, 21:21 Uhr | Politik
1 2 3 ... 24 ... 48  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z