Russland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Russland

   
Sortieren nach

Rezension: Sachbuch Reichsmark für Rußland

Deutschlands finanzielle Unterstützung der Bolschewisten Mehr

03.09.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Zeugnisfund Tresckow und Stauffenberg

Am 30. November 1997 übergab der russische Präsident Jelzin Bundeskanzler Kohl in Sawidowno zahlreiche Kopien von Dokumenten aus dem Zentralarchiv des Föderalen Sicherheitsdienstes (des FSB, des Nachfolgers des KGB) Rußlands. Ein Zeugnis wirft ein neues Licht auf Tresckow und Stauffenberg. Mehr Von Peter Hoffmann

20.07.1998, 17:07 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Tausche Petersburg gegen ein Stück harten Specks

Nina Berberovas eindrucksvolles "Buch vom dreifachen Glück" · Von Ralf Konersmann Mehr

04.07.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Ist was nichts als ist

Ziemlich still hier: Vermischte Gedichte von Gennadij Ajgi Mehr

12.06.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Tausend Jahre Glückseligkeit

Oder: Was bedeutet schon eine Generation? / Das Schwarzbuch zu den Jahrhundertverbrechen der Kommunisten Mehr

02.06.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Freundliches U-Boot in der Unterwasserwelt

Der Schweizer Diplomat Paul R. Jolles besuchte die Moskauer Untergrund-Kunst Mehr

17.04.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Beringstraße und andere Routen

Langsam verschwinden die Spuren: Gerd Stricker folgt den Wegen der Deutschen in Rußland Mehr

04.04.1998, 14:00 Uhr | Feuilleton

Russland - Moskau Jewgenij Grischkowez: Das Hemd

Ein eisiger Wintertag in Moskau. Das Hemd begleitet Sascha durch diesen einen Tag erzählter Romanzeit, und ist am Ende so mitgenommen wie der junge Architekt. Mehr

24.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Russland - Solowezki-Inseln Mariusz Wilk: Schwarzes Eis

An Edelsteine erinnern ihn die Solowezki-Inseln. Erst bereiste der polnische Journalist Mariusz Wilk die Region, seit 1993 lebt er auf einer der Inseln im Weißen Meer. Mehr

24.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Russland - Moskau Victor Pelewin: Das fünfte Imperium

Weniger ein Bild des öffentlichen Moskau, vielmehr ein Einblick in den sozio-kulturellen 'Mikrokosmos' eröffnet sich dem Leser von Victor Pelewins Das fünfte Imperium. Der erklärte Vampirroman vermittelt neben der fiktionalen Erzählung zugleich den Wertewandel einer kapitalistischen Informationsgesellschaft. Mehr

24.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Russland - Taiga Øivind Hånes: Permafrost

Ist sein Vater bei der Flucht aus einem Arbeitslager ermordet worden? Auf der Suche nach einer Antwort reist Jonas Budrys in die sibirische Taiga. Seine Nachforschungen konfrontieren die Hauptperson von Øivind Hånes' Permafrost mit dem sowjetischen Gulag-Lagersystem. Mehr

24.03.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Farbe der Verklärung

Andrej Belyj und die Anthroposophie · Von Ralph Dutli Mehr

21.02.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mit Gewalt

RUSSLAND. Nie zuvor befanden sich in Rußland so viele Soldaten in ständigem Einsatz wie in den Jahren 1904 bis 1906. Seit Januar 1904 kämpfte die russische Armee im Fernen Osten des Reiches... Mehr

13.02.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wilhelm der Vielgeliebte

Zeitlebens für das Wohl seines Landes: Paul Sauer huldigt dem Musterkönig von Württemberg Mehr

09.02.1998, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hinweis

KULTURSOZIOLOGIE. Rußland sei das Land der unbeschränkten Ausnahmen, hat Leonid Ionin festgestellt. So erstaunt es wenig, daß auch sein Lehrbuch der Kultursoziologie eine Ausnahme bildet.... Mehr

23.12.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Mit Giotto kam der böse Blick

Für Pawel Florenski war die Zentralperspektive die Optik des Diebes / Von Kerstin Holm Mehr

02.12.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Am Elch scheitert der Jäger

Pjotr Aleschkowski schickt einen Iltis in die russische Weite Mehr

28.11.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Stabilität durch ein neues Gleichgewicht

Zbigniew Brzezinski stellt ein strategisches Konzept für globale Sicherheit vor Mehr

26.11.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ehrenrettung für die Revolution

Warum es mit der Sowjetunion nicht so schlimm war Mehr

13.11.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch "Wünsche Gesundheit!"

Der Menschenrechtler Kowaljow über sein Land und sein Leben Mehr

06.11.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Die Tasche vom Pont-Neuf

Trunken vor Erinnerung: Andreï Makine erliegt dem Charme der Großmuttersprache / Von Ralph Dutli Mehr

04.11.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Die Transsibirische Eisenbahn. 9302 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok" von Rudolf Braunburg. Reich Verlag, Luzern 1997. 200 Seiten, 163 Farbfotos, 38 historische Abbildungen, eine Karte.... Mehr

30.10.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Kehrichthaufen der Geschichte

Helmut Altrichters Darstellung der russischen Revolution Mehr

27.10.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Einbinden, ohne auszugrenzen

Ein Sammelband zur Debatte über die Nato-Ost-Erweiterung Mehr

21.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hitler und seine Deuter

John Lukacs vergleicht Thesen und Forschungsergebnisse Mehr

15.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Das Reich, in dem die Krise niemals unterging

Ein Panorama: Helmut Rumpler verfolgt den unaufhaltsamen Abstieg des Doppelstaates / Von Gordon A. Craig Mehr

14.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Und sagte kein überflüssiges Wort

Viktorianischer Ausflug in den Osten: Lewis Carrolls Reisetagebuch / Von Elmar Schenkel Mehr

14.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Gedankenspiele am Ballhausplatz

Eine Nahaufnahme: Katharina Weigand rechnet wie die k.u.k. Minister / Von Klaus Hildebrand Mehr

14.10.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Das Auge Moskaus in Paris

Zwei Bücher über die sowjetische Geheimdiplomatie Mehr

10.10.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch "Wir trieben Machtpolitik plumper als andere"

Eine Untersuchung zur deutschen Außenpolitik vor der Jahrhundertwende Mehr

07.10.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Literatur

ELFIE SIEGL, Korrespondentin dieser Zeitung in Moskau, hat sich in der langen Zeit ihrer Arbeit in der russischen Hauptstadt davon überzeugt, daß ein Zugang zu Rußland nicht nur über... Mehr

25.09.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Stalins aufgegangene Saat

Ein Buch bringt Licht in die schwer durchschaubaren kaukasischen Verhältnisse Mehr

03.09.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ein russischer Bär ist kein Teddy

Das soll ich sein? Deutsche und Russen malten sich Feindbilder Mehr

21.08.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Stalins Teilungspläne

Neues zur Deutschlandpolitik aus Moskauer Archiven Mehr

08.08.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Man muß das Glück bei der Locke packen

Als der König das Haus dekorieren wollte: Brendan Simms fiebert mit der preußischen Außenpolitik dem Einmarsch Napoleons entgegen Mehr

28.06.1997, 14:00 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z